Laptop

Beiträge zum Thema Laptop

Laptop für Jugendverein Seyring

SEYRING. Die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien sponsorte dem Jugendverein Seyring einen Laptop für den Jugendraum. Die Jugendlichen bedanken sich für die technische Ausrüstung. Bürgermeister Alexander Vojta und GR Dominik Sailer (Ausschussvorsitzender für Jugend, Sport & Kultur) übergaben den neuen Laptop für den Jugendverein Seyring an die Obmänner Richard Dangl und Lukas Kutis.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Landesrettungskommandant Werner Kraut, Rotes Kreuz Niederösterreich, Rotkreuz-Suchhundeführerin Carina Jauschnik mit ihrem weißen Schäfer Akiro, Rotkreuz-Suchhundeführerin Karin Karner, EVN Sprecher Stefan Zach, Hugo Karner, Kommandant der Rotkreuz-Suchhunde Niederösterreich
2

EVN gibt Laptops weiter
Unterstützung für tierische Spürnasen

ST. PÖLTEN / NÖ (pa). Die Suchhunde des Roten Kreuzes werden gerufen, wenn ein Mensch vermisst wird und eine erste Suche erfolglos blieb. Für die Organisation des laufenden Betriebes übergibt die EVN nun an jede der 9 niederösterreichischen Suchhundestaffel einen Laptop. Die Notebooks sind gebraucht und wurden im Zuge einer Systemumstellung ausgemustert. „Die Notebooks sind voll funktionstüchtig und bei den NÖ Suchhundestaffeln gut aufgehoben. Dort können sie mithelfen, Menschenleben zu retten....

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Was beim Laptop-Kauf zu beachten ist

Schulstart
Welchen Computer für die Schule?

Zu Schulbeginn benötigen viele Schüler einen Laptop. Ein Überblick, was es bei der Auswahl zu beachten gilt: Betriebssystem: Windows ist das gängigste Betriebssystem, im Gegensatz zum Apple Betriebssystem Mac jedoch kostenpflichtig. Apple-Geräte sind hingegen im größeren Preissegment angesiedelt, verhältnismäßig günstig hingegen Chromebooks. Jedenfalls sollte man sicher gehen, dass die Schulsoftware auf dem Computer funktioniert. Bildschirm Ideal sind Display mit 13 bis 15 Zoll....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Schulkinder bekommen künftig Laptops oder Tablets.

Digitalisierungsreform
Laptops und Tablets für Schüler ab 2021/22

Die Regierung hat heute ein 200-Millionen-Euro-Paket für die nächsten Jahre angekündigt, beginnend mit dem kommenden Schuljahr 2020/2021. Schüler der ersten Klassen an AHS-Unterstufen und Neuen Mittelschulen erhalten schrittweise Laptops bzw. Tablets. ÖSTERREICH. Ein zentraler Schritt der Digitalisierungs-Reform ist die Bereitstellung von Laptops und Tablets. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zog den Vergleich mit der Gratis-Schulbuchaktion aus der Kreisky-Ära. "Wir haben sehr stark davon...

  • Adrian Langer
5

Rotary Club Feldbach
Rotary Club Feldbach und Rotary-Distrikt 1910 unterstützen fünf regionale Schulen mit 15 Laptops

Am Dienstag, dem 26.5.2020, übergaben Mitglieder vom ROTARY-Club Feldbach in Summe 15 Laptops an fünf Schulen in der Region. Mit der Spende von je drei Laptops an die NMS/SMS Feldbach, NMS Fehring, NMS St. Stefan im Rosental, NMS Straden sowie an das BG/BRG Fürstenfeld werden vom ROTRAY-CLub Feldbach im Besonderen auch jene Schulen unterstützt, die sich am Stöpsel-Sammelprojekt der Feldbacher Rotarier besonders engagiert beteiligt haben. Die Anschaffungskosten der Neugeräte liegen bei knapp...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Thomas Meier
Möchte das steirische Bildungssystem ins 21. Jahrhundert holen: Neos-Klubobmann Niko Swatek

Bildung ins digitale Zeitalter bringen
Steirische Schulen sollen "online" bleiben

Die Corona-Krise hat aufgezeigt, wie unerlässlich eine angemessene IT-Infrastruktur und eine stete Weiterbildung im Bereich der digitalen Kommunikation ist. Die steirischen Neos fordern daher mittels Antrag im Landtag, dass sich die steirische Landesregierung für die digitalen Kompetenzen an Schulen stark machen soll. Von Schulungen bis hin zu geeigneten Geräten und Software müsse man die steirische Bildungslandschaft ins 21. Jahrhundert holen. "Für Schüler und Pädagogen kam der plötzliche...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Übergabe: Georg Dürregger, Geschäftsführer der HASSLACHER Holzbausysteme GmbH in Hermagor, Norbert Leitner, Direktor der Musik-NMS Hermagor und Christoph Kulterer, Geschäftsführer der HASSLACHER Gruppe

Oberkärnten
Laptopspende für Schüler

Das Oberkärntner Unternehmen Hasslacher Norica Timber unterstützt das Homeschooling und stellt für NMS Schüler 14 neue Laptops zur Verfügung. OBERKÄRNTEN. Rund 9.000 Schüler in Kärnten haben zuhause keine technischen Voraussetzungen um an dem E-Learning-Programm teilnehmen zu können. Bei vielen Familien fehlt es am Geld, um den Kindern das technische Equipment kaufen zu können. Die Kärntner Industrie unterstütztDie Industriellenvereinigung Kärnten setzt Taten und rief in den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Schüler brauchen einen Laptop, damit sie zu Hause lernen können.
2

Volkshilfe Favoriten
Computer werden für Schüler gesammelt

Die Volkshilfe Favoriten startet eine Spendenaktion, damit Schüler lernen können. FAVORITEN. Viele Kinder haben zu Hause keinen Zugang zu einem Computer. Dieser ist aber in Zeiten des Distanzunterrichts essentiell. Familien sind deshalb an den Jugendbeauftragten Nikola Poljak und Konstantin Böck von der Volkshilfe Favoriten herangetreten. Distanzunterricht ohne Laptop unmöglich Der Grund, warum die Laptop-Spendenaktion #allekidsonline gestartet ist. Bisher konnten schon über 20...

  • Wien
  • Favoriten
  • Sophie Brandl
Übergabe von Laptops an die ASO/LWS Oberwart: Bgm. Georg Rosner mit der stellvertretenden Leiterin Silke Krutzler und Schulleiter Günter Valika
2

Stadtgemeinde Oberwart
Erste Laptops an Schulen übergeben

Die Laptop-Sammelaktion der Stadtgemeinde Oberwart läuft erfolgreich. OBERWART. Die Stadtgemeinde Oberwart hat am 17. April eine Sammelaktion für alte, aber noch funktionsfähige Laptops gestartet. Damit soll Schülern ermöglicht werden, von zu Hause aus am digitalen Unterricht teilzunehmen. Bgm. Georg Rosner: "Die Corona-Krise hat zur Folge, dass die Schulen des Landes für den Unterricht geschlossen sind. Homeschooling und digitaler Unterricht sind angesagt. Dieser Umstand stellt viele...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die neue SPÖ Tirol und das Renner Institut Tirol haben zusammen ein alternatives Online-Programm zusammengestellt

Von Heinz Fischer bis Russkaja
SPÖ feiert digitalen Tag der Arbeit

TIROL. Am 1. Mai vor 130 Jahren gingen ArbeiterInnen in Österreich erstmals auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen. Für Georg Dornauer, Landesparteivorsitzender und Klubobmann der neuen SPÖ Tirol, ist der 1. Mai nicht nur ein wichtiges Datum für die Sozialdemokratie, sondern für die ganze Nation.  Für Dornauer ist der 1. Mai nicht nur Tradition, sondern immer auch ein Auftrag. Er betont, dass dies heuer ganz besonders gilt, da die Rekordarbeitslosigkeit in Österreich und die steigende...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die SPÖ St. Pölten startet Laptop-Aktion für Schüler.

SPÖ St. Pölten
Start der Laptop-Aktion für Schüler

Die SPÖ Bezirksorganisation St. Pölten startet Laptop-Aktion für Schüler. ST.PÖLTEN (pa). „Die Coronakrise stellt unsere Familien vor große Herausforderungen. Viele Eltern werden beim Homeoffice, Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und Homeschooling alleine gelassen. Die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, die keinen Laptop haben, sinken. Hier wollen wir mit technischer Ausstattung für das Homeschooling unterstützen.“, so Bürgermeister und Bezirksparteivorsitzender Matthias Stadler. Um...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
2

SPÖ Gratwein-Straßengel
Laptop-Aktion für Schulkinder

In Gratwein-Straßengel haben gebrauchte, aber gut erhaltene Laptops eine neue Aufgabe gefunden. Die Mitglieder der SPÖ haben unter der Leitung von Erwin Weingrill mit technischem Support von Willibald Gutmann eine Laptopsammelaktion gestartet, um allen Kindern den Zugang zur Bildung auch in diesen schwierigen Zeiten zu ermöglichen. Es wurden bereits rund 12 Laptops aus dem privaten Umfeld der Mitglieder gesammelt, aufbereitet und übergeben. Gutmann hat sich darum gekümmert, dass die Daten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Büro Kolar spendete bereits einige Geräte an die Marktgemeinde Wies, die bald Familien zugute kommen werden.

Klimabündnisgemeinde Wies
Alte Computer aufrüsten und im Homeoffice nutzen

Die Klimabündnisgemeinde Wies geht in Zeiten von Corona neue Wege: Alte Geräte werden von Familien nachgenutzt, die von zuhause aus arbeiten müssen. WIES. Gerade in der Corona-Krise zeigt sich, dass nicht alle Familien mit entsprechenden Geräten ausgestattet sind, damit SchülerInnen mit ihren LehrerInnen ausreichend kommunizieren können. Hinzu kommt noch, dass auch viele Erwachsene derzeit im Homeoffice arbeiten, während die Kinder gleichzeitig am Computer oder über Internet ihre...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Brucker Fraktionsvorsitzenden und Jugendfachbereichsleiter Reinprecht (3. v. l.).

Zwanzig Laptops für Schulen

Die Stadt Bruck kaufte zwanzig Laptops von heimischen Unternehmen und stellt diese Schülern der Neuen Mittelschule und des Brucker Gymnasiums zur Verfügung.Da die Schulen bis auf weiteres noch nicht geöffnet haben, erfolgt der Unterricht derzeit vielerorts über Online-Plattformen und E-Learning-Module. Da jedoch bei weitem nicht alle Schüler über Laptops und Computer verfügen, erklärten sich bereits einige Brucker Wohltätigkeitsvereine bereit, Hilfe zu leisten und stellten Schülern...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
2

Neue Mittelschule St. Anna
Die Krise als Chance

Die Corona-Krise brachte nicht zuletzt für die Schulen große Herausforderungen mit sich. Homeschooling lautete die Devise, die dann doch ein bisschen plötzlich ausgegeben wurde. Aber warum nicht aus der Not eine Tugend machen? In der privaten NMS St. Anna ist man in der privilegierten Situation, dass das Arbeiten mit Computer und iPad ohnehin fast selbstverständlich ist und auch unter normalen Bedingungen in den Schulalltag einfließt. STEYR. Die Schüler haben also Vorkenntnisse, auf die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bgm. Georg Rosner spendet seinen alten Laptop.

Stadtgemeinde Oberwart
Bürgermeister Georg Rosner spendet Laptop

Bgm. Georg Rosner unterstützt Sammelaktion mit eigenem Laptop. OBERWART. Die Stadtgemeinde Oberwart startete - wie bereits berichtet - eine Laptop-Spendenaktion. Bei dieser sollen Unternehmen und Privatpersonen alte, aber noch funktionstüchtige Laptops für Schüler spenden, um diesen das Homeschooling zu erleichtern. Auch Bürgermeister 2. LT-Präs. Georg Rosner spendete seinen alten Laptop und wird damit einem Schüler oder einer Schülerin die Teilnahme am digitalen Unterricht...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
SPÖ GU/VO starten die Laptop-Aktion: Landesrätin Ursula Lackner
1 1

SPÖ startet Laptop-Aktion

Um Schülern und Familien zu helfen, den Schulunterricht zuhause zu meistern, will die SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg Laptops eine zweite Chance geben. Ob Homeoffice, Kurzarbeit oder Schulunterricht im Kinder- und Jugendzimmer – fehlende Technik macht das Lernen und Arbeiten während der Corona-Maßnahmen zu einer echten Herausforderung. Die SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg hat sich zum Ziel gesetzt, den Betroffenen zu helfen. Für Fernunterricht und Homeoffice „Glücklicherweise macht die Technik...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
 „Wir schaffen 800 Endgeräte für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler an", sagt Bildungslandesrätin Maria Hutter.

Heimunterricht:
Viele benötigen Unterstützung bei Laptops und Software

Fünf Prozent der Schüler an den Salzburger Pflichtschulen sind beim Lernen zu Hause benachteiligt, was teilweise an fehlender Technik liegt. Das Land schafft daher Endgeräte und Software an.  SALZBURG. „Wir schaffen 800 Endgeräte für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler an. Ich möchte erreichen, dass auch sie entsprechend am Heimunterricht teilnehmen können. Gleichzeitig organisieren wir neue Software für alle Volks- und Neuen Mittelschulen, die in Kürze benutzt werden kann“, sagt...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Damit Schüler ohne eigenen Laptop nicht benachteiligt werden, startete die SPÖ Liezen eine bezirksweite Initiative.

SPÖ Liezen ruft Laptop-Aktion für Schüler ins Leben

Alter Laptop gibt Kindern eine Bildungschance und soll im Homeschooling unterstützen.   „Die Coronakrise stellt unsere Familien vor große Herausforderungen. Viele Eltern werden beim Homeoffice, Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und Homeschooling alleine gelassen. Die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, die keinen Laptop haben, sinken. Hier wollen wir mit technische Ausstattung für das Homeschooling unterstützen“, berichtet SPÖ-Regionalvorsitzender Mario Lindner. Abgabe alter...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Derzeit findet auch an den Berufsschulen kein Unterricht statt. Viele Schulen nutzen diverse Online-Tools für den Unterricht.
2

Coronavirus in Salzburg
Arbeiterkammer kauft Tablets für Berufsschüler

Wie können Schüler am Online-Unterricht teilnehmen, wenn daheim kein Laptop zur verfügung steht, oder nur einer für die ganze Familie? Darauf antwortet die Arbeiterkammer mit mobilen Endgeräten für Berufsschüler. SALZBURG. Die Arbeiterkammer will die elf Salzburger Berufsschulen bei Bedarf beim Ankauf mobiler Endgeräte unterstützen. Ziel ist es, den Berufsschulen den Erwerb von zehn bis zwölf zusätzlichen Tablets oder Laptops zu ermöglichen, die dann an Lehrlinge verliehen werden, die über...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Wiedens Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl (SPÖ) sammelt nicht mehr benötigte Laptops für die Schüler im Bezirk.

Digitaler Unterricht
Wieden sammelt Laptops für Schüler

Um allen Schülern auf der Wieden digitalen Unterricht zu ermöglichen, sammelt der Bezirk alte Laptops. WIEDEN. Aufgrund der Coronakrise sind seit Mitte März die Schulen für den Unterricht geschlossen. Das stellt Eltern, Lehrpersonal und Kinder vor neue, große Herausforderungen. Jene Eltern, die sich im Homeoffice befinden, müssen nun den Spagat zwischen Arbeit und Kindererziehung meistern. Auch jetzt, nach den Osterferien, wird das Lernen in den eigenen vier Wänden weitergehen....

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Alex und Sara freuen sich über ihre neuen Laptops.
1

Computer werden dringend benötigt
51 Laptops für Ottakringer Schüler

"Computer für Alle" vernetzt Privatspender mit Schulen, damit alle Kinder im Homelearning Laptops haben. Text von Elisabeth Schwenter OTTAKRING. Manche Kinder haben ein eigenes Zimmer mit einem Schreibtisch und einem Laptop sowie Eltern, die sie bei den Aufgaben im Homelearning tatkräftig unterstützen können. Andere Kinder haben nichts davon. Vergangene Woche hat Bildungsminister Heinz Faßmann angekündigt, dass österreichweit bis zu 12.000 Computer für jene Schüler an Bundesschulen...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Alexandra und Michael Meissl setzen sich für die Kinder ein
1 3

Coronavirus Burgenland
Computer für das Kinderdorf Pöttsching

Michael und Alexandra Meissl stellen in Zeiten der Corona-Krise ihr großes Herz unter Beweis und sammeln gebrauchte Laptops für die Kinder im Kinderdorf Pöttsching. MATTERSBURG. Michael und Alexandra Meissl von RCS Computer Systems Meissl in Mattersburg sammeln seit letzter Woche alte Laptops für das Kinderdorf Pöttsching. "Ich habe letzte Woche in den Bezirksblättern gelesen, dass das Kinderdorf dringend Computer für den Onlineunterricht der Kinder braucht. Da wir selbst zwei ungenutzte...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
An der Neuen Mittelschule in Rottenmann besitzt bereits seit einigen Jahren jedes Kind einen eigenen Laptop.

Die NMS Rottenmann ist gerüstet: Laptop für jeden Schüler

Bereits seit mehreren Jahren besitzt jedes Kind an der NMS Rottenmann ab der ersten Schulstufe seinen eigenen Laptop – ein Alleinstellungsmerkmal im Bezirk Liezen. "Die Idee dahinter war, dass nicht nur einige wenige Kinder aus speziellen Computerklassen digitale Kulturtechniken erlernen sollten, sondern ausnahmslos alle", so das Konzept von Direktorin Marion Reitterer. Diesem Faktum ist es auch zu verdanken, dass das Lernen zuhause aufgrund der Corona-Bedrohung in diesen Wochen für alle...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.