Mühlviertel 8000

Beiträge zum Thema Mühlviertel 8000

83

Mühlviertel 8.000
Acht Berge, acht Sieger, acht Helden

SCHWARZENBERG, FREISTADT (gawe). 1.224 Sportler quälten sich am Samstag beim Extrem-Event „Mühlviertel 8.000“ ab. Bei diesem Teambewerb besteht jede Mannschaft aus acht Teilnehmern. Sie kämpfen gemeinsam um den Sieg und müssen dazu eine rund 190 Kilometer lange Strecke quer durchs Mühlviertel zurücklegen. Dabei überqueren sie acht Berggipfel, von denen jeder über 1.000 Meter Seehöhe hat. Die Etappen im Detail  Schwimmen, Laufen, Nordic Walking, Mountainbike oder Rennrad: Nach dem Schwimmbewerb...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
2

Mühlviertel 8000
Team Bründl erreichte Stockerlplatz

FREISTADT. Die Langläufer Niklas Peil, Gerhard Enzenhofer, Robert Pytlik und Peter Möllinger von der SU Eidenberg starteten beim Mühlviertel 8000 im Team Hotel Spa Bründl Bad Leonfelden gemeinsam mit Peter Sachsenhofer, Maximilian Huber, Philipp Bachl und Rene Pammer. Nach 7 Stunden 28 Minuten stand der zweite Gesamtplatz hinter dem Team Held&Franke zu Buche.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
1

ASVÖ Mühlviertel 8000
8 Sieger vom Tri Team Kaiser beim M8000

Zu einer Herausforderung der besonderen Art lädt auch heuer wieder das Team des ASVÖ M8000, besser bekannt unter Mühlviertel 8000. Mit 8 Einzeldisziplinen fordert dieser Bewerb seine Staffelstarter von der ersten Minute weg. Aus den Reihen des Tri Team Kaisers eröffnet Peter Pötsch mit dem ersten Abschnitt, der Schwimmstrecke im Moldaustausee, den Bewerb. Der anschließende Berglauf führt Manfred Kohlgruber von der tschechischen Grenze auf den Plöckenstein, wo dem ersten Mountainbiker Christoph...

  • Freistadt
  • Tri Team Kaiser
4

MÜHLVIERTEL 8000
Teamevent feiert heuer Jubiläum

MÜHLVIERTEL. 8 Berge, 8 Sieger, 8 Helden – so lautet das Motto des Teamevents "Mühlviertel 8000", das im Jahr 2012 mit 86 Achter-Teams seine Premiere erlebte. "Und weil die Zahl acht eine so zentrale Rolle spielt, rufen wir die heurige Veranstaltung zur Jubiläumsveranstaltung aus", sagt Hauptorganisator Martin Fischerlehner. Der Bewerb wird am Samstag, 17. August, um 7.30 Uhr in Horni Plana mit dem Schwimmen gestartet. Es folgen die Disziplinen Berglauf, Mountainbike, Nordic Walking, Rennrad,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Festwirt Patrick Stützner und Messepräsident Franz Kastler.
6

Mühlviertler Wiesn: Ein Volksfest wie es im Buche steht

FREISTADT. Mehr als 20.000 Besucher lockte die diesjährige Mühlviertler Wiesn mit Erlebnismesse. Fünf Tage lang herrschte am Messeareal reges Treiben und gute Stimmung. Ein ganz besonderer Publikumsmagnet war das Sportevent "Mühlviertel 8000" am Samstag. 163 Teams und über 1.300 Athleten nahmen heuer an dem Bewerb teil. Nach den sportlichen Höchstleistungen folgte der musikalische Höhepunkt im Festzelt. Lautes Mitsingen und ausgelassenes Tanzen auf den Bierbänken ist mittlerweile Tradition,...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Das Siegerteam
137

Acht Berge, acht Helden, acht Sieger

Teilnehmerrekord beim Mühlviertel 8000 SCHWARZENBERG, FREISTADT (gawe). Beim Mühlviertel 8000 bewältigten die Athleten acht Berge – alle über 1.000 Meter Seehöhe – in unterschiedlichen Sportarten. An einem Tag durchquerten sie das Mühlviertel. Und das nicht als Einzelkämpfer, sondern gemeinsam. Freunde oder Trainingspartner bildeten ein Achter-Team und jeder überwand seinen Streckenabschnitt so schnell wie möglich. Dabei warteten auf der rund 190 Kilometer langen Strecke nicht nur Berge,...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer

Zwei Innviertler Teams beim Mühlviertler 8000

2 innviertler Teams stellten sich erfolgreich dem Mühlviertler 8000. 8 Sportlerinnen und Sportler, 8 Disziplinen und 1 Teamgedanken „We beat the Mühlviertler 8000“. Die Synergie von Sportlerinnen und Sportler der 3 Rieder Vereine LG Innviertel, URC Ried und LAG Ried brachte je ein Herren und Damen Team hervor. Am Samstag, den 11.August 2018 ging der Mühlviertler 8000 über die Bühne. Beginnend mit der Schwimmdisziplin am Moldaustausee führte der Staffelbewerb mit einem 15km Berglauf auf den...

  • Ried
  • Mario Friedl
Der Start erfolgt um 7.30 Uhr in Horni Plana.
3

1.300 Sportler machen sich auf den Weg

MÜHLVIERTEL, FREISTADT. Einen neuen Teilnehmerrekord verbucht das Team-Event "Mühlviertel 8000", das am Samstag, 11. August, seine siebente Auflage erfährt. Organisator Martin Fischerlehner, 2002 Sieger der Bergwertung der Österreich-Radrundfahrt, freut sich über die Nennung von 163 Teams mit 1.304 Sportlern. Die acht Teilnehmer pro Team haben folgende Disziplinen und Distanzen zu bewältigen: Schwimmen (770 Meter), Berglauf (15,8 Kilometer), Mountainbike (70 Kilometer), Nordic Walking (9,9...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hier das Siegerfoto des Ernst Sport Racing Teams von links stehend, Michael Leitner, Florian Gruber, Lukas Reiter Bernhard Mandl, Ernst Süss daneben die Bürgermeisterin der Stadt Freistadt und Organisator Martin Fischerlehner. Kniend von links, Andreas Paster, Christian Oberngruber, Barbora Havlickova und Franz Springer
3

Ernstl’s-Sport Racing Team gewinnt den Mühlviertel 8000

FREISTADT. Unter dem Motto "8 Berge. 8 Sieger. 8 Helden" kämpften am 12. August beim ASVOOE M8000 151 Teams und 1.208 Starter um den Sieg. Von Profis über Amateure bis hin zu Gastronomen und diversen Firmenteams war das Starterfeld auch dieses Jahr wieder sehr vielfältig. Bereits die sechste Auflage des KlassikersDer spektakulärste Mannschaftssport-Event Österreichs ging heuer bereits zum sechsten Mal über die Bühne. Achter-Teams bezwangen auf der rund 190 Kilometer langen Strecke quer durchs...

  • Rohrbach
  • Fritz Resch
Der Dirt Run in der Zelletau (Nähe Freistadt) ist der krönende Abschluss des "Mühlviertel 8000".
4

Mühlviertel 8000: 151 Teams und ein Einzelkämpfer

MÜHLVIERTEL. Der "Mühlviertel 8000", Österreichs wohl spektakulärster Mannschaftssport-Event, findet heuer bereits zum sechsten Mal statt. Bei dem Bewerb, der am Samstag, 12. August, über die Bühne geht, werden insgesamt 151 Teams à acht Personen an den Start gehen. Das heißt, 1208 Spitzen- und Amateursportler werden die 190 Kilometer lange Strecke vom tschechischen Horni Plana bis zum Messegelände Freistadt bevölkern. Außer Konkurrenz tritt Christian Auer an: Der Freistädter Triathlet, der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Tragweiner Team bezwingt Mühlviertel 8000

Mehr als ein Marathon: 4.075 Höhenmeter und 190 Kilometer quer durchs Mühlviertel. TRAGWEIN. Wolfgang Gattringer startete mit einem Sprung in den kühlen Moldaustausee bei Horni Plana in den Morgenstunden. Nach 800 Meter schwimmen löste ihn der Bergläufer Thomas Schwinghammer in Blizsi Lhota ab. 15 Kilometer und 630 Höhenmeter hinauf auf den Plöckenstein. Dort wartete bereits Manfred Gattringer mit dem Mountainbike. Vom Plöckenstein 75 Kilometer und 1300 Hm gings nach Weigetschlag. Anschließend...

  • Freistadt
  • Theresia Schinnerl
Mountainbike
8

"Mühlviertel 8000" startet in die fünfte Runde

Am Samstag, 13. August, findet bereits zum fünften Mal der Klassiker "Mühlviertel 8000" statt. MÜHLVIERTEL. Der Slogan des Sportevents "8 Berge. 8 Sieger. 8 Helden." ist Programm. Achtköpfige Teams stellen ihre Sportlichkeit und Ausdauer in unterschiedlichen Disziplinen unter Beweis. Die teilnehmenden Teams bestreiten auf der rund 190 Kilometer langen Strecke quer durchs Mühlviertel acht Berge und insgesamt 4.075 Höhenmeter. Auf dem Programm stehen, wie auch schon in den letzten Jahren,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Am Moldaustausse erfolgt der Start zum "Mühlviertel 8000".
1 2

Fünfte Auflage des "Mühlviertel 8000"

MÜHLVERTEL. Am Samstag, 13. August, steigt die fünfte Auflage des Klassikers "Mühlviertel 8000". Bei diesem Event stellen achtköpfige Teams ihre Sportlichkeit und Ausdauer unter Beweis. Die Teilnehmer überqueren dabei acht Berggipfel mit mehr als 1000 Metern Seehöhe und werden in verschiedenen Disziplinen gefordert. Auf dem Programm stehen Schwimmen, Laufen, Nordicwalking, Mountainbiken, Rennradfahren und Dirtrun. Der Start erfolgt wie gewohnt am Moldaustausee, das Ziel am Messegelände...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Dirt Run: Florian Gruber, Niederkappel. Platz zwei mit Ernstl's Sport Team
31

Acht Berge, acht Sieger, acht Helden

Team Intersport Pötscher siegt beim „Mühlviertel 8000“. FREISTADT (gawe). Um 7.30 Uhr köpfelten am Samstag 149 Athleten in Oberplan ins Wasser des Moldaustausees. Nach 700 Meter Schwimmen und 9:15 Minuten stiegen zeitgleich Lucas Schentz (Intersport Erima Austria) und Martin Bruckner (Trumpf Maschinen Pasching) aus dem Wasser. Das Team Ernstl’s Sport lag hier noch auf Platz 23. Allerdings, der Rohrbacher Franz Springer (kurzfristig eingesprungen) nahm die härteste Etappe, den Berglauf auf den...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Stehend von links: Karin Haslhofer, Johannes Wagner, Christoph Hiden, Thomas Lichtenauer. Knieend von links: Joe Lasinger, Roswitha Mittmansgruber, Daniela Wagner, Herbert Grünsteidl.
1

Mühlviertel 8000: Greisingberg stellt eigenes Team

PREGARTEN. Die Ortschaft Greisingberg weist eine Einwohnerzahl von 76 auf. Trotz dieser Überschaubarkeit ist es den Greisingbergern gelungen, für den Bewerb "Mühlviertel 8000" am 8. August ein eigenes Team zu stellen. Es besteht aus Christoph Hiden (Alter: 41, Disziplin: Schwimmen), Daniela Wagner (45, Berglauf), Herbert Grünsteidl (58, Mountainbike), Roswitha Mittmansgruber (52, Nordic Walking), Johannes Wagner (47, Rennrad), Thomas Lichtenauer (41, Mountainbike), Karin Haslhofer (29, Lauf)...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Adi Grundner (Team Radsport Fischerlehner) vor Roland Eckerstorfer (weißer Helm)
26

Mühlviertel 8000: 1056 Sportler sausten durch den Böhmerwald

Schwimmen – Berglauf – Mountainbike – Rennradfahren und „Dirt Run“ standen auf der Speisekarte. 132 Achterstaffeln sausten über acht Berge. Team Haderer Sports erobert dritten Platz. Dumm gelaufen: Mountainbiker musste nach Sturz zu Fuß weiter. ST PETER (gawe) – Kein Achttausender, aber acht Berge, je über 1000 m hoch warteten auf 132 Achterteams in acht Abschnitten beim „Mühlviertel 8000“. Roland Eckerstorfer vom Haderer Sports Team schildert Teil drei der Schinderei so: „Nach dem Berglauf auf...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
2

Team Zeitlos beim Mühlviertel 8000

Beim 8 Mann Teambewerb in Freistadt schlug sich das Rainbacher Team Zeitlos hervorragend. Die von Maurerwirt-Didi betreute und von Holzbau Rechberger gesponserte Mannschaft konnte trotz der am Vormittag herrschenden widrigen Verhältnisse am Plöckenstein ihre Gesammtzeit vom Vorjahr um fast 2 min verbessern und schaffte in der Herrenklasse den sensationellen 21 Rang/gesamt 28. Platz. Verstärkt wurde die Truppe heuer von 2 Neuzugängen. Klemens Kreindl und Patrick Katzmair fügten sich perfekt in...

  • Freistadt
  • Günter Heinrich
Das Team bei der Vorbereitung zum Mühlviertel 8000.

Junge Wirtschaft Freistadt gerüstet für Sportwettkampf

FREISTADT. "Unter den Top 30 wäre unser Ziel", so Junge Wirtschaft Freistadt Bezirksvorsitzender Christoph Heumader auf die Frage, wo er sich gerne mit seinem Team beim Mühlviertel 8000 einreihen würden. "Vorrangig geht es zwar um den Spaß und um die Freude an der Bewegung, doch möchten wir auch unser Ergebnis vom letzten Jahr toppen", so der Unternehmer weiter. "Mit so motivierten unternehmerischen Sportlern fällt mir das Training leicht. Der Teamgeist ist enorm", meint Dietmar Wolfsegger,...

  • Freistadt
  • Lisa Jank
4

Zum dritten Mal: Acht Berge à 1000 Meter

MÜHLVIERTEL. "Mühlviertel 8000", eines der spektakulärsten Mannschaftssport-Events Österreichs, geht heuer am Samstag, 16. August, bereits zum dritten Mal über die Bühne. Achter-Teams bestreiten auf der rund 180 Kilometer langen Strecke quer durch das Mühlviertel acht Berge – alle mehr als 1000 Meter hoch – in unterschiedlichen und höchst herausfordernden Sportarten. Neben dem Veranstalterteam rund um Martin Fischerlehner aus Freistadt werden mehr als 250 freiwillige Helfer im Einsatz...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

"Mühlviertel 8000" erlebt seine dritte Auflage

MÜHLVIERTEL. Der "Mühlviertel 8000", eines der spektakulärsten Mannschaftssport-Events Österreichs, geht heuer am Samstag, 16. August, über die Bühne. Achter-Teams bestreiten auf der rund 180 Kilometer langen Strecke quer durchs Mühlviertel acht Berge mit jeweils mehr als 1000 Metern Seehöhe in unterschiedlichen Sportarten. Gestartet wird die dritte Auflage des Bewerbes um 7.30 Uhr in Horni Plana (Tschechien), die ersten Finisher werden gegen 14.45 Uhr am Messegelände Freistadt erwartet....

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Strapazen beim "Mühlviertel 8000"

SONNBERG/ZWETTL. Unter dem Motto "8 Berge, 8 Sieger, 8 Helden" starteten acht Sportler aus Sonnberg im Mühlkreis und Zwettl an der Rodl zum zweiten Mal beim „Mühlviertel 8000“, dem Triathlon mit Start am Moldaustausee und Ziel in Freistadt. Nach einer Gesamtzeit von 9:26.11 Stunden erreichten sie ds Ziel. Gemeinsam mit ihrem Sponsor, der Fa. Manzenreiter Bauelemente aus Sonnberg im Mühlkreis, konnten die Sportler bei der abendlichen Siegerehrung die erfolgreiche Teilnahme feiern.

  • Urfahr-Umgebung
  • Andreas Habringer
Fritz Hofmann (Team Bäckerei Müller Aigen Schlägl) führt kurz vor Leonfelden, wird dann durch einen Patschen gebremst, vor Thomas Strobl (Intersport Pötscher, Erima Austria) und Andreas Paster  (Team Inn`s Holz Sport Hotel Almesberger)
8

„Mühlviertel 8000“ – Sieg und Streckenrekord für das Team Intersport Pötscher, Erima Austria

Erfolgreiche Titelverteidigung für das Team von Sepp Stadlbauer Acht Berge, acht Sieger, acht Helden JULBACH (gawe) – Schwimmen, Radfahren, Laufen stehen beim „Mühlviertel 8000“ am Programm. Jeder Sportler eines Achterteams überwindet seinen Streckenabschnitt so schnell wie möglich. Es zählt die Gesamtzeit des Teams über eine Strecke von 190 km. 1080 Sportler flitzten durch den Böhmerwald 13 Damen-, 77 Herren- sowie 45 gemischte Achterteams waren seit dem Morgengrauen auf der Reise. Nach 750 m...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
v.l.n.r. Johann Höglinger sponserte die Bewerbsgruppe. hockend: Stefan Kaindlbinder, Markus Andraschko, Klaus Schönberger ; stehend: Markus Atzgerstorfer, Andreas Kaindlbinder, Josef Hofer, Kurt Kaindlbinder, Betreuer: Christoph Wimmer, Erich Gahleitner und Andreas Hofer; nicht am Foto: Johannes Hofer
2

Mühlviertel 8000 - Kirchberg mit dabei!

Beim "Mühlviertel 8000"-Bewerb in Freistadt hat sich auch die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Kirchberg beteiligt. Dieser Bewerb besteht aus 8 Disziplinen die wie folgt besetzt waren: 750 Meter schwimmen Markus Andrascko 15 km Berglauf Klaus Schönberger 68 km Mountainbike Josef Hofer 12 km Nordic Hiking Stefan Kaindlbinder 65 km Rennrad Kurt Kaindlbinder 8 km Mountainbike Markus Atzgerstorfer 8 km Geländelauf Andreas Kaindlbinder und 5 km Dirtrun Johannes Hofer! Die Kirchberger Gruppe erreichte den...

  • Rohrbach
  • Elisabeth Peinbauer
5

Mühlviertel 8000: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

MÜHLVIERTEL. Bereits auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für die zweite Auflage des Sportevents "Mühlviertel 8000". Der Startschuss fällt am Samstag, 17. August, um 7.30 Uhr in Horni Plana am Moldaustausee. Der Bewerb verläuft in Form eines Staffellaufs mit unterschiedlichen Disziplinen. Pro Mannschaft gehen acht Teilnehmer an den Start. Erstmals bei einer Sportveranstaltung in Österreich wird ein GPS-Zeitnehmungssystem eingesetzt. Damit sind die aktuellen Positionen, Zwischenstände und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.