Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

Am Dorfplatz von Ratschendorf steht auch heuer ein Maibaum.

Brauchtum
Ratschendorf hat auch heuer einen Maibaum

Vielerorts fiel das Mai-Brauchtum der Corona-Pandemie zum Opfer. Nicht so in Ratschendorf: Im Ortsteil der Gemeinde Deutsch Goritz wurde auch heuer ein Maibaum von der Vertikalen in die Horizontale gehievt. Unter Einhaltung aller gesetzlichen Sicherheitsmaßnahmen stellten die Mitglieder des Brauchtumsvereins unter Obmann Stefan Bauer am Dorfplatz den – wenngleich heuer etwas kleineren – Maibaum auf. Besonderer Dank gebühre dem Metalltechnik-Unternehmen Mazuhelli, das dafür ein Kranfahrzeug...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
  5

Familien-Maibaum in Wettmannstätten

WETTMANNSTÄTTEN. Auch Corona hat Familie Gartner aus Wettmannstätten nicht davon abgehalten, heuer einen besonders gewitzten Maibaum aufzustellen: Am 1. Mai wurde der hohe Baumstamm samt Krone und Covid-19-Tafel aufgestellt, der seitdem sogar über die Bäume im Wald ragt. Und wer ganz genau hinschaut, erkennt auch das Material, das die Gartners für die Schrift verwendet haben. Dafür werden einige Flaschen geflossen sein ...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Landjugend Mattsee setzt auf den "Maibaum-Klein" in der Weyer Bucht.
  2

1. Mai
In Anif und Mattsee gibt es einen Maibaum

In Anif  und Mattsee wurden am 1. Mai trotz der Corona-Beschränkungen Maibäume aufgestellt. ANIF, MATTSEE. In Mattsee entschlossen sich sieben Mitglieder der örtlichen Landjugend, wenigstens nicht ganz auf den Maibaum zu verzichten. Unter Einhaltung der neuen Auflagen und Sicherheitsbestimmungen wurde der "Maibaum-klein" aufgestellt und ziert nun die Weyerbucht. Optimismus verbreiten Auch in Anif wurde am 1. Mai von der Freiwilligen Feuerwehr am Gemeindeplatz ein Maibaum aufgestellt....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
 2   6

CORONAVIRUS , MAIBAUM ,
CORONA ZEITEN - MAIBAUM der ÖVP Gemeinsam für GAADEN 30.4.2020

CORONA ZEITEN - MAIBAUM der ÖVP Gemeinsam für GAADEN 30.4.2020 KEIN 1. MAI OHNE MAIBAUM Dachte die ÖVP-Gaaden und stellte einen ganz besonderen Maibaum vor ihrem Klublokal in Gaaden auf. Alle Kinder haben die Möglichkeit, entweder Selbstgebasteltes oder sonstige Dekoration auf den Baum zu hängen und so einen Kinder-Maibaum zu schaffen. Derzeit gibt es leider keine Möglichkeit, ein gemeinsames Fest zu feiern, auf die schöne Tradition des Maibaumaufstellens sollte aber nicht ganz...

  • Mödling
  • Robert Rieger
 2   49

CORONAVIRUS , MAIBAUM ,
CORONA VIRUS - MAIBAUM TRADITION in OEYNHAUSEN RÜCKBLICH in die 80ger JAHRE

1. MAI TRADITION MAIBAUM und MAIFEST !!! EIN HOCH AUF DIE BEVÖLKERUNG VON OEYNHAUSEN 2021 Wir werden es sehen 2020 Wegen Coronna kein Maibum in Oeynhausen 1987 / 88 / 89  Rückblick von ROBERT RIEGER wie es DAMALS war bei seinen MAIBÄUMEN MAIBAUM fällen und nach Hause bringen LOCH händisch graben MAIBAUM händiisch aufstellen MAIFEST mit Lagerfeuer feiern 2512 Oeynhausen Bez: Baden - NÖ Fotos: Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
Der Mai soll in Klosterneuburg nicht ohne Baum beginnen – auf dem Rathausplatz wird ein 25 Meter hohes, von den Stadtgärtnern geschmücktes Exemplar Dienst versehen

1. Mai
25 Meter für den Zusammenhalt in Klosterneuburg

Ein Maibaum auf dem Rathausplatz als Dankeschön für Zusammenhalt und Symbol der Gemeinschaft KLOSTERNEUBURG (pa). Im Zentrum Klosterneuburgs begrüßt der traditionelle Baum auch heuer den Mai – auch wenn das gemeinsame Feiern heuer ausfallen muss. Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager hat beschlossen, der Bevölkerung in der Krise einen Maibaum zu widmen, als Dankeschön für den Zusammenhalt und symbolträchtiges Zeichen von zumindest ein bisschen Normalität. Vereine und Feuerwehren...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
V.l.: Christian Deleja-Hotko, Franz Stefan Karlinger, Hermann Krist, Markus Scherzinger und Stefan Bauer.
  2

Familienfest in Enns
SPÖ lud am 1. Mai auf den Hauptplatz

Das Team der SPÖ Enns hatte am 1. Mai zum Familienfest auf den Hauptplatz geladen. Trotz der kühleren Temperaturen fanden sich zahlreiche Ennser Familien am Hauptplatz ein. ENNS. Nach den Festansprachen von Vizebürgermeister Markus Scherzinger und Nationalrat Hermann Krist gab es das Maibaumaufstellen durch den Trachtenverein. Durch das gemeinsame Anpacken der Abordnungen diverser Vereine und Gemeinderäten wurde der Maibaum unter musikalischer Begleitung der Ennser Stadtkapelle, innerhalb...

  • Enns
  • Michael Losbichler
  125

In Kleinraming wurde der Maibaum aufgestellt

Auch dieses Jahr war der Musikverein Kleinraming mit einer Abordnung bei dem traditionellen Maibaumaufstellen am Vortag vom Tag der Arbeit (Dienstag 30 April 2019). Dabei Umrahmten wir das Aufstellen des Maibaums mit einigen von unseren Märschen. Viele Kleinraminger, aber auch auswärtige, sind der Einladung zu diesem Fest gefolgt. So waren bereits zu Beginn der Veranstaltung sehr viele Menschen am Ortsplatz und unterhielten sich bestens. Als der Maibaum präzise ausgerichtet war, ließen die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Unterstützte tatkräftig, Bgm. Helmut Leitenberger mit den KollegInnen der Kaindorfer Feuerwehr.
  16

Erster Mai im Zeichen der Vereine

Tradition hat das vereinsübergreifende Fest zum 1. Mai in Kaindorf, am Gelände des Naturparkzentrums Grottenhof. Bereits im Morgengrauen ist hier die Kaindorfer Feuerwehr unterwegs um den Maibaum zu fällen, im Anschluss wird er geschnitzt und nach Grottenhof transportiert. Hier wird dann mit vereinten Kräften zahlreicher Ehrengäste der Maibaum aufgestellt. Für die kulinarische und musikalische Umrahmung des Festreigens sorgen die Kaindorfer Vereine.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Brigitte Gady
Maibaum mit wunderschön geschmückter Krone in Aldrans überragt nicht nur die Häuser sondern erreicht auch den Kirchturm wie es scheint.
  3

Aldrans - Maibaum aufstellen gehört zur Tiroler Tradition
Sterben die Maibäume in Tirol aus ?

Am Aldranser Dorfplatz war es am 1. Mai wiederum soweit, der geschmückte Maibaum wurde aufgestellt. Da war was los, Junge und Junggebliebene ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen. Einzig das sonst übliche Maifest der Vereine fand aufgrund des Ablebens von Altbürgermeister Peter Vögele nicht statt. Das tat jedoch der Freude über diesen Brauch keinen Abbruch. Bei strahlendem Sonnenschein hob sich der Maibaum fast kitschig vom tiefblauen Himmel ab! Aber wie sieht es da in anderen Dörfern in...

  • Tirol
  • Julius Skamen
Der Maibaum steht am Eferdinger Stadtplatz!
  9

Eferding
Der Maibaum steht am Stadtplatz

Seit 1. Mai steht der Maibaum am Eferdinger Stadtplatz. Die Schaunburgteufel richteten das Maifest aus. EFERDING. Am 1. Mai organisierten die Schaunburgteufeln das Maifest am Stadtplatz. Sie holten außerdem den Maibaum aus dem Wald, schälten und bewachten diesen. Die Familie Holzinger vom Zehetnergut aus Alkoven spendeten den Baum. Familie Glatzhofer sorgte für das Zurichten, Schmücken und Aufstellen unter der Leitung von Renate Wiesinger. Seit 1. Mai, 11 Uhr steht der Baum.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka

Tag der Arbeit
Das ist los am 1. Mai

Vom Maibaumaufstellen, über Straßensperren bis hin zu den Top-Veranstaltungen. Das tut sich alles am 1. Mai in Wien. WIEN. All jene, die am 1. Mai mit dem Auto unterwegs sind, sollten am besten den Ring zwischen Urania und Universität vermeiden. Dieser ist laut dem ÖAMTC bereits ab 7.45 Uhr wegen der Maiaufmärsche gesperrt. Von 10 bis 13 Uhr ist die Stadiongasse und Universität nicht befahrbar. Ausweichmöglichkeiten: Schwarzenbergplatz-Schwarzenbergstraße, Kärntner Straße, Operngasse,...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Beim Maibaum-Aufstellen samt „Bändertanz“ der Volkstanzgruppe in St. Valentin.
  7

Tradition Maibaum
Maibaum Stehlen nur nach den Regeln

Das Maibaum-Aufstellen steht vor der Tür und die Vorbereitungen der Maibaumgruppen laufen auf Hochtouren. REGION. Seit 1976 kümmert sich die Volkstanzgruppe St. Valentin um das Aufstellen des Maibaumes am Hauptplatz vor der Volksschule. Franz Huber ist seit seinem 20. Lebensjahr dabei und sorgt gemeinsam mit den Gruppenmitgliedern und den Helfern dafür, dass der Maibaum jedes Jahr am 1. Mai in voller Pracht aufgestellt werden kann. „In früheren Jahren hat es oft bis zu acht Maibäume in ganz...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Über 500 Gäste bei Maibaumaufstellen

Am 01. Mai konnte die Freiwillige Feuerwehr Hofkirchen weit über 500 Gäste sowie die Mitglieder des Musikvereines zum traditionellen Maibaumaufstellen begrüßen. Die Feier fand das erste Mal am Areal des neuen Feuerwehrhauses statt. Auch zum Maibaumstellen blieb da noch Zeit. „Wir haben in der ersten Nacht den Baum von Gleink sowie vom Münichholz Steyr geholt“, so Obermaibaumdieb Lukas Zehetner-Grasl, der dann schwere Verhandlungen mit der SPÖ Gleink führen musste. Und so zieren bereits mehrere...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Der 1. Mai Festzug startete vom Parkplatz der Pizzeria
  27

1. Mai Festzug in Grafenschachen

Landeshauptmann Hans Niessl und Landesrat Hans Peter Doskozil als Ehrengäste bei den Feierlichkeiten am Tag der Arbeit GRAFENSCHACHEN. Am Staatsfeiertag empfing die SPÖ-Bezirksorganisation Oberwart und die SPÖ Grafenschachen und Kroisegg Landeshauptmann Hans Niessl und Landesrat Hans Peter Doskozil als Ehrengäste. Eine eigene Kapelle begleitete den Empfang musikalisch und führte danach den Festzug zur Grafenschachner Gemeindehalle an, bei dem zahlreiche Menschen mit Fahnen und Ballons unter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
v.l.n.r. Vizebürgermeister Franz Rechberger, Franz Unger, Bgm. Kurt Maczek, Brigitte Novoszel, STR Ewald Schuh, Ingrid Kirnbauer, Christian Drobits
 1   80

Traditionelle 1. Maifeier am Marktplatz Pinkafeld

SPÖ Pinkafeld lud zum gemeinsamen Maibaumaufstellen am 1. Mai ein. PINKAFELD. Bei Kaiserwetter lud die SPÖ Pinkafeld unter Vizebürgermeister Franz Rechberger zur traditionellen Maifeier am Marktplatz. Die Stadtgemeinschaft erschien zahlreich und besonders die Kinder genossen das spannende Spektakel des Maibaumaufstellens, das unter der Leitung von Feuerwehrkommandanten Kurt Tripamer und seinem Team wieder souverän durchgeführt wurde. Stadtkapelle Pinkafeld spielte auf Musikalische...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Veranstalterin Martina Seebacher mit ihren "Türstehern"
  36

Stimmung und gute Laune am 1. Mai in der Ponau

Martina Seebacher veranstaltete ihre traditionelle 1.-Mai-Feier rund um ihr Café Piccolo. SPITTAL (ven). Während die SPÖ im Spittaler Stadtpark zum traditionellen 1.-Mai-Frühstück lud, ging es in der Ponau beim Café Piccolo weitaus weniger politisch zu. Dort wurde den Gästen ein buntes Programm mit Musik, Fotobox von Michael Neuwirth und Nadja Feistritzer, Kulinarik, CD-Präsentation und Flohmarkt geboten. Buntes Programm Wirtin Martina Seebacher sorgte mit ihrem Team - unter anderem mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Vizebürgermeister Marcus Richter, Christine Flesch, Lisa Lampert und Bürgermeister Michael Cech
  2

Ein Hoch auf den 1. Mai in Gablitz

GABLITZ (red). Traditionell lud die Gablitzer Feuerwehr am 30. April zum gemeinsamen Maibaum Aufstellen in das Gablitzer Zentrum. Nach getaner Arbeit spielte der Gablitzer Musikverein auf und die Feuerwehr sorgte mit deftigem Essen, Bier und Wein für gute Stimmung. Die Marketenderinnen des Musikvereines überzeugten mit ihrem Verdauungsschnaps nicht nur Bürgermeister Michael Cech und Vize Marcus Richter.

  • Purkersdorf
  • Bettina Talkner
 6   35

Maibaumaufstellen in St. Valentin mit Videos

Die St. Valentiner Volkstanzgruppe unter der Leitung von Franz Huber legt viel Wert auf die Brauchtumspflege. Der Maibaum wird in St. Valentin noch in traditioneller Art und Weise nach altem Brauch, händisch mit Stangen aufgestellt. Das Hochheben des Maibaumes mit einer Länge von ca. 30 Meter erfordert viel Geschick und Erfahrung, muss man doch auch auf die vielen Schaulustigen achtgeben, die immer wieder während des Aufstellens „unter“ dem Maibaum durchgehen und sich nicht bewusst sind, dass...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
 8   43

1. Mai - Kirtag in St. Valentin mit Maibaumaufstellen

Nachdem ja 2017 der St. Valentiner Maibaum aus einer versperrten Lagerhalle gestohlen wurde, konnten sich heuer beim traditionellen St. Valentiner Kirtag am Hauptplatz die zahlreichen Besucher wieder des Maibaumaufstellens erfreuen. Nachdem der Maibaum sicher aufgestellt wurde rundete die Stadtkapelle St. Valentin und die Volkstanzgruppe St. Valentin mit einem gelungenen „Bandltanz“, das Fest ab. Um 13.30 Uhr fand noch der Maiaufmarsch von St. Valentin nach Langenhart statt. Weiter Links...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
 1  2

Landjugend stellt Maibaum auf

Die Landjugend Himmelberg hält die Tradition im Ort lebendig. In der Gemeinde Himmelberg ist es Tradition, dass am 1. Mai die Landjugend für das Aufstellen des Maibaumes verantwortlich ist. Auch für Kinder wird ein Bäumchen aufgestellt. Maibaumkraxeln Wer es bis zum Kranz schafft, immerhin 19 m, kann einen Preis abholen. Die Gesamthöhe des Baumes beträgt 28 m und kann natürlich mit Sicherheitsseil erklommen werden. Mädlleiterin Christin Walder und Obmann Andreas Regenfelder haben es mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bruno Zwatz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.