Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

Kameraden der FF Feuersbrunn bedanken sich bei Bevölkerung.

Maibaum
"Ein Hoch der Bevölkerung" zum 1. Mai

FEUERSBRUNN (pa). Normalerweise wird am 30. April seit Jahren ein Maibaum durch die Feuerwehrmitglieder vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt. Dazu kommen immer zahlreiche Besucher und werden durch die Feuerwehr auch mit Speisen und Getränken bewirtet. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das beliebte Maibaumaufstellen heuer abgesagt werden. Um die Wertschätzung der Feuerwehr gegenüber der Bevölkerung dennoch zum Ausdruck zu bringen, wurde seitens der Feuerwehr eine „Maitafel“ am Platz vor dem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Gruppenfoto mit den Überraschten Bereichspressebeauftragten Patrick Friedl vorne mit schwarzer Jacke
  16

Überraschung gelungen!
Maibaum für den Bereichspressebeauftragten in der Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf

Traditionelles Maibaumaufstellen! Jedes Jahr, seit mittlerweile über 40 Jahren, schenkt die Feuerwehr Ludersdorf einem verdienten Feuerwehrmitglied einen wunderschönen Maibaum.Dieses Jahr bekam der Bereichspressebeauftragter Ing. Patrick Friedl den mächtigen Maibaum aufgestellt. Am Nachmittag stellten die Mitglieder/innen der FF Ludersdorf den Baum in Patricks Garten auf, die Überraschung ist geglückt - er wusste nichts von seinem "Glück". Der Zusammenhalt aller 74 Mitglieder der Feuerwehr hat...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
  22

Maibaum wurde fürs Maifest aufgestellt

OTTENTHAL. Wie jedes Jahr veranstaltet die freiwillige Feuerwehr unter Kommandant Christian Kronberger das Maifest. Doch ohne Maibaum kein Maifest. Daher wurde vor Beginn des großartigen Festes, der Maibaum mit allen Feuerwehrkameraden mittels Stapler und Traktor vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Die Aktion kann beginnen
  5

Feuerwehr stellte ihren Mann
Maibaumaufstellen als Volksfest

STALLHOF. - Zum gewohnten Zusammensitzen entwickelte sich das Maibaumaufstellen am 1. Mai auf dem Areal des Rüsthauses. Der aufmerksame Service des Teams Gabriele Kurej und Maria Pischler schuf die Voraussetzungen für einen gemütlichen Nachmittag. Den Hauptact bildete aber das Aufstellen des von Familie Sommer-Kindl vulgo Simiberta gespendeten Baumes. Es waren 23 Meter Fichte, die da in die Höhe gestemmt werden mussten. Die Feuerwehrkameraden gingen aber mit Routine und Übersicht ans Werk,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Der Hauptdarsteller wird in die Arena getragen
  5

Wehren Ettendorf und Rossegg im Gleichklang
Zusammenarbeit beim Maibaumaufstellen

Koordiniertes Vorgehen und gemeinschaftliche Einsätze der Feuerwehren sind ganz im Sinne ihrer Richtlinien. Beim Maibaumaufstellen in Rossegg wurde genau das praktiziert: Die Wehren Ettendorf und Rossegg brachten im Zusammenspiel den Baum von Spender Franz Temmel in die Senkrechte. Unterstützt wurden sie dabei von den Kleinen des Kindergartens Georgsberg mit Leiterin Eva Maria Fuchs und Betreuerin Angelika Ninaus, die den Festakt mit zwei Tänzen einleiteten. Beim schlauen „Kikerikiki“ drehte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Vor langer Zeit: Der pinke Maibaum von Aggsbach-Dorf.

Streich in Aggsbach-Dorf
"Und der Maibaum ward pink"

Zwischen 2005 und 2007 wurde über die Bezirksgrenzen hinaus ein "Krieg" zwischen zwei Dörfern ausgetragen. AGGSBACH-DORF. "Den Maibaum der Aggsbach Markter zu stehlen, war eine lustige Nacht- und Nebel-Aktion", schwelgt der Feuerkommandant Markus Kaufmann in Erinnerungen. Wir schreiben das Jahr 2005. Der Mai rückt näher und damit auch die alljährliche Tradition des Maibaums. In diesem Jahr hatten die Aggsbach-Dorfer etwas ganz Besonderes vor: "Wir hatten beschlossen, den Maibaum der Markter...

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
Die „Filzmooser Hoderlumpen“ trugen mit ihren flotten Weisen viel zur Stimmung bei.
  2

Sommerfest der FF Gröbming

Mit den Klängen der Trachtenmusikkapelle Gröbming lud die Freiwillige Feuerwehr bei freiem Eintritt zu ihrem traditionellen Sommerfest mit Maibaumumschneiden. Leider war es heuer nur ein Stumpen der vom schönen Maibaum übrig blieb. Nichtsdestotrotz wurde es ein lustiges Fest und gute Unterhaltung für Gäste und Einheimische waren geboten. Glücklicher Maibaum-Gewinner samt Stumpen war Postamtsvorstand in Ruhe, Peter Nussmayr, der diesen natürlich wieder der Gröbminger Feuerwehr zu Verfügung...

  • Stmk
  • Liezen
  • Josef Reinbacher
  6

Erster Maibaum in Wetzendorf gefeiert

Vergangenen Sonntag wurde der erste Maibaum der Feuerwache Wetzendorf mit einem Frühschoppen gefeiert. ESTERNBERG (valk). Der erste Maibaum in der Geschichte der Feuerwache Wetzendorf wurde am Sonntag mit einem gemütlichen Frühschoppen gefeiert. Für die Verköstigung wurde seitens der Familien der Feuerwehrleute und diesen selbst bestens gesorgt. Zudem spielte eine Abordnung der Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg auf. Die Maibaumverlosung wurde nicht einfach durch ziehen des Loses...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
In einer Nacht- und Nebelaktion wurde der Baum umgesägt.
  3

Maibaum kostet "einige Kisten Bier"

Königstettner sägen Baum um vier Uhr Früh um. JUDENAU-BAUMGARTEN. Dass ein Maibaum aufgestellt wird, ist auch in dieser Gemeinde Tradition. Dass er umgesägt wird, offenbar auch. Doch nun von Anfang an: Die Kameraden der FF Judenau unter Kommandant Georg Hagl haben den Baum am 30. April aufgestellt und dann wurde bis zwei Uhr nachts Wache gehalten, danach eine Puppe platziert. Doch unbekannte Täter sägten den Baum gegen vier Uhr Früh ab. Ein Vandalismusakt. Klar. Doch wer zuletzt lacht, lacht...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Nach erfolgter Arbeit besuchte man die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kuffern.
  9

Aufstellen des Maibaumes in Statzendorf

STATZENDORF (mk). Wie es die Tradition verlangt wurde auch heuer wieder der Maibaum vom Dunkelsteinerwald abgeholt und in weiterer Folge am Statzendorfer Dorfplatz aufgestellt. Der Maibaum wurde im heurigen Jahr von Hauptlöschmeister Karl Kral aufgrund seines siebzigsten Geburtstages gespendet. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf konnte den Maibaum in hervorragender Zusammenarbeit mit dem Kran der Firma Zimmerei Speiser aus Schweinern am Dorfplatz aufstellen. Feiern mit...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Josef Schachenhuber und Johann Lohner
  8

Absdorfer stellen Maibaum auf

ABSDORF (pa). Die Florianimesse und das Aufstellen des Maibaumes im Anschluss wurden heuer bereits zum dritten Mal gemeinsam veranstaltet. Zu Beginn der Festlichkeiten zog ein Festzug angeführt vom Musikverein Absdorf und dem Maibaum, flankiert durch Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf, vom Hauptplatz zum Feuerwehrhaus in die Kremserstraße. Im weiteren Verlauf wurde die Florianimesse durch KR Roland Moser zelebriert. Am Ende der Messe wurden zwei Kameraden angelobt,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Hoher Besuch: Bundesministerium beim Maibaumaufstellen mit dabei.
  4

Von Abu Dhabi nach Hintersdorf zum Maibaum aufstellen

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Wie jedes Jahr wurde auch heuer in Hintersdorf der Maibaum aufgestellt. In diesem Jahr wurde das traditionelle Fest von Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck - frisch zurück aus Abu Dhabi - begleitet. „Das Maibaumaufstellen ist eine schöne Tradition, die die Dorfgemeinschaft belebt und zusammenhält. Ich freue mich, dass ich heuer in meiner Heimatgemeinde in Hintersdorf erstmalig in meiner neuen Funktion dabei sein kann”, so...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
 2  6   20

ROHR. Zahlreiche Besucher beim Maibaumaufstellen am Ortsplatz

Zahlreiche Schaulustige lockte das traditionelle Maibaumaufstellen auf den Rohrer Ortsplatz. Für die nötige Stimmung sorgte die Musikkapelle Rohr. Bürgermeister Ulrich Flotzinger moderierte die beliebte Brauchtumsveranstaltung. Ein kleines Hoppala passierte diesmal bei der Anlieferung des Maibaums: der Wipfel ist beim Transport abgebrochen. Nachdem ihn die geschickten Feuerwehr-Männer  wieder fachgerecht zusammengeflickt hatten, konnte das Maibaumaufstellen ohne Verzögerung beginnen. Einen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
  139

Maibaum mit Muskelkraft aufgestellt

STEYR. Auch heuer wurde wieder der Maibaum am Steyrer Stadtplatz unter "Anfeuerung" durch den Löschzug 4 Christkindl der FF Steyr am Freitag 27.04.2018 aufgestellt Mit Muskelkraft und Geschick stemmten die Florianis den Bau in die Höhe.

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Baum aufg'stellt und gefeiert.

Königsbrunner stellen Maibaum auf

KÖNIGSBRUNN (pa). Auch heuer wurde tradionell der 24 Meter hohen Maibaum aufgestellt. Am Abend war eine große Feier angesagt. Die Kameraden der FF Königsbrunn unter Rudolf Schabl sen.und Benjamin Brunner wurden zusammen hundert Jahre alt Rudolf Schabl sen. beging seinen 70er und Benjamin (Benji) Brunner seinen 30er. Kamerad Werner Kwiadek jun. bewies seine Grill bzw. Smokerkünste, zauberte ein hervorragendes Menü, welches innerhalb kürzester Zeit verspeist wurde. Komandant Rudolf Schabl jun....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
HBM Johann Wallner, Petra und Martin Schellnast sowie HBI Jürgen Hofer vor dem Maibaum.
 3  9   122

Maibaumaufstellen der Feuerwehr Gleisdorf in der Gemeinde Albersdorf-Prebuch

Traditionelles Maibaumaufstellen der FF Gleisdorf in der Nachbargemeinde Albersdorf-Prebuch für den Bereichswasserdienst-Beauftragten.Der Brauch des Maibaumes ist bei der Feuerwehr Gleisdorf schon ein alter und jedes Jahr bekommt ein anderer verdienter Kamerad einen solchen. Außer ihn Vorjahr bekam der mittlerweile Nationalratsabgeordneter Bgm Christoph Stark zu seinem 50. Geburtstag einen gestellt. Heuer bekam der Bereichswasserdienst-Beauftragter Brandinspektor des Fachdienstes Martin...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
OBI Markus Posch und HBI Robert Krenn laden mit ihren Kameraden von der FF Tobelbad-Haselsdorf zum Florianifrühstück mit Maibaumaufstellen.

Tobelbad-Haselsdorf: Florianifrühstück mit Maibaumaufstellen

Die FF Tobelbad-Haselsdorf lädt am 1.Mai ab 8.00 Uhr zum Florianifrühstück beim Rüsthaus mit anschließendem Maibaumaufstellen. Während sich die Gäste beim Frühstücksbuffet stärken, wird der Baum, der von Familie Lebwohl zur Verfügung gestellt wurde, aus dem Wald geholt, geschnitzt und geschmückt und um etwa 13:00 Uhr feierlich aufgestellt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Stadträtin Philippine Hierzer, die Jubilare, Ortsfeuerwehrkommandant HBI Christoph Puchas,  Stellvertreter OBI Michael Theiss und Bürgermeister Christoph Stark mit dem ungeschnittenen Maibaum bzw. Geburtstagsbaum.
 2  6   45

Maibaumumschneiden mit Maronibraten der FF Labuch

Sechs Jubilare bekamen heuer einen Maibaum bzw. Geburtstagsbaum der Feuerwehr Labuch aufgestellt, den sie um schnitten und anschließend mit Maroni und Sturm genossen.Gleich 6 - Jubilare mit 70, 60, 50 und 3 mal 40 Jahren gab es heuer 2017 bei der FF Labuch zu feiern! Das war der Grund das sie einen Maibaum bzw. Geburtstagsbaum von ihren Kameraden aufgestellt bekamen. Am Samstag dem 28.10. 2017 wurde er von den Geburtstagskindern mit einer Zug-Säge umgeschnitten.  Bürgermeister und zukünftiger...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
 1   8

Ohlsdorfer Maibaumwipfel bei Sturm abgerissen

Ein starker Sturm wehte am Freitagabend, 19. Mai 2017, ab ca. 19 Uhr über Oberösterreich hinweg. Zahlreiche Einsätze wurden dabei ausgelöst. Auch in Ohlsdorf standen die Feuerwehren im Einsatz. Maibaumwipfel abgerissen - Hubsteiger im Einsatz Um 20:48 Uhr wurde die FF Ohlsdorf alarmiert. Da bereits mehrere Anrufe per Telefon eingingen, war bereits eine Mannschaft im Gerätehaus. Diese Mannschaft war gerade beim Absichern beim Maibaum, als der Alarm einlangte. Nach gründlich Beratung wurde...

  • Salzkammergut
  • Freiwillige Feuerwehr Ohlsdorf
Die ca. 600 Besucher genossen bestes Wetter.
  4

"Most & Mehr" bei der Mostkost Alkoven

ALKOVEN (fui). Der Verein Landleben Alkoven veranstaltete die Mostkost unter dem Motto "Most & Mehr". Nach einem Wortgottesdienst und musikalischem Frühschoppen wurde die Mostkost bei bestem Wetter offiziell eröffnet. Tatkräftige Unterstützung erhielt der Verein dabei von der Landjugend Alkoven und den Bäuerinnen von Alkoven. Neben hervorragendem Most gab es für die rund 600 Besucher auch andere kulinarischen Köstlichkeiten, wie Mostbratl, Bratwürstl, Mehlspeisen und Bauernhofeis. Die jungen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Foto links: Da stand er noch: Erstmals nach über 15 Jahren wieder ein Maibaum in Hatting. Foto rechts: Die Feuerwehr hat den Baum am Abend des 1. Mai noch vom Radweg entfernt, für den Abtransport am nächsten Tag vorbereitet.
  4

Abseits der Tradition: Baum stand nur am 1. Mai

Hatting hatte nach langer Zeit endlich wieder einen Maibaum - die Freude währte nur kurz ... HATTING. Die Freiwillige Feuerwehr Hatting musste nach einer schönen Feier zum 1. Mai am Abend um 20:14 Uhr nochmal ausrücken - wieder zum Festplatz, aber zu einem traurigen und ärgerlichen Anlass: Der Maibaum lag am Boden. "Unbekannte "Spaßvögel" haben gegen jedes Brauchtum den Hattinger Maibaum umgeschnitten", so der Kommentar der Florianijünger dazu: "Als Einsatzkräfte geben wir normalerweise...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  130

Dem schlechten Wetter zum Trotz: Steyrer Feuerwehr stellte Maibaum auf

STEYR. Petrus war eindeutig nicht in Feierlaune. Aber die Feuerwehr Steyr ließ sich am 28. April vom Dauerregen nicht abhalten und stellte den Maibaum am Stadtplatz mit viel Gaudi erfolgreich auf. Unter den flotten Klängen der Stadtkapelle Steyr schnappten sich der Löschzug 1 (Innere Stadt) und 4 (Christkindl) ihre Stangen und hievten den wunderschön geschmückten Maibaum innerhalb von eineinhalb Stunden in die Höhe. Das dazugehörige Fest (Schmankerl-Markt) fiel freilich ins Wasser. Tolle...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Bürgermeister Walter Eichmann und sein heuriger Baum Nummer 7
  5

Der Stallhofer Maibaum ist 21 Meter hoch

Das Aufstellen besorgten die Feuerwehrkameraden. Alles aus einer Hand, nämlich jener der Freiwilligen Feuerwehr. Das trifft auf das Maibaum aufstellen am vergangenen Montag vor dem Rüsthaus in Stallhof zu. Feuerwehrmann Harald Kogler spielte den Discjockey und packte zur Unterhaltung der Besucher – darunter Bürgermeister Walter Eichmann, Vorstandsmitglied Franz Hopfgartner und Gemeinderätin Helga Sommer - auf dem Vorplatz seine volkstümliche Musikkollektion aus. Im Rüsthaus sorgten die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.