Marcus Hofer

Beiträge zum Thema Marcus Hofer

Für den 20. April – Hitlers Geburtsgag – wurden beim k.u.k.-Hofwirt "Eiernockerl mit kleinem grünen Salat" angeboten.
  2

Facebook-Debatte
Bad Ischls k.u.k. Hofwirt bot Eiernockerl am 20. April an

Eiernockerl am 20. April – was für die einen eine leckeres Gericht ist, ist für andere ein Statement, eine Provoation oder das versteckte Zurschau-Stellen einer "braunen" Gesinnung. Damit muss sich derzeit auch das Team des k.u.k. in Bad Ischl auseinandersetzen. BAD ISCHL. Geschlossener Essbereich, weniger Kunden, die man maximal per Lieferservice oder Selbstahbholung bei der Stange halten kann – Gastronomen haben es, wie so ziemlich alle Menschen, aufgrund der Corona-Krise wirklich nicht...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Hier finden Sie über 1.800 Tiroler Unternehmen, bei denen Sie online, telefonisch oder per Mail bestellen können!
  2

Kauft dahoam
www.wirkaufenin.tirol verzeichnet bereits rund 1.600 Unternehmen

TIROL. Am Montag, den 23. März, wurde die Plattform www.wirkaufenin.tirol gestartet. Nun sind dort bereits rund 1.600 Tiroler Unternehmen registriert. 1.600 Tiroler Unternehmen auf www.wirkaufenin.tirolVor einer Woche startete die Plattform www.wirkaufenin.tirol. Bereits in der ersten Woche haben sich rund 1.600 Unternehmen dort registriert. Rund 228.000 mal wurde diese Seite in der vergangenen Woche aufgerufen. "Über 7.000 Suchbegriffe haben die eingetragenen Unternehmen zu ihren Angeboten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit dem neuen Netzwerk – Cluster kreativ.land.tirol – für die Tiroler Kreativwirtschaft werden gemeinsame Potentiale genützt und die gesamte Branche gestärkt.

Cluster kreativ.land.tirol
Netzwerk für Tiroler Kreativwirtschaft soll die Branche stärken

TIROL. Mit dem neuen Netzwerk – Cluster kreativ.land.tirol – für die Tiroler Kreativwirtschaft werden gemeinsame Potentiale genützt und die gesamte Branche gestärkt. Cluster kreativ.land.tirol nützt gemeinsame PotentialeDas Ziel des neu gegründeten Netzwerks Cluster kreativ.land.tirol ist die Stärkung der Kreativwirschaftsbranche. Gemeinsame Potentiale werden dadurch genützt, konkrete Projekte und Services umgesetzt werden. Dies soll in Folge auch positive Auswirkungen auf die gesamte Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gipfeltreffen von Ideen und Kapital, 
Vermitteln, suchen oder investieren beim Business Angel Summit Kitzbühel internationales Kapital für Österreichs Top-Start-ups - vlnr.: Marcus Hofer (Standortagentur Tirol), Bernhard Sagmeister (Austria Wirtschaftsservice), LRin Patrizia Zoller-Frischauf (Tiroler Landesregierung), Hugo Pristauz (Bluenetics), Rainer Reiter (Bluenetics), Florian Wimmer (Blockpit), Sabine Konrad (Brandl & Talos Rechtsanwälte), Markus Ertler (AngelMe Ventures).

5. Business Angel Summit
Tiroler Start-Ups suchen internationale Investoren

TIROL. Beim 5. Business Angel Summit Kitzbühel trafen 12 Top-Start-ups auf Kaptalgeber. Durch soll die Start-Up-Szene vorangetrieben werden. 100 internationale Investoren stehen bereitÜber 100 internationale Investoren stehen bereit für die Finanzierung und Weiterentwicklung von Start-Ups. Die Beteiligungen belaufen sich von 150.000 bis 2.5 Millionen Euro. Dabei punkten die Start-Ups durch ihre zukunftsweisenden Technologien aus den Bereichen Augmented Reality, Vorhersagemodelle, Compliance-...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Standortagentur Tirol-GF Marcus Hofer, LR Patrizia Zoller-Frischauf und Bernhard Rittenschober, Fa. Alpex aus Mils

Standortagentur Tirol
Digital, innovativ, erfolgreich

Die Standortagentur Tirol zieht positive Bilanz und sieht sich als starken Motor durch Innovation. TIROL. "Die intensive Verbindung von Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der Säulen des Erfolges der Tiroler Wirtschaft", sieht LR Patrizia Zoller-Frischauf den Tätigkeitsbericht der Standortagentur Tirol für 2018 sehr positiv. Die Standortagentur Tirol ist seit 2. März Teil der Tirol Holding Lebensraum 4.0. "Damit können sich wertvolle Synergien und innovative Projekte mit unseren...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Marcus Hofer ist stellvertretender Geschäftsführer der Standortagentur.  Seit mehreren Jahren leitet er in der Standortagentur Tirol die Bereiche Förderprogramme, Standortentwicklung und Betriebsansiedlung.

Marcus Hofer - interimistischer Geschäftsführer der Standortagentur

Der stellvertretende Geschäftsführer der Standortagentur Tirol übernimmt die Leitung bis Oktober 2017. Die Stelle der Geschäftsführung ist ausgeschrieben. TIROL. Mit 15. Juli schied Harald Gohm als Geschäftsführer der Standortagentur Tirol aus. Marcus Hofer wird dieses Amt nun bis Oktober übernehmen. Die neue Geschäftsführung für die Standortagentur wurde EU-weit ausgeschrieben. Interimistische Geschäftsführung Marcus Hofer wird die Leitung der Standortagentur Tirol bis Oktober übernehmen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit Marcus Hofer (Standortagentur Tirol, re.) und Peter Koch (li.), der mit der Schweizer Martin Global AG im sechsstelligen Eurobereich in das Tiroler Unternehmen Cubile Health investierte

40 Tiroler Ideen im Wert von 30 Mio. Euro im Investorennetzwerk Tirol

Seit 2015 52 betreute Projekte mit 37 Mio. Euro Investitionsvolumen TIROL. Aktuell betreut das Investorennetzwerk Tirol der Standortagentur Tirol 40 Projekte mit einem Investitionsvolumen von knapp 30 Millionen Euro. Hinter diesen Produktentwicklungen und Dienstleistungen stehen Entwicklerteams und Start-ups ebenso wie am Markt etablierte Tiroler Unternehmen aus fast allen Branchen, von der Medizintechnik und dem produzierenden Gewerbe über die IT bis hin zu Tourismuslösungen. „Damit deckt das...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.