Alles zum Thema Matrei

Beiträge zum Thema Matrei

Lokales
Bgm. Alexander Woertz (Pfons), Bgm. Paul Hauser (Matrei) und Bgm. Alfons Rastner (Mühlbachl)

Matrei-Mühlbachl-Pfons
Kooperation ist auf Schiene

MATREI/MÜHLBACHL/PFONS. Die Wipptaler Gemeinden Matrei, Mühlbachl und Pfons haben aufgrund ihrer räumlichen Nähe und traditionell enger Beziehungen sehr gute Voraussetzungen zu einer engen Verwaltungskooperation. Dass es damit gelingen müsste, die Verwaltung dieser Gemeinden zukunftsfit zu machen, haben die drei Bürgermeister erkannt und daher im vergangenen Jahr einen moderierten Entwicklungsprozess ins Leben gerufen. Daran haben neben der politischen Ebene auch die Mitarbeiterinnen und...

  • 12.11.18
Lokales
2 Bilder

Die Nacht der 1000 Lichter: Tod und Leben

MATREI. Tod und Leben – das Thema der Nacht der 1.000 Lichter entdeckten die Besucher der Nacht der 1.000 Lichter in Matrei erst nach und nach. Ihr Weg führte zuerst durchs Dunkle. Sie wurden mit Leid, dem Elend, der Höhle konfrontiert, bevor es ins Helle ging. Erlösung, die Macht der Liebe über den Tod und die Kraft des Glaubens führten zurück ins Leben. „Die Gedanken und Ideen von 13 Jugendlichen liegen dem Konzept zugrunde“, erzählte Dekanatsjugendleiterin Silke Rymkuß, die das...

  • 02.11.18
Lokales
Matreis Bürgermeister Paul Hauser, Landtagsvizepräsidentin Stephanie Jicha und ÖBB-Regionalleiter Christian Wieser eröffnen das Parkdeck in Matrei am Brenner
3 Bilder

Eröffnung
177 neue Parkplätze für Wipptaler

MATREI (kr). 1,5 Jahre hat es gedauert  - am Montag war es dann endlich so weit: Das neue Parkdeck beim Bahnhof Matrei wurde offiziell eröffnet! Bei der Eröffnungsfeier mit dabei waren neben dem ÖBB-Regionalleiter Christian Wieser, Landtags-Vizepräsidentin Stephanie Jicha und dem Matreier Bürgermeister Paul Hauser auch zahlreiche Vertreter der umliegenden Wipptaler Gemeinden.  177 neue ParkplätzeDas Wipptal wird zwischen Innsbruck und Steinach durch einen Halbstundentakt sowie zwischen...

  • 22.10.18
Lokales

TrauerRaum Matrei öffnet seine Tore

MATREI. Wenn Beziehungen zerbrechen, Lebensträume unerfüllt bleiben oder wenn ein nahestehender Mensch stirbt, trauern wir. Trauer ist die normale und heilsame Reaktion auf jeden schmerzhaften Verlust. Oft schlucken wir aber unseren Kummer und unsere Tränen hinunter. Dabei hilft es mehr, die Trauer zuzulassen, denn Trauer braucht Zeit, Raum und Ausdruck. In einem sogenannten TrauerRaum, den es auch in Matrei gibt, hat man die Möglichkeit, seinen Kummer niederzuschreiben und einer Klagemauer...

  • 22.10.18
Lokales

Auto prallte auf Hausmauer

MATREI (kr). Am Sonntag kam es in Matrei zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann verletzt wurde. Der 51-Jährige war gerade mit seinem Pkw in Matrei unterwegs, als er vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls mit dem Auto auf die gegenüberliegende Straßenseite auf den Gehsteig kam. Von dort lenkte er das Fahrzeug zurück auf die Straße, geriet jedoch über den rechten Fahrbahnrand hinaus und lenkte das Auto über den Gehsteig auf eine Hausmauer, wo das Fahrzeug zum Stehen kam. Der Mann...

  • 15.10.18
Lokales
Rund 200 Bürger von Matrei, Mühlbachl und Pfons kamen am vergangenen Mittwoch zur Bürgerversammlung.
2 Bilder

Matrei/Mühlbachl/Pfons: Verwaltungskooperation ab 2019

Bei der Bürgerversammlung wurden die Gemeindebürger über die Kooperation informiert. MATREI/MÜHLBACHL/PFONS (kr). Der Pfoner Gemeindesaal war am vergangenen Mittwoch gut gefüllt – der Grund: Die Bürgermeister der Gemeinden Matrei, Mühlbachl und Pfons luden zusammen mit Unternehmensberater Jochl Grießer zur Bürgerversammlung anlässlich der geplanten Verwaltungskooperation. Vorgehensweise Informiert wurden die BürgerInnen dabei über die Vorgehensweise in Bezug auf die geplante Kooperation...

  • 25.09.18
Lokales
Augustin Ortner (r.) wurde als Dekan wiedergewählt, sein Stellvertreter ist Josef Scheiring.

Dekanwahlen in Matrei: Ortner und Scheiring wiedergewählt

MATREI (kr). Bis 20. September finden in der Diözese Innsbruck die Dekanwahlen statt. Am vergangenen Dienstag fanden auch Wahlen im Dekanat Matrei am Brenner statt, gleichzeitig wurden auch die Vertreter für den Priesterrat gewählt.  In der Pfarre Matrei gab es keine Änderung: Augustin Ortner wurde als Dekan wiedergewählt. Er ist zugleich der Vertreter des Dekanates im Priesterrat. Dekan-Stellvertreter ist Josef Scheiring. Wahlleiter als Vertreter der Diözese Innsbruck war Offizial Norbert...

  • 19.09.18
Sport

Oktoberschießen Matrei a. Br.

Schießveranstaltung für Jedermann! Schießveranstaltung mit Luftdruckgewehr für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahre. Allgemeine Klassen, Sportklassen und Mannschaftsbewerb mit getrennter Wertung für Erwachsene, Senioren und Kinder sowie Tiefschuß und Ehrenscheibe. Wie jedes Jahr gibt auch wieder frische Weißwürste mit ofenfrischen Brezen! Das Ladschreiben gibt es auf unserer Webseite: www.sg-matrei.at

  • 24.08.18
Lokales

Kreislaufkollaps führte zu Unfall

MATREI. Am 24. Juli 2018 gegen 10:30 Uhr fuhr eine 48-jährige Österreicherin mit ihrem PKW im Gemeindegebiet von Statz von der B182 kommend in Richtung Autobahn A13 und bog dazu auf die Rampe 100 ein. Vermutlich aufgrund eines Kreislaufkollapses verlor die Österreicherin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte mit einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h gegen die linksseitige Leitschiene. Durch den Aufprall wurde der PKW erheblich beschädigt. Die Lenkerin wurde nach derzeitigem Stand nur...

  • 25.07.18
Lokales
Das Schild "Werner Mair Platz" bekommt in der Gemeinde ein besonderes Plätzchen – Bgm. Hauser und Werner Mair
2 Bilder

Verdiente Pension für Matreier Amtsleiter

Der langjährige Matreier Amtsleiter Werner Mair ist im Mai in seine verdiente Pension gegangen. MATREI (kr). Werner Mair ist ein richtiger Tausendsassa: Obmann des Theatervereins, leidenschaftlicher Sammler von Langspielplatten, Mitglied bei zahlreichen Vereinen und generell überall dabei, wo sprichwörtlich "der Rauch aufgeht". Doch eines war er vor allem: Als Amtsleiter und Standesbeamter stets im Einsatz für die Gemeinde Matrei. Nach über 40 Jahren hat sich Werner Mair nun in seine...

  • 07.06.18
Lokales
Trauerzug durch Matrei
5 Bilder

Altdekan Monsignore Karl Singer verstorben

Vor kurzem ist Altdekan Karl Singer mit 87 Jahren gestorben. Das Begräbnis fand am Freitag in der Pfarrkirche Pfons statt. (dibk). Altdekan Karl Singer ist am Herz-Jesu-Freitag, dem 1. Juni 2018 verstorben. Der fast 87-Jährige war Ehrenbürger der Gemeinden Matrei a. Br., Mühlbachl, Navis und Pfons. Er war Träger verschiedener Ehrungen, Mitglied der Priestergemeinschaft Jesus Caritas sowie Initiator und Mitbegründer der „Aktion Pfingsten“. 1956 feierte er seine Primiz in seinem Geburtsort...

  • 06.06.18
Lokales
Großer Zapfenstreich in Matrei: Die Schützen marschieren ein!
10 Bilder

Zapfenstreich und Schützenfest in Matrei - mit VIDEO!

MATREI (kr). Beinahe jeder hat den Großen Österreichischen Zapfenstreich schon einmal gehört – und jedes Mal aufs Neue ist es ein sehr feierliches, traditionsreiches und würdiges Erlebnis. Die Schützenkompanie Matrei am Brenner und Hauptmann und Bgm. Paul Hauser sowie die Musikkapelle Matrei-Mühlbachl-Pfons unter der Leitung von Lukas Hoffmann hat am vergangenen Mittwoch dieses Erlebnis für zahlreiche Zuhörer aufleben lassen.  Trommelsignale und Salve Der Zapfenstreich geht in die Zeit...

  • 01.06.18
Lokales

Matrei-Mühlbachl-Pfons: Fusion oder doch Kooperation

Während Matrei und Mühlbachl für eine Fusion sind, will Pfons die Kooperation beibehalten. MATREI/MÜHLBACHL/PFONS (kr). Seit dem Jahr 1945 gab es neun Gemeindefusionen in Tirol. Seit längerem denken auch die Gemeinden Matrei, Mühlbachl und Pfons immer lauter darüber nach, zu fusionieren. In einer Sitzung aller drei Gemeinderäte in der vergangenen Woche war das Ergebnis bei der (unverbindlichen) Abstimmung eindeutig: Die Mehrheit ist für eine Fusion. Während Matrei und Mühlbachl einer Fusion...

  • 01.05.18
Lokales
4 Bilder

Jugendliche feierten Ostern: grenzGANG, Pessachfest und Passion

Auch dieses Jahr bereiteten sich Jugendliche aus dem Dekanat Matrei am Brenner zusammen auf Ostern vor. Von Dekanatsjugendleiterin Silke Rymkuß MATREI. An die Grenzen gehen, Grenzen überschreiten, seine eigenen Grenzen spüren: Darauf ließen sich am Freitag, 23. März 20 Jugendliche und junge Erwachsen bei einer Wanderung durch die Nacht ein. Sie wanderten von Navis über Steinach und St. Jodok bis nach Schmirn. Alle vier Pfarren öffneten ihre Widen und luden die Wanderer zu Nudeln, Tee und...

  • 05.04.18
Lokales
2 Bilder

Geschichte der Verkehrswege über den Brenner

Im vollbesetzten Ratshaussaal in Matrei am Brenner hielt Dr. Hubert Held am Freitag den 23. März auf Einladung des Chronistenteams Matrei einen informationsreichen Vortrag über die Geschichte der Verkehrswege über den Brenner. Neben zahlreichen interessierten Einheimischen konnte der Ortschronist Walter Reitmair auch viele ChronistenkollegInnen aus dem Bezirk begrüßen.

  • 26.03.18
Freizeit

Gmiatlich & Fein

Gmiatlich & Fein ... unter diesem Motto musizieren am Donnerstag, den 05. April die Schmirner Buam mit Anja, der Voter & Madl Zwoagsang, Harmonikasolist Elias Mader aus Südtirol u.a. beim 13. Musikantenhoangart im Gasthof Lamm in Matrei am Brenner Beginn: 19:30 Uhr, Ausklang ab ca. 21:30 Uhr. Moderation: Peter Margreiter, Tischreservierungen unter 05273 6221 erbeten

  • 23.03.18
Politik
Patrick Haslwanter, Markus Abwerzger, Irene Partl und Helmuth Detassis

FPÖ lud zum Infoabend im Parkhotel Matrei

MATREI (kr). Die FPÖ Tirol lud am vergangenen Freitag ins Parkhotel Matrei zu einem Informationsabend. Gekommen waren der Tiroler FPÖ-Spitzenkandidat Markus Abwerzger, der Bezirks-Spitzenkandidat Patrick Haslwanter, die Bezirkslisten-Zweite Irene Partl sowie der FPÖ-Wipptal-Obmann Helmuth Detassis.  Verkehr und Familie Patrick Haslwanter, Spitzenkandidat für den Bezirk Innsbruck-Land, sprach in seiner Rede zu Anfang die Wichtigkeit an, im Wahlkampf direkt vor Ort zu sein, um die Anliegen...

  • 18.02.18
Lokales
8 Bilder

Schwerer Unfall in Mühlbachl

MÜHLBACHL. Am Samstag gegen Mittag passierte in Matreiwald auf der Brennerbundesstraßeien ein Frontalzusammenstoß von zwei Pkws. Aus bisher ungeklärter Ursache gelangte der von einem 18-jährigen Tiroler gelenkte Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem entgegenkommenden Pkw frontal zusammen. Der 18-Jährige wurde bei diesem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Unfalllenker sowie die Männer, die im Fahrzeug des...

  • 12.02.18
Lokales
2 Bilder

Kinderherzen lachten

MATREI. Ob Indianer, Clown oder Prinzessin – beim Kinderfasching in Matrei hatten mehr als 60 Kinder einen riesigen Spaß beim basteln, spielen und tanzen. „Es war einfach fantastisch, so viele Kinder mit Eltern, die einfach gemeinsam gefeiert haben“, freuten sich die Veranstalter "Aktiv für Matrei" und "Aktiv in Mühlbachl". Jedes Kind bekam einen Faschingskrapfen und einen Saft dazu.

  • 12.02.18
Lokales
Bgm. Martin Schwaninger, LA Florian Riedl, Bgm. Paul Hauser, Dr. Wiedemair, Mag. Maier, Bgm. Josef Hautz und Vizebgm. Christian Papes
3 Bilder

Matrei: Vortrag über Asyl und Migration

MATREI. Im Zuge der Flüchtlings- und Migrationsbewegung in den Jahren 2015 und 2016 ist das Thema Asyl und der Bezug der Mindestsicherung im Land Tirol heftig diskutiert worden. Der Tiroler Landtag beschloss im Jahr 2017 eine Reform und eine Novellierung der Tiroler Mindestsicherung. Infoveranstaltung in Matrei Im Gemeindesaal von Matrei am Brenner wurde im Zuge einer Informationsveranstaltung zu diesen Themen Mindestsicherung sowie Asyl- und Fremdenrecht von zwei hochrangigen Referenten...

  • 24.01.18
Freizeit

Matreier Adventsingen

Traditionell findet am 3. Adventsonntag, 17. Dezember 2017, um 17:00 in der Pfarrkirche Matrei wieder das Matreier Adventsingen statt. Unter den Mitwirkenden finden sich der Gem. Chor Matrei a. Br. u. U., die Chorgemeinschaft LaVoce, die LaVoce Kids, der Ellbögener Viergesang und Wohlklang. Weihnachtliche Texte werden von Gabriela und Thomas Arbeiter gelesen. Der Reinerlös der freiwilligen Spenden kommt heuer der Vinzenzgemeinschaft Matrei a. Br. zu Gute. Wir freuen uns über zahlreiche...

  • 06.12.17
Freizeit

Nikolaus & Krampusumzug

Am 5. Dezember 2017 findet der Nikolaus & Krampusumzug in Matrei am Brenner statt. Beginn ist um 18.00 Uhr und folgende Gastgruppen werden erwaretet: Rumer Murteufel, Stubaier Tuifl, Grinziger Tuifl, Faces of Hell. Anschließend an den Umzug gibt es eine Tuiflbar beim Pavillon.

  • 22.11.17
Lokales

Drei Gemeinden, eine Verwaltung

In Matrei, Mühlbachl und Pfons soll künftig in der Verwaltung noch mehr zusammengearbeitet werden. MATREI/MÜHLBACHL/PFONS (kr). Bauverwaltung, Meldewesen, Standesamt, Buchhaltung und Bürgerservice – in diesen Verwaltungsbereichen soll künftig in den Gemeinden Matrei, Mühlbachl und Pfons eng zusammengearbeitet werden. Das Ziel ist dabei: mehr Kooperation zwischen den Gemeinden und somit besserer Service für die Bürger. Anforderungen selektiver Grund dafür, dass man über eine...

  • 21.11.17
Freizeit

Watterturnier

Die Brauchtumsgruppe Matrei a.Br.u. Umgebung veranstaltet auch heuer wieder ein Watterturnier. Gespielt wird „Ladinisch mit Guaten“. Wann: Samstag 18.11.2017,  Wo: Gemeindezentrum Pfons, Beginn: 18.30 Uhr. Anmeldung paarweise bei Zimmermann Wolfgang Tel. 0664 2201699. Anmeldeschluss: 16. November 2017. Nenngeld: € 28,00 pro Paar. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!

  • 10.11.17