MCI

Beiträge zum Thema MCI

Im Herbst 2021 startet das erste duale Studium Tirols

Ab Herbst 2021
"Smart Building Technologies" – erstes duales Studium in Tirol

TIROL. Im Herbst 2021 startet der erste duale Studiengang in Tirol. Mit dem Bachelorstudium „Smart Building Technologies“ bietet das MCI eine Ausbildung mit hervorragenden Perspektiven. Ein duales Studium bietet SchulabgängerInnen direkt nach der Matura die Möglichkeit Studium und Beruf miteinander zu verknüpfen. Der Unterschied zu berufsbegleitenden Studiengängen ist die Kombination aus Studium und mehrmonatigen Praxisblöcken in innovativen Partnerunternehmen. „Das duale Studium ‚Smart...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Bereits im Juli beschloss das Land Tirol eine 44 Millionen hohe Förderung für das MCI. Diese Förderung für die Jahre 2021 bis 2025 wird vom MCI begrüßt.

Studium
MCI ist erfreut über die beschlossene Tiroler Landesförderung

TIROL. Bereits im Juli beschloss das Land Tirol eine 44 Millionen hohe Förderung für das MCI. Diese Förderung für die Jahre 2021 bis 2025 wird vom MCI begrüßt. Kostenbeteiligung des Landes Mit den Tiroler Landesförderungen für das MCI für die Periode 2021 bis 2025 beteiligt sich das Land Tirol an den Kosten für die Bachelor- und Masterstudiengänge. Daher zeigt sich der MCI-Rektor Andreas Altmann erfreut über diese Förderung. „Mit dem auf Antrag von Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tirol bereitet sich auf den Corona-Winter vor: VertreterInnen der Gemeinde, des Tourismusverbandes und der Bergbahnen aus St. Anton am Arlberg bringen ihre Ideen als Modellregion in eine vom Land Tirol beauftragte Studie ein.
3

Covid-19 Modell
St. Anton am Arlberg als Modellregion für sicheren Wintertourismus

ST. ANTON, INNSBRUCK (OTS). Um einen möglichst sichere Saison zu gewährleisten entwickelt das Management Center Innsbruck (MCI) im Auftrag des Landes Tirol ein Covid-19 Modell für einen sicheren Wintertourismus. St. Anton am Arlberg dient neben Alpbach als Modellregion. Sichere und erfolgreiche Wintersaison Das Center for Social and Health Innovation (CSHI) am Management Center Innsbruck (MCI) arbeitet derzeit gemeinsam mit den Departments Tourismus- & Freizeitwirtschaft wie auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erstaunliche Innovationen mit Äpfeln, Nüssen und Kräutern am MCI.
2

MCI
Neue Geschäftskonzepte in Sachen Nachhaltigkeit

TIROL. Bereits seit April 2018, läuft das Interreg Alpine Space-Projekt AlpBioEco, das neue und besonders nachhaltige Geschäftsmodelle in der Bioökonomie erschließen möchte. Von Anfang an dabei war eine interdisziplinäre Forschergruppe des MCI. Man untersucht dabei Geschäftsmodelle auf der Basis von Äpfeln, Nüssen und Alpenkräutern. Jetzt kann man schon spannende Zwischenergebnisse präsentieren.  Entwicklung von Geschäftskonzepten mit hohem NachhaltigkeitsanspruchIn den Laboren des MCI...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
MCI Student Dominik Huber mit Dr. Barbara Empl, Leiterin Darbo Qualitätsmanagement.

MCI
Studienplätze für „Lebensmitteltechnologie & Ernährung“

TIROL. Das MCI bietet einige außergewöhnliche Studiengänge an, so auch "Lebensmitteltechnologie & Ernährung“. Hier wird Wissenstransfer aber auch Praxiserfahrung geboten. Dies ist durch die vielen Forschungsprojekte und Studienkooperationen mit renommierten Unternehmen möglich.  Modernes, zukunftsorientiertes StudiumMit dem MCI-Master in „Lebensmitteltechnologie & Ernährung“ hat man am Ende einen modernen und zukunftsorientierten Abschluss in der Tasche. Arbeit findet man als...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das MCI bietet 27 Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Gesellschaft sowie Technologie & Life Sciences sowie fünf international anerkannte Weiterbildungs-Masterstudiengänge.

MCI
Bewerbungsrekord am MCI

TIROL. Gute Nachrichten für das MCI, schon Anfang Juli gibt es mehr als 4.000 Bewerbungen für die 1.185 freien Studienplätze. Mit dieser Anzahl an Bewerbungen erreicht die Unternehmerische Hochschule einen neuen Bewerbungsrekord, wie es Rektor Andreas Altmann bestätigt.  BewerbungsrekordMit den mehr als 4.000 Bewerbungen (Stand Anfang Juli) schafft es das MCI einen neuen Bewerbungsrekord aufzustellen. Schon jetzt kommen somit deutlich mehr als drei Bewerbungen auf jeden der 1.185 neu zu...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das MCI erhält in den nächsten fünf Jahren eine Förderung des Landes von 44 Millionen Euro.

Landesförderung
44 Mio. Euro Förderung für MCI

TIROL. Auf Antrag von Wissenschaftslandesrat Tilg wurde kürzlich in der Landesregierung eine Förderung des MCI von 44 Millionen Euro in den nächsten fünf Jahren (Studienbetrieb von 2021 bis 2025) beschlossen. Noch muss diesem Beschluss der Tiroler Landtag zustimmen.  Welche Studiengänge profitieren von der Förderung?Die Förderung soll besonders Studiengängen mit einem mindestens 25-prozentigen Technikanteil zugute kommen, sowie touristischen und sozialwissenschaftlich-wirtschaftlichen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LH Günther Platter, MCI-Student und Projektleiter Dominique Nussbaum sowie LR Johannes Tratter.

Neue Wege
Gemeindepartnerschaften innerhalb der Euregio stärken

TIROL. Im Rahmen des Präsidentschaftsprogrammes des Tiroler Euregio-Vorsitzes soll in Zukunft die Zusammenarbeit der Gemeinden innerhalb der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino sowie neue Partnerschaften gefördert werden. Eine praxisorientierte Lehrveranstaltung des MCI-Bachelorstudiums „Nonprofit-, Sozial- & Gesundheitsmanagement“ nimmt sich mit einem besonderen Projekt genau dieser Zielsetzung an. Umfrage in der Europaregion Mit Unterstützung des Landes Tirol wurde ein zweisprachiger...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die SciLED-Technologie des MCI liefert die Grundlage für das neuartige Desinfektionsverfahren.

MCI Forschung
Desinfektion von Einkaufswägen mit UV-Licht

TIROL. In der MCI-Forschung konnte man eine vielversprechende Idee umsetzen: UV-Licht soll genutzt werden, um Mikroben auf Oberflächen unschädlich zu machen. In Zeiten von Corona kommen solche Projekte wie gerufen.  UV-C-Licht zur DesinfektionDie UV-C-Strahlen werden schon länger zur Desinfektion von Luft, Wasser und Oberflächen eingesetzt. Neu daran ist nun die effiziente großflächige Anwendung mittels LED-Leuchten von Planlicht. Die gesamte lichttechnische Charakterisierung sowie die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LA Evelyn Achhorner mit ihrem Blick auf das Thema MCI.

Stadt & Land
"Der hervorragende Ruf des MCI wurde nachhaltig geschädigt"

INNSBRUCK. Die Überschneidungen zwischen Stadt- und Landespolitik sind vielfältig. Manches wird auf Landesebene durchaus anders gesehen wie auf Stadtebene. Und auch Landespolitiker beurteilen Situationen im Vergleich zu Stadtpolitikern unterschiedlich. In einer neuen Stadtblatt-Serie laden wir Innsbrucker Landespolitiker ein, zu aktuellen Themen Stellung zu beziehen. Diesmal mit dem Themenbereich Management Center Innsbruck (MCI) und der Architektin und FP-Landtagsabgeordneten Evelyn...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Grafik zeigt die von den Befragten eingeschätzte Glaubwürdigkeit kursierender Fehlinformationen. Je dunkler das Blau, desto höher die eingeschätzte Glaubwürdigkeit. Je breiter ein Farbbereich, desto höher der Prozentsatz der Befragten, die sich dort positioniert haben.

Coronavirus
MCI: Forschung zu Informationsgewohnheiten der ÖsterreicherInnen

TIROL. Am MCI in Innsbruck wird aktuell der Frage nach gegangen, wie sich Menschen vor Fake News schützen und Informationen auf ihre Glaubwürdigkeit überprüfen können. Fake News und FehlinformationenAktuell befasst sich eine Forschergruppe am MCI mit der Frage, wie sich Menschen vor Fake News schützen und Informationen auf ihre Glaubwürdigkeit überprüfen können. Gleichzeitg weist die Forschergruppe darauf hin, dass der Begriff Fehlinformation in der Wissenschaft besser ist, da aktuelle...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Spitzenreiter unter den Studienrichtungen am MCI ist das Studium Management, Communication & IT.

Hochschule
Das MCI erreichte Traumnoten

INNSBRUCK (sk). Im Hochschulvergleich erstklassig - das Management Center Innsbruck überzeugt mit 88 Wertungen in der Spitzengruppe des soeben erschienene Hochschulvergleiches des internationalen Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).  Top bei Berufspraxis, Betreuung im Studium, Studiendauer, Employability und Internationalität - durch die qualitätsvollen Studiengänge konnte die Unternehmerische Hochschule beim Vergleich auf ganzer Linie überzeugen. Gegenstand des CHE Hochschulvergleichs...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Das aktuelle CHE-Ranking bescheinigt den Bachelorstudiengängen des MCI ganze 88 (!) Spitzenplätze.

MCI
Spitzenwertungen im Hochschulvergleich

TIROL. Gute Nachrichten für das MCI: Das aktuelle CHE-Ranking bescheinigt den Bachelorstudiengängen der Hochschule ganze 88 Spitzenplätze. Im aktuellen Hochschulvergleich konnte das MCI besonders mit seinen Studiengängen Management und Communication & IT glänzen.  Ausgezeichnete ErgebnisseDie Unternehmerische Hochschule konnte sich im aktuellen Ranking 88 Top-Plätze sichern. Über diese ausgezeichneten Ergebnisse freuen sich besonders MCI-Qualitätsmanagerin Brigitte Auer und MCI-Rektor...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Liste Fritz-Innsbruck Gemeinderat Thomas Mayer ärgert es, dass das Land Tirol und die Stadt Innsbruck keine gemeinsame Strategie finden konnten, was die Klage des Architekten anging.
1 1

MCI-Neubau
Liste Fritz kritisert "Chaos um gerichtlichen Vergleich"

TIROL. Der MCI-Neubau hat schon für allerlei Ärger gesorgt. Letztendlich gab es eine Klage des Architekten des ursprünglichen Siegerprojekts. Laut Liste Fritz-Gemeinderat Mayer weiß die Stadt Innsbruck ebenso wie das Land Tirol nicht, wie damit umgegangen werden soll.  Kann das Großprojekt doch noch erfolgreich abgeschlossen werden?Die Klage des Architekten brachte das Großprojekt MCI-Neubau in noch größeres Chaos. "Um die Verhandlungsposition des Landes nicht zu schwächen, hat die Stadt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dieser Teil des Hofgartens wurde für die Innsbrucker*innen zum Garteln zur Verfügung gestellt. Mit einem Busparkplatz wird das nicht mehr möglich sein.
2

Innsbrucker Hofgarten
SPÖ hofft Busparkplatz mit "Klimacheck" zu verhindern

Der geplante Busparkplatz beim MCI / Hofgarten beschäftigt Innsbruck nun schon seit mehr als zwei Jahren. Die SPÖ erhofft sich nun durch den im Nationalrat eingebrachten und beschlossenen Antrag "Klimacheck", dass der Busparkplatz Geschichte ist. Ziel des "Klimacheks" ist es nämlich, vor der beabsichtigten Versiegelung von Grün- oder Waldflächen im Eigentum oder Miteigentum der Republik, einen verpflichtenden Klimacheck durchzuführen. Bei zu erwartenden negativen Auswirkungen, ist von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
MCI-Studierende des Masters 'Entrepreneurship & Tourism' können an der LUISS in Rom ein zusätzliches Diplom erwerben.
4

MCI
Doppeldiplomabkommen mit römischer Hochschule

TIROL. Das MCI erweitert für seine Studierenden sein Auslandsangebot und schloss kürzlich mit der Business School der Universität LUISS in Rom ein Doppeldiplomabkommen im Bereich Tourismus ab. Somit besteht für die MCI Studenten die Möglichkeit, gleichzeitig einen Masterabschuss des MCI und ein äquivalentes Diplom der LUISS Business School zu erwerben. Teils in Innsbruck, teils in Rom studierenDas lang vorbereitete Doppeldiplomabkommen wird den Studenten von MCI und der LUISS die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Über 1.000 Absolventinnen und Absolventen wurden in der Dogana geehrt
4

MCI
2019 schlossen über 1.000 AbsolventInnen ihr Studium ab

TIROL. Weiter auf Erfolgskurs ist die Unternehmerische Hochschule in Innsbruck. Im Rahmen der feierlichen Sponsionen wurden vor wenigen Tagen die letzten Bachelor- und Masterurkunden überreicht. Insgesamt konnten 2019 mehr als 1.000 Absolventinnen und Absolventen ihr Studium an der Unternehmerischen Hochschule abschließen. Sie absolvierten einen von insgesamt 25 Studiengängen in den Bereichen Wirtschaft & Gesellschaft oder Technologie & Life Sciences bzw. einen der 7...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Im Streit um den MCI Neubau stimmte das Land nun einem Vergleich zu, statt einen Prozess weiter zu führen.

MCI-Neubau
Nach Vergleich in die Zukunft blicken

TIROL. Der geplante Neubau des Management Centers Innsbruck (MCI) wurde gestoppt. Dem vom Landesgericht Innsbruck bedingt abgeschlossenen Vergleich stimmte die Tiroler Landesregierung nun zu.  Wie sieht der Vergleich aus?Am Ende steht folgendes Ergebnis: Die zuständigen Fachabteilungen werden an die betroffenen Architekten einen Betrag von brutto 500.000 Euro (ursprünglicher Streitwert von 819.000 Euro) zahlen. Das Land Tirol erhält ein Verwertungsrecht. Darin enthalten sind die von den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1

MCI
Klares Bekenntnis der Stadt Innsbruck zum MCI-Neubau

Der geplante Neubau des MCI ist wohl nicht ganz so fix, wie ihn das Land Tirol gerne hätte – zumindest geistert diese Information durch die Medien. Doch die Stadt Innsbruck bekennt sich klar zur Umsetzung des Neubaus des Management Center Innsbrucks (MCI) am Standort beim Fennerareal. Das ist auch im Arbeitsübereinkommen 2018-24 festgelegt. „In Summe schätzen wir aus heutiger Sicht die Kosten auf 19 Mio. Euro. Wir haben natürlich gegenüber dem Land klargestellt, dass bei einem Stadtbudget,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
Die Kammer der ZiviltechnikerInnen übt Kritik am Land und der Stadt im Zusammenhang mit dem MCI Neubauprojekt

MCI Neubau
Projekt kommt nicht zur Ruhe

INNSBRUCK. Nachdem sich das Land Tirol und die Stadt Innsbruck zum Thema Neubau MCI geeinigt haben, kommt das Projekt trotzdem nicht zur Ruhe. In einem offenen Brief übt die Kammer der ZiviltechnikerInnen heftige Kritik am Ablauf des Projekts. "Worüber nicht berichtet wird ist, dass das aktuell fixierte Raumprogramm, im Gegensatz zu den 16.500 m2 Netto-Nutzfläche des gestoppten Projekts, auf 15.000 m2 Netto-Nutzfläche reduziert, dh. um mehr als 10% gesenkt wurde. Das bedeutet, dass die Kosten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Präsentierten am Montag die Ergebnisse der MCI-Studie zum Thema Tourismusbewusstsein (v.l.): Hubert Siller (MCI Tourismus), LH Günther Platter, Mario Gerber (Wirtschaftskammer) und Florian Phleps (Tirol Werbung).
6

MCI-Studie
Wie steht es um das Tourismusbewusstsein in Tirol?

TIROL. Tirol ist eine Tourismusregion, dies dürfte den meisten klar sein, doch wie steht die Tiroler Bevölkerung zu dem Wirtschaftszweig? Eine repräsentative MCI-Studie machte nun klar: Die Bevölkerung ist dem Tourismus gegenüber nach wie vor positiv eingestellt. 98% der TirolerInnen schätzen die wirtschaftliche Bedeutung für das Land hoch ein. Positive und negative Aspekte der BrancheWas den Wirtschaftszweig Tourismus so eine positive Bilanz verschafft, sind vor allem die Vorteile wie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
MCI-Preisträgerin Viktoria Steger (Bildmitte) mit ihren Eltern und MCI-Rektor Andreas Altmann (links)
1 1

MCI
WKT-Wissenschaftspreis geht an Viktoria Seger

TIROL. Viktoria Steger wird für ihre Masterarbeit mit dem Wisenschaftspreis der Wirtschaftskammer Tirol ausgezeichnet. Mit Wissenschaftspreis ausgezeichnet Viktoria Steger, Absolventin des MCI Masterstudiums Entrepreneurship & Tourismus wurde für ihre Masterarbeit mit dem Wissenschaftspreis der Wirtschaftskammer Tirol (WKT) ausgezeichnet. Ihre Masterarbeit Women Entrepreneurs Across Generations ist eine Generationsübergreifende Studie über Unternehmensgründerinnen. Die Jury lobte den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Viel Wirbel um den geplanten Busbahnhof am Hofgarten-Areal.

Busparkplatz beim Hofgarten
Vertrag noch nicht (beidseitig) unterschrieben

Der Busparkplatz am Hofgartenareal sorgt erneut für Furore, nachdem der ORF von einem unterschriebenem Vertrag berichtete, noch bevor es zur Abstimmung im Gemeinderat kam. Von Seiten der Stadt sei noch nichts unterschrieben worden, so die Info aus dem Bürgermeisterbüro. In einem Brief an die Gemeinderatsmitglieder entkräftigt der Bürgermeister außerdem den Vorwurf des „Flächen versiegeln“, indem er darauf hinweist, dass die verlangte Tiefgarage wesentlich mehr Fläche versiegeln würde. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
DFK-Vorsitzender Yorck Schmidt, Martina und Manfred Bauer stellvertretend für ihren Sohn Simon Bauer, Studiengangsleiter Thomas Stöckl.
3

Auszeichnung
DFK-Förderpreis 2019 für Studierende des MCI

TIROL. Seit mehr als einem Jahrzehnt vergibt der Deutsche Freundeskreis der Universitäten in der Tiroler Landeshauptstadt den Förderpreis für Studierende mit herausragenden Studienleistungen. In der kürzlich stattgefundenen Jahrestagung des DFK wurden „High Potentials" der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFU), der Medizinischen Universität Innsbruck sowie des Management Center Innsbruck (MCI) ausgezeichnet. Der Preis zeichnet junge Talente mit überdurchschnittlichen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.