Michael Reiner

Beiträge zum Thema Michael Reiner

Michael Reiner, Bürgermeister von Deutsch-Griffen

Bezirk St. Veit
Ein Nachruf zum Wahlsonntag

Der Wahlsonntag brachte in Gemeinden Überraschendes mit sich. BEZIRK ST. VEIT. An die 11.800 Wahlkarten mussten im Bezirk St. Veit ausgezählt werden. In 90 Wahlsprengeln konnte man wählen, 19 Wahlsprengel gab es in St. Veit. Der StimmenkaiserStimmenkaiser im Bezirk St. Veit ist Michael Reiner von der FPÖ. Mit 84,9 Prozent, in Summe 516 Stimmen, wurde Reiner zum Bürgermeister von Deutsch-Griffen gewählt. Er war der einzige Kandidat. 28 Stimmen waren ungültig. Mit nur knapp 62 Prozent gab es in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Der 35-jährige Bürgermeister aus Deutsch-Griffen Michael Reiner wurde mit 95 Prozent der Stimmen zum neuen Bezirksparteiobmann gewählt.
1 2

Bezirk St. Veit
Bürgermeister Michael Reiner ist neuer FPÖ-Bezirksparteiobmann

Der Bürgermeister von Deutsch-Griffen folgt in dieser Aufgabe dem Straßburger Bürgermeister Franz Pirolt nach. BEZIRK ST. VEIT. Die Delegierten am Bezirksparteitag der FPÖ St. Veit wählten in Hirt ihren neuen Vorstand. Der Bürgermeister aus Deutsch-Griffen Michael Reiner wurde mit 95 Prozent der Stimmen zum neuen Bezirksparteiobmann gewählt. Als Stellvertreter stehen dem 35-Jährigen BR Bürgermeister Josef Ofner (Hüttenberg) und GV Johanna Radl (Liebenfels) zur Seite. „Mit Michael Reiner hat die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
1 2

Deutsch-Griffen
Sieben Millionen Euro für den Hochwasserschutz

Rund sieben Millionen Euro werden in der 900-Einwohner Gemeinde Deutsch-Griffen in den Hochwasserschutz investiert. Hinzu kommen Sanierungen im Straßennetz und Arbeiten am Turnsaal.  DEUTSCH-GRIFFEN (stp). Keine 1.000 Einwohner leben in der Gemeinde Deutsch-Griffen, dennoch wird fleißig investiert. Alleine der Hochwasserschutz für die ganze Ortschaft kostet rund sieben Millionen Euro. Davon zahlt die Gemeinde selbst 15 Prozent. "Noch heuer werden die wichtigsten Maßnahmen fertiggestellt, alles...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Bei der EU-Wahl gehen für die FPÖ Kärnten Elisabeth Dieringer-Granza, Michael Reiner und Isabella Theuermann ins Rennen

EU Wahl
Kärntner FPÖ stellt Kandidatin vor

Der Landesparteivorstand der Kärntner FPÖ entschied sich einstimmig für die Villacherin Elisabeth Dieringer-Granza. KÄRNTEN. Elisabeth Dieringer-Granza steht als Spitzenkandidatin der Kärntner FPÖ für die bevorstehende EU-Wahl. "Sie ist hochqualifiziert, um Kärnten in Brüssel bestmöglich vertreten zu können", betont Klubobmann Gernot Darmann.  Die Kandidaten Elisabeth Dieringer-Granza Manfred Tisal wird nicht für FPÖ in EU-Wahl ziehen. Statt dessen geht die Mittelschullehrerin Dieringer-Granza,...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
3

Gemeindevorschau 2019
Weitere Wohnungen in Liebenfels geplant

Liebenfels: Weitere Wohnungen geplant. Deutsch-Griffen und Friesach widmen sich Hochwasserschutz. LIEBENFELS. Die Liste der Projekte in der Gemeinde Liebenfels für 2019 ist lang. Nachdem im Herbst 2018 schon 21 neue Wohnungen an die Mieter übergeben wurden, plant die Gemeinde nun weitere Wohneinheiten auf den ehemaligen "Czerny-Gründen". Diese sollen 2019 geplant und ausgeschrieben werden. Die Rede ist von 40 bis 60 Wohnungen durch die "Neue Heimat" – Landeswohnbau Kärnten. Zudem wolle man in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Bgm. Michael Reiner an seinem (privaten) Arbeitsplatz
1 2

"Wir sind auf einem guten Weg"

Der Deutsch-Griffener Bürgermeister Michael Reiner zu seiner „Halbzeit-Bilanz“. DEUTSCH-GRIFFEN (chl). Vor drei Jahren wurden Gemeinderat und Bürgermeister gewählt – Zeit für die WOCHE St. Veit nachzufragen, wo man mit seinen Zielen steht. „Wir sind auf einem guten Weg“, nimmt der Deutsch-Griffener Bgm. Michael Reiner vorweg. Wegenetz: Eines seiner Ziele war der Ausbau des ländlichen Wegenetzes: „Wir sind im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten immer bemüht, alle Straßen und Wege in gutem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Lehner
Josef Maierhofer (Vertretung von Landesrat Rolf Holub), Hans Fugger (Bürgermeister von Glödnitz), Hans Prodinger (ehemaliger Bürgermeister von Deutsch-Griffen, Franz Sabitzer (Bürgermeister von Weitensfeld), Siegfried Kampl (Bürgermeister von Gurk), Robert Jamróz (Pfarrer), Michael Reiner (Bürgermeister von Deutsch-Griffen) (von links)
2

Gurktal sammelt den Müll

Drei Jahre Vorbereitung: Vier Gurktaler Gemeinden bauten ein Altstoffsammel-Zentrum. GURKTAL. Die Gemeinde Deutsch-Griffen hatte bisher kein Altstoffsammelzentrum. Zweimal im Jahr wurde der Sperrmüll aufgesammelt. "Die Auflagen werden immer strenger, für gewisse Stoffe benötigt man Auffangbecken", ist Bürgermeister Michael Reiner froh über die Initiative des Weitensfelder Amtskollegen Franz Sabitzer. Denn er hatte die Idee für das interkommunale Sammelzentrum. Drei Jahre Vorlaufzeit Nach zwei...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Passionierter Pfeifenraucher:  Der St. Veiter Stadtchef Gerhard Mock ist bekannt dafür, dass er sich ab und an eine Pfeife stopft

Im Amtshaus steigt ein wenig Qualm auf

Am 31. Mai ist der Welt-Nichtrauchertag. Bgm. Hans Fugger hat das Rauchen aufgegeben. BEZIRK. Einer der Bürgermeister des Bezirkes, der jahrelang geraucht hat, ist Hans Fugger. Vor 20 Jahren aufgehört Aus gesundheitlichen Gründen und weil ihm der Geruch des Rauches störte, hat der Glödnitzer Bürgermeister vor 20 Jahren aufgehört zu rauchen. "Ich habe ein paar Mal probiert, dem Rauchen zu entsagen. Schließlich habe ich einfach aufgehört – und es hat mir gut getan. Ab und zu rauche ich noch eine...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Web-Programmierungen und Datenbanken: Der wissenschaftliche Mitarbeiter Michael Reiner lehrt an der FH Klagenfurt
2

Der Professor lehrt nun in der Amtsstube

Michael Reiner ist Kärntens jüngster Bürgermeister. Der Deutsch-Griffener lehrt an der FH. DEUTSCH-GRIFFEN. Mit über 60 Prozent krönte sich Michael Reiner zum neuen Bürgermeister von Deutsch-Griffen. Sehr zur Freude des "Alt-Bürgermeisters" Johann Prodinger, der Reiner vor sechs Jahren beim Hausbesuch für die damalige Gemeinderatswahl angesprochen hat. "Zuagraster" aus Weitensfeld Und das, obwohl Reiner ein "Zuagraster" ist: 2002 zog die Familie von Altenmarkt, Weitensfeld, nach...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Das Gemeinderamt in Deutsch-Griffen: Nach 24 Jahren wird ein neuer Bürgermeister einziehen
2

Drei wollen das Amt erobern

Reiner, Mattersdorfer und Prodinger wollen Bürgermeistersessl in der Gurktaler Gemeinde erobern. DEUTSCH GRIFFEN. Der Bürgermeister der Gemeinde Deutsch-Griffen, Johann Prodinger, wird am Sonntag nicht mehr auf dem Stimmzettel zu finden sein. "Für mich beginnt ein neuer Lebensabschnitt, in dem die Politik keine Rolle mehr spielen wird", sagt Prodinger, der 24 Jahre das Amt innehatte. "Ich bin stolz, dass ich als Bürgermeister niemals einen Ordnungsruf in einer Gemeinderatssitzung machen musste....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Markus Vouk

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.