Mountainbiker

Beiträge zum Thema Mountainbiker

Unfall
Radfahrer bei Sturz verletzt

Der Mann wurde mit Hubschrauber ins Salzkammergut-Klinikum gebracht. GOSAU. Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Liezen/Steiermark fuhr mit seinem Mountainbike am 5. September 2020 gegen 15:15 Uhr im Gemeindegebiet von Gosau eine Forststraße ins Hintertal nach Gosau hinunter. Aus bislang unbekannter Ursache kam er unmittelbar vor der letzten Linkskehre vor einem Schranken zu Sturz und blieb auf der Forststraße liegen, bis ihn ein nachkommender Autofahrer fand. Dieser leistete Erste Hilfe und setzte...

  • Salzkammergut
  • Sandra Kaiser
3

8 Jahre nach der Premiere
Die Mountainbiker sind zurück im Pölstal!

Fast auf den Tag genau acht Jahr nach der Premiere des Pölstal MTB Extreme findet am Freitag den 14.08.2020 nach zweijähriger Pause wieder ein Mountainbike Rennen auf der klassischen Strecke vom Paltentaler Steinbruch hinauf zum "Himmelbauer" statt. Federführend bei diesem "Hillclimb" über vier Kilometer und rund 380 Höhenmeter sind die beiden regionalen Sportvereine SBR Team Pöls und Team WipfelwanderWEGLAUF und das Sportreferat der Marktgemeinde Pöls-Oberkurzheim.  Und die Zielsetzung...

  • Stmk
  • Murtal
  • Uwe Zitzenbacher
Mit Nachdruck weist der Besitzer dieses Waldstücks am Attersee auf das Fahrverbot auf seiner Forststraße hin.
1 2

Viele Mountainbiker und Wanderer unterwegs
Mehr Rücksicht beim Sport in freier Natur

Landwirtschaft und Tourismus bemühen sich um Miteinander mit Mountainbikern und Wanderern. BEZIRK VÖCKLABRUCK (ju). Freizeitsportarten boomen. Und die Corona-Krise hat vor allem die Fahrrad- und E-Bike-Verkäufe noch einmal vorangetrieben. Dank neuerTechnik können jetzt auch Wege befahren werden, die bisher außerhalb der konditionellen Möglichkeiten mancher Freizeitsportler lagen. Auf Eigentumsrechte in Wäldern sowie auf den Wiesen und Feldern werde dabei oftmals wenig geachtet, kritisiert...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 60-jähriger Mountainbiker bei einem Sturz in Timelkam.

Radunfall in Timelkam
Mountainbiker kam schwer zu Sturz

60-Jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen – er hatte keinen Helm getragen. TIMELKAM. Der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Sonntag gegen 14.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf der Atterseestraße B151 unterwegs. Beim Einbiegen in die Oberecker Straße streifte der 60-Jährige mit seinem Fahrrad einen Leitpflock, worauf er zu Sturz kam. Der Biker, der keinen Fahrradhelm trug, wurde mit schweren Kopfverletzungen von der Rettung ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Saalfelden

Unfall eines Mountainbikers und eines PKW - Der Radfahrer wurde ins Tauernklinikum geliefert. SAALFELDEN. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt am Vormittag des 4. Juli, ein 50-jähriger Pinzgauer bei einem Verkehrsunfall in Saalfelden. Aus bislang unbekannter Ursache touchierte der 50-jährige Mountainbike Fahrer den Pkw eines 38-jährigen Pinzgauers, welcher zu diesem Zeitpunkt links abbog. Der Mountainbike Fahrer kam dadurch zu Sturz und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Appell an Mountainbiker
Mountainbike-Strecke Hochsalm: "Haltet euch an die vereinbarten Regelungen und Verordnungen!!

ALMTAL. Nach längeren Verhandlungen mit dem Stift Kremsmünster konnte die Marktgemeinde Scharnstein gemeinsam mit dem TVB Traunsee-Almtal mit 1. August 2019  den lang gehegten Wunsch nach einer Mountainbike-Route auf den Hochsalm realisieren und die Strecke eröffnen. Mit dieser neuen Route wurde das Naturnahe Angebot in der Region erweitern und dem steigenden Bedarf der Freizeitsportler Rechnung getragen. Voraussetzung dafür war ein gutes, respektvolles Miteinander und das Einhalten der...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Zukünftig kann ganzjährig am Muckenkogel geradelt werden.

Lilienfeld: Mountainbiker dürfen Muckenkogel stürmen

LILIENFELD. Nun ist es fix, die Hauptforststraße wird vertraglich für fünf Jahre geöffnet. Zwei Grundbesitzer, die Gemeinde und das Stift einigten sich auf einen Vertrag bis Ende 2024. Die Strecke ist zukünftig ganzjährig für die Freizeitradler geöffnet. Das hast du diese Woche verpasst, weil du noch keine Push-Nachrichten abonniert hast

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Unfall in St. Oswald
Mountainbiker bei Kollision mit Pkw verletzt

ST. OSWALD. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 26. Oktober 2019, kurz nach 16 Uhr, mit seinem Mountainbike in Sankt Oswald bei Freistadt auf dem Güterweg Stiftungsberg vom Braunberg kommend in Richtung St. Oswald bei Freistadt, als ihm ein 46-Jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Freistadt entgegen kam. Laut Meldung der Polizei wollte der Autofahrer bei einer Hauszufahrt nach links einbiegen und stieß dabei mit dem Radfahrer zusammen. Dieser prallte gegen die rechte hintere Tür des...

  • Freistadt
  • Martina Weymayer
Symbolbild

Polizeimeldung
Lech: Mountainbiker erlitt bei einem Sturz mehrere Brüche

LECH. Ein Mountainbiker überschlug sich in Lech am Arlberg in einer Steilkurve des "Burgwaldtrails". Dabei erlitt er mehrere Knochenbrüche. Sturz mit dem Mountain-Bike Ein 42-jähriger Mountain-Biker fuhr am 22. September 2019 gegen 16.45 Uhr in Lech über die Bikestrecke "Burgwaldtrail" von Oberlech kommend in Richtung Talstation der Oberlechseilbahn talwärts. In einer Steilkurve kam der Mann zu Sturz und überschlug sich dabei. Nachkommende Radfahrer kümmerten sich um den Schwerverletzten –...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Leserbrief
Freier Eintritt ins Paradies ...

"Dieser Werbeslogan für ein einheimisches Nationalparkgebiet kam mir bei unserer letzten Radtour schlagartig wieder ins Gedächtnis, als ich plötzlich auf ein neues, in der Sonne strahlendes, aggressiv rotes „Fahrrad verboten“ Schild samt geschlossenem Schranken stieß, und zwar auf einer Forststraße die wir seit über 25 Jahren zu unseren geliebten Hausstrecken zählen, und nun sei plötzlich Schluss mit Naherholungsgebiet vor der eigenen Haustür. Und das obwohl wir sicher zu jenen zählen, die die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Die beiden Mountainbiker wurden verletzt in das Krankenhaus gebracht

Petzen
Zwei Mountainbiker am Flow Trail gestürzt

Ein Ungar war nach einem Sprunghügel mit dem Mountainbike gestürzt. Ein Tscheche konnte nicht mehr ausweichen und kam ebenfalls zu Sturz. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Heute gegen 15.30 Uhr war eine 18-jähriger Ungar mit seinem Mountainbike am Petzen Flow Trail unterwegs. Hinter einem Sprunghügel ist er mit dem Rad gestürzt. Zwei Mountainbiker aus Tschechien waren zur gleichen Zeit auf dem Trail unterwegs. Der 16-jährige Tscheche konnte dem Ungar, der mit seinem Bike gestürzt war, noch rechtzeitig...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Mountainbiker Martin Feichtegger aus Scheibbs wird bei der Weltmeisterschaft in der Schweiz für Österreich starten.
3

Einberufung ins Nationalteam
Scheibbser Mountainbiker wird für Österreich starten

Martin Feichtegger aus Scheibbs wurde ins Mountainbike-Nationalteam einberufen und wird im September bei der Weltmeisterschaft in der Schweiz antreten. SCHEIBBS. Nachdem sich Martin Feichtegger aus Scheibbs in einem äusserst harten und schwierigem Mountainbike-Marathon-Weltcuprennen in Holešov in Tschechien über eine Strecke von 120 Kilometern und über 4.000 Höhenmetern nach fünf Stunden und 35 Minuten als 13. der Elite-Profis über die Ziellinie gekämpft hatte, wurde er für die bevorstehende...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Polizeimeldung
Tödlicher Mountainbikeunfall im Tennengau

Mountainbiker stürzte im Tennengau ab und starb noch an der Unfallstelle. SCHEFFAU, ABTENAU. Heute in den frühen Morgenstunden geschah der Unfall: Ein 60-jähriger Einheimischer fuhr mit seinem Mountainbike auf dem Brunnberg Güterweg in Scheffau am Tennengebirge talwärts in Fahrtrichtung Abtenau/Voglau. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der mit einer Stirnlampe ausgestattete Mountainbiker in einem Waldstück über den linken Fahrbahnrand. Er soll ungefähr 50 Meter durch felsdurchsetztes...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Nesslangeralm mit Fahrverbotstafel.

Demonstration der Sportler
Kuchler Mountainbiker wollen am richtigen MTB-Weg bleiben

Die Kuchler Sportler wollen sich ihre Mountainbike-Strecke nicht nehmen lassen. Deshalb setzen sie jetzt mit einer Demonstration ein Zeichen. TENNENGAU, KUCHL. Bereits das zweite Jahr in Folge wird den Sportlern der Zugang zur einzigen Mountainbike-Route (MTB) in Kuchl gesperrt. Die Demonstration der Mountainbiker für die gesetzliche Freigabe der Strecke findet am 6. Juni um 18 Uhr bei der Auffahrt zur Nesslangeralm im Ortsteil Weißenbach statt. Laut Walter Aigner aus Kuchl haben sich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Platz drei holte sich der Mountainbiker Gregor Raggl in Kroatien
2

Erfolg für Roppener Radsportler
Der Mountainbiker Gregor Raggl wurde Dritter

ROPPEN. Es war ein erfolgreiches Wochenende von Gregor Raggl, der einen 3. Platz aus Kroatien mit nach Hause nimmt und damit zum ersten mal in dieser Saison aufs Podium fahren konnte. Nach einem harten Kampf musste er sich am Ende lediglich dem Italiener und Belgier geschlagen geben und freut sich so über die gewonnen Punkte für Olympia.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Fabio Wibmer wird von Red Bull gesponsert...
2

Serie "Coole Typen, schräge Leute"
Fabio Wibmer, Bike-Held und Youtube-Superstar

Dem Tourismusverband Saalbach Hinterglemm ist es schon vor rund zwei Jahren gelungen, einen ganz besonders "coolen" Kooperationspartner für sich zu gewinnen. SAALBACH HINTERGLEMM.  Der 23-Jährige Fabio Wibmer gilt in der Mountainbike-Szene als Multitalent, Alleskönner und Superstar. Auf Youtube hat er aktuell knapp 2.189.000 Abonnenten. Auf Instagram sind es 763.758 Follower. Zu den erfolgreichsten Videos zählt "Fabiolous Escape 2", gedreht wurde es auf den Glemmtaler Skipisten. Cool!...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Paragleiter und Mountainbiker - eine gute Kombination: Peter Holzer, Stefan Müller, Florian Lerchbaumer, Bernd Hohenberger
35

Coole Filme mit heißen Stunts

MILLSTATT (des). Wenn Stefan Müller und seine Freunde zum Kurzfilm-Festival nach Millstatt rufen, dann wird der Saal im Kongresshaus voll. Erst letztes Jahr spielten sich die Sonnyboys vom Millstätter See mit „Way over the mountains“ in die Herzen des Publikums. Diesmal drehten sie mit ihren Mountainbikes im Lieser-und Maltatal. Highlight von „Stone Valley“ war der Tandemsprung mit dem Mountainbike. Erfahrene Paragleiter wie Peter Holzer und Bernd Hohenberger begleiteten Müller und Florian...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
<f>Karin Scheele (Vorsitzende Naturfreunde NÖ),</f> Mountainbikerin Tamara Ladinger und Landtagsabgeordneter Günther Sidl.

Mountainbiken
„Freie Fahrt auf unseren Forststraßen im Bezirk Melk!“

BEZIRK. Melk ist einer der Bezirke, der ein großes Radnetz hat und so für Freunde der Zweiräder viele Möglichkeiten bietet. Auch für Mountainbiker gibt es schon, so wie etwa in Pöggstall, eigene Strecken. Leider aber für einen Tourismusbezirk wie Melk noch zu wenig, so die SPÖ. "Das wäre für das Tourismus-Ziel Bezirk Melk ein großer Fortschritt", findet Landtagsabgeordneter Günther Sidl. Wichtiger Impuls für Region „Ich finde es wichtig, dass sich Radfahrer auch abseits unserer Radwege,...

  • Melk
  • Daniel Butter

Notarzt musste kommen
Mountainbiker durch Reh verletzt

BAD LEONFELDEN. Einem 56-jährigen Moutainbiker sprang am 27. September, gegen 5:15 Uhr, auf der B126, kurz vor Bad Leonfelden von rechts ein Reh gegen das Fahrrad. Der Mann stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach erfolgter ärztlicher Versorgung durch den Notarzt wurde der Radfahrer mit der Rettung in das UKH Linz eingeliefert.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Ausfahrten mit dem Mountainbike in und um Graz gehören für Ex-Profi Markus Pekoll auch nach seinem Karrieende dazu.

#sportleben Teil 2: Das ganze Sportlerleben lang geht es bergab

Das Mountainbike ist seine Leidenschaft: Für Ex-Profi Markus Pekoll bleibt der Sport Teil seines Lebens. Ganz oben, wo die Luft bekanntlich dünn wird, da wollte sich Markus Pekoll Zeit seines Lebens gar nicht so lange aufhalten. Für ihn galt stets die Devise: Mit Vollgas nach unten, am besten so schnell, dass alle anderen nur das Nachsehen haben. In jungen Jahren stürzte sich der gebürtige Schladminger die steilsten Skipisten hinunter, ehe er im Alter von 14 Jahren von den zwei Brettln auf die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Mountainbiker stürzt in Weidlingbach

WEIDLINGBACH (pa). Kurz vor 21 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Weidlingbach und Weidling alarmiert, sowie Polizei und Rotes Kreuz Klosterneuburg um einer Person in Notlage zu helfen. Ein Mountainbiker war im oberen Abschnitt des Weidlingbacher Mountainbike Trails zu Sturz gekommen. Der Verletzte wurde von Sanitätern des Roten Kreuzes erstversorgt und danach gemeinsam mit den Einsatzkräften der beiden Feuerwehren zum Rettungswagen und schließlich zum wartenden Rettungshubschrauber...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Mit dem Rad zu Patscher Alm: Derzeit aus Haftungsgründen offiziell nicht erlaubt!

"Über 12 Millionen für Nachtragskredite, aber für Mountainbiker ist kein Geld da?"

Nach unserem Artikel über Wirtin Heidi Kaltschmid und ihrer Kritik an der noch immer gesperrten Mountainbikeroute zu ihrer Patscher Alm fragt Gemeinderat Depaoli: „Wer hat davon gewusst, und warum wollte man das dem Innsbrucker Gemeinderat verschweigen?“ „11 Millionen Euro Nachtragskredit für den Neubau der Patscherkofelbahn, 1,2 Millionen Euro Nachtragskredit für die Rad-WM – aber keine 700.000 Euro für die Sanierung des Forstweges, damit auch Mountainbiker das Freizeitangebot am Hausberg...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Der 33-jährige Mountainbiker wurde vom "Heli 3" ins BKH Kufstein geflogen.

Pkw erfasste Radfahrer am Erlerberg

ERL (red). Am 1. Juli gegen 17 Uhr befuhr eine 57-jährige deutsche Fahrzeuglenkerin mit ihrem PKW in Erl die Gemeindestraße am „Erlerberg“ bergwärts. In einer übersichtlichen Linkskurve fuhr sie so weit links, dass der vorschriftsmäßig entgegenkommende Mountainbike-Lenker (33) vom PKW seitlich erfasst wurde. Der Radfahrer prallte im Bereich der linken A-Säule auf den PKW und kam neben der Fahrertüre zu liegen. Durch den heftigen Aufprall wurde der linke vordere Kotflügel des PKW stark...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
In Westendorf kollidierte ein Mountainbiker mit einem Lkw im Ortsteil Oberwindau.

Westendorf: Mountainbiker kollidierte mit Lkw

WESTENDORF (jos). Am 18 Juni gegen 16.20 Uhr fuhr ein Einheimischer (69) in Oberwindau einen Lkw bergwärts. Zur selben Zeit fuhr ein Niederländer (67) mit seinem Mountainbike talwärts. In einer Kurve am Beginn des Ortsteils Oberwindau kam es zu einer Kollision zwischen dem Lkw und dem Radfahrer. Der Mountainbiker stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde durch das Rettungsteam des Roten Kreuzes Westendorf und das Notarztteam des Notarzthubschraubers erstversorgt und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.