Alles zum Thema Touren

Beiträge zum Thema Touren

Lokales
5 Bilder

Wandern & Brauchtum erleben in der Region Joglland-Waldheimat
Wanderopening Fischbach

Seit Jänner 2019 ist Fischbach in der Region Joglland-Waldheimat ein Mitglied der ,,Wanderdörfer Österreichs" und Ausgangsort für den 120km langen, länderverbindenden alpannonia-Weitwanderweg. Dies wurde nun im Höhenluftkurort Fischbach, bekannt auch als Osterhasendorf und vielfach prämiertes blumengeschmücktes Gebirgsdorf mit einem Wanderopening gefeiert. Eröffnung & Touren Bürgermeisterin Silvia Karelly begrüßte die teilnehmenden Wanderer aus Nah und Fern, die sich vom etwas...

  • 28.06.19
Lokales
Von links: Claudia Boyneburg Lengsfeld Spendier, Andreas Kuchler, Melanie Herzog (alle drei Tourismusverband Villach), Manuel Aichholzer, Nina Maier (ausführendes Unternehmen „infrastil“), Georg Overs (Tourismusregion Villach – Faaker See – Ossiacher See) und Bürgermeister Günther Albel bei der Eröffnung.

Virtueller Stadtrundgang Villach
City Tour mit neuen Sprachen & neuen Standorten

20.000 Nutzer zählt der virtuelle Stadtrundgang bereits. Nun wurde die "City Tour - Villach erleben" erweitert.  VILLACH. Vor vier Jahren wurde der virtuelle Stadtrundgang „City Tour – Villach erleben“ in Betrieb genommen.  Nun kamen neue Sprachen hinzu und weitere Standorte. Neben Deutsch und Englisch gibt es den Rundgang nun in den Alpen-Adria-Sprachen Italienisch und Slowenisch.  Auch neu: die bessere Sichtbarkeit der Pylone und ein effektiverer Vandalismus-Schutz. So funktioniert...

  • 17.05.19
Freizeit
Die Ausstellung „Menschenbilder“ wird mit Bildbänken in den Gemeinden präsentiert.
2 Bilder

Fotoausstellung
Menschenbilder in Bischofshofen

Die Landesinnung der Berufsfotografen startet mit „Menschenbilder Salzburg 2019“ eine neue Outdoor-Wanderausstellung, die die Kunst der Fotografie ins Rampenlicht rücken soll. PONGAU. Knapp 30 Werke Salzburger Berufsfotografen sind im von 11. Juni bis 3. Juli in Bischofshofen zu sehen. Die Wanderausstellung macht im Pongau zuvor noch in Radstadt halt. Mit Bildbänken wird zum Betrachten und Verweilen eingeladen. Geschichten erzählen „Die Bilder zeigen, dass es keine gleichen Menschen...

  • 29.03.19
Lokales
Wanderbar: Die Murtaler Touristiker gehen wandern.

Murtal
Die Region wird wanderbar

Die Tourismusverbände im Bezirk Murtal setzen auf Themenwanderungen und besondere Ziele. MURTAL. Unter dem Motto „Komm mit auf die Berg“ hat die Wandersaison im Murtal letztes Wochenende sensationell gut begonnen. Die Region setzt das ganze Jahr über Zeichen und Aktivitäten, um das Thema Wandern in den Mittelpunkt zu stellen. Das reicht vom Schneeschuhwandern im Winter bis zum Genusswandern im Sommer. Touren Mit über 30 geführten Touren bieten die neun Tourismusverbände mit Unterstützung...

  • 26.03.19
Wirtschaft
Kimeswenger (2. v. l.) setzt bei ihren Stadttourenauf Kultur und Genuss.

Guide & More-Touren
Geschichte und G'schichtln dahinter

Sonja Kimeswenger setzt bei ihren Touren durch die Stadt auf Kulinarik. LINZ. "Auf Jahreszahlen verzichte ich fast zur Gänze, weil man sich dies sowieso nicht merkt", sagt Sonja Kimeswenger. Im Rahmen ihrer "Kultur- und Genusstouren" in Linz erzählt die staatlich geprüfte Fremdenführerin ihren Gästen gerne Geschichte – und auch die G’schichtln dahinter. Kultur- und GenusstourenBei den Führungen kommen auch kulinarischen Aspekte nicht zu kurz – entweder in Form vom landestypischem...

  • 13.03.19
  •  2
  •  1
Lokales
Eine Wandergruppe wagte sich heuer in die Gimpel-Labyrinth-Höhle.
3 Bilder

ÖAV Reutte: Rückblick auf eine tolle Sommersaison

REUTTE (eha). Auf eine überaus erfolgreiche Sommersaison blickte der Alpenverein der Sektion Reutte kürzlich zurück. Neben den monatlichen Wanderungen der Senioren wurden verschiedenste Touren wie zum kleinen Roßzahn, zur Krabachspitze und zum vorderen Drachenkopf angeboten. Höhepunkte in der vergangenen Saison waren die Einführung ins Klettersteiggehen, das Mountainbiketraining und die Besteigung der Zugspitze über das Hölltal. Anfang Juli wagte sich eine Wandergruppe mit der ausgebildeten...

  • 26.11.18
Freizeit

Naturgenuss und der See sind das Ziel

BUCH TIPP: 145 Seenwanderungen in ganz Nordtirol 145 Touren zu den schönsten Seen in Nordtirol stellt der naturverbundene Bergwanderer Josef Steiner aus Birgitz vor. Lohnende Ziele vom Rofangebirge über Zillertaler und Stubaier Alpen bis ins Lechtal sind übersichtlich beschrieben, untermalt mit Bildern, Karten, Wegbeschreibungen, geschichtliches sowie Tipps zu Ausrüstung, Einkehrmöglichkeiten usw. Der Autor weiß auch, zu welcher Zeit welcher See am beeindruckendsten ist. Steiner Josef...

  • 13.08.18
Sport
2011: das Nestelbacher Quartett vor dem Eiffelturm
4 Bilder

Radlerrunde erobert Europa

Nestelbacher Pedalritter strampelten nach Paris, Rom und Monte Carlo. Im Raum Nestelbach ist eine agile, hochsportliche Radlerrunde daheim. Helmut Koller, Herbert Renner, Hans Peter Paul und Manfred Hofer, allesamt jenseits der Fünfzig, sind der Kern der Runde, die sich auf dem Rennrad oder auf dem Mountainbike abstrampelt. Weil Tagestouren allein mit der Zeit fad werden, haben sich die Nestelbacher Biker höhere Ziele gesetzt. “Kollege Herbert Renner war einmal mit dem Rad in Rom und hat uns...

  • 10.07.18
Wirtschaft
Sport-affin und experimentierfreudig: Marco Koller und Ulli Eder düsen ab sofort mit ihren Gästen durch das Möll-, Drau- und Gailtal
2 Bilder

Mit den Segways durch das Gail-, Möll- und Drautal

Mit geländetauglichen Segways durch Gailtals Natur düsen, das machen Ulli Eder und Marco Koller möglich. JENIG (aju). Schon seit Jahren dreht sich bei Ulli Eder und Marco Koller alles um ihr größtes Hobby: den Sport.  Nun hat sich das Paar dazu zu entschlossen ihre eigenes, gemeinsames Unternehmen namens Sportfabrik zu gründen. Ab sofort düsen die beiden nun nämlich mit Segways herum und bieten Touren im Möll- und Gailtal sowie in Osttirol an.  Angebote fehlten "In vielen Gebieten umgeben...

  • 20.06.18
Lokales
f>Mit Leidenschaft betreibt Rene Kristler den Radsport, dieser führt ihn auch oft in große Höhen hinauf
3 Bilder

So gelingt der Start in die Radsaison

Mit den Temperaturen steigt auch die Lust am Radfahren. Experten geben deshalb Tipps für den Saisonstart. GAILTAL (aju). Radfahren wird als Sport immer beliebter. Was man vor der ersten Tour beachten sollte und wo besonders schöne Radtouren zu befahren sind, erklären Rad-Trainer Rene Kristler und Radsportler Silvio Wieltschnig. Schöne Strecken Für Rene Kristler ist eine der schönsten Strecken im Gailtal jene auf die Mauthner Alm. "Hier wird das Mountainbiken geduldet. Das ist allerdings bei...

  • 24.04.18
Lokales
2. Women’s Summer Festival im Paznaun.
6 Bilder

2. Women’s Summer Festival im Paznaun – mit VIDEO

Vom 27. bis 29. Juli 2018 wird Outdoor-Sport im Paznaun wieder Frauensache. Das 2. Women’s Summer Festival kombiniert ein Wochenende lang Sport mit Beauty und Wellness. Ein Rundum-Sorglos-Paket kostet 279 Euro. ISCHGL/PAZNAUN. Spannende Outdoor-Workshops, geführte Touren und eine große Expo-Area mit namhaften Ausstellern – beim 2. Women’s Summer Festival vom 27. bis 29. Juli 2018 dreht sich alles um die Frau. Auf dem Programm der Outdoor-Ladys: Action beim Mountainbiken, Klettern, Bouldern,...

  • 19.04.18
Leute
Maureen Beck zeigt spektakuläre Touren. Foto: Banff

8 Abenteuer auf der Leinwand

Banff Mountainfilm-Festival kehrt zurück nach Judenburg. JUDENBURG. Jeden November werden beim Banff Mountain Film Festival in Kanada die weltbesten Berg- und Outdoor-filme prämiert. Eine Auswahl davon geht in Folge auf Welttournee und kommt am 28. Februar zum bereits siebenten Mal nach Judenburg. Neben spektakulärer Action und kräftezehrenden Expeditionen kommen im heurigen Programm auch humorvolle, emotionale und nachdenkliche Momente nicht zu kurz. Eine Auswahl In „The frozen road“...

  • 31.01.18
Lokales
Damit der Bergwandergenuss für Mensch und Tier erhalten bleibt, sollten einiges beachtet werden.
11 Bilder

„Kuhfreies“ Wandern: Gar nicht so einfach

Die BEZIRKSBLÄTTER haben sich schlau gemacht, wo Wanderungen auf Almen, Hütten und Gipfel weitgehend „ohne Kuhberührung“ möglich sind. Eine steigende Zahl an Kuhattacken hält Tirol und seine Gäste in Atem. Vor allem die Kombination Wanderer mit Hund und Weidevieh liefert der Problematik leider laufend neuen Zündstoff. Nun ist es aber so, dass Almen nun mal für gewöhnlich nicht „kuhfrei“ sind. Zumindest nicht völlig. „Die Leute haben Angst“ Das bestätigt auch einer, der es wissen muss....

  • 28.06.17
  •  1
Lokales
Dieses Cabrio-Bus wird bei Schönwetter im Raum Klopeiner See und Völkermarkt eingesetzt
10 Bilder

Nostalgiebahnen weiten Programm aus

Saisonstart: Neue Oldtimerbus-Angebote in Villach und Völkermarkt sowie neues Programm für die Klagenfurter bereichern das Angebot. ROSENTAL (vp). Das Budget des Vereins Nostalgiebahnen in Kärnten beträgt rund 600.000 Euro im Jahr. "Das muss wieder hereingespielt werden, damit alle Kosten gedeckt sind", so Obmann Hans Georg Prix. Die Auslastung der verschiedenen Angebote (siehe unten) ist die Basis. Mit 16.000 Besuchern im "Historama"-Museum und 20.000 in den Zügen sei man gut unterwegs....

  • 28.06.17
  •  1
  •  4
Lokales
Der Vespaverein "Vespisti Spittal" wächst.
2 Bilder

Auf zwei Rädern in die Vespa-Saison

Motorrad- und Vespafans kommen nun wieder voll und ganz auf ihre Kosten. SPITTAL (ega). Mit den täglich immer wärmeren Sonnenstrahlen geht das Herz der Motorrad- und Vespaliebhaber auf – die Saison beginnt. Wir sprechen mit Christof Hofer darüber, was den Zweirad- Motorsport so besonders macht. Er ist auch Mitglied beim Vespaverein „Vespisti Spittal“. Vespa ist anders Es gibt durchaus Gründe, warum das Vespafahren so besonders ist. „Mit der Vespa kann man leger mit kurzer Hose bekleidet...

  • 25.04.17
Freizeit

4. Austria Skitourenfestival Side Events

Neben den täglichen Bergsafaris, bietet das Austria Skitourenfestival auch heuer wieder spannende Side Events. Nach der offiziellen Eröffnung des Festivals am 27. Jänner um 19 Uhr im Stadtsaal von Lienz, geben Osttiroler Tourenprofis hilfreiche Tipps aus der Praxis, und Bergsteigerlegende Hans Kammerlander hält um 20 Uhr seinen Vortrag "Bergsüchtig". Am 28. Jänner findet im Stadtsaal von Lienz um 19.30 Uhr der Vortrag „Epic Powder Shredding by Markus Eder“ statt und um 20 Uhr folgt die Premiere...

  • 21.01.17
Freizeit

Schitour

Schitour der Naturfreunde Pernegg mit den NF Breitenau Treffpunkt: 8.00 Uhr beim Spar Markt in Pernegg Wann: 21.01.2017 08:00:00 Wo: Spar Markt, Allee 2, 8132 Pernegg an der Mur auf Karte anzeigen

  • 05.01.17
Sport
find---me! werden seitlich, vorne über oder unter der Skihose befestigt.

find---me! Lawinen- und Tiefschneeband aus Salzburg ist Finalist bei dem ISPO BRANDNEW 2017 Award

SALZBURG (sys). find---me!, das innovative Lawinen- und Tiefschneeband aus Österreich, hat sich als smarter Begleiter für Tiefschneefahrer, Tourengeher und Freerider bewährt. Jetzt ist es Finalist beim ISPO BRANDNEW 2017 Award, dem größten Sportjungunternehmer-Wettbewerb der Welt. Höhere Überlebenschance in der Lawine - nie nie wieder Ski suchen Der Winter nähert sich und die Vorfreude auf unberührte Tiefschneehänge steigt. Immer wenn es ins freie Gelände geht, steht das Thema Sicherheit...

  • 21.12.16
Lokales
Beim Beisammensein wurden Pläne für 2017 geschmiedet

Die Natur hält die Freunde zusammen

Naturfreunde trafen sich zu Rückblick und Vorschau. FELDKIRCHEN. 19 Freunde der Natur aus Feldkirchen und Umgebung kamen im Gasthaus Rangetiner zusammen, um ein erlebnisreiches Wanderjahr bei gutem Essen und gemütlichem Beisammensein ausklingen zu lassen. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangenen Jahr und die gemeinsamen Ausflüge, die von Raimund Wurzer und Alfred Schweigreiter organisiert worden waren, wurden bereits Pläne für das neue Jahr geschmiedet.

  • 09.12.16
Freizeit
Die alte Farmkehr Alm 1.521m
8 Bilder

Rundtour - Inneralpbach - Farmkehr Alm 1.521m - Inneralpbach

Alpbach I Vom Parkplatz Inneralpbach folgten wir bei starken Wind dem Forstweg nach Süden durch den Greiter Graben und dem Bach entlang taleinwärts. Nach einem kurzem Anstieg erreichten wir die Greit Alm (1.320m), und konnten schon die Farmkehralm an den Westhängen des großen Galtenberg sehen. Wir stiegen gemütlich über den alten Weg rechts des Baches zur Farmkehr Alm 1.521m auf, die wir in eineinhalb Stunden erreichten. Hier genossen wir eine kurze Rastpause, bevor es über den Jägersteig...

  • 26.11.16
  •  15
  •  12
Freizeit
Hahlkogelhaus 2040m, am rechten Bildrand ist die Hochstubai Hütte sichtbar.
12 Bilder

Hahlkogelhaus 2.042m

Huben/Ötztal: Wir marschierten vom Huben/Sportplatz entlang dem Fortweg bis zur Abzweigung Feuersteinhütte. Dieser Weg (Rodelweg im Winter) ist ein Sagenweg, der mit etlichen Figuren ausgestattet ist. Wir überquerten den Forstweg und folgten der Beschilderung „Halkogelhaus.“ Auf einem schmalen steilen Steig ging es weiter durch den Wald. Bei der oberen Hälfte wurden einige Passagen mit Drahtseil versichert. Wir erreichten eine wunderschöne Aussichtskanzel (Sitzbank) mit Talblick nach Huben und...

  • 15.07.16
  •  26
  •  36
Lokales
Achtung: Die Vernietung zwischen Schaft und Kopf kann beim Tour Lite Telescope Pickel fehlerhaft sein.

Rückruf: Tour Lite Telescope Pickel

Aufgrund eines Fehlers bei der Herstellung kann sich die Verbindung zwischen Schaft und Kopf lösen. Deswegen ruft das Unternehmen Stubai den Tour Lite Telescope Pickel zurück. ÖSTERREICH. Unfälle sind bisher keine bekannt. Dennoch hat sich das Unternehmen Stubai im Sinn der Sicherheit für Kunden dazu entschlossen, eine Rückrufaktion zu starten. Betroffen ist der Artikel 900799 Tour Lite Telescope Pickel, hergestellt im Zeitraum Juni und Juli 2015. Die Chargennummern finden Sie am Kopf. Die...

  • 04.07.16
  •  2
  •  1