Multikraft Wels

Beiträge zum Thema Multikraft Wels

 Sabrina Filzmoser (in blau) kommt nach ihrer Verletzung wieder in Form.
2

Judo-EM
Schwierige Gegner für Welser Judokas in Lissabon

Starke Leistungen geboten, aber bei der Judo-EM in Lissabon unbelohnt geblieben: Für Sabrina Filzmoser und Shamil Borchashvili (beide Multikraft Wels) erfüllten sich die Medaillenträume nicht. Doch die Formkurve Richtung Weltmeisterschaft in Budapest (6. bis 13. Juni) zeigt bei beiden nach oben. WELS, LISSABON. Die Welser Top-Judokas haderten in Portugal mit Lospech. Borchashvili wurde nach zwei klaren Ippon-Siegen gegen Alen Vucina (Slowenien) und Benedek Toth (Ungarn) vom regierenden...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Thomas Ecker wurde zum "Aufsteiger des Jahres" gewählt.
2

Judo
Zehn Welser Multis im Judo-Nationalkader

Zehn Nationalkämpfer, fünf regierende österreichische Meister und mit Sabrina Filzmoser und Shamil Borchashvili aktuell zwei Qualifizierte für die Olympischen Spiele in Tokio. Multikraft Wels kann berechtigt als Österreichs neue Judo-Hochburg bezeichnet werden. WELS. In der allgemeinen Klasse scheinen mit Sabrina Filzmoser, Daniel Leutgeb, Kimran und Shamil Borchashvili in der Nationalkaderliste 2021 jeweils als Nummer eins auf. Weiters gehören Wachid Borchashvili und Michael Winkler dem...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Landjugend Wels-Land musste vieles absagen, konnte aber einige Online-Veranstaltungen durchführen.

Lockdown
So trotzen die Vereine der Krise

Erneut leiden Vereine unter dem Lockdown. Doch noch herrscht da und dort vorsichtiger Optimismus. WELS, WELS-LAND. Schon der erste Lockdown im Frühjahr hat den Vereinen der Region einiges abverlangt. Kreativität, Geld und vor allem Nerven. Im Herbst wollten die Ehrenamtlichen des Landes das Vereinsleben so weit wie möglich aufleben lassen. Nur, um im November abermals vom Virus ausgebremst zu werden. Und genau in diesem Monat, am 11.11., beginnt eigentlich die Hauptsaison des Welser...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Peilt bereits seine dritte EM-Medaille an: Wachid Borchashvili (Multikraft Wels).

Judo
Zwei Welser Multis treten bei Junioren-Europameisterschaft in Porec an

Bei der Junioren-EM in Porec vom 4. bis 10. November wird Multikraft Wels mit zwei Kämpfern vertreten sein. Sowohl Staatsmeister Daniel Leutgeb (bis 60 kg) als auch Wachid Borchashvili (bis 81 kg) werden in Kroatien ihr Glück versuchen. WELS, POREC. Letzterer feiert nach einer Schulterverletzung sein Comeback. Nach zwei Mal EM-Bronze will der Welser zum dritten Mal Edelmetall holen. Der Österreichische Judoverband nominierte insgesamt vier Oberösterreicher. Neben den beiden Welsern stehen noch...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Platz sieben für Shamil Borchashvili in Budapest.

Judo
Borchashvili guter Siebter in Ungarn

Der frischgebackene Judo-Staatsmeister Shamil Borchashvili trat letztes Wochenende beim Grand Slam-Turnier in der ungarischen Hauptstadt Budapest an. Mit einem siebten Platz und damit  wichtigen Punkten für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Tokio 2021 kehrte der Welser zurück nach Hause. WELS. BUDAPEST. Shamil Borchashvili kämpfte sich in der sehr stark besetzten Gewichtsklasse bis 81 kg mit Ippon-Siegen gegen den Mongolen Murrentsen Battulga, den Griechen Alexios Ntanatsidis (Nr....

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Sabrina Filzmoser (in weiß) auf dem Weg zu ihrem 14. Titel.
6

Judo
Wels als neue Hochburg in Österreich

Bei den Staatsmeisterschaften in Oberwart waren Corona bedingt keine Zuschauer zugelassen. Das hinderte die Welser Multikraft Athleten nicht daran ordentlich abzuräumen. Gleich vier von zwölf möglichen Titeln ging an die Messestädter. Damit etablierte sich das Team um Judo-Legende Sabrina Filzmoser zu Österreichs Nummer eins im Judosport. WELS, OBERWART. Für Sabrina Filzmoser,  bis 57 Kilogramm (kg) war der diesjährige Finalsieg gleichbedeutend mit Staatsmeistertitel Nummer 14 und das nur 52...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Ehrung für „Spitzensportler des Jahres“ : Wachid Borchashvili (Judo) und Sport-Landesrat Markus Achleitner (re.).

Judo
Welser Judoka als "Spitzensportler des Jahres" ausgezeichnet

Landesrat Markus Achleitner zeichnete im Olympiazentrum das Welser Multikraft-Talent Wachid Borchashvili mit dem Titel "Spitzensportler des Jahres" aus. WELS, LINZ. Corona bedingt mit Verspätung gab es für die Top-Sportler des Talentezentrums Oberösterreich die traditionelle Wahl der Spitzensportler des Schuljahres 2019/20. Anstelle einer Feier im Frühjahr wurden die besten Talente nachträglich im Olympiazentrum ausgezeichnet. Die „Spitzensportlerin des Jahres“ heißt Lena Lackner...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Daniel Leutgeb (in blau) wechselt vom Stammverein Askö Reichraming zu Multikraft Wels.

Askö Reichraming Judo
Daniel Leutgeb wechselt nach Wels

Die Gerüchteküche brodelte, jetzt ist es fix: Reichramings Aushängeschild Daniel Leutgeb aus Ternberg wechselt und verstärkt den Vize-Meister der letzten Saison, Multikraft Wels. REICHRAMING. „Daniel Leutgeb sieht sich sportlich und in weiterer Zukunft auch beruflich in Wels mehr Möglichkeiten und Chancen. Mein Herz blutet schwer, aber man wollte ihm hier keine Steine in den Weg legen“, so Trainer und Wegbegleiter Alfred Scharnreitner. Leutgeb ist nach Kittinger, Ramskogler und Kahlig der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Im Kampf: C. Kronberger (re.) gegen S. Riegler.
3

Bundesliga-Finale
Bronze für Judo Union Raiffeisen Flachgau

Der Verein Judo Union Raiffeisen Flachgau aus Straßwalchen holte beim Bundesliga-Finale Bronze. STRASSWALCHEN. Beim "Final Four" der österreichischen Judo-Bundesliga in Gmunden in Oberösterreich wurde der neue Meister ermittelt. Auch der Verein Judo Union (JU) Raiffeisen Flachgau aus Straßwalchen kämpfte hier um den Meistertitel. Die Finalisten Es trafen die vier stärksten Herren-Bundesligavereine aufeinander. Galaxy Wien, Multikraft Wels, Wimpassing und – wie im vergangenen Jahr – die JU...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Daniel Allerstorfer (UJZ Mühlviertel), Sabrina Filzmoser, Shamil Borchashvili

Judo, Sabrina Filzmoser
Welser Multikraft Athleten treten in Minsk an

Sabrina Filzmoser und Shamil Borchashvili  werden bei den zweiten olympischen Europaspielen in Minsk um Judo-Medaillen kämpfen. Sie sind am 22. bzw. 23. Juni in Aktion.  Im Judo wird der Bewerb in der weißrussischen Hauptstadt gleichzeitig als Europameisterschaft gewertet. WELS, MINSK. Für das Welser Duo geht es außerdem auch um Olympia-Qualifikationspunkte für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Premiere für Borchashvili Für den 24-jährigen Shamil Borchashvili ist es zugleich eine Premiere,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Shamil Borchashvili (in blau), bei einem seiner beiden Siege.

Judo, Multikraft Wels
Multis nach Auswärtssieg auf Final Four Platz

WELS, REICHRAMING. Durch einen klaren 12:2 Auswärtserfolg über Reichraming gelang es den Judokas von LZ Multikraft Wels erstmals in dieser Saison Platz vier zu erreichen. Dieser würde zur Teilnahme am Final Four der besten vier Mannschaften reichen. Lediglich der erst 15-jährige Issa Naschcho musste sich zweimal seinem Gegner Daniel Leutgeb geschlagen geben. Alle anderen Kämpfe endeten allesamt mit Siegen für die Welser. Hervorzuheben ist die Leistung von Shamil Borchashvili, der zwei Klassen...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Karl Hader war drei Jahrzehnte lang ein sehr beliebter und aktiver Funktionär des Multikraft Wels.

Nachruf
Multikraft Wels trauert um Präsident Karl Hader

BAD SCHALLERBACH, WELS.  Trauer im Judo-Leistungszentrum Multikraft Wels: Der langjährige Vereinspräsident, Karl Hader, ist am 15. November 2018 – genau drei Monaten vor seinem 80. Geburtstag – verstorben. Der Bad Schallerbacher war drei Jahrzehnte lang ein sehr beliebter und aktiver Funktionär des erfolgreichen Sportvereines. Seine Leistungen wurden mit dem Sportehrenzeichen der Stadt Wels in Gold gewürdigt. Die Judotalente von morgen fördern Hader setzte sich besonders für die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Welser Talente gehen bei den Colop-Masters auf Medaillenjagd.
2

Welser Judotage 2018
Acht Nationen fliegen auf die Matte

WELS (sw). Am Samstag, 13. Oktober, und Sonntag, 14. Oktober, wird Wels zur Judo-Hauptstadt Österreichs. Rund 350 Jugend-Judokas aus acht Nationen werden in der 26. Auflage der Großveranstaltung Colop-Masters in der Sporthalle Lichtenegg erwartet. Bereits am Samstag starten die Kämpfe ab 16.00 Uhr, wo die Schüler-Stadtmannschaft und der Männer-Teamkampf Multikraft Wels gegen Gallneukirchen antreten. Der sportliche Höhepunkt werden aber die Colop-Masters sein die am Sonntag um 10.30 Uhr...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Nach dem Trainingslager stand noch das Internationale Nachwuchsturnier in Mondsee am Programm.

Judonachwuchs startet überzeugend in den Herbst

WELS/MONDSEE. Vier Welser Nachwuchs-Multis trotzten der Müdigkeit nach einem harten Trainingslager in Mondsee und starteten erfolgreich in die Herbstsaison. Anna Bachler vom LZ Multikraft Wels gewann bei den U12 bis 44 Kilogramm alle ihre Kämpfe souverän , somit war ihr der oberste Platz am Podest nicht zu nehmen. Xaver Niedermayr belegte in der U10 den zweiten Platz. Schwester Paula lieferte mit ihren sieben Jahren eine Talentprobe bei den U10 ab und erkämpfte den dritten Platz. Luka...

  • Wels & Wels Land
  • Kevin Haslinger
Sabrina Filzmoser (rechts) verfehlte bei der Judo-EM in Tel Aviv knapp die Bronzemedaille.

Judo: Filzmoser EM-Fünfte

Die Oberösterreicherin verfehlte ihre zehnte EM-Medaille in Israel. WELS, TEL AVIV. Durch die Teilnahme an ihrer 20. Judo-Europameisterschaft (EM) bewies Sabrina Filzmoser (Multikraft Wels), dass sie in diesem Sport unverändert zur Weltspitze zählt. Die 37-jährige Oberösterreicherin gewann ihre Auftaktkämpfe gegen Kaja Kajzer (Slowenien) mit Waza-ari im Golden Score und gegen Timna Nelson Levy (Israel) mit Ippon durch Festhaltegriff schon nach 1:26 Minuten. Der Kampf um den Poolsieg gegen die...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Von links: Kimran Borchashvili, Abdullah Magomerzujev, Anna Bachler und Sebastian Pehn in Zagreb.
1 2

Welser Judokas setzen ihren Siegeszug fort

WELS. Für das LZ Multikraft Wels begann mit den Landesmeisterschaften in Gallneukirchen und den Zagreb Open die Judo-Turniersaison 2018. "Und das gleich so, wie die Saison 2017 aufgehört hat, nämlich wieder mit einigen Siegen. Vor allem Abdullah Magomerzujev und Issa Naschcho konnten im Nachwuchsbereich ihren Siegeszug durch die österreichische und internationale Turnierszene erfolgreich fortsetzen", ist Helmut Riegl, Nachwuchschef der Multis, auf seine beiden Ausnahmetalente besonders...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Die Nachwuchsjudokas von Multikraft Wels präsentierten stolz ihre Medaillen.
75

Zehn Nachwuchsmultis holten zehn Medaillen

WELS. Beim Schüler-Kyu-Herbstturnier in Burgkirchen mit insgesamt 194 Teilnehmern aus 18 Vereinen holten die zehn Nachwuchstalente von Multikraft Wels ebenso viele Medaillen. Damit erreichte der Verein im Medaillenspiegel den zweiten Platz. "Bei den Siegen liegen wir mit sechs Goldmedaillen sogar gleichauf mit dem Gastgeberverein Union Burgkirchen Schwand, der mit 35 Teilnehmern und 20 Medaillen den Medaillenspiegel anführte", ist Nachwuchscoach Helmut Riegl stolz auf seine Schützlinge. Mit...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Die erfolgreichen Nachwuchsmultis mit Trainer Helmut Riegl.
2

Judo: Landes- und Bundesmeister aus Wels

WELS. Michael Winkler von Multikraft Wels krönte sich in Gallneukirchen zum Landesmeister in der Allgemeinen Klasse bis 81 Kilogramm. Abdullah Magomerzujev setzte bei den ASKÖ-Bundesmeisterschaften in Mürzzuschlag bei den U13 in der Klasse bis 46 Kilogramm seinen Erfolgslauf fort. Winkler und Vereinskollege Wachid Borchashvili (bis 73 kg) marschierten am Samstag ungefährdet ins Finale der Landesmeisterschaften. Im Finale mussten beide ins Golden Score, Winkler konnte es für sich entscheiden...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
83 Kinder erlernten beim Schnuppertag die Judo-Grundkenntnisse.

Am Judo-Schnuppertag wurde das Budokan gestürmt

WELS. Dass Judo in Wels zu den Top-Sportarten zählt, bewies einmal mehr der große Andrang beim Judo-Schnuppertag im Budokan. 83 Kinder und Jugendliche machten auf der Judomatte ihre ersten Erfahrungen mit der "Sanften Kunst". Im Trainerteam mit dabei war das große Vorbild der Jugend, Sabrina Filzmoser, die bei dieser Aktion vom Verein Multikraft Wels vor 28 Jahren entdeckt wurde. "Beeindruckend, mit welch großem Eifer die Kinder bei der Sache sind. Eine tolle Sportaktion", freut sich der Welser...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Die Welser Judo-Junioren zeigten beim Heimturnier in Talent.
102

Dreimal Gold für Jung-Multis beim Colop-Masters

WELS. Viel zu feiern gab es für LZ Multikraft Wels am vergangenen Wochenende: Zum einen die 25. Jubiläumsausgabe des internationalen Colop-Masters mit dem Rekordteilnehmerfeld von 370 Nachwuchs-Judokas aus insgesamt sieben Nationen und zum anderen drei Mal Gold für die Jung-Multis bei diesem Heimturnier. Issa Naschcho setzte am Sonntag bei den U14 bis 42 kg souverän seinen heurigen Siegeszug durch die österreichischen internationalen Judo-Turniere fort und gewann einmal mehr alle Kämpfe...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
In drei Altersklassen werden beim Colop-Masters Medailen vergeben.

Hunderte Judokas aus der ganzen Welt in Wels

Wels ist dank der 25. Ausgabe des Colop-Masters wieder Österreichs Judo-Hauptstadt. WELS. In der Sporthalle Lichtenegg wird am kommenden Sonntag das Jubiläum "Ein Vierteljahrhundert Colop-Masters" gefeiert. In dieser Zeit waren bei diesem großen Jugend-Turnier in Wels insgesamt rund 7.800 Judokas aus 20 Nationen am Start. Heuer findet das Colop-Mastes (U12, U14, U16, weiblich und männlich) ab 10.30 Uhr statt. Weltklassekämpferin Sabrina Filzmoser, die 1992 das Colop-Masters gewann, wird als...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Der Welser Judonachwuchs zeigte einmal mehr, was in ihm steckt.
43

Jungmultis machten große Beute in Wien

WELS. Beim International Vienna Open kämpften mehr als 200 Starter aus zehn Nationen in den Altersklassen U10 bis U14 um Medaillen. Multikraft Wels ging mit drei Kämpfern an den Start und machte mit zwei Siegen und einem zweiten Platz große Beute. Vor allem Issa Naschcho setzte bei den U14 bis 42 kg nach der Sommerpause souverän seinen Siegeszug aus dem Frühjahr fort und gewann alle Kämpfe vorzeitig. Abdullah Magomerzujev stieg nach der Sommerpause in die Klasse U14 bis 46 kg auf und konnte...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Judo-Talent Wachid Borchashvili startet am kommenden Wochenende bei der U21-EM in Marburg.

Multikraft-Judoka fährt zur EM nach Marburg

WELS. Er ist erst seit wenigen Wochen Österreicher und schaffte nun auf Anhieb den Sprung ins rot-weiß-rote Judo-Nationalteam: Wachid Borchashvili (Multikraft Wels) wurde vom ÖJV für die Mannschafts-EM (U21) am 16. September in Marburg nominiert. "Das ist für mich eine große Ehre. Ich werde mein Bestes geben", freut sich der regierende österreichische Juniorenmeister in der Klasse bis 66 Kilogramm auf seinen ersten Auftritt für Österreich.

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Sie wollen österreichische Judo-Geschichte schreiben: Wachid, Kimran und Shamil Borchashvili.

Borchashvilis sind nun Österreicher

WELS. Nach langem Kampf sind die Judo-Talente Kimran, Shamil und Wachid Borchashvili endlich österreichische Staatsbürger. Die gebürtigen Tschetschenen leben seit ihrer Kindheit in Wels und dürfen nun bei internationalen Bewerben an den Start gehen. Staatsmeister Kimran erhielt die Staatsbürgerschaft als Ältester schon 2015: "Dass nun auch Wachid und Shamil Österreicher sind, motiviert mich zusätzlich." Die frisch eingebürgerten Multikraft-Athleten sind mehrfache Junioren-Staatsmeister und...

  • Wels & Wels Land
  • Kevin Haslinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.