Murauen

Beiträge zum Thema Murauen

 3  1   22

Murturm mit Weitblick
Aussichtswarte "Murturm" mit Klimaschutzgarten

Der Murturm direkt am Grenzfluss Mur ist 27,5 Meter hoch und 5,5 Meter breit. Von da hat man eine "grenzenlose" Aussicht auf die Umgebung im besonderen zur Mur und ihren Murauen.  Nur unweit davon befindet sich der Klimaschutzgarten in Gosdorf/Mureck, welcher ein absolutes Muss für alle Wanderer und Besucher sein sollte!

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Franz Harb
Verschafften sich einen Überblick: Anton Vukan, Jürgen Stark, Sepp Wolf, Andreas Breuss und Otwin Bein (v.l.)

Eine Frischzellenkur für die Murauen

Dem Baumsterben in den Murauen folgt nun in Mureck die "Wiederbelebung" des Waldes. Die Murauen rund um die Stadtgemeinde Mureck sind unter anderem wegen des "Auererlebniswegs", der Murecker Schiffsmühle und natürlich auch Jahr für Jahr wegen des Bärlauchs ein wesentlicher Anziehungspunkt für Bürger und Touristen. Anfang 2017 haben sich die Wälder plötzlich wesentlich gelichtet. Das große Eschensterben machte Forstarbeiten bzw. das Entfernen von Bäumen notwendig. Schuld daran waren laut...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Grüne-Abgeordnete mit Murecks Gemeinderätin Maria Breuss (2.v.l.) möchten mit der Wanderung ein Zeichen setzen.
  9

Die Grünen schärfen Blick für Naturschutz

Die Abgeordneten der Grünen luden zur Wanderung durch das Europaschutzgebiet. Unter dem Motto "Entdecke die Naturschätze in deiner Heimat" hatte Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner gemeinsam mit Sandra Krautwaschl und Lara Köck zur Wanderung durch das Europaschutzgebiet "Grenzmur" eingeladen. Murecks Bürgermeister Anton Vukan begrüßte die zahlreichen Naturliebhaber, die aus der gesamten Steiermark angereist waren, mit dem Versprechen, sich stets für den Schutz der Murauen einsetzen zu...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Christine Frankl

Der Frühling kommt...

Wo: murecker murauen, Eichfeld, 8480 Eichfeld auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Johannes Schreiner
Für Radbegeisterte von nah und fern wirkt das Naturerlebnis in den Murauen wie ein Magnet.
  3

Ortsreportage Mureck: Das Naturparadies an der Mur

Naherholung pur ist in und rund um Mureck angesagt. Nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt tut sich Einwohnern und Besuchern die fabelhafte Welt der Murauen auf. Besonders auf Radfahrer wirkt die Naturroute wie ein wahrer Magnet. Der Murecker "AuErlebnisweg" enthält auf vier Kilometern Strecke bzw. an zwölf Stationen Informationen und Anregungen zum lokalen Naturerlebnis. Einzigartige Aussicht Im Gebiet des Ortsteiles Gosdorf bietet sich außerdem eine ganz besondere Attraktion für eine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Feuerwehrmitglieder rückten mit der Zille aus, um den Biber zu befreien.

Feuerwehr Mureck rettete Biber

MURECK. Ein außergewöhnlicher Einsatz stand für die Feuerwehr Mureck am Programm. Ein Biber saß im Bereich der Schleusenanlage am Mühlgang in der Murecker Au fest. Zwei Mann näherten sich mit der Zille und konnten das Tier aus seiner misslichen Lage befreien. Der Biber wurde anschließend flussaufwärts wieder in die Freiheit entlassen.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
  39

Laufstrecke durch die Murauen

Aus dem bisherigen Bärlauchlauf wurde nun der Murecker Aulauf. Zum ersten Mal fand der Murecker Aulauf statt, der aus dem bisherigen Bärlauchlauf hervorgeht. 240 Teilnehmer nahmen die Rundstrecke vom Hauptplatz durch die Murauen vorbei an der Schiffsmühle und wieder zurück in Angriff. Nicht der sportliche Erfolg stand im Vordergrund, sondern die Freude an der Bewegung und das gesellschaftliche Miteinander. So nahm auch die Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein daran teil. Und nicht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker

Der Wald als Kraftquelle

Ein leichter Knoblauchduft weht zurzeit durch die Murauen bei Mureck. Zwischen Schneeglöckchen sprießt das satte Grün des Bärlauchs. Ein willkommener Anlass für viele Spaziergänger und Wanderer diese Spezialität zu pflücken und daheim zu köstlichen Gerichten zu verarbeiten. Unterwegs war in den Murauen auch diese Gruppe von Hundeliebhabern. Die Vierbeiner wurden natürlich vorbildlich an der Leine geführt. Am 17. April steigt in den Murauen rund um die Schiffsmühle übrigens das 1. Bärlauchfest....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Murturm - wackelige 27 Meter kann man hier nach oben steigen und wird mit wunderbarer Aussicht belohnt
 1   16

Unterwegs in den Murauen

Grenzenlose Radwege, heiße Quellen und beeindruckende Vegetation - dies alles findet man/frau in den Murauen rund um Bad Radkersburg

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Eva Reindl
Über Naturschutzprojekte informierten Bertl Langer, Heinrich und Bernd Wieser auch diese niederösterreichischen Gäste. 	Fotos: WOCHE
  3

Erlebnistag in den Auen

Von der Murfähre bis zur Parktherme war die Au im Zentrum eines Erlebnistages. Schon bei der Anreise zum 5. Au-Erlebnistag an der Radkersburger Grenzmur konnte man umweltfreundliche Klimapunkte sammeln. Entweder mit einem „Einfach-Raus-Ticket“ der ÖBB oder als Teilnehmer am Familienradtag, der unter dem Motto „Vom Uhrturm zum Murturm“ stand. Ausreichend Programm erwartete die Besucher von der Murfähre Weitersfeld bis zur Parktherme Bad Radkersburg. Neben einigen Frühschoppen und Musik- und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
 1   33

Herbstausflug des Blaurackenvereines LEiV

Die letzten "Augeheimnisse" galt es beim diesjährigen Herbstausflug des Blaurackenvereines LEiV zu lüften. Ob dies den Organisatoren Isabella und Bernd Wieser und den Au-Guides gelungen ist? Treffpunkt war die Murfähre bei Weitersfeld, wo sich die zahlreichen Teilnehmer auf slowenischer Seite der Mur bei Kaffee und Tee stärken konnten. CO2-schonend wurde die Gruppe mit dem Autobus nach Mureck gebracht, wo Dir. Michael Breuss einen Teil des Au-Erlebnisweges vorstellte und die ersten Geheimnisse...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
Für die Schüler der Murecker Volksschule wurden die Murauen zum erlebnisreichen Klassenzimmer. Ein ideales Thema für Projekttage.                                                                         Foto: KK
 1   73

Schüler erleben die Murauen

Auf Entdeckungsreise in die Murauen gingen die Schüler der 1. Klasse der Volksschule Mureck. Sehen, hören, riechen und schmecken statt lesen, rechnen und schreiben stand für die Tafelklassler der Volksschule Mureck auf dem Stundenplan. Beim Erlebnistag in den Murauen von Mureck und Gosdorf wurde die Natur zum Lehrmeister. Unterstützung holte sich Pädagogin Karin Ringer dabei auch von zwei außerschulischen Fachkräften. Franz Schmidlechner stellte den Kindern sein Hummelprojekt vor. Besucht...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.