Nauders

Beiträge zum Thema Nauders

Serfaus – im Bild die Seealm Hög – ist zur Sommer-Halbzeit 2018 der Nächtigungskaiser im Bezirk Landeck.
3

Nächtigungen: Sommer-Hoch zurückhaltend

Halbzeit-Bilanz im Bezirk Landeck mit geringen Zunahmen an Nächtigungen und Ankünften. 1,14 Millionen Nächtigungen und ein Plus von 2,3 Prozent wurden verzeichnet. BEZIRK LANDECK. Die erste Hälfte der Sommersaison zeigt sich zurückhaltend. Mit 1,14 Millionen Nächtigungen von Mai bis Juli 2018 konnte ein Plus von 2,13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden. Die Zunahme um 24.000 Nächtigungen fällt trotz anhaltendem Sommer-Hoch gering aus. Die Ankünfte legten um Plus 2,3 Prozent zu. In...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
St. Anton am Arlberg ist wieder erreichbar: Die Sperre der Bundesstraße ab der Mautstelle wurde aufgehoben.
15

Paznaun, St. Anton a.A. und Nauders wieder erreichbar

Die Entspannung der Lawinensituation hat zur Aufhebung einiger Straßensperren geführt. Die Arlbergbahn zwischen Landeck-Zams und Bludenz bleibt laut ÖBB aber bis morgen Mittag gesperrt. BEZIRK LANDECK (otko). Die Lawinensituation nach den heftigen Schneefällen vom Sonntag und Montag entspannt sich langsam. Rudi Mair, Leiter des Lawinenwarndiensts der Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz erläutert dazu: „Wir haben jetzt eine extrem günstige Wetterentwicklung für die kommenden Tage zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die B 188 ist ab Pians gesperrt (im Bild am Ortsausgang von See Richtung Landeck) : Das gesamte Paznaun ist derzeit nicht erreichbar.
13

Schneemassen haben den Bezirk Landeck fest im Griff

Durch den anhaltenden Schneefall hat sich die Lawinensituation im Bezirk drastisch verschärft. So sind mehrere Orte derzeit nicht oder nur erschwert erreichbar. BEZIRK LANDECK (das). Tirol versinkt im Schnee, insbesondere der Bezirk Landeck ist davon betroffen. Seit Samstag Abend sind in in Teilen Tirols teils heftige Schneeschauer mit mehreren Zentimetern Neuschnee herunter gekommen. So sind auf den Bergen bis zu 4 Meter Neuschnee gefallen und im Tal wie z.B. in Serfaus bis zu 150 cm. Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Mit 1,5 Mio. Nächtigungen (+1,0 %) bleibt Ischgl auch im Tourismusjahr 2016/17 unangefochten an der Spitze des Bezirkes Landeck.
3

Landeck: Minimales Plus im Tourismusjahr

Der Bezirk Landeck verbucht 8,6 Millionen Nächtigungen (+0,2 Prozent) im Tourismusjahr 2016/17. Rekordwert vom Vorjahr wurde gehalten. BEZIRK LANDECK. Mit der Sommersaison geht auch das Tourismusjahr 2016/2017 zu Ende. Von November 2016 bis Oktober 2017 konnten insgesamt 8,6 Millionen Nächtigungen im Bezirk Landeck erzielt werden. Das entspricht einem Plus von 0,2 Prozent oder 16.000 Nächtigungen mehr gegenüber dem Vorjahr. Auf den Winter 2016/17 fallen dabei 6,1 Mio. Nächtigungen und auf den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Serfaus – im Bild die Seealm Hög – ist auch im  Sommer 2017 der Nächtigungskaiser im Bezirk Landeck.
2

Landeck: Sommer-Saison mit Plus abgeschlossen

Mit 2,5 Millionen Nächtigungen wurde das Allzeit-Hoch vom Vorjahr gehalten, dennoch ist die Saison durchwachsen. BEZIRK LANDECK.  Die Sommersaison 2017 ist längst abgeschlossen. Der touristische Winter startete bereits mit 1. November. Die Zahlen der Landesstatistik zum Sommer (Mai bis Oktober 2017) liegen nun vor. Mit 2,5 Millionen Nächtigungen und einem Plus von 1,8 Prozent (+45.000 Nächtigungen) bleibt der Sommer in Landeck im Aufwind. Das Allzeit-Hoch vom Vorjahr konnte gehalten werden....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zufrieden mit der Entwicklung von Freiwillig am Bauernhof: (v. l.) Bezirkslandwirtschaftskammer-Obmann Elmar Monz, Landwirt Josef Plangger und LK-Bezirksstellenleiter Peter Frank und Freiwillig am Bauernhof Obmann Christian Angerer.
2

Freiwillig am Bauernhof: Erfolgreiche Unterstützung für Bergbauernfamilien

Die Initiative Freiwillig am Bauernhof verzeichnet auch im Jahr 2017 eine erfreuliche Entwicklung. Obmann Christian Angerer zog gemeinsam mit LK-Bezirksobmann Elmar Monz und LK-Bezirksstellenleiter Peter Frank am Stables-Hof in Nauders zufrieden Bilanz. NAUDERS/BEZIRK. Tirolweit 600 Anmeldungen von Freiwilligen, 140 registrierte Betriebe und knapp 400 vermittelte Einsätze: Freiwillig am Bauernhof, die Unterstützungsinitiative für Tiroler Bergbauernbetriebe von Maschinenring und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Serfaus – im Bild die Seealm Hög – ist zur Sommer-Halbzeit der Nächtigungskaiser im Bezirk Landeck.
3

Nächtigungen: Sommer-Halbzeit mit kräftigem Plus

Von Mai bis Juli 2017 erreichte der Bezirk Landeck mit 1,12 Mio. Nächtigungen ein Plus von 5,43 Prozent. Bei den Ankünften gibt es ein Plus von 5,65 Prozent. BEZIRK LANDECK. Gemessen an Ankünften und Nächtigungen hat sich die erste Hälfte der diesjährigen Sommersaison äußerst positiv entwickelt. 1,12 Millionen Nächtigungen im Zeitraum Mai bis Juli 2017 bedeuten eine Zunahme um 60.000 (+5,43 Prozent) gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl der Gäste hat um 15.000 (+5,65 Prozent) auf 300.000...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Bezirk Landeck: Zwei Tote bei Schiunfällen

In Nauders starb eine 45-jährige Tschechin nach einer Schikollision. In Fendels prallte ein 39-jähriger Schweizer mit dem Kopf gegen eine Böschung. NAUDERS/FENDELS. Am 16. März 2017 gegen 11:50 Uhr ereignete sich im Schigebiet von Nauders ein schwerer Schiunfall, bei dem eine Frau tödliche Verletzungen erlitt. Eine 45-jährige Schifahrerin aus Tschechien fuhr auf einer roten Piste talwärts. Zur selben Zeit fuhr eine weitere Schifahrerin, deren Daten derzeit noch nicht genau bekannt sind, auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Halbzeit-Bilanz: Mit 550.000 Nächtigungen (-2,6 Prozent) ist Ischgl die nächtigungsstärkste Gemeinde im Bezirk Landeck.
3

Nächtigungen: Minus für Landeck zur Halbzeit-Bilanz

Trotz guter Jänner-Zahlen weist die Wintersaison im Bezirk Landeck zur Halbzeit ein Minus von 4,7 Prozent aus. BEZIRK LANDECK. Von November 2016 bis Jänner 2017 erreicht der Bezirk Landeck knapp 2,3 Mio. Nächtigungen. Im Vergleich zum Vorjahr weist die Wintersaison zur Halbzeit-Bilanz ein Minus von 4,7 Prozent aus. In Summe sind das 110.000 Nächtigungen weniger. Die Ankünfte haben in diesem Zeitraum um 5,4 Prozent auf 500.000 abgenommen. 30.000 Gäste fehlen auf die Halbzeit-Bilanz des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dr. Josef Knierzinger und Bertram Senn.

Jahreshauptversammlung der Rot-Kreuz Ortsstellen Ischgl, Nauders und St. Anton

Neuwahlen: Bertram Senn ist neuer Ortsstellenleiter in St. Anton BEZIRK LANDECK. Vor kurzem fanden die Jahreshauptversammlungen aller Rot-Kreuz-Ortsstellen in Bezirk Landeck statt. Neben den Tätigkeitsberichten der Ortsstellenleiter wurden auch zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter mit Dienstjahresabzeichen und Verdienstmedaillen geehrt. Ein weiterer Punkt der Tagesordnung waren die Neuwahlen des Ortsstellenausschusses. Hubert Walser (Ortsstelle Ischgl) und Hans Zegg (Ortsstelle Nauders) wurden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Mit einem Plus von 20,4 Prozent hat sich See nach der Muren-Katastrophe im Vorjahr sehr gut erholt.
3

Kräftige Zuwächse bei den Nächtigungen

Von Mai bis Juli 2016 erreichte der Bezirk Landeck mit 1,05 Mio. Nächtigungen ein Plus von 5,8 Prozent. BEZIRK LANDECK (otko). Die aktuellen Zahlen der Landesstatistik Tirol zur Sommer-Halbzeit liegen vor. Der Bezirk Landeck kann sich über ein sattes Plus freuen. Die Nächtigungen und Ankünfte sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Vor allem deutsche, Schweizer und holländische Gäste besuchen den Bezirk. Der Inlandsmarkt ist stark im Aufwind. Von Mai bis Juli 2016 erreicht der Bezirk...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im tirolweiten Ranking liegt Ischgl mit 1,36 Mio. Nächtigungen auf Rang zwei.
3

Nächtigungen: Bezirk Landeck knackt Sechs-Millionen-Marke

Winter brachte mit 6,1 Mio. Nächtigungen ein Allzeit-Hoch im Bezirk Landeck. Für den Sommer sind die Touristiker zuversichtlich. BEZIRK. Die Wintersaison 2015/2016 ist gelaufen und die Zahlen der Landesstatistik liegen vor. Die Bilanz für den Bezirk Landeck fällt äußerst positiv aus. Mit 6,1 Mio. Nächtigungen von November 2015 bis April 2016 schließt Landeck den Winter mit einem Plus von 2,8 Prozent ab. Im Vergleich zum Vorjahr konnten 160.000 Nächtigungen mehr erzielt werden. "Der positive...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fiss fährt im Jänner 2016 die höchste Zunahme an Nächtigungen im Bezirk ein und erzielt mit 157.000 Nächtigungen ein Plus von +5,2 Prozent.
3

Urlauber-Rekord statt Jännerloch

Der Bezirk Landeck schließt den Jänner 2016 mit 1,4 Mio. Nächtigungen ab. Mit einem Plus von 1,6 Prozent wurden 22.000 Nächtigungen mehr erzielt. BEZIRK. 285.000 Ankünfte sprengen alle bisherigen Rekorde. Noch nie konnten so viele Gäste im Jänner im Bezirk Landeck begrüßt werden. Im Vergleich zum Vorjahr weilten 15.000 Gäste mehr in der Region. Der Trend zum Kurzurlaub hält an. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt bei 4,9 Tagen und ist im Vergleich zum Vorjahr leicht rückgängig. „Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die perfekten Schneeverhältnisse am Kaunertaler Gletscher sorgten für ein Nächtigungsplus im Kaunertal.
2

Nächtigungen: Minus zum Saisonsauftakt

Der Schneemangel und die milden Temperaturen trüben die Nächtigungsbilanz. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es ein Minus von 5,6 Prozent. BEZIRK. Der Bezirk Landeck eröffnete die Wintersaison 2015/2016 mit 970.000 Nächtigungen in den Monaten November und Dezember. Im Vergleich zum Vorjahr fährt Landeck ein Minus von 5,6 Prozent ein. In Summe fehlen in der ersten Zwischenbilanz knapp 60.000 Nächtigungen. Mit 212.000 Ankünften (-5,4 Prozent) liegt auch die Urlauberzahl deutlich unter dem Ergebnis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Für die Kapelle Habingen in See werden 10.000 Euro an Fördermittel ausgeschüttet.

28.000 Euro aus der Landesgedächtnisstiftung

Die Landesgedächtnisstiftung schüttet Mittel für Restaurierung von zwei kirchlichen Objekten aus NAUDERS/SEE. Bei ihrer letzten Sitzung hat die Landesgedächtnisstiftung Mittel für die Restaurierung von zwei kirchlichen Objekten beschlossen. Die Stiftung fördert neben SchülerInnen und StudentInnen insbesondere die Erhaltung unseres baukulturellen Erbes. "Für den Bezirk Landeck wurde eine Förderung von 28.000 Euro genehmigt", berichtet VP-Bezirksparteiobmann und Landtagsvizepräsident Toni...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mit Hochdruck wurde 2015 an der Niklasgalerie gebaut. Die Verkehrsfreigabe des insgesamt 8,4 Millionen Euro teuren Projekts erfolgte rechtzeitig zum Start der Wintersaison.

14,2 Millionen Euro in Straßenbau investiert

Straßenbau sichert rund 130 Arbeitsplätze im Oberland. Niklasgalerie in Nauders wurde für den Verkehr freigegeben. LANDECK/IMST. 14,2 Millionen Euro hat das Land Tirol im Jahr 2015 in den Bezirken Imst und Landeck in den Straßenbau investiert. Rund die Hälfte des der Mittel ging in den Neu- und Ausbau von Straßenverbindungen investiert. In die bauliche Erhaltung flossen 5,1 Millionen Euro. Für die Beseitigung von Katastrophenschäden wurden zwei Millionen Euro aufgewendet. „Damit sorgen wir...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erfolgreicher Sommer: Fiss erzielt im August 2015 116.000 Nächtigungen und legt mit einem Plus von 12,9 Prozent tirolweit am höchsten zu.
3

Sommersaison mit Allzeit-Hoch im August

Landeck bilanziert die laufende Sommersaison von Mai bis Ende August mit einer Zwischenbilanz von 1,8 Mio. Nächtigungen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte bisher ein Plus von 2,8 Prozent erzielt werden. Auch die Zahl der Ankünfte ist mit derzeit +8 Prozent bzw. 30.000 Gästen mehr deutlich im Plus. BEZIRK. „Die Zwischenbilanz fällt gut aus. Die Zahlen passen und sind erfreulich. Die Situation ist aber angespannt. Mit dem Belastungspaket für die Hotellerie und Gastronomie werden unsere Erfolge...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Scheckübergabe: Gerald Waldegger, Vereinsobmann Ludwig Knabl, Bgm. Helmut Ladner, Bernhard Weiskopf, Markus Regensburger und Bgm. Robert Mair.
3

Tschernobyl-Aktion: Hilfe für Kinder

Ökobox-Sammlung Im Bezirk Landeck brachte 7.140 Euro für Verein "Tirol hilft Kindern von Tschernobyl". BEZIRK/NAUDERS (otko). Der Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck unterstützt mit der Ökobox-Sammlung seit dem Jahr 2004 den Verein „Tirol hilft Kindern von Tschernobyl“. Pro Kilogramm Getränkeverbundkartons, die in der Ökobox gesammelt werden, wandern 7 Cent auf das Vereinskonto. Heuer wurden 102 Tonnen gesammelt. Vergangenen Dienstag überreichte Bgm. Helmut Ladner, Obmann des Vereins...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ischgl – im Bild die Piz Val Gronda Bahn – ist auch im Februar der Nächtigungskaiser.
3

Nächtigungen: Zweitbester Februar aller Zeiten

Der Bezirk Landeck verzeichnet im Februar 1,60 Mio. Nächtigungen (+9,3 Prozent). Die bisherige Winterbilanz weist mit knapp 4 Mio. Nächtigungen ein Plus von 3,55 Prozent auf. BEZIRK. Der Bezirk Landeck schließt den Februar 2015 mit 1,60 Mio. Nächtigungen ab. Im Vergleich zum Vorjahr erzielt Landeck ein sattes Nächtigungs-Plus von 9,3 Prozent. In Summe verbucht der Bezirk 137.000 Nächtigungen mehr als im Februar 2014. Auch die Ankünfte legten deutlich zu. Mit 276.000 Urlaubern verbucht Landeck...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Sommerspaß am Pardatscher See: Ischgl verzeichnete heuer ein Plus von satten 33,3 Prozent.
3

Nächtigungen: Deutliches Sommerplus

Der Bezirk Landeck verzeichnet im Sepetmber 327.000 Nächtigungen. Mit 2,07 Mio. Nächtigiungen (Mai bis September) liegt das Zwischenergebnis um 3,7 Prozent besser als im Vorjahr. BEZIRK. Der Bezirk Landeck verzeichnet im September 327.000 Nächtigungen und 77.000 Gäste. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich bei den Nächtigungen ein minimales Minus von 0,1 Prozent (in Summe fehlen lediglich 185 Nächtigungen auf das letztjährige September-Ergebnis). Auch die Urlauberzahl ist mit -1,7 Prozent...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Rund 130 SängerInnen nahmen an der Sängerwanderung in Nauders/Reschen teil.
5

Chortracht gegen Wanderschuhe getauscht

BEZIRK. Unter der Patronanz des Südtiroler Chorverbandes fand kürzlich die 32. Sängerwanderung des Chorbezirkes Vinschgau/Burggrafenamt in der Region Reschen/Nauders mit ca. 130 Teilnehmern statt, darunter eine namhafte Anzahl Sängerinnen und Sänger des Bezirkes Landeck. Zu Beginn stand der gemeinsame Sonntagsgottesdienst, musikalisch gestaltet von allen Chorsängern mit Literatur aus dem Neuen Gotteslob in der Pfarrkirche Reschen, gefolgt von einem Umtrunk sowie pikanten und süßen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Starker August: Serfaus führt das Ranking bei den Nächtigungen im Bezirk Landeck an.
3

August: Sattes Nächtigungsplus im Bezirk Landeck

Der August übertraf trotz Regenwetter bei den Nächitgungen und Gästen sämtliche Erwartungen. Auch die Zwischenbilanz der Sommersaison von Mai bis August ist positiv. BEZIRK. Mit 785.000 Nächtigungen erreicht der Bezirk Landeck im August 2014 einen neuen Höchstwert. Das Ergebnis des Vorjahres konnte um +6,3 Prozent getoppt werden. In Summe wurden 46.000 Nächtigungen mehr erzielt. Mit 162.000 Gästen (+5,2 Prozent) wurde ebenso ein absoluter Höchstwert im Sommer registriert. Noch nie konnten so...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Schlechtwetterlage: Das nass-kalte Wetter im Juli lockte die Gäste in die Hallenbäder.
3

Verregneter Juli: Nächtigungsminus im Bezirk Landeck

Trotz einem Juli-Minus von 7,4 Prozent bleibt die Sommer-Halbzeitbilanz mit plus 2,4 Prozent im grünen Bereich. BEZIRK. Der Bezirk Landeck schließt den Juli 2014 mit 583.000 Nächtigungen ab. Im Vergleich zum Vorjahr fährt Landeck ein Minus von 7,4 Prozent ein. In Summe fehlen Landeck knapp 47.000 Nächtigungen auf das letztjährige Juli-Ergebnis. Die Zahl der Urlaubsankünfte ist mit -6,5 Prozent ebenso rückgängig. 126.000 Gäste weilten im Juli im Bezirk; im Vergleich zum Vorjahr blieben fast...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Konzert von Robbie Williams sorgte im Paznaun im Mai für beachtliche Nächtigungszunahmen.
2

Gelungener Start in die Sommersaison 2014

Bezirk Landeck verbucht mit 362.000 Nächtigungen im Mai/Juni ein sattes Plus von 21,8 Prozent. BEZIRK. Der Bezirk Landeck verbucht in den Monaten Mai und Juni insgesamt 362.000 Nächtigungen. Landeck legt damit einen gelungenen Start in die Sommersaison 2014 hin. Im Vergleich zum Vorjahr kann sich der Bezirk Landeck über ein sattes Nächtigungs-Plus von 21,8 Prozent freuen. In Summe entspricht das knapp 64.000 Nächtigungen mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Auch bei den Ankünften...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.