Alles zum Thema neuer Stadtteil

Beiträge zum Thema neuer Stadtteil

Politik
Ein neuer Park soll den Stadtteil "Vorum" mit beleben.

ÖDK-Gründe
"Vorum" als neuer Voitsberger Stadtteil

Aufgrund von Förderfristen wurde am Montag in Voitsberg ein kurzfristiger Sonder-Gemeinderat einberufen, um Änderungen des Flächwidmungsplans für das neue Projekt "Impulszentrum ÖDK" durchführen zu können. Bei diesem Planungswettbewerb saßen Bgm. Ernst Meixner, die Vize-Bgm. Kurt Christof und Manfred Prettenthaler, STR Markus Leinfellner und Stadtamtsdirektor Gernot Thürschweller im Preisgericht, beratende Funktion hatten die Gemeinderäte Horst Werner Kovacic, Harald Höller und Hildegard...

  • 02.05.19
Lokales
Moderner Stadtteil statt altem Gaswerk. Zahlreiche Interessierte kamen zur Baustellenführung nach Neu-Leopoldau.
20 Bilder

Stadtentwicklungsgebiet
Was in Neu-Leopoldau gebaut wird

Das Stadtteilmanagement lud Interessierte zur Baustellenführung auf dem Gelände von Neu-Leopoldau ein. FLORIDSDORF. 13,5 Hektar Fläche, 17 denkmalgeschützte Bauten und viel Freiraum: Das Areal des ehemaligen Gaswerkes Leopoldau in Floridsdorf birgt viel Potenzial für einen neuen, spannenden Stadtteil. Beim Rundgang auf dem Gelände war der Andrang groß. Die zahlreichen Besucher wollten sich mit eigenen Augen überzeugen, was am ehemaligen Gelände des Gaswerkes Leopoldau entsteht. Immerhin...

  • 11.03.19
Lokales
Der riesige Hannah Arendt-Park ist zur Freude der Kleinsten eröffnet und lädt zum Spielen an der frischen Luft ein.

Seestadt Aspern: Viel Platz für Spiel und Bildung

Die Seestadt Aspern wächst und gedeiht und kann ständig mit neuen Projekten und Ideen überraschen. Vor allem die Jugend steht im Fokus. Neben zwei Wohngemeinschaften des Amtes für Jugend und Familie, die acht Kindern ein neues Zuhause bietet, liegt nun auch der Bildungscampus Seestadt in der Zielgerade. Bildungscampus öffnet im September Die Anlage, die sich direkt am Hannah-Arendt-Park befindet, wird vorerst 800 Kindern Platz bieten und im September mit dem neuen Schuljahr in Betrieb...

  • 22.05.15
Politik
Von links nach rechts: Josef Kaindl (stellvertretender Bezirksvorsteher), Maria Vassilakou, Herbert Logar (Geschäftsführer ÖBB Immobilienmanagement GmbH), Max Rieder (Architekt)
4 Bilder

Das Sonnwendviertel wächst weiter

Aktuelles zum Gebiet auf der Gudrunstraße 2016 soll östlich des Hemut-Zilk-Parks am neuen Hauptbahnhof ein neuer Stadtteil entstehen. „Das soll ein Gebiet zum Wohlfühlen werden“, sagte Verkehrs- und Planungsstadträtin Maria Vassilakou auf einer Vorstellung des Projektes am Donnerstag den 4. April im Bahnorama, dem Aussichtsturm der die Baustelle überblickt. „Hier soll neuer Wohnraum für 3.500 Menschen entstehen,“ so Vassilakou weiter. Das neue Viertel ist kleinteilig angelegt und basiert...

  • 06.04.13