Neuwahlen

Beiträge zum Thema Neuwahlen

Am 27.2.2022 stehen in Tirol die Gemeinderatswahlen an.

Termin steht fest
Gemeinderatswahlen in Tirol für 27.2.2022 fixiert

TIROL, BEZIRK. In der aktuellen Regierungssitzung vom 6.4.2021 gab LH Günther Platter den Termin für die anstehenden Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen in Tirol bekannt. Am Faschingssonntag, 27.2.2022 wählen alle Tiroler Gemeinden mit Ausnahme von Innsbruck und Matrei am Brenner ihre neuen Oberhäupter.   Ausschreibung ab 24.11.Die Wahlausschreibung wird am 24. November 2021 erfolgen – als Stichtag wird der 15. Dezember 2021 bestimmt. Die engere Wahl des Bürgermeisters bzw. der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Daniel Nairz aus Aldrans ist der neue Bezirksobmann, Theresa Gratl aus Ranggen amtiert als Bezirksleiterin.
12

Landjugend im Bezirk
Ein neues, buntes Team stellt sich vor

Aufgrund der aktuellen Situation läuft alles anders ab als gewohnt. So auch bei der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Innsbruck-Stadt und -Land. Nach der Onlinewahl und der virtuellen Wahlverkündung konnte vor kurzem unter Einhaltung aller Corona-Auflagen und mit Testpflicht eine kurz gehaltene Übergabe des ehemaligen Führungsteams an den neuen Bezirksausschuss stattfinden. Das neue Team Dem JB/LJ Bezirk Innsbruck steht Daniel Nairz (23) aus Aldrans als Bezirksobmann vor. Der TINETZ-Techniker...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Neuwahl nach sechs Jahren: Karolina Schapfl (Lans, Mitte), Heidi Bacher (Vals, r.) und Andrea Pfurtscheller-Fuchs (Neustift, l.)
2

Bezirksbäuerinnen
Neustifterin und Valserin mit an der Spitze

Sechs Jahre ist es her, dass Karoline Schapfl aus Lans neue Bezirksbäuerin wurde. Sie wurde nun in ihrem Amt als Bezirksbäuerin für Innsbruck-Stadt und -Land bestätigt, trotzdem kam es zu Änderungen an der Spitze. NEUSTIFT/VALS. Nach einem langen Prozedere in Form einer Briefwahl haben die Bäuerinnen Tirols ihre neuen Vertreterinnen gewählt. 18.500 Damen sind im Land insgesamt wahlberechtigt. 4.700 von ihnen können allein in Innsbruck-Stadt und -Land ihre Stimme abgeben, womit dieses Gebiet den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Präsident Julius Skamen mit Olympiasiegerin Athen 2004 Kate Allen, zwei Triathlon Legenden im Funktionärs- und Sportgeschehen der Triathlon Geschichte weit über Tirol hinaus.
2

Julius Skamen
„Mister Triathlon“ hat halbes Leben dem Sport gewitmet

Seit über drei Jahrzehnten ist der Aldranser Julius Skamen Präsident des Tiroler Triathlonverbandes. Sein halbes Leben hat das Urgestein dem Sport gewidmet. In diesem Jahr stehen bei der Generalversammlung des Verbandes wieder Neuwahlen an. TIROL. Der Triathlon Verband Tirol (TRVT) blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Angefangen hat alles im Frühjahr 1988 auf Initiative des damaligen Obmanns des 1. Triathlon Club Innsbruck (1. TTCI), Heinz Lutz, der diesen gründete. Erster Präsident...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Wünschten sich gegenseitig das Beste: Der bisherige TVB-Obmann Sepp Rettenbacher und sein Nachfolger Adrian Siller
Video 10

TVB Stubai
Harmonischer Obmannwechsel

STUBAI. Die Vollversammlung des TVB Stubai stand heuer ganz im Zeichen der Neuwahlen. Adrian Siller folgt Sepp Rettenbacher als Obmann nach. Jung und dynamisch präsentierte sich der TVB Stubai seinen Mitgliedern bei der Vollversammlung am Dienstag. Zwar kamen situationsbedingt nur wenige in den Turnsaal der NMS Neustift, ihnen wurde aber ganz schön was geboten! TVB-Marketingleiter Klaus Gleirscher hat nämlich nicht nur für ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept mit Securitys, Fiebermessung etc.,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Stubai wird die TVB-Spitze heuer neu gewählt.

Stubai
Aufruf des TVB: Stimme vorzeitig abgeben

STUBAI. Trotz Lockdowns dürfen die TVB-Vollversammlungen stattfinden. Das Wipptal tagte bereits (wir berichteten) - der TVB Stubai lädt am Mittwoch, 2. Dezember um 15 Uhr im Schulcampus in Neustift-Kampl zur Vollversammlung. Im Stubai stehen heuer auch Neuwahlen an. Jene Mitglieder, die bei der Vollversammlung nicht dabei sein können oder wollen, sind dazu eingeladen, ihre Stimme schon im Vorfeld abzugeben. "Aufgrund der aktuellen Covid-Lage bitten wir, die Möglichkeit zur vorzeitigen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Adrian Siller will frischen Schwung in den Stubaier Tourismus bringen. Der 40-jährige Neustifter ist voller Tatendrang.
2

Stubai
Heißer Anwärter auf TVB-Chefsessel

STUBAI. Momentan ist Adrian Siller aus Neustift der einzige offizielle Kandidat für den Posten des Stubaier TVB-Obmanns. BEZIRKSBLATT: Herr Siller, warum wollen Sie TVB-Obmann werden? Adrian Siller: Weil nicht jeder nur auf sich schauen sollte. Touristisch war ich immer schon interessiert und ich bin in der laufenden Periode als Aufsichtsrat im TVB Stubai vertreten. Speziell in dieser Zeit sind öfters Leute an mich herangetreten und haben mich dazu animiert, zu kandidieren. Ich bin bereit und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Als das Foto vom neu gewählten Ausschuss entstand, wussten die Jungbauern noch nichts von der unerfreulichen Überraschung, die später noch folgen sollte.

Neustift
50 Jungbauern in Quarantäne

UPDATE 3.10.2020: ALLE IM ZUSAMMENHANG MIT DER SITZUNG STEHENDEN COVID-TESTS WAREN NEGATIV. ES IST ALSO KEIN CLUSTER ENTSTANDEN. AUCH LEGEN DIE JUNGBAUERN WERT AUF DIE FESTSTELLUNG, DASS SIE KEIN FEST GEFEIERT, SONDERN LEDIGLICH DIE NEUWAHL ALS GENEHMIGTE VERANSTALTUNG SO KURZ UND BÜNDIG WIE MÖGLICH UND NACH ALLEN GELTENDEN VORSCHRIFTEN ABGEHANDELT HABEN. NEUSTIFT. Hygienemaßnahmen wurden bei Zusammenkunft streng eingehalten – Corona war trotzdem mit dabei – 50 Absonderungsbescheide...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
SPÖ-Dornauer fordert LH Platter dazu auf, die Neuwahl-Drohung zu unterlassen und sofort zurückzunehmen.
1 1

SPÖ Tirol
Platter Neuwahl-Drohung ist "inakzeptabel"

TIROL. In den letzten Wochen und Tagen geriet die Tiroler schwarz-grüne Koalition immer mehr an den Rand des Zusammenbruchs. Die sprachlichen Entgleisungen Geislers brachten den Landeshauptmann Platter endgültig dazu, mit Neuwahlen zu drohen. Für die SPÖ Tirol völlig "inakzeptabel" und ein "Armutszeugnis".  LH muss Regierung in den Griff bekommenAls ein "völliges Versagen" definiert die SPÖ Tirol die letzten Monate und Wochen der ÖVP Tirol. Besonders der Landeshauptmann Platter und der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
TVB-Obmann Sepp Rettenbacher bleibt optimistisch.
2

Stubai-Wipptal
Corona halbiert Tourismusbudgets

STUBAI/WIPPTAL. Für den Tourismus sind schwere Zeiten angebrochen. Wie man diesen begegnet, erklärt TVB-Obmann Sepp Rettenbacher im Interview. BEZIRKSBLATT: Herr Rettenbacher, ein kurzer Blick zurück – wie gestaltete sich das abrupte Ende der heurigen Wintersaison im Stubai? Rettenbacher: Nach Verhängung der Verkehrsbeschränkungen Mitte März wurden die Öffnungszeiten des TVB Stubai Tirol auf einen Journaldienst reduziert, die Mitarbeiter befinden sich in Kurzarbeit. Weiters wurden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Friedrich Spörr (3.v.r.) wurde zum neuen Ehrenobmann und Franz Tscheikner (2.v.r.) zum Ehrenmitglied ernannt. Die Urkunden übergaben Bgm. Josef Hautz, Landes-GF Manfred Putz und und Landesobmann Clemens Enthofer – mit im Bild ist auch Obmann Johann Riedl
2

Steinach
Wechsel an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins

STEINACH. Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Steinach standen Neuwahlen und Ehrungen am Programm. Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Steinach trafen sich kürzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Hotel Wilder Mann. Unter anderem standen heuer auch Neuwahlen und Ehrungen am Programm. Dabei wurde Johann Riedl zum neuen Obmann gewählt, sein Stellvertreter ist nun der bisherige Obmann Friedrich Spörr. Im Amt bestätigt wurde Kassier Martin Kofler, neue...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Obmann Hannes Treibenreif, Bgm. Alfons Rastner, Ehrenobmann Raimund Gasser, Bgm. Alexander Woertz, Bgm. Paul Hauser und Präsident Herman Hotter (v.l.)
5

Matrei
Neuwahlen und Ehrungen beim Kameradschaftsbund

MATREI. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Matrei und Umgebung wurde Obmann Hannes Treibenreif im Amt bestätigt. Raimund Gasser wurde zum Ehrenobmann und Claudia Weiß zur Ehrenmarketenderin ernannt. Anfang Feber trafen sich die Mitglieder des Kameradschaftbundes Matrei und Umgebung im Gasthaus zur Uhr zur alljährlichen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Dazu konnte Obmann Hannes Treibenreif neben den Kameraden und Marketenderinnen Bgm. Paul Hauser, Bgm. Alfons...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
V.l.: Bgm. Vinzenz Eller, WB-Ortsobmann Wolfgang Eller, WB-BO-Stv. Marc Achmüller, WK-BO Patrick Weber, Josef Jenewein, WB-BO LA Cornelia Hagele, Hans-Josef Eller und Bgm. Klaus Ungerank.
2

Schmirn/St. Jodok/Vals
Verjüngerung im Wirtschaftsbund

SCHMIRN/ST. JODOK/VALS. Wirtschaftsbund-Ortsgruppe traf sich zur Vollversammlung mit Neuwahlen. Bei der Vollversammlung der WB-Ortsgruppe Schmirn, St. Jodok und Vals, die kürzlich im Gasthaus Olpererblick stattfand, übergab Ortsobmann Josef Jenewein sein Amt an die nächste Generation. Der 36-jährige Bautechnische Zeichner Wolfgang Eller folgt ihm als Ortsobmann nach. Zu seinem Stellvertreter wurde – ebenfalls einstimmig – Hans-Josef Eller gewählt. Silberne Ehrennadel für Jenewein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der neue Bataillons-Ausschuss

Schützenbataillon Wipptal-Eisenstecken
Neuwahlen im Bataillon Wipptal-Eisenstecken

Die jährliche Vollversammlung des Bataillon Wipptal-Eisenstecken fand am Freitag, den 28. Feb. 2020 im Hotel Krone (Stadler) in Matrei statt. Der Bataillons-Kommandant Major Paul Hauser konnte mit seinem Ausschuss die Vertreter aller 9 Schützenkompanien sowie als Ehrengäste den Bürgermeister von Mühlbachl Alfons Rastner, den Viertel-Kommandanten Major Andreas Raass, Ehrenmajor HR Dr. Otto Sarnthein und Bundeswaffenmeister Major Johann Eller begrüßen. Die ausführlichen Berichte von Major Paul...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephan Trojer
Der Ausschuss: Ernst Markt, Nicole Kapferer, Andreas Raass, Maria-Luise Feichtner und Thomas Zangerl (v.l.n.r.)
5

Schützenviertel Tirol-Mitte
Neuwahlen, Abschiede und Präsentationen

Mit den Viertelversammlungen starten Tirols Schützen und Marketenderinnen in ein neues Schützenjahr. Vor kurzem lud der Kommandant des Schützenviertels Tirol-Mitte, Major Andreas Raass, zur jährlichen Versammlung nach Inzing. Neben Landeskommandant Major Fritz Tiefenthaler, dem Landesschützenkuraten Pfarrer Martin Ferner sowie weiteren Mitgliedern der Bundesleitung nahmen zahlreiche Delegierte der 69 Mitgliedskompanien teil. Nach den Berichten der einzelnen Funktionäre bekamen die beiden...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Im Bild v.l.: WB-Bezirksobfrau LA Cornelia Hagele, Manfred Hober, Leo Span und WK-Bezirksobmann Patrick Weber
2

Neuwahl in der Ortsgruppe
Verjüngung im Telfer Wirtschaftsbund

TELFES. Bei der kürzlich im Restaurant "meiZeit" im Freizeitzentrum StuBay abgehaltenen Vollversammlung der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Telfes übergab Ortsobmann Leo Span sein Amt an die nächste Generation. Der 47-jährige Hafner, Platten- und Fliesenlegmeister, Manfred Hober, wurde einstimmig zu Spans Nachfolger und damit zum neuen Telfer Ortsobmann gewählt. Seine Stellvertreter sind Martin Permoser, Thomas Span und Marco Gleirscher. WB-Bezirksobfrau LA Cornelia Hagele gratulierte dem neuen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
3

Neuwahlen der AAB-Ortsgruppe Fulpmes

Am Freitag, 8. November 2019, fanden im Dorfkrug in Fulpmes die Neuwahlen der AAB (Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmerbund)-Ortsgruppe Fulpmes statt. Einstimmig als neuer Ortsgruppen-Obmann wurde GV Gottfried Kapferer gewählt. Als seine Stellvertreter stellten sich Michael Pinggera und GR Raimund Schmidt zur Verfügung. Der neue Obmann durfte auch den AAB-Bezirksobmann Florian Riedl, seine Stellvertreterin Erika Landers und Bezirksgeschäftsführer GV Thomas Leitgeb begrüßen. Kapferer bedankte sich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephanie Leitgeb
In der aktuellen Regelung zur Sozialhilfe sieht Landesparteivorsitzender Dornauer eine echte Armutsfalle.
1

Aktuelle Stunde im Tiroler Landtag
Thema Sozialhilfe und Pflegenotstand

TIROL. Nun, nach den Neuwahlen, hofft man in den Reihen der SPÖ Tirol, dass das von der alten Regierung beschlossene Sozialhilfe Gesetz wieder gekippt wird. Besonders Klubobmann Dornauer fordert eine neue 15a B-VG-Vereinbarung.  Jetzige Regelung "ist echte Armutsfalle"In der aktuellen Regelung zur Sozialhilfe sieht Landesparteivorsitzender Dornauer eine echte Armutsfalle und einen "Angriff auf den sozialen Frieden und Zusammenhalt" der Gesellschaft. So formulierte es der SPÖ Politiker in der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
V.l.: Vizebgm. Berthold Eppacher, Caroline Wallasch-Übergänger, Manfred Heidegger,
WB-BO Cornelia Hagele und WB-BO Stv. Marc Achmüller

Neuwahl WB Gschnitztal
Caroline Wallasch-Übergänger neue Ortsobfrau

Bei der Vollversammlung der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Gschnitztal im Gasthof Wienerhof in Trins wurde Caroline Wallasch-Übergänger einstimmig zur neuen Ortsobfrau gewählt. GSCHNITZTAL (tk). Unterstützung erhält die 31-jährige Wirtin von ihrem ebenfalls einstimmig gewählten Stellvertreter Manfred Heidegger. Unter die Ehrengäste mischten sich neben Vize-Bürgermeister Berthold Eppacher auch die Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes, LA Cornelia Hagele, sowie ihr Stellvertreter Marc Achmüller. „99,6...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Nationalrätin Yildirim gibt sich zuversichtlich was die Nationalratswahlen am 29. September angeht.
1

SPÖ Wahlkampfauftakt
SPÖ peilt zweiten Platz in Tirol an

TIROL. Auch in der neuen SPÖ Tirol fühlt man sich bereit für die Nationalratswahlen 2019 und verkündet das angepeilte Ziel: Zweiter Platz für die SPÖ in Tirol. Man hofft auf genauso gute Ergebnisse wie bei den Wahlen 2017. 29. September als EntscheidungstagEnde September wird sich zeigen, ob die SPÖ in Tirol ein Ergebnis wie bei den Wahlen 2017 einfahren kann. Jedoch ist man zuversichtlich, mit voran Spitzenkandidatin Yildirim.  „Die soziale Sicherheit und der Zusammenhalt, die wir als...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
AK Tirol-Präsident Zangerl hofft auf eine Regierung, die die Leistungsträger Österreichs wieder in den Mittelpunkt der Politik stellt.

AK Tirol
Der Wunsch nach einer Regierung, die gesellschaftlichen und sozialen Ausgleich fördert

TIROL. Kurz vor den Österreichischen Neuwahlen, mahnt AK Präsident Zangerl, dass es einer Regierung bedarf, die den "gesellschaftlichen und sozialen Ausgleich fördert". Zangerl positioniert sich mit seinen Aussagen für die christlich-soziale Arbeitnehmerbewegung.  Die Leistungsträger wieder in den Mittelpunkt stellenFür den AK-Präsdenten ist klar: die eigentlichen Systemerhalter, das sind die Arbeitnehmer-Familien. Sie sind die Leistungsträger Österreichs, und sie müssen wieder in den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nur mit der SPÖ wäre eine sichere Pension garantiert, so neue SPÖ Tirol Dornauer.
1

SPÖ Tirol
Dornauer: "Nur SPÖ kann sichere Pension garantieren"

TIROL. Die neue SPÖ Tirol mischt sich fleißig in den Wahlkampf ein. Eins der Themen ist die sichere Pension. Angespornt hat diesen Fokus, die Aussage des Seniorenbundobmanns Helmut Kritzinger, der höhere Beiträge der Aktiven fordert, so Georg Dornauer, Vorsitzender der neuen SPÖ Tirol. Der Vorwurf, dass die ÖVP "wieder am Pensionssystem schrauben" will, steht im Raum.  Nur SPÖ könne eine sichere Pension garantierenEin "schrauben" am Pensionssystem wäre nicht nötig, so Dornauer, das bestehende...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Rendi-Wagner stellte die Wahlkampfthemen der SPÖ in Tirol vor.
1

Wahlkampf
SPÖ stellt ihre Wahlkampfthemen in Tirol vor

TIROL. Lang ist es nicht mehr hin zu den Neuwahlen in Österreich. Alle Parteien bringen sich in Stellung, so auch die Sozialdemokraten, die nun durch Pamela Rendi-Wagner ihre Wahlkampfthemen in Tirol präsentierte. Schwerpunktthemen sind leistbares Wohnen und soziale Klimapolitik.  Nationalratswahlen am 29. SeptemberFür die Wahlen hat man einige Forderungen und Pläne aufgestellt. In der Innsbrucker Pressekonferenz betonte Rendi-Wagner nochmals eines ihrer Schwerpunktthemen: „40% des monatlichen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der akutelle Vorstand der Fulpmer Kaufleute: Sabine Töchterle, Gerhard Oberacher, Helmut Krösbacher, Hubert Steixner und Georg Schantl (v.l., nicht im Bild: Christian Kernstock)
2

Fulpmer Kaufleute
"Stubai-Taler" knackte 100.000er-Marke

Kürzlich wurde der Vorstand der Fulpmer Kaufleute bei der Generalversammlung des Vereins neu gewählt. Und auch sonst ist einiges los! FULPMES (tk). Gleich vorweg: Obmann Helmut Krösbacher wurde in seiner Funktion bestätigt. Das Amt seines Stellvertreters bekleidet von nun an Hubert Steixner. Als Schriftführer wurde StuBay-GF Georg Schantl neu in den Vorstand gewählt. Seine Stellvertreterin ist Sabine Töchterle. Als Kassier fungiert Christian Kernstock und als Kassier-Stv. Gerhard Oberacher....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.