Niederkappel

Beiträge zum Thema Niederkappel

4

Frontalzusammenstoß
Feuerwehr rettet 19-Jährigen aus Autowrack

NIEDERKAPPEL. Bei einem Verkehrsunfall um 1 Uhr nachts auf der Niederkappler Landesstraße wurden drei Personen verletzt. Ein junger Lenker war auf die Gegenfahrbahn geraten.  Wie die Polizei schildert, fuhr ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach am 29. Mai 2021 kurz nach 1 Uhr mit seinem Pkw auf der L1533, Niederkappler Landesstraße von Niederkappel kommend Richtung Lembach. Kurz nach dem Gewerbegebiet Niederkappel dürfte er laut Zeugenaussagen auf die linke Fahrbahnseite geraten sein. Dabei...

  • Rohrbach
  • Kathrin Schwendinger
Ökofen ist ein familiengeführtes, international erfolgreiches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Pelletheizungen spezialisiert.
2

Ja zu meinem Betrieb
"Wir sorgen für eine nachhaltige Zukunft"

Ökofen ist ein familiengeführtes, international erfolgreiches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Pelletheizungen spezialisiert. Die Firma bietet nicht nur für Kunden, sondern auch für die Mitarbeiter einige Vorteile. NIEDERKAPPEL. "Das wichtigste ist, dass wir einen Arbeitsplatz bieten, der Sinn stiftet. Wir gestalten gemeinsam die Energiewende und sorgen für eine nachhaltige Zukunft", sind Ökofen-Geschäftsführer Herbert und Stefan Ortner überzeugt. Ein Unternehmen ist...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Von den Tätern fehlt jede Spur.

Vandalismus in Niederkappel
Unbekannte Täter stahlen Tanne von Marktplatz

NIEDERKAPPEL, HOFKIRCHEN. Am Abend des 14. Mai 2021 wurde von Mitarbeitern der Gemeinde Niederkappel, unter der Federführung des Bürgermeisters, vor der Pfarrkirche eine 15-jährige und etwa fünf Meter hohe Nordmanntanne zur Verschönerung des Kirchen- und Ortsplatzes mit einem Kleinbagger eingepflanzt. Unbekannte Täter rissen diese Tanne in der Nacht zwischen 2 und 2.30 Uhr, vermutlich mit einer Zugmaschine, aus der Verankerung und schleiften diese durch das Ortsgebiet Richtung Lembach davon....

  • Rohrbach
  • Elisabeth Klein
Der Spatenstich mit Landesrat Markus Achleitner, Firmengründer Herbert Ortner, seinem Sohn und Geschäftsführer Stefan Ortner und Landesrat Stefan Kaineder (v.l.)
37

Niederkappel
ÖkoFEN investiert 20 Millionen Euro in Erweiterungsbau

Die Firmenzentrale von ÖkoFEN wird erneut ausgebaut. Am 28. April erfolgte der Spatenstich für das 20-Millionen-Euro-Projekt. NIEDERKAPPEL. Die Produktionsfläche bei ÖkoFEN wird verdoppelt und damit auf insgesamt 28.000 Quadratmeter erweitert. Gerade erst im Vorjahr wurde ein Erweiterungsbau errichtet, dennoch ist dringend Fläche für die Produktion von Pelletsheizungen notwendig. Immerhin hat sich der Umsatz des Betriebes in den letzten drei Jahren verdreifacht, betonte ÖkoFEN-Geschäftsführer...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die Volksschüler aus Niederkappel zählten zu den eifrigsten Sammlern.
4

Hui statt Pfui
Niederkappler waren unterwegs in Sachen Sauberkeit

Zahlreiche Gemeindebürger waren mit viel Engagement bei der diesjährigen Flurreinigungs-Aktion in Niederkappel unter dem Titel "Hui statt Pfui" dabei. NIEDERKAPPEL. Anfang April fand die von der Gemeinde Niederkappel und dem Bezirksabfallverband organisierte Landschaftssäuberungsaktion „Hui statt Pfui“ statt. Mehr als 45 engagierte und fleißige Gemeindebürger beteiligten sich an der Aktion, bei der Wege, Straßen und Grünflächen gereinigt wurden. Tatkräftig unterstützt wurden sie von den...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
In Niederkappel werden im Herbst Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister gewählt.
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Niederkappel wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Stärkste Kraft im Gemeinderat von Niederkappel ist seit jeher die ÖVP. Auf Platz zwei liegt die FPÖ. NIEDERKAPPEL. Relativ konstant fiel das Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2015 in Niederkappel aus. Im Vergleich zu den Wahlen sechs Jahre zuvor gab es nur wenig Veränderung – die Mandatsverteilung blieb gleich. Die ÖVP gewann 0,4 Prozent dazu und erreichte 63,2 Prozent. Die FPÖ erhielt einen Prozentpunkt dazu und lag damit bei 25,7 Prozent der Stimmanteile. Für die SPÖ gab es ein Minus von 1,4...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
ÖkoFEN-Geschäftsführer Stefan Ortner (l.) mit Klima-Landesrat Stefan Kaineder.
2

Kaineder
"ÖkoFEN ist Vorzeigeunternehmen im Bereich Klimaschutz"

Klima-Landesrat Stefan Kaineder besuchte in Niederkappel die Europa-Zentrale des Pellets-Spezialisten ÖkoFEN. NIEDERKAPPEL. Vor Ort erkundigte sich Landesrat Stefan Kaineder über aktuelle Innovationen beim Heizen mit Pellets, Trends sowie die aktuelle Stimmung in der Branche. Zentrales Thema im Gespräch mit ÖkoFEN-Geschäftsführer Stefan Ortner war zudem die Schaffung von weiteren Arbeitsplätzen im Bereich der erneuerbaren Energien. Nachfrage steigt stark Weil immer mehr Menschen auf erneuerbare...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Nach 60 Jahren immer noch ein Herz und eine Seele: Rosa und Adolf Bäuchler.

Ehepaar Bäuchler
Diamantene Hochzeit in Niederkappel

Ein besonderes Jubiläum wurde in der Familie Bäuchler vor Kurzem gefeiert. 60 Jahre sind Rosa und Adolf Bäuchler inzwischen verheiratet. Am 31. Jänner feierten sie die sogenannte Diamantene Hochzeit. Die Kinder, Schwiegerkinder, 14 Enkelkinder und acht Urenkelkinder gratulieren zu diesem Fest sehr herzlich und wünschen noch viele gesunde Jahre in der Familie.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
4

Schwammerlsuche
Dislozierter Unterricht im Wald

"Lernen in der Natur" lautet das Motto in der Landschaftsschule Donauschlinge. NIEDERKAPPEL, HÖRBICH (alho). Einen Pilzvormittag mit Waldpädagogin Silvia Luger-Linke veranstaltete die Gesunde Gemeinde Hörbich für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. „Es macht ja auch Sinn, jetzt vermehrt den Unterricht ins Freie zu verlegen, da die Ansteckungsgefahr mit Corona in der Natur nicht so groß ist, wie in geschlossenen Räumen“ weiß die zertifizierte Waldpädagogin. „So kommen immer wieder...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Anna und Frieda freuten sich über den Fund.

Köstlicher Fund
Riesenparasol in Niederkappel gefunden

NIEDERKAPPEL. Ganz schön große Augen machten Anna und Frieda aus Niederkappel als ihr Vater diesen prächtigen Parasol mit etwa 30 Zentimeter Durchmesser vom Spazierengehen mit nach Hause brachte. Stolz präsentieren die Schwestern den Riesenpilz vor der Kamera. Beim „großen“ Entdecker war die Freude über den Fund natürlich ebenso groß.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Erntekrone der Niederkappler

Niederkappel
Erntekrone unter besonderen Bedingungen gebunden

NIEDERKAPPEL. Unter besonderen Bedingungen – mit Abstand und Mundschutz – wurde heuer die Erntekrone in Niederkappel gebunden. "Sie wurden zwar von drei auf zwei Etagen gekürzt, das Resultat ist aber doch dem Mühlviertler Dom würdig", sagt Ingrid Meisinger.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

100. Geburtstag
Ein ganz besonderer Geburtstag wurde in Niederkappel gefeiert

Die älteste Gemeindebürgerin, Frau Zäzilia Lindorfer (Bäuerin z`Edt) feierte Ihren 100. Geburtstag! An ihrem Ehrentag stellten sich Bgm. Josef Wögerbauer, Vertreter des Seniorenbundes mit Senioren-Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer an der Spitze sowie Pfarrer Felix Agbara als Gratulanten ein, die ihr das Allerbeste wünschten, vor allem Gesundheit und weiterhin viel Lebensfreude. (Bildquelle: Seniorenbund)

  • Rohrbach
  • Carmen Eilmannsberger
2

Niederkappler auf dem Stoakraftweg
Gesunde Gemeinde und die Pfarre Niederkappel organisierten Pilgerreise

Steinreich und mystisch ist es, das Wanderparadies der vier Naturparkgemeinden im Mühlviertel, durch das der Stoakraftweg führt. Hier wird’s nie langweilig. Auf Wiesen folgt Wald, auf Hügel folgt Tal und allerorts gluckern muntere Bächlein oder thronen riesige Findling-Steine. Nachdem man sie erklommen hat, wird man mit einer traumhaften Aussicht über eine Landschaft, die sich in Wellen wiegt, belohnt. Auf den rund 48 km, die wir in drei Tagesetappen erwandert haben, begegneten wir alten...

  • Rohrbach
  • Carmen Eilmannsberger
3

Sonnenaufgangs-Wanderung
Der Sonne einmal "guten Morgen" sagen

Früh aufstehen hieß es für alle Bürger, die bei der ersten Sonnenaufgangswanderung der Gesunden Gemeinde und Pfarre Niederkappel dabei sein wollten, denn der Abmarsch war auf 5:45h angesetzt. Das frühe Aufstehen hat sich für die über 20 Wanderer sichtlich gelohnt, dank des perfekten Wetters konnten alle einen fantastischen Sonnenaufgang genießen, den sie so schnell nicht vergessen werden. Wanderführerin Eva Leitner brachte jeden sicher ans Ziel und sorgte durch manch versteckte Wanderwegstrecke...

  • Rohrbach
  • Carmen Eilmannsberger
Ortsparteiobmann und Gemeindevorstand Rudolf Lindorfer und Gemeinderat Klaus Pelzeder übergaben an Bürgermeister Josef Wögerbauer einen Rasenroboter im Wert von 3.500 Euro.

FPÖ Niederkappel stattet Freibad mit Rasenroboter aus

Einen Beitrag zum Erhalt des Niederkappler Freibades leisten kürzlich die Freiheitlichen. NIEDERKAPPEL. Neben den ehrenamtlichen Tätigkeiten, wie zum Beispiel dem Heckenschneiden und der Jahresreinigung, hat sich die FPÖ Niederkappel entschlossen auch für das Rasenmähen zu sorgen. Die Bäderrichtlinie gibt vor, dass 50 Prozent der Ausgaben für den Betrieb des Freibades durch Einnahmen zu bedecken sind. Der Wert der von den FPÖ Gemeinderäten geleisteten Arbeiten beziffert sich auf zirka 3.000...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Katze Lilly wird seit drei Wochen vermisst.

Niederkappel
Katze Lilly wird vermisst

NIEDERKAPPEL. Seit etwa drei Wochen wird die dreifärbige Katze Lilly aus Niederkappel vermisst. "Sie ist kastriert, geimpft, gechipt und hätte in Kürze die nächste Impfung erhalten sollen", sagt Besitzerin Josefa Bauer. Fremden gegenüber sei die Katze eher scheu. "Bis Ende Mai trug sie ein GPS-Halsband mit Namen, Adresse und Telefonnummer, das ebenfalls verschwunden ist", so Bauer. Wer die Katze gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthalt geben kann, möge sich bitte bei der Familie Bauer...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Niederkappler Senioren.

Sport
Radausflug der Niederkappler Senioren

NIEDERKAPPEL. Aufgrund des Corona-Virus mussten viele Veranstaltungen im Bezirk Rohrbach abgesagt werden. Auch sportliche Aktivitäten in Gruppen waren untersagt. Die Lockerungen, die vor einiger Zeit bekannt gegeben wurden, erlauben dies aber nun wieder. Besonders erfreut darüber sind ältere Menschen: Am 23. Juni hat schließlich der erste dienstägliche Radausflug der Seniorengruppe Niederkappel stattgefunden.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
4

Es ist Beerenzeit
Süße Beeren aus dem Bezirk

NIEDERKAPPEL. Frisch vom Feld. Als ganze Frucht, als Belag auf der Torte, als Fülle in der Roulade, verpackt in Shakes oder zum Eis: Die Erdbeere schmeckt in jeder Form – schließlich gilt sie nicht ohne Grund als Königin der Beeren. Während in etwas südlicheren Gegenden die kostbaren Früchte schon geerntet werden konnten, mussten sich Erdbeer-Fans in den höheren Lagen des Mühlviertels noch ein wenig gedulden. Trotz kühlem Wetter und dem Niederschlag im Mai ließ die die Sonneneinstrahlung aber...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
3

Portrait
Wenn die Energien fließen

NIEDERKAPPEL. "Bereits in meiner Ausbildung 1992 als Masseurin hat mir meine damalige Chefin Katharina Barth offenbart, dass der Geist auch beteiligt ist an der Disharmonie des Körpers. Von diesem Zeitpunkt an war ich interessiert an diesem Thema", sagt Maria Bumberger, Energetikerin aus Niederkappel. Der menschliche Geist und seine Nutzungsmöglichkeiten haben sie inspiriert. Daraufhin absolvierte Bumberger unterschiedliche Ausbildungen deren Schwerpunkt auf dem "geistigen Aspekt" lagen....

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
ÖkoFEN-Geschäftsführer Stefan Ortner und UNICEF Österreich-Vertreterin
Dr. Anna Gudra mit der 100.000sten Pelletsheizung im UNICEF-Sonderdesign.
2

ÖkoFEN unterstützt Unicef
100.000ster Kessel für guten Zweck

NIEDERKAPPEL. ÖkoFEN mit Sitz in Niederkappel gilt mit über 30 Jahren Erfahrung bei erneuerbarer Wärme als Europas Spezialist für Pelletsheizungen. Der große Exporterfolg, aber auch eine stark steigende Nachfrage in Österreich führte 2019 zu einem Absatzwachstum von mehr als 40 Prozent: Jetzt wurde die insgesamt 100.000ste Pelletsheizung aus dem Hause ÖkoFEN produziert. Dieses Jubiläum nutzt der Mühlviertler Pelletsheizungsspezialist, um die seit dem Vorjahr bestehende Partnerschaft mit UNICEF...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
7

Ja zu OÖ
"Nein" zu Amazon und Co.

Die Corona-Krise macht den lokalen Händlern und Wirten nach wie vor sehr zu schaffen. Unterkriegen lassen sie sich deswegen aber nicht. Um die Menschen von Interneteinkäufen abzuhalten und die Kaufkraft in der Region zu halten, wurden verschiedene Maßnahmen gesetzt. BEZIRK ROHRBACH. "Kauf 2020 einen Gutschein und hilf uns. Genieße 2021 und lasse dich verwöhnen", ruft Peter Haudum auf. Wer 2020 bei dem Helfenberger Wirt einen 100 Euro Gutschein erwirbt, kann im Jahr 2021 ein Menü um 110 Euro...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
1 4

Portrait
Ein Yogi aus Niederkappel

NIEDERKAPPEL. "Ob alt oder jung, dünn oder dick. Jeder kann Yoga machen", sagt Anita Aiglsdorfer, Yoga-Lehrerin aus Niederkappel. Seit sieben Jahren ist sie ein sogenannter "Yogi" und bietet für Anfänger und leicht Fortgeschrittene, Yoga-Kurse an. In ihrem Unterricht macht Aiglsdorfer vor allem sanfte Dehnungs- und Kraftübungen sowie Atemübungen und Meditation. "Wenn ich meinen Körper kräftig und dehne, bin ich immer im Lot", meint Aiglsdorfer. "Yoga macht geschmeidig""Vor 30 Jahren hatte ich...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Fleischereien wie Bäckereien im Bezirk Rohrbach haben geöffnet. Teilweise wurden die Öffnungszeiten geändert.

Corona-Virus
Auch Fleischer und Bäcker haben geöffnet

BEZIRK ROHRBACH. Landesinnungsmeister Willibald Mandl und Stellvertreter Reinhard Honeder: „Wir und unsere Mitarbeiter gewährleisten in dieser schwierigen Zeit die Versorgung mit unverzichtbaren regional und handwerklich produzierten Lebensmitteln.“ In der Berichterstattung zur Versorgung mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs sei leider völlig untergegangen, dass auch fast alle Bäcker und Fleischer nicht nur ihre Produktion aufrechterhalten, sondern auch ihre Geschäfte für die Konsumenten...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Hübsche Damen bei der Fairtrade-Modenschau vergangenen Jahres.
9

Ja zu OÖ
Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

„Wir versuchen in verschiedenen Veranstaltungen und Projekten unsere Ziele und Anliegen umzusetzen.“ BEZIRK ROHRBACH (alho). Seit acht Jahren bemüht sich der Verein Lebensraum Donau-Ameisberg um ambitionierte Ziele. Diese sollen durch Aktivitäten zu den Bereichen Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Soziales Nachhaltigkeit fördern. 2012 wurde nach dem Energiesparprogramm des Landes dieser Verein gegründet und das Anliegen weitergeführt. Dem Verein gehören die Gemeinden Lembach, Hörbich,...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.