Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Beiträge zum Thema Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Michael Girschikofsky, Ärztlicher Direktor Ordensklinikum Linz Elisabethinen, überreichte die Ernennungs-Urkunde unter anderem an Sarah Ruschak von der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin.
2

Medizinische Versorgung
Ordensklinikum Linz ernennt 34 neue Oberärzte

Am Ordensklinkum Linz Barmherzige Schwestern sowie Elisabethinen wurden jetzt 34 aufstrebende Nachwuchsmediziner zu Oberärzten ernannt. LINZ. "Wir freuen uns sehr, dieses Jahr 34 neue Oberärztinnen und Oberärzte ernennen zu können. Dies steht für die Bereitschaft jedes Einzelnen im Sinne der Patientinnen und Patienten das Quäntchen mehr zu leisten", sagt Geschäftsführer Stefan Meusburger. Sicherung der spitzenmedizinischen Versorgung„Sie tragen mit ihrer Innovation und ihrem Einsatz wesentlich...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Cubido-Geschäftsführer Wolfgang Ennikl (li.) und  Initiatorin Manuela Baumgartner von der Neuropädiatrischen Ambulanz sowie Claus Hager (r.), Leitung Büro der Geschäftsführung Ordensklinikum Linz.

Spendenübergabe
70.000 Euro Unterstützung für Familien mit beeinträchtigten Kindern

Seit zehn Jahren unterstützt die Firma Cubido Business Solutions die "Intensivwochen für Familien mit behinderten Kindern" des Ordensklinikums Linz Barmherzige Schwestern. Mit der heurigen Spende beläuft sich die Summe insgesamt auf 70.000 Euro. LINZ. Für den Cubido-Geschäftsführer Wolfgang Ennikl und sein Team ist diese Unterstützung bereits zu einer Tradition geworden, die auch heuer nicht fehlen durfte. "Wir finden diese Initiative großartig und spenden dafür seit mittlerweile zehn...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Georgine Gattermayr ist neue Pflegedirektorin am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern.

Personalmeldung
Neue Pflegedirektorin bei Barmherzigen Schwestern

Georgine Gattermayr folgt Rosa Schwarzbauer als Pflegedirektorin des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern nach.  LINZ. Georgine Gattermayr ist seit 1. Oktober neue Pflegedirektorin am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern und damit neues Mitglied im Krankenhaus-Vorstand. Sie folgt auf Rosa Schwarzbauer, die nach 43 Jahren Tätigkeit ihren Ruhestand angetreten hat. Gattermayrs berufliche Stationen waren die Universitäts-Kinderklinik in Innsbruck, das Landeskrankenhaus Leoben und die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Derzeit fehlen zwei Kinderärzte in Linz.

Gesundheitsversorgung
Der Ärztemangel hat auch Linz erfasst

LINZ. "Es ist ganz klar, dass der Ärztemangel bei der Allgemeinmedizin und der Kinderheilkunde auch in der Stadt angekommen ist", sagt Ärztekammerpräsident Peter Niedermoser. Besonders in diesen Bereichen ist es schwierig, Ordinationen nachzubesetzen. Bestimmte Stadtteile sind mehr betroffen. „In Auwiesen steht aktuell lediglich eine Allgemeinmedizinerin für etwa 7.000 Einwohner zur Verfügung", sagt Vizebürgermeister Michael Raml. Die Stadt könnte laut Raml etwa Praxisräumlichkeiten zu...

  • Linz
  • Christian Diabl
Stop für Hepatitis C! So mancher Drogenabhängiger ist durch Dr. Stephanie Hametners Engagement  von dieser im Milieu stark verbreiteten, ansteckenden Leberkrankheit geheilt worden.
4

Florian 2019: Ärztinnen in humanitärer Mission
Starke Frauen - starke Hilfe

Oberärztin Dr. Stephanie Hametner und ihre Kollegin Oberärztin Dr. Manuela Baumgartner sind Medizinerinnen am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern. Beide gefragte Expertinnen in ihren Fachgebieten - Hepatologin (Leberspezialistin) auf der Internen Abteilung IV die eine, Neuropädiaterin auf der Kinderstation die andere. Gemeinsam haben sie eines: ihr ehrenamtliches Engagement für Menschen, denen das Leben vielen Steine in den Weg legt. Die Zielgruppen könnten unterschiedlicher nicht sein....

  • Linz
  • Eckhart Herbe
Onko-Pionierinnen: Die Apothekerinnen Mag. Karin Neuherz und Mag. Monika Aichberger sind nun wichtige Knotenpunkte in der Krebs-Nachsorge.
5

Krebspionierinnen in der Apotheke optimieren Nachsorge

Die Krebsakademie am Ordensklinikum Linz Barmherzigen Schwestern verbindet seit mehreren Jahren Ärzte, Arztassistentinnen, Pflegefachkräfte und Physiotherapeuten auf Augenhöhe untereinander und mit ihren Patienten. Nun hat dieses onkologische Netzwerk sehr wichtige neue Knotenpunkte bekommen: 25 Apothekerinnen und Apotheker haben in einer europaweit einzigartigen Ausbildung spezielles Krebswissen erworben. Pionierinnen in der Entwicklung und Umsetzung sind mit Monika Aichberger und Karin...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Endoskopie-Spezialist Georg Spaun wendet die sanfte Operationsmethode an.
2

Chronisches Sodbrennen: So werden Sie das Leiden los

Neue Operationsmethode ist schonend und bringt weniger Nebenwirkungen. In der Faschingszeit leiden viele Menschen unter Sodbrennen – genauso wie etwa zu Weihnachten. Schuld sind übermäßiger Alkoholgenuss und deftiges Essen über mehrere Tage hinweg. Das überfordert den Körper. Menschen mit der sogenannten Reflux-Erkrankung sind besonders betroffen. Sodbrennen ist das häufigste Symptom der Erkrankung. Die Anzeichen können sehr unterschiedlich sein. "Es handelt sich dabei um einen dumpfen Schmerz...

  • Linz
  • Nina Meißl
Um Krebspatientinnen nach einer Operation eine weitgehend normales Leben zu ermöglichen, greifen plastische Chirurgen auch schon mal zur Tätowiernadel.
1 4

Tattoo verhilft Brustkrebs-Patientinnen zu neuem Lebensgefühl

Der Krebs ist besiegt. Wer die Therapie abgeschlossen hat, hat oft den Prozess des Brustaufbaus vor sich. Der letzte Schritt ist die Rekonstruktion der Brustwarze, die in vielen Fällen tätowiert wird. Brustkrebs lässt sich heute zwar gut bekämpfen, aber oft um den Preis, einen Teil seiner Brust zu verlieren. "Eine Mastektomie, also eine komplette Entfernung der Brust, ist heute sehr selten. In vielen Fällen kann man brusterhaltend operieren. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Brust nachher...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.