Peter Hartl

Beiträge zum Thema Peter Hartl

Peter Hartl lässt die Passionsfiguren wieder "auferstehen".
1 Video 3

Hallein
Verschollene Kreuzigungsfiguren kehren an ihren Platz zurück

Die beschädigten Passionssfiguren in Hallein Kaltenhausen werden jetzt restauriert. Davor mussten sie aber erst einmal wiedergefunden werden. KUCHL/HALLEIN. Jesus am Kreuz und die zwei weiteren Verurteilten: Diese bekannten Passionsfiguren wurden von Bernhard Prähauser für die Stadt Hallein im Jahr 1980 gestaltet. "Der Kunststil lehnt sich an den Expressionismus an, sie sind übersteigert um das Leiden von Jesus  erfahrbar zu machen", erklärt der Bildhauer und freischaffende Künstler Peter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bronze und andere Materialien werden bei den Gebrüdern Gruber zu Kunstwerken.
Video 3

Kunst am Dürrnberg
Zwei Brüder und die Bronze

Die Brüder Manuel und Tobias Gruber schaffen als Künstlerduo spezielle Kunsthandwerke aus Bronze. HALLEIN. Es gehört einiges an Geschick dazu, einen Kopf aus Ton mit der Hand zu kneten. Für Manuel Gruber ist das kein großes Problem, und ist das Modell erst einmal fertig, geht es in Richtung selbstgebauter Ofen: Bei 1.100 Grad erhitzen die Brüder Tobias und Manuel die Bronze und gießen kunstvolle Skulpturen daraus. Die Mischung aus Kupfer, Silizium und Mangan sorgt für ein festes Material,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
11

Künstlerischer Tennengau
Ein Portrait über Bildhauer Peter Hartl

Peter Hartl ist seit 1988 selbstständiger Bildhauer. Er hat bereits Kunstwerke für das Seniorenheim Hallein sowie das Halleiner Krankenhaus erschaffen. Seine Arbeiten wurden im Kunstraum "Pro Arte" und im Museum Kuchl ausgestellt. KUCHL. In Kuchl befindet sich die Werkstatt von Peter Hartl. "Früher war das ein Kuhstall", erzählt der Wahltennengauer, der aus dem Pinzau hierher zog. Bereits zu Schulzeiten führte ihn sein Weg in den Bezirk, er absolvierte die Höhere Technische Lehranstalt (HTL)...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Jugendliche des Verein "Wir Jungen für Poggersdorf" unter Obmann Wolfgang Schneider (3. v. r.) mit den Politikern Jürgen Tomaschitz (2. v. l.), Arnold Marbek (4. v. l.) und Otto Sucher (r.)

Poggersdorfer Jugend diskutierte mit Politikern

Zentrale Themen der Podiumsdiskussion: Wird es bald einen Jugendtreff geben? Ist der Ausbau der Kinderbetreuung auf Schiene? POGGERSDORF (vp). Über in Poggersdorf relevante Jugend-Themen sprach der neue Verein „Wir Jungen für Poggersdorf“ im Rahmen einer Podiumsdiskussion vor ca. 60 Zuhörern mit Bgm. Arnold Marbek, Vize-Bgm. Otto Sucher und FPÖ-Ortsparteichef Jürgen Tomaschitz. Der Kritikpunkt des Vereins, für den diese Veranstaltung der erste Schritt war, sich aktiv ins Gemeindegeschehen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Das Kernteam von "Wir Jungen für Poggersdorf": Pascal Tomaschitz, Wolfgang Schneider, Stefanie Schnögl, Maximilian Pöck und Peter Hartl (von links)

Jugend will in Poggersdorf mitreden

Verein "Wir Jungen für Poggersdorf" will der Jugend Gehör verschaffen und lädt zu einem Diskussionsabend mit Vertretern aus allen politischen Parteien in Poggersdorf. POGGERSDORF (vp). Seit Herbst des letzten Jahres gibt es in Poggersdorf den unpolitischen (!) Verein "Wir Jungen für Poggersdorf", der sich zum Ziel gesetzt hat, der Jugend eine starke Stimme in der Marktgemeinde zu verschaffen. Initiator ist Wolfgang Schneider (22). Er erzählt vom ausschlaggebenden Ereignis für die Vereinsidee:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Arbeiten sind vorwiegend Holzskulpturen mit durchwegs sprirituellem Charakter.

Peter Hartl "Temponale"

Bildhauerarbeiten von Peter Hartl sind in einer Werkpräsentation im Museum Kuchl bis 8. April zu sehen. Peter Hartl arbeitet seit vielen Jahren in Kuchl als Bildhauer. Vor gut einem Jahr übersiedelte er mit seiner Familie in einen über 300 Jahre alten Gutshof nach Kuchl und hat sich hier ein neues Atelier eingerichtet. Peter Hartl wurde 1961 in Saalfelden geboren und besuchte von 1976 – 1981 die Bundesfachschule für Holz-, Stein- und Metallbearbeitung (HTL) in Hallein. Maßgeblich in dieser...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Im Vordergrund dieses Kurses, stehen der richtige Umgang mit dem Werkzeug und den Materialien.

Schnitzkurse für Jung und Alt

Holz ist genial… und vereint Handwerk und Kunst auf spielerische Weise! Denn Schnitzen kann jeder - von jung bis alt! Peter Hartl zeigt den richtigen Umgang mit Werkzeug und Materialien und gibt sein künstlerisches Wissen im alten Kuhstall des Gausguthofs (Garnei 15, 5431 Kuchl) weiter. Geschnitzt werden einfache Motive wie z.B. Lieblingstier, Lieblingsblume, kleine Figuren, Schüsseln bzw. Reliefs, ... So geht am Ende jeder mit dem eigens geschnitzten Kunstwerk nach Haus! ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Der Bezirksgeschäftsführer St. Veit Heinz Gritzner, Organisatorischer Leiter Blutspende Mario Weratschnig , Hermine und Peter Hartl, Teamleiter-Blutspende Patrick Egger bei der Ehrung
2

St. Veiter Ehepaar erhielt goldene Urkunde für 172 Blutspenden

Aus Liebe zum Menschen: Peter Hartl und Hermine Hartl spendeten 172 mal ihr Blut und retteten so Leben. ST. VEIT. Ein besonderes Geschenk durfte an der Bezirksstelle St. Veit/Glan übergeben werden. Gemeinsam waren Peter Hartl und Hermine Hartl aus St. Veit zum 172 mal Blutspenden. Für ihr Engagement, ihre Zeit und die Liebe zum Mitmenschen wurde die Blutspender vom Roten Kreuz Kärnten mit einer goldenen Urkunde geehrt. Blutspende rettet Leben Das Rote Kreuz Kärnten bietet viele...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Ausgewachsene Regenbogenforellen
18

Vom Schlupf bis zum fertigen Speisefisch

Braunau ist der fischreichste Bezirk Österreichs. Einer der größten Produktionsbetriebe ist die Fischzucht Hartl in Hagenau. HAGENAU (ebba). Bereits seit 100 Jahren existiert die Fischzucht Hagenau. Früher gehörte sie zum Schlossgut Hagenau, bis die im Jahr 1964 aus sieben Teichen und einem Bruthaus bestehende Anlage von Alois Hartl gepachtet und später gekauft wurde. Das Wasser für die Fischzucht Hartl stammt aus einem ein Kilometer langen Quellbach, der aus Quellen am Hangfuß einer Innterasse...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Kraft-, Weitblick- oder Lese-Loge: Manuel und Tobias Gruber und Peter Hartl gestalten die Entwürfe.
3

Holz-Logenplätze ohne Alpenglühen

Erste Reihe, fußfrei: Der Tennengau bietet besondere Plätze mit besonderer Aussicht. TENNENGAU. Drei Tennengauer Künstler arbeiten gerade daran, die acht „wanderbaren“ Logenplätze in der Genuss & Erlebnis Region Tennengau künstlerisch zu gestalten. Peter Hartl aus Kuchl und die Brüder Tobias und Manuel Gruber vom Dürrnberg — alle von Beruf Bildhauer — wollen mit ihrer Arbeit die Besonderheit eines jeden Platzes hervorheben. Werkstoff Holz Für die "Logenplätze" arbeiten die Drei gerade die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ricky Knoll
Mit diesem Ball, den BezirksRundschau-Mitarbeiter Eva Kern vor Spielbeginn an Kapitän Daniel Gutenbrunner und Sektionsleiter-Stellvertreter Franz Lindner übergab, gewann St. Oswald sensationell die Herbstmeisterschaft.
2

St. Oswald macht die Sensation perfekt

BezirksRundschauLiga Nord: Durch einen 3:1-Sieg im letzten Spiel sicherte sich die Elf der USV St. Oswald die Herbstmeisterschaft. ST. OSWALD , KÖNIGSWIESEN. 200 Zuseher sahen im Spitzenspiel zwischen St. Oswald und Königswiesen bei feinstem Fußballwetter eine starke Leistung der Heimischen, die nach dem 3:1-Sieg sogar als Leader überwintern. In Abwesenheit von Trainer Gerhard Müller, der die Hochzeit seines Sohnes Peter feierte, sorgten Petr Bizek und Peter Hartl für eine beruhigende...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.