Alles zum Thema Projektunterricht

Beiträge zum Thema Projektunterricht

Lokales
7 Bilder

Projektunterricht Volksschule
Volksschule Kohfidisch zu Besuch bei der Feuerwehr

Am 26.6.019 war die 3. und 4. Klasse der Volksschule Kohfidisch zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Kohfidisch. Nach einer kurzen Präsentation über die Aufgaben der Feuerwehr gab es eine Besichtigung des Feuerwehrhauses sowie eine Einschulung über Einsatzbekleidung, Feuerwehrfahrzeuge und -geräte. Zum Abschluss konnte sich jedes Kind am C-Strahlrohr versuchen. Eine Wasserdusche (Hydroschild und Wasserwerfer) und eine Schaumparty durften natürlich nicht fehlen! Der Spaß kam sichtlich...

  • 26.06.19
Lokales
Fotos: Dammelhart
3 Bilder

Schüler als Denkmalpfleger
Schüler restaurierten Soldatengrabsteine

RETZ (jm). „Den SchülerInnen soll bewusst gemacht werden, welch schreckliche Katastrophe vor nicht einmal 80 Jahren passiert ist“, erklärte Dieter Preiß aus Pleissing, der mit Lehrern und Schülern der Neuen Mittelschule Retz Grabinschriften auf dem Soldatenfriedhof restaurierte. „Viele waren zu jung, um wählen zu dürfen, aber nicht zu jung, um sterben zu müssen!“ 848 gefallene Soldaten aus dem Zweiten und 29 aus dem Ersten Weltkrieg haben auf dem Retzer Soldatenfriedhof ihre letzte Ruhe...

  • 11.06.19
Wirtschaft
Schüler und Lehrlinge bauten einen Flipper-Automaten.

Projekt Widi
Ein Flipper für das Europagymnasium

LINZ. Gemeinsam mit dem Europagymnasium Auhof nahm Hainzl Industriesysteme am Projekt „Werken in der Industrie“ (WIDI) teil. Ziel des Projekts ist es, bei jungen Menschen das Interesse für Industrie zu wecken. Lehrlinge und Schüler bauten zusammenDie Schüler entwickelten und bauten dabei einen Flipper, welcher nun im Pausenraum der Schule steht. Die Teile dafür zum Teil im Werkunterricht und zum Teil gemeinsam mit Lehrlingen des Unternehmens Hainzl gemeinsam gefertigt. Ein kleiner Wettbewerb...

  • 16.05.19
Lokales
Praxisnahe Aufgabenstellungen im Fach "Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement" in den BBS Kirchdorf
2 Bilder

Lernen fürs Leben
"Bob der Bauer" sucht Nachfolger

BEZIRK. Die BezirksRundschau zeichnet mit der Aktion „Lernen fürs Leben“ wieder die besten Schulprojekte aus. Dass diese unterschiedlicher nicht sein könnten, zeigt ein Streifzug durch die Projektlandschaft. „Learning business by doing business“ lautet etwa der Leitspruch des Projekts „Junior Company“ der landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Schlierbach. Ziel ist es, junge Menschen mit den wirtschaftlichen Grundprinzipien vertraut zu machen und ihre sozialen Kompetenzen zu fördern....

  • 16.10.18
Leute
Die Ganztagesklasse 1a der NMS Köflach beschäftigte sich intensiv mit Österreich.

Österreich-Projekt der NMS Köflach

Unter dem Projekttitel "Typisch österreichisch" beschäftigen sich die Schüler der NMS Köflach mit unserem Heimatland. Unter dem Projekttitel "Typisch österreichisch" beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 1a-Ganztagesklasse der NMS Köflach in den letzten Monaten fächerübergreifend mit unserem Heimatland Österreich. Auf Grundlage der Jenaplan-Pädagogigk - ein Schulentwicklungskonzept, das auf dem selbstständigen und gemeinschaftlichen Arbeiten der Schüler beruht - wurde das freie...

  • 04.07.18
Lokales
9 Bilder

Energy Globe Award für HTL Braunau Projekt

Das Projektteam „Solares Kühlen“, Cornelia Lobmeier, Andreas Sigl und Verena Wolfsöldner – alle drei Absolventen der Abteilung für Mechatronik der HTL Braunau - wurde am Mittwoch, 21.3. mit dem Energy Globe OÖ in der Kategorie Jugend ausgezeichnet. Die HTL Braunau freut sich sehr, dass das Projektteam "Solares Kühlen" (Cornelia Lobmeier, Andreas Sigl und Verena Wolfsöldner (alle 5AHMEA 2017) unter Betreuung von Hannes Fasching und Gerhard Mayr den Energy Globe erhalten hat. „Unser...

  • 24.03.18
Lokales
11 Bilder

HLW Pinkafeld: Gründung der Junior Company „Rund ums Kräutl“

Als fächerübergreifendes Projekt gründeten die Schülerinnen und Schüler der 1-jährigen Wirtschaftsfachschule die Junior Company „Rund ums Kräutl“. Durch diese Unternehmensgründung sollen wirtschaftliche Abläufe praxisnah veranschaulicht werden. Durch handlungsorientiertes Lernen werden die Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichen Abteilungen wie Einkauf, Produktion, Marketing, Verkauf und Rechnungswesen aktiv und treffen unternehmerische Entscheidungen. Mithilfe...

  • 21.11.17
  •  2
Lokales
3 Bilder

Abschlussprojekt hilft Großvater

Hamdija Subasic, Schüler der Fachschule für Elektronik der HTL Braunau, hat in seinem Abschlussprojekt ein Gerät entwickelt, das seinem Opa hilft, seine Zuckerkrankheit besser in den Griff zu bekommen. „Bei der Frage des Abschlussprojektes hat mir die Idee, meinem Opa dadurch konkret helfen zu können, Freude bereitet und mein Interesse geweckt, sodass ich mich für das Projekt Blutzucker-Management entschieden habe“, erzählt Hamdija Subasic, der aus Uttendorf stammt und heuer die...

  • 14.08.17
Lokales
Projekt "Fremd sein", BRG Braunau
12 Bilder

Wissen und Werte kreativ vermittelt

Eine Vielzahl auszeichnungswürdiger Schulprojekte aus dem Bezirk ist für den Preis "Lernen fürs Leben" nominiert. BEZIRK (ebba). Die HTL Braunau ist mit ihrer "Medienwoche" für den Preis "Lernen fürs Leben" vorgeschlagen. 70 Schüler haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Zum einen wurden Filmprojekte durchgeführt, zum anderen beschäftigte sich eine Fotogruppe mit den Möglichkeiten der Kamera. Außerdem gab es 3-D-Workshops. Mit einer Trainerin wurde die eigene Persönlichkeit und das...

  • 18.10.16
  •  1
Lokales
14 Bilder

Filmen, Fotografieren und Kommunikation verbessern

BRAUNAU. 70 Schüler der HTL Braunau haben in einem einwöchigen Projekt ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und in der sogenannten "Medienwoche" beachtliche künstlerische und kommunikative Leistungen gezeigt. Traditionell wird in der vorletzten Schulwoche in den Communications-Klassen der HTL Braunau der normale Unterricht in ein großes Projekt verwandelt, bei dem sich die Schüler selbst ihre Bereiche aussuchen können. Eine größere Gruppe führte mit Unterstützung von Absolventen...

  • 10.10.16
Lokales
Die Freude der Kinder bei der ersten Ausfahrt war unbeschreiblich.
2 Bilder

Schüler erkunden Au mit selbstgebauten Booten

Beim Projekt "Grüne AU-ßenstelle" steht der Bau eines fahrtauglichen Kanus auf dem Programm. BRIGITTENAU. Bereits seit drei Jahren gibt es in der Volks- und Mittelschule der Integrativen Lernwerkstatt Brigittenau (ILB) das Projekt „Grüne AU-ßenstelle“. „Unsere Schüler im Alter von 6 bis 15 Jahren erforschen das Ökosystem Au, setzen Projekte um und nutzen die Au als Lernort für elementare Naturerfahrungen“, erzählt Lehrerin Barbara Tichy. Dazu wurde von Eltern und Pädagogen der Schule ein...

  • 17.05.16
Lokales
Die Fertigstellung erfolgt beim Projekt im Juni

Holzzubau als Projektunterricht

Die Landwirtschaftliche Fachschule Stainz setzt in der Ausbildung auf Vielseitigkeit. Der Ausgangspunkt? Mangelnde Fläche zum Unterstellen von Landmaschinen und Geräten. Wenn schon mehr Platz, lautete die nächste Überlegung, dann auch für einen Übungsplatz für waldwirtschaftliche Wettkämpfe. Mit 18 mal 7,5 Metern fiel der zusätzliche Platzbedarf für Garage und Trainingsfläche dann recht anständig aus. Der erste Arbeitsgang war die Betonierung des Untergrundes. Für die Holzarbeiten war der...

  • 23.04.16
Lokales

Einzigartiges Musical-Projekt an der HLW Pinkafeld

Herzliche Einladung zu unserem Musical "Ich bin ein Star - holt mich aus dem Kloster" Die Aufführung eines Musicals an einer berufsbildenden höheren Schule kann wohl als einzigartig bezeichnet werden. Umso mehr freut es uns, dass die zweiten Jahrgänge der HLW Pinkafeld unter der Leitung von Prof. Mag. Kurt Urbauer und in Zusammenarbeit mit der Musical & Stage Dance Company Pinkafeld dieses Musical in zahlreichen Stunden während und auch außerhalb des Musik-Unterrichts einstudiert...

  • 13.04.16
Lokales

Einzigartiges Musical-Projekt an der HLW Pinkafeld

Herzliche Einladung zu unserem Musical "Ich bin ein Star - holt mich aus dem Kloster" Die Aufführung eines Musicals an einer berufsbildenden höheren Schule kann wohl als einzigartig bezeichnet werden. Umso mehr freut es uns, dass die zweiten Jahrgänge der HLW Pinkafeld unter der Leitung von Prof. Mag. Kurt Urbauer und in Zusammenarbeit mit der Musical & Stage Dance Company Pinkafeld dieses Musical in zahlreichen Stunden während und auch außerhalb des Musik-Unterrichts einstudiert...

  • 13.04.16
Leute
Die Schülerinnen bei der Skype-Liveschaltung nach Bolivien
2 Bilder

Spanisch hautnah: Die weite Welt im Klassenzimmer

Fremdsprachenkenntnisse öffnen Türen in die weite Welt hinaus. Und sollte es schwierig sein, in die Welt hinauszugehen, kann man sie mittels Internet und neuer Medien auch direkt nach Hause bzw. in die Schulklasse holen. Diese Erfahrung machten in diesem Semester auch 8 Schülerinnen der HBLA für Land- und Ernährungswirtschaft Elmberg in Linz, die den Freigegenstand Spanisch gewählt hatten. Sie bereiteten sich im Laufe des Sommersemesters intensiv darauf vor, Österreich mit seinen...

  • 07.05.15
Leute
5 Bilder

Projektunterricht " WASSER"

In welcher Richtung würden Sie arbeiten, was würde Ihnen zum Thema " WASSER" sehr wichtig erscheinen? Unsere SchülerInnen der 2b Klasse NMS III Real Weiz haben sich in Gruppen zu folgenden Themenblöcken Gedanken gemacht: Der blaue Planet.... Wasser kann uns Kraft/ Energie geben.... Das Wasser in der christlichen Tradition..... Meine Oma, meine Mama, mein Papa ....beschreibt ein Wassererlebnis Wertvolle/heilige Quellen in unserer Steiermark... Gratulation euch ALLEN zu...

  • 03.05.15
  •  2
Politik
8 Bilder

Das Schweigen brechen!

Die Geschichte unserer Vorfahren ist voll von Verfolgungen. Die schrecklichste Verfolgung für Juden, Zeugen Jehovas und Roma und Sinti war 1933 bis 1945 durch die Nationalsozialisten. Ihr Ziel war die Vernichtung von freiem Handeln, eigenständigem Denken und Unterdrückung religiöser Lehren ( Judentum, Christentum, Zeugen Jehovas ). Unser schulischer DANK gilt den Organisatoren dieser so wertvollen Ausstellung, die dazu beiträgt, verantwortlich mit dem Mitmenschen im HEUTE umzugehen! ...

  • 03.05.15
  •  2
  •  3
Leute
17 Bilder

NMS Eibiswald – Projekt „Kunststoffe“

Die Schülerinnen und Schüler der Musik–NMS Eibiswald beschäftigten sich in allen Unterrichtsgegenständen sehr intensiv mit dem Thema „Kunststoffe im Alltag“. Die Palette reichte vom Aufbau über Arten, Herstellung, Verwendung, Recycling bis hin zu Umweltproblemen und Alternativen. Das Projekt startete mit dem Märchen „Die Kunststoffprinzessin“. Dieses Märchen vermittelt, dass Kunststoffe zum Wohle der Menschheit mindestens so wichtig sind wie Salz und viel wichtiger als Gold. Selbst hergestellte...

  • 21.01.15
  •  1
Lokales
15 Bilder

Unterwegs als Nomade - Wo liegt Mesopotamien?

Die Sterne, die in der Nacht am Himmel sichtbar sind, haben in früheren Zeiten Menschen, die zu Land und zur See unterwegs waren, Orientierung gegeben. Unsere Arbeit in der NMS III Real Weiz behandelte dieses Thema in einer Kunstgruppe, Kreativgruppe, Geschichtsgruppe und in einer Wissenschaftsgruppe ( Was ist denn ein Stern? ) Gemeinsam sind wir der Frage nachgegangen, wo auf unserer Landkarte finden wir das Zweistromland? Wo: NMS III Real, ...

  • 31.10.14
  •  2
Lokales
Die elektrotechnikbegeisterten Jugendlichen der HTL Wels interessierten sich besonders für die technischen Aspekte des Zeitungsdrucks. Links im Bild Landesverlags-Geschäftsführer Ing. Ronald Sonnnleitner.

HTL-Klasse von Besuch der Landesverlags-Druckerei fasziniert

Mit dem Besuch der Landesverlag-Druckerei in Wels schloss die 3AHET ihr Zeitungs-Projekt zur EU-Wahl mit Deutschlehrer Dietmar Spöcker ab. Landesverlags-Geschäftsführer Ronald Sonnleitner erklärte den Jugendlichen, wie eine Zeitung physisch entsteht – von der digitalen Anlieferung der Druckdaten über die Druckvorstufe (täglich werden 2000 bis 3000 Druckplatten produziert) bis zum eigentlichen Zeitungsdruck, der auf einer Druckmaschine von König-Bauer-Albrecht vonstatten geht, die an die fünf...

  • 26.06.14
Lokales
Schüler der Neuen Mittelschule führten Experimente mit Kunststoff durch – um Vor- und Nachteile zu erforschen.
10 Bilder

Mit Kunststoff-Projekt zu Unesco-Ritterschlag

Riesenerfolg für Neue Mittelschule in St. Marienkirchen. Kunststoff-Projekt beschert hohe Auszeichnung. ST. MARIENKIRCHEN (ebd). "Wir haben unser Projekt beim Forum Umweltbildung eingereicht, und dort hat es so große Begeisterung ausgelöst, dass wir aufgefordert wurden, dieses Projekt auch als Dekadenprojekt bei der Unesco einzureichen", erzählt Schuldirektor Ulli Renauer. Und die Unesco-Kommission hat die Innviertler auch prompt ausgezeichnet – als nur eine von insgesamt fünf Schulen aus ganz...

  • 04.06.14
Leute
Fit4Life-Projekt in der NMS Mooskirchen mit vielen Plakatwänden der Schüler

Fit4Life in der NMS Mooskirchen

Eine Projektpräsentation der 1. und 2. Klassen der NMS Mooskirchen füllte die Turnhalle. Nach einer von Schülern moderierten Zusammenfassung des Porjektes rund um das Thema Ernährung und Bewegung und einigen musikalsichen Einlagen wie dem "Körperzellenrock" stellen die Schüler an ihren Plaktwänden ihre Vertiefungsgebiete vor, die sie im Rahmen des vernetzten Lernens im Unterricht ausgearbeitet hatten. Dazu gab es verschiedenen Kostproben wie "Brainfood", gesunde Öle, Jause oder Obsthäppchen....

  • 28.02.13
Lokales
2 Bilder

Rollentausch im Stiftsgymnasium Kremsmünster

KREMSMÜNSTER (wey). Physische und psychische Gesundheit der Schüler sind am Stiftsgymnasium Kremsmünster ein besonderes Anliegen: So kommt z. B. das Mittagessen für die Schüler aus einer zertifizierten „Gesunden Küche“, es gibt zu den regulären Sportstunden eine Reihe von zusätzlichen bewegungsorientierten Angeboten; Vertrauenslehrer und ein Social Coach stehen den Jugendlichen bei Problemen zur Verfügung. Vor kurzem aber kam es zu einem Rollentausch: Die Schüler kümmerten sich um die...

  • 03.12.12