Redoutensäle

Beiträge zum Thema Redoutensäle

5

Ehrung für ausgezeichnete Maturant/innen
Feierliche Stimmung beim Empfang des Landeshauptmannes

Zum traditionellen Empfang für Maturantinnen und Maturanten, die ihre Reife- und Diplomprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert haben, lud Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer am Montag, 24. August 2020 in die Linzer Redoutensäle. Der Landeshauptmann gratulierte den Absolventinnen und Absolventen des Jahrganges 2020 zu dieser ‚reifen‘ Leistung, die besonders in Anbetracht der speziellen Rahmenbedingungen hoch anzurechnen ist. Die Feierstunde wurde musikalisch umrahmt und...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH
Die ausgezeichneten Maturantinnen der HLW Braunau mit Klassenvorstand Mag. Brigitte Neu
1

HLW News 20200819
AUSGEZEICHNETE MATURANTINNEN BEIM EMPFANG DES LANDESHAUPTMANNES

BRAUNAU/LINZ. Zum traditionellen Empfang für ausgezeichnete Maturantinnen und Maturanten lud Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer die ausgezeichneten Maturantinnen der HLW Braunau am Freitag, 14. August, in die Linzer Redoutensäle. Es reisten dazu von den 20 Maturantinnen der HLW Braunau, die ihre Reife- und Diplomprüfung mit Auszeichnung bestanden hatten, zwölf an. Auch Mag. Brigitte Neu war als Klassenvorstand der 5BHL dabei. Um den Corona-Sicherheitsmaßnahmen gerecht zu werden, veranstaltet...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Landesrat Rudi Anschober (l) überreichte am 26. Juni den Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit an Schulleiterin Erna Allerstorfer (r) und ihrem Schullteam.
2

Landespreis
Volksschule St. Stefan erhielt Landespreis

Für das langjährige Engagement im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit wurde die Volkschule am 26. Juni mit dem Landespreis für Umwelt und Natur ausgezeichnet. ST. STEFAN-AFIESL (hed). Nun wurde auch das Engagement im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit belohnt. Am Mittwoch, 26. Juni 2019, wurde dem Schulteam der oberösterreichische Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit 2019 samt Preisgeld in der Höhe von 500 Euro feierlich im Redoutensaal in Linz überreicht. „Offensichtlich konnten die...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
„Wir stemmen das“: v. l. WKOÖ-Vizepräsident Leo Jindrak, WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, WKOÖ-Vizepräsidentin Margit Angerlehner, Eurochambres-Präsident Christoph Leitl, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger, WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, WKOÖ-Direktor-Stv. Gerald Silberhumer und WKOÖ-Direktor Hermann Pühringer.

Neujahrsempfang
WKO Oberösterreich geht optimistisch ins neue Jahr

LINZ. Beim traditionellen Medienempfang der WKOÖ in den Redoutensälen zeigte sich Präsidentin Doris Hummer optimistisch. Mit einem intensiven „Trainingsprogramm“ hat sich die WKO Oberösterreich auf die Herausforderungen des Jahres 2019 bestens vorbereitet. Besondere Kraftanstrengungen und Ausdauer werden vor allem bei der Umsetzung des Steuerreformpaketes notwendig sein, das allen, also Unternehmen wie auch Arbeitnehmern und deren Familien, eine spürbare Entlastung bringen muss. „Wir...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Insgesamt durften sich 20 Musikschüler über die Stipendien freuen. Unter ihnen Jakob Gluhak aus Braunau und Dorothea Mair aus Höhnhart.

Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium
Stipendien für zwei Braunauer Musiker

BEZ. "Das Ratzenböck-Stipendium setzt ein Ausrufezeichen hinter die Vielfalt und Qualität der musikalischen Ausbildung in Oberösterreich", betont Thomas Stelzer in seiner Laudatio bei der Verleihung des "Dr. Ratzenböck-Stipendiums 2018".  Ausgezeichnete JungmusikerDas Stipendium wurde im Rahmen einer Feierstunde in den Redouten-Sälen in Linz verliehen. Ziel des Stipendiums ist es, junge Musiker zum Einen für ihr Können und Engagement zu belohnen, zum anderen um diese Talente zu fördern. Das...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
13

Politik
Auf allen Plätzen Frauen im Nationalrat!

Seit 2017 finden die parlamentarischen Nationalrats- und Bundesrats-Sitzungen im Großen Redoutensaal statt. Das Parlament an der Ringstraße wird ja renoviert und modernisiert. Der heutige Nachmittag, der 12.Nov. 2018, gehörte Frauen im Großen Redoutensaal. Man gedachte der Geburt unserer Republik vor genau 100 Jahren und auch der Tatsache, dass österreichische Frauen seit 100 Jahren das Wahlrecht haben. Transparente erinnerten daran, dass die Gleichstellung von Mann und Frau noch immer nicht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Kleine Faschingsfans feierten ganz groß

Der Kinderfasching der ÖVP Linz in den Redoutensälen ist jedes Jahr ein Highlight für Groß und Klein. Bunt ging’s vergangenes Wochenende an der Linzer Promenade dabei. Rund 400 Kinder feierten beim Fasching der ÖVP und der Kinderwelt Linz. Dabei gab es allerhand zu erleben. Die Kinder konnten in der Hüpfburg toben, Luftballontiere modellieren, ihre Kreativität beim Zeichenwettbewerb ausleben oder Krapfen essen. Für Spaß sorgte auch Clown Willi, der heuer bereits zum 35. Mal beim Kinderfasching...

  • Linz
  • Nina Meißl
Der Empfang für die heimischen Medienvertreter fand in den Redoutensälen statt.
10

WKOÖ will in die "Standort-Champions-League"

Wirtschaftskammer OÖ lud zum großen Neujahrsempfang in die Linzer Redoutensäle. "Der Wirtschaftsstandort Oberösterreich muss seinen Aufstieg in die Champions-League sichern", so WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer beim Empfang. Die Bausteine, mit denen das geschafft werden soll, sind "Fachkräfte, Innovation, Export, Digitalisierung sowie Entbürokratisierung und Entlastung". Diese Ziele hat Hummer nach ihrem Antritt an der Spitze der heimischen Wirtschaftsvertretung im Standort-Masterplan für...

  • Linz
  • Nina Meißl
Sonderpreis des Landes OÖ für die Gesunde Gemeinde Hartkirchen
4

Gesundheitsförderungspreis für die Gesunde Gemeinde Hartkirchen

Die Gesunde Gemeinde Hartkirchen wurde mit dem Gesundheitsförderungspreis im Wert von 350 € für ihr Kochbuch "GESUND und GUAT" - im Lebens stehend genussvoll essen und wohlfühlen mit und ohne Nahrungsunverträglichkeiten von der Abteilung Gesundheit des Landes OÖ bei einem Festakt geehrt. In kleinem aber feinem Rahmen wurde am 5. Mai 2017 in den Redoutensälen des Landhauses zur Ehrung der Gesunden Gemeinden geladen. Mit dabei war natürlich auch der langjährige Arbeitskreisleiter der...

  • Linz
  • Barbara Schatzl
2

Riesenspaß beim Fasching in den Redoutensälen

Prinzessinnen, Piraten, Kätzchen oder Feuerwehrmänner – rund 600 Kinder kamen zum traditionellen Kinderfasching der ÖVP Linz und der Kinderwelt Linz am Sonntag in den Redoutensälen und hatten dort jede Menge Spaß. Clown Willi sorgte mit seinem Programm bei Klein und Groß für viele Lacher. Mit dabei war auch Stadtparteiobmann Vizebürgermeister Bernhard Baier, der sich mit seinen Kindern, die als Polizist und Kätzchen verkleidet waren, ins Faschings-Getümmel stürzte. Hüpfburg, Zeichenwettbewerb,...

  • Linz
  • Nina Meißl
Hermann Pühringer, Doris Hummer, Rudolf Trauner und Walter Bremberger (v. l.).
10

WKOÖ: "Leistungsorientiert ins Jahr 2017"

Vergangene Woche wurde das Präsidium der WKO Oberösterreich neu formiert. Nun wurde ins Arbeitsjahr 2017 gestartet: "Wir werden alles unternehmen, damit sich Leistung wieder lohnt“, stellte WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner beim traditionellen Medienempfang der WKO Oberösterreich vor rund 250 heimischen Medienvertretern als Credo in den Mittelpunkt. Tatkräftige Unterstützung kommt dabei von den beiden Vizepräsidentinnen Angelika Sery-Froschauer und Doris Hummer, von Vizepräsident Clemens...

  • Linz
  • Nina Meißl
Konsulententitel für Christian Vogelauer (re.) aus Losenstein.
2

Konsulententitel für Wolfschwenger und Vogelauer

Bezirksstabführer Franz Wolfschwenger und NMS-Direktor Christian Vogelauer wurden am 29. November in den Linzer Redoutensälen geehrt. LOSENSTEIN. Im Rahmen einer Feierstunde in den Linzer Redoutensälen am 29. November hat Landeshauptmann Josef Pühringer 23 verdiente Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens geehrt. Neben einer Stelzhamer-Plakette des Landes OÖ überreichte er zwölf Ernennungsdekrete zur „Konsulentin“ bzw. zum „Konsulent“ der Oö. Landesregierung sowie zehn...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
v.l.n.r.: Landeshauptmann Josef Pühringer, Markus Peböck, Gertrude Jindrich, Obmann Albert Maringer und VertreterInnen der VS Katsdorf
3

Katsdorf und Grein sind "Gesunde Schulen"

KATSDORF, GREIN, LINZ. Am Montag, 28. November wurde in den Redoutensälen der Stadt Linz das Gütesiegel „Gesunde Schule Oberösterreich“ vergeben. Das Gütesiegel wird an jene Schulen verliehen, die sich in der Schulischen Gesundheitsförderung besonders hervortun. Überreicht wurde es von Landeshauptmann Josef Pühringer, dem Obmann der OÖGKK Albert Maringer, der Direktorin der OÖGKK Andrea Wesenauer und der Landesschulärztin Gertrude Jindrich. "Wir wollen mit dem Gütesiegel ‚Gesunde Schule OÖ‘ die...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
In den Redoutensälen fiel mit goldenem Konfettiregen der Startschuss für die Lange Nacht der Bühnen.
4

Mehr als 10.000 Besucher bei "Langer Nacht der Bühnen"

300 Künstler boten an 28 Veranstaltungsorten ein umfassendes und vielfältiges Programm. Einen Streifzug durch die Welt der darstellenden Kunst wagten vergangenes Wochenende 10.838 Nachtschwärmer in Linz. „Das sind zwar in absoluten Zahlen weniger als im letzten Jahr, bei deutlich reduzierter Veranstaltungsanzahl, 2015 waren es 173, lag die Auslastung der meisten Spielstätten aber wesentlich über den Jahren davor“, berichtet Organisator Alfred Rauch. Zum ersten Mal fand die "Lange Nacht der...

  • Linz
  • Nina Meißl
78

"Verteidiger Europas": Tausende demonstrierten gegen rechten Kongress

Trotz massiver Kritik, unter anderem von Mauthausen Komitee fand der Kongress der "Verteidiger Europas" in den Redoutensälen statt, an dem circa 500 Menschen teilgenommen haben. Gleichzeitig gab es am Samstag eine groß angelegte Demonstration gegen diesen Kongress. Mehrere Tausend - laut Polizei waren es 1800, laut Veranstalter 4000 - Menschen maschierten vom Bahnhof bis zur Promenade um ihren Unmut darüber, dass diese Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Landes Oberösterreich stattfindet...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Kabarett-Highlight bei der Langen Nacht der Bühnen: "Daddies – schief gewickelt".
2

Linzer Theater geben Einblick in neue Projekte

Die "Lange Nacht der Bühnen" findet heuer erstmals im November statt und bietet ein besonders vielfältiges Programm. Theaterhäuser und Kulturinstitutionen der Landeshauptstadt öffnen am 5. November wieder ihre Türen zur "Langen Nacht der Bühnen". Zum ersten Mal findet das Event heuer knapp nach dem Start der neuen Theatersaison statt. Zu sehen sein werden also auch neu erarbeitete Produktionen, Stücke, die gerade geprobt werden, oder Projekte, die erst im Verlauf der Saison gezeigt werden. Dazu...

  • Linz
  • Nina Meißl
Dass die Veranstaltung in den Redoutensälen stattfinden soll, stößt auf viel Kritik von unterschiedlichen Organisationen.

"Verteidiger Europas": Kongress findet statt

Mauthausen Komitee richtete offene Briefe aus fünf Ländern an den Landeshauptmann. Ohne Erfolg. Nachdem der Verfassungsschutz keine Einwände gegen den Kongress der "Verteidiger Europas" eingelegt hat, richtete das Internationale Mauthausen Komitee fünf offene Briefe, aus fünf verschiedenen Ländern, an Landeshauptmann Josef Pühringer. "Eine Veranstaltung wie diese wird sich nicht verhindern lassen, aber dass sie in öffentlichen Räumlichkeiten des Landes Oberösterreich stattfindet, ist...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski

„Verteidiger Europas“ dürfen sich in Linz treffen

Am 29. Oktober soll der Kongress des Europäischen Forums Linz „Verteidiger Europas“ in den Linzer Redoutensälen abgehalten werden. Offizeller Mieter ist die Burschenschaft „Arminia Czernowitz“. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung bei der die Teilnahme von Personen aus dem rechtsextremen Lager wahrscheinlich ist. Das Land Oberösterreich, Vermieter der Redoutensäle, veranlasste eine Einschätzung der Situation durch das Bundesamt für Verfassungsschutz – meinbezirk.at berichtete. Keine...

  • Linz
  • Ingo Till
Landeshauptmann Josef Pühringer, Gertrude Jindrich, Obmann Albert Maringer und Vertreter der Volksschule Feldkirchen.
2

Volksschule Feldkirchen wird mit Gütesiegel "Gesunde Schule OÖ" ausgezeichnet

FELDKIRCHEN. Kürzlich wurde in den Redoutensälen in Linz das Gütesiegel „Gesunde Schule Oberösterreich“ vergeben. Unter den 18 ausgezeichneten Schulen befindet sich auch die Volksschule Feldkirchen. Überreicht wurde das Gütesiegel von Landeshauptmann Josef Pühringer, dem Obmann der OÖ Gebietskrankenkasse Albert Maringer und der Landesschulärztin Gertrude Jindrich. "Wir wollen mit dem Gütesiegel ‚Gesunde Schule OÖ‘ die Gesundheitsförderung in den Schulen fest verankern", sind sich Pühringer,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Theresia Spitzbart, Bundesinnungsmeister Gerhard Spitzbart, Gerlinde und Bernhard Ebner, Landesinnungsmeister Alois Kitzberger mit Silvia, Präsident Rudolf Trauner, Spartenobmann Leo Jindrak, Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider, Spartenob
22

Tischlerhandwerk lud zum Ball

Tischlerinnen, Tischler, Sponsoren und Festgäste aus ganz Oberösterreich genossen am vergangenen Wochenende eine beschwingte Ballnacht in den Linzer Redoutensälen. Das Ballkomitee Gerlinde und Bernhard Ebner aus Haslach freute sich über die gute Laune der Gäste, viele begeisterte Tänzer am Parkett und das Netzwerken bis in den frühen Morgen. Zur guten Stimmung trugen auch der Sektempfang, tolle Tombolapreise und Live-Musik von Skydogs und Dukeland sowie Showeinlagen von TopTanz Andexlinger...

  • Linz
  • Nina Meißl

"Menschen, die gestalten, nicht im Regen stehen lassen"

„Wenn sich Oberösterreich als Wirtschaftsregion mit hohem Wohlstandsfaktor im Spitzenfeld halten will, braucht es Menschen, die gestalten. Diese Menschen haben wir mit mehr als 90.000 Unternehmern und ihren engagierten Mitarbeitern sogar in großer Anzahl, man muss sie aber auch gestalten lassen“, brach Präsident Rudolf Trauner beim traditionellen Medienempfang der WKO Oberösterreich in den Linzer Redoutensälen eine Lanze für engagierte Unternehmer im Land. Deren Motivation dürfe man nicht...

  • Linz
  • Nina Meißl

BRG Fadingerstraße lädt zum Maturaball

"Quo vadis" ist nicht nur der Titel eines 50er-Jahre-Films über Rom sondern bedeutet auf lateinisch auch "Wohin gehst du?". Die Schüler der Maturaklasse des BRG Fadingerstraße, die nun vor der Frage stehen, in welche Richtung ihr Leben nach dem Schulabschluss gehen soll, haben diese Phrase zum Motto ihres Balls gemacht: Unter dem Titel "Quo Fadis" laden sie am 28. November ab 20 Uhr in die Redoutensäle an der Promenade. Auf dem Programm stehen unter anderem spannende Einlagen um 22 und um 24...

  • Linz
  • Nina Meißl
1

60 Jahre OÖ Familienbund

Der OÖ Familienbund startete 1955, vor genau 60 Jahren, mit einer Hand voll engagierter Mitarbeiter als Interessensvertretung für Familien. Heute setzen sich mehr als 1.000 Mitarbeiter und freiwillige Helfer an über 150 Standorten in Oberösterreich für das Wohlergehen und die Rechte von Kindern und Eltern ein. Zum runden Geburtstag lud der OÖ Familienbund zum Familienbrunch in die Linzer Redoutensäle. Neben einem Rückblick auf 60 bewegte Jahre gab es auch ein herzliches Danke von...

  • Linz
  • Markus Aspalter
Von links: Christoph Leitl, Clemens Malina-Altzinger, Ulrike Rabmer-Koller, Rudolf Trauner, Walter Bremberger und Herman Pühringer.

WKO Oberösterreich lud zum Medienempfang

2015 wird ein herausforderndes Jahr für die Wirtschaft und ihre Interessenvertretung. „Deshalb werden wir unser Leitmotto ,Alles Unternehmen‘ in unserem Kampf um wirtschaftskonforme Rahmenbedingungen sowie bei den Servicveleistungen für Oberösterreichs Unternehmerschaft umso ernster nehmen“, versprach Präsident Rudolf Trauner beim traditionellen Neujahrsempfang der WKO Oberösterreich in den Linzer Redoutensälen, „denn letztendlich können nur national wie auch international erfolgreiche...

  • Linz
  • Nina Meißl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.