Stelzer

Beiträge zum Thema Stelzer

Die Maskenpflicht gilt auch im Freien, wenn der Einmeterabstand nicht eingehalten werden kann.

Maskenpflicht
Oberösterreich bleibt bei strengeren Regelungen

Seit 24. Juli gilt nun auch bundesweit wieder die Maskenpflicht. Landeshauptmann Thomas Stelzer und LH-Stellvertreterin Christine Haberlander: „Oberösterreich begrüßt diesen Schritt und wird bis auf weiteres die bestehenden eigenen Vorschriften beibehalten.“ OÖ. In ganz Österreich muss der Mund-Nasen-Schutz (MNS) in Supermärkten, Banken, Postfilialen, in Öffis und Taxis, beim Besuch in Pflegeheimen und Spitälern, in Seilbahnen, in Reisebussen und und im Innenbereich von Ausflugsschiffen, im...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Dass man zu spät gehandelt habe ließ Stelzer nicht gelten

1.400 in Quarantäne
OÖ-Landeshauptmann Stelzer weist Kritik zurück

In Oberösterreich sollen sich derzeit rund 1.400 Personen in Quarantäne befinden. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) äußerte sich am Mittwoch dazu und wies Vorwürfe zurück, dass man zu spät gehandelt habe. ÖSTERREICH. In ganz Österreich sind die Corona-Infektionszahlen zuletzt wieder angestiegen. Besonders stark betroffen ist Oberösterreich. Das Land reagiert darauf und will ab Freitag Schulen und Kindergärten in fünf Bezirken schließen. Jedem Fall "konsequent" nachgegangen In der "Zeit...

  • Ted Knops
Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) zu Besuch im Genspeed Biotech-Labor in Rainbach im Mühlkreis mit Vorstandsmitglied und Projektleiterin Sonja Kierstein und Vorstandschef Max Sonnleitner. Genspeed bringt mit Juli einen weltweit bisher einzigartigen mobil anwendbaren Corona-Antikörper-Schnelltest auf den Markt, der in einer weiteren Entwicklungsstufe auch aktuelle Infektionen nachweisen können soll.

Corona
Schnelltest aus OÖ ab Juli

Die Genspeed Biotech GmbH in Rainbach im Mühlkreis (Bezirk Freistadt) stellt einen weltweit einzigartigen Covid 19-Schnelltest her, der Antikörper gegen das Virus nach einer Erkrankung nachweist und in einer weiteren Ausbaustufe sogar eine aktuelle Infektion belegen soll. Die Marktzulassung ist für Juli geplant. Eine der sehr rasch gezogenen Lehren aus der Corona-Krise: Die Produktion medizinisch relevanter Güter und auch die Forschung dazu müssen von Fernost wieder nach Europa und wenn ...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer.

Corona
Gerstorfer-Kritik an Aussagen zu Arbeitslosigkeit

Soziallandesrätin und SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer übt Kritik an der Interpretation der Entwicklung der Arbeitslosenzahlen im April durch Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner. In einer Aussendung Anfang Mai hieß es von Stelzer und Achleitner: „Das schrittweise Hochfahren der Wirtschaft zeigt offenbar langsam Wirkung: Der Höhepunkt der Arbeitslosigkeit dürfte erreicht sein, im April ist die Zahl der Arbeitslosen nur noch leicht um 307...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Pressestunde mit Landeshauptmann Oberösterreichs Thomas Stelzer.
  2

Landeshauptmann Oberösterreichs Thomas Stelzer
"Zweiten Lock-down will ich mir nicht vorstellen"

An diesem Wochenende finden die Ausgangsbeschränkungen nach eineinhalb Monaten ihr Ende. Gastronomie und Hotellerie sollen noch im Mai hochgefahren werden. Wie beurteilt der Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz die Lockerungen? Durchwegs positiv, und Thomas Stelzer sieht auch eine leichte Chance für den Tourismus, die Grenzen wieder zu öffnen. ÖSTERREICH. In der Pressestunde sagt der Landeshauptmann Oberösterreichs Thomas Stelzer (ÖVP),  er hofft , dass die Entwicklung  weiterhin...

  • Anna Richter-Trummer
Am 1. Mai überbringen die Marktmusikkapelle Aschach an der Donau (Bild) und die Marktmusikkapelle Haag am Hausruck über Facebook den traditionellen Mai-Gruß.
  2

#miteinanderoö
Mai-Ständchen der Blasmusikkapellen via Facebook

An der Tradition des "Maiblasen" wird trotz der Corona-Krise festgehalten. Das Brauchtum hält heuer virtuell in den Wohnzimmern Einzug. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Am 1. Mai ist österreichweit der „Tag der Blasmusik“. An diesem Tag überbringen die oberösterreichischen Blasmusikkapellen beim traditionellen „Maiblasen“ musikalische Grüße. Dieses Brauchtum kann heuer aufgrund des Corona-Virus nicht gepflegt werden. Die Blasmusikkapellen im oberösterreichischen Blasmusikverband möchten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
 3   13

Gedanken zur Corona-Krise
Persönlichkeiten aus OÖ über die Lehren aus Corona für eine "neue Normalität"

"Wir werden schrittweise zu einer neuen Normalität finden", sagte Landeshauptmann Thomas Stelzer am 23. März im BezirksRundschau-Interview vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Corona-Krise. Er sprach von einer "anderen Entwicklung der Gesellschaft" nach Corona – "weg vom grenzenlosen Wachstum und der totalen internationalen Vernetzung. Von der Corona-Krise ist die ganze Welt betroffen, es wird nicht alles mehr so aussehen wie vorher." Wird die Vollbremsung der Wirtschaft neben...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
v.l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner.
  3

Corona-Krise
Land OÖ schnürt 580 Millionen-Euro-Hilfs-Paket

Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP), sein Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FP) und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (VP) stellen heute in einer Presskonferenz ein eigenes oberösterreichisches Standort-Paket vor, das Unternehmen und deren Mitarbeitern durch die Corona-Krise helfen soll. OÖ. Neben den 38 Milliarden Euro schweren Hilfspaketen des Bundes, von denen auch oberösterreichische Betriebe profitieren, legt das Land OÖ ein "Oberösterreich-Paket" mit 580 Millionen Euro auf. Ein...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Landeshauptmann Thomas Stelzer über Folgen der Corona-Krise: Weg vom grenzenlosen Wachstum und der totalen internationalen Vernetzung.
 2

Corona-Virus
Landeshauptmann Stelzer: "Neue Normalität" nach Corona

Landeshauptmann Thomas Stelzer skizziert im Interview mit der BezirksRundschau die Lage durch das Ausbreiten des Corona-Virus in Oberösterreich und stellt klar, dass das Einhalten der verordneten Maßnahmen absolute Bürgerpflicht ist. Der Wirtschaftsstandort Oberösterreich müsse nach Corona noch breiter aufgestellt werden, um wichtige medizinische Produkte vor Ort zu produzieren. Er sieht ein Ende für das "grenzenlose Wachstum" und die "totale internationale Vernetzung" als Teil einer "neuen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
LH-Stv. Christine Haberlander, LH Thomas Stelzer und LH-Stv. Manfred Haimbuchner.
 2

Corona-Virus in Österreich
Stelzer: "595 zusätzliche Krankenbetten in Oberösterreich"

OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) unterstrich in einer Pressekonferenz am Nachmittag des 15. März die geplanten österreichweiten Einschränkungen aufgrund der andauernden Corona-Krise: Die Wohnung oder das Haus dürfen nur mehr verlassen werden um 1) zur Arbeit zu gelangen, so diese nicht aufschiebbar ist, 2) um notwendige Besorgungen zu erledigen, also etwa Lebensmittel einzukaufen, und 3) anderen Menschen zu helfen, die dies selbst nicht können. Auch ein Spaziergang, aber nicht in...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Sicherstellung von Pflege- und Betreuungsleistungen zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit.

Stelzer übt Kritik
Streit um Pflegegeld setzt sich fort

Ein "unwürdiges Schauspiel" nennt der neue Vorsitzende der Landeshauptleute-Konferenz, der oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP), die aktuelle Situation in Bezug  auf das Thema Pflege. Die Bundesländer fordern vom Bund eine volle Abgeltung für den Entfall des Pflegeregresses, sagt er gegenüber Ö1. ÖSTERREICH. Eine Pflegereform wurde von der österreichischen Bundesregierung angekündigt,  aber die Einnahmen, etwa aus dem Pflegeregress, fehlen. Stelzer nimmt im...

  • Wien
  • Anna Richter-Trummer
  2

Lösungssuche für Lkw-Fahrverbot an B156
Mobilitätspaket für den Grenzraum

Gesucht wird nach gemeinsamen Verkehrslösungen für die Region nördlicher Flachgau - Braunau.   SALZBURG, BEZIRK BRAUNAU. Die Landeshauptmänner Wilfried Haslauer und Thomas Stelzer und die Verkehrs-Landesräte Stefan Schnöll und Günther Steinkellner trafen sich am 22. Jänner zu einem Arbeitsgespräch in Salzburg, um über eine engere Zusammenarbeit im Grenzraum zwischen dem nördlichen Flachgau und dem Bezirk Braunau zu sprechen. Ziel war, den Startschuss für ein gemeinsames Mobilitätspaket...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Preisübergabe an Peter Vogl durch Thomas Stelzer in Linz.

Land OÖ
Eferdinger Historiker ausgezeichnet

Peter Vogl wurde für seine wissenschaftliche Tätigkeit seitens des Landes Oberösterreich eine hohe Auszeichnung zuteil. EFERDING. Landeshauptmann Thomas Stelzer verlieh im Rahmen eines Festaktes im Steinernen Saal des Linzer Landhauses die Landespreise für Kultur und Talentförderungsprämien. Im Bereich der Kultur- und Geisteswissenschaften wurde der Eferdinger Historiker Peter Vogl mit einer Talentförderungsprämie ausgezeichnet. Der dreifache Familienvater ist Professor am Stiftsgymnasium...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Die Eigentümer der Hypo OÖ haben nach dem überraschenden Tod des bisherigen Generaldirektors Andreas Mitterlehner mit der Suche nach einem Nachfolger begonnen.

Nach Todesfall
Neuer Hypo OÖ-Chef gesucht – nur noch zwei Vorstände

Nach dem überraschenden Tod des Hypo OÖ-Vorsitzenden Andreas Mitterlehner Ende November hat nun die Suche nach einem Nachfolger begonnen. Der Vorstand der Oberösterreichischen Landesbank AG (Hypo Oberösterreich) soll künftig nur noch aus zwei Mitgliedern bestehen. Die Ausschreibung für die Position des Vorstandvorsitzenden sei bereits erfolgt, heißt es vom Land Oberösterreich. Bewerbungen sind bis 11. Jänner 2020 möglich. Ziel sei eine ehestmögliche Nachbesetzung. In Zukunft soll der...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Kulturland Oberöstereich

market-Studie
Oberösterreich bekommt neues Kulturleitbild

Bis zum Frühling 2020 will das Land Oberösterreich ein neues Kulturleitbild erarbeiten. Als Basis dient eine umfangreiche Studie vom market Institut mit 1.000 quantitativen Befragungen und 15 Experteninterviews. OÖ. Die Oberösterreicher sind mit der aktuellen, kulturellen Situation sehr zufrieden. Bei den Experten erreicht das Kulturland einen Notendurchschnitt von 1,4. Die Bevölkerung ist mit dem Kultur-Programm des Landes sehr zufrieden: 83 Prozent sind von der kulturellen Stärke...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die neue App ist ab sofort kostenlos verfügbar.

Mein OÖ
Neue Bürgerservice-App des Landes

Ab sofort ist die neue App "Mein OÖ" in den iOS- und Android-Stores kostenlos verfügbar. OÖ. „Wir wollen die Bürger dabei unterstützen, in verschiedenen Formen mit dem Land OÖ in Kontakt treten zu können und unsere Dienste in Anspruch zu nehmen“, unterstreicht Landesamtsdirektor Erich Watzl. Das "digitale Amt" ermöglicht es Amtswege online zu erledigen, Termine mit der Wohnsitzbehörde zu vereinbaren sowie Ideen und Anregungen einzubringen. „Mit ‚Mein OÖ‘ können viele Dienste einfach,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Sitzend: Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) und Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) (v.l) 

Stehend: ÖBB-Holding-AG-Geschäftsführer Andreas Matthä und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) (v.l.)

Oberösterreich
600 Millionen Euro schweres Schienen-Investitionspaket

Die Zukunft der oberösterreichischen Regionalbahnen war bis vor nicht allzu langer Zeit bedroht. Beinahe seit einem Jahrzehnt liefen zwischen den ÖBB und dem Land Oberösterreich Verhandlungen. Seitens der Bundesbahnen forcierte man die Einstellung der nicht gewinnbringenden Regionalbahnlinien. OBERÖSTERREICH, SALZKAMMERGUT. Auch zwischenzeitige Verhandlungsgespräche über den Kauf der Regionalbahnlinien durch das Land blieben ergebnislos. „Wir haben unser Engagement, unsere Kraft und...

  • Salzkammergut
  • Florian Meingast
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner setzen sich für die Qualifizierung ein (v. l.).

Niedrige Arbeitslosenquote
Arbeitsmarkt ist in OÖ stabil

Der Rückgang der Arbeitslosenrate setzt sich auch im September fort. Qualifizierung ist weiter die Antwort auf hohen Arbeitskräftebedarf. OÖ. „Die Arbeitslosenrate geht weiter zurück, die Zahl der Beschäftigten klettert von einem Rekord zum Nächsten und der Arbeitskräftebedarf bleibt hoch“, so fassen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner die aktuelle Lage am heimischen Arbeitsmarkt zusammen. Mit 679.000 Beschäftigten ist die Zahl der Beschäftigten...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Landeshauptmann Stelzer gedachte den Opfern der NS-Zeit.
  3

Gedenkstätte Schloss Hartheim
Respektvolles Gedenken in Hartheim

Landeshauptmann Thomas Stelzer war bei der Gedenkfeier im Schloss Hartheim zu Gast. Dabei wurde an die schrecklichen Verbrechen der NS-Zeit gedacht. ALKOVEN. Mit einer Gedenkfeier und einer Kranzniederlegung wurde kürzlich jener Verbrechen gedacht, bei denen während der NS-Zeit im Schloss Hartheim rund 30.000 Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen, sowie psychisch kranke Menschen ermordet wurden. Heute ist Schloss Hartheim eine wichtige Gedenk- und Forschungsstätte an die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Am 17. September 2019 wurde von Felbermayr zur Spatenstichfeier geladen. Nach 15 Jahren hat die Herbergsuche endlich ein glückliches Ende gefunden. In Wels-Oberthan entsteht bis zum zweiten Quartal 2021 die neue Konzertzentrale des Welser Unternehmens, das mit 69 Standorten in 19 Ländern Europas vertreten ist.
  14

Spatenstich für neue Konzernzentrale in Wels-Oberthan
Meilenstein in der Geschichte von Felbermayr

Wels (cg). 15 Jahre zähes Ringen um eine geeignete Liegenschaft für die Errichtung der neuen Konzernzentrale liegen hinter der Familie Felbermayr. Am 17. September erfolgte nun der offizielle Spatenstich für das ehrgeizige Bauprojekt. Bekenntnis zu WelsLandeshauptmann Thomas Stelzer dankte der Welser Unternehmerfamilie für die Hartnäckigkeit und das Festhalten an Oberösterreich, am Standort Wels. „Diese Firmengeschichte ist prägend für das ganze Land und zeigt, welche Kraft und wie viel...

  • Wels & Wels Land
  • Christina Gärtner
Borkenkäfer-Lokalaugenschein: Landesforstdirektorin Elfriede Moser, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger begutachten die immensen Schäden durch den Borkenkäfer (v.l.).

Borkenkäfer
Aufforstung wird gefördert

Kahlflächen nach Borkenkäfer-Befall in Fichtenwäldern sollen mit Hilfe einer Förderung wieder aufgeforstet werden. OÖ. Nach wie vor hat der Borkenkäfer die oberösterreichischen Fichtenwälder fest im Griff. Die vielerorts entstehenden Kahlflächen sollten schnellstmöglich wieder aufgeforstet werden. Die Förderung für die Wiederaufforstung der entstandenen Kahlflächen wird daher mit 1. Oktober 2019 um rund 50 Prozent erhöht. So kann zum Beispiel die Pflanzung von Tanne oder Eiche mit bis zu...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
VAMED-Vorstandsvorsitzenden Ernst Wastler und Landeshauptmann Thomas Stelzer (re.).

Goldenes Ehrenzeichen
Stelzer ehrte VAMED-CEO Ernst Wastler

Goldenes Ehrenzeichen des Landes an VAMED-Vorstandsvorsitzenden Ernst Wastler. LINZ. VAMED-Vorstandsvorsitzender Ernst Wastler erhielt am Donnerstag, den 22. August, das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer. Wastler arbeitet seit 30 Jahren für den weltweit erfolgreichen Gesundheitsdienster VAMED. Im Unternehmen ist der gebürtige Linzer für 27.000 Beschäftige verantwortlich. Die VAMED sei ein "Garant dafür, dass die Wertschöpfung...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Mit der Durchschneidung des Bandes war die Eröffnung des Busterminals offiziell.
  12

Eröffnung Busterminal Ried
"Vergesst die Bürger in Wegleiten nicht!" (inklusive Video)

Nach rund einem Jahr Bauzeit wurde am Freitag, 5. Juli der neue Busterminal in Ried eröffnet. RIED. Der neue Busterminal ist fertig. Errichtet wurden zehn überdachte Regionalbusstände und ein Ausstiegsstand mit kurzen Umsteigewegen zum Zug. Die gesamte Anlage ist barrierefrei und verfügt über elektronische Echtzeitanzeigen an den Abfahrtsständen sowie an den beiden Hauptzugängen. Weiters entstanden ein Mannschafts- und ein Technikraum sowie sechs Fahrradboxen, von denen drei e-ladefähig...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Luftaufnahme Werksgelände 1979. Der damalige Vorstandsvorsitzende der BMW AG, Eberhard v. Kuenheim, und der ehemalige Vorsitzende Geschäftsführer, Volker Doppelfeld, hatten das große Facharbeiterpotenzial in der Region erkannt.
  5

Industrie-Jubiläum
BMW Werk Steyr feiert 40. Geburtstag

STEYR. 7,1 Milliarden Euro hat BMW seit 1979 am Standort Steyr investiert – "das sind mehr als 490.000 Euro täglich", so Werksleiter Christoph Schröder bei der Feier zu 40 Jahren BMW Group Werk Steyr. "Der BMW-Standort Steyr ist der Turbo für das Wirtschaftsland Oberösterreich", hob Landeshauptmann Thomas Stelzer bei der Jubiläumsfeier hervor. Zu der war neben Stelzer und dem Steyrer Bürgermeister Gerald Hackl auch BMW-Produktionsvorstand Oliver Zipse gekommen. Und gleich drei Personen, die...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.