Alles zum Thema Regionstag

Beiträge zum Thema Regionstag

Politik
Bgm. Helga Rosenmayer, LAbg. Margit Göll, LH Johanna Mikl-Leitner, Geschäftsführer für Sales & Service Thomas Arnoldner.
5 Bilder

Regionswochen der VPNÖ: LH Mikl-Leitner besucht Firma T-Systems in Gmünd

Johanna Mikl-Leitner: „Positive Entwicklung in NÖ und im Bezirk Gmünd“ GMÜND. Im Rahmen der erstmalig durchgeführten Regionswochen der Volkspartei NÖ besuchte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Firma T-Systems in Gmünd und zeigte sich vom renommierten Dienstleister im Bereich Informations- und Kommunikationtechnologie beeindruckt. „Die Chancen der Digitalisierung für Land und Menschen spiegeln sich in diesem Unternehmen ganz besonders deutlich wider“, betonte die Landeshauptfrau unter...

  • 10.11.17
Lokales
Stadtrat Martin Preis, NR Martina Diesner-Wais, Obmann Erich Marchsteiner, LAbg. Margit Göll, LR Petra Boshuslav, GF Mag. Christian Dietz, Stadtrat Alexander Berger
3 Bilder

25.000 Bürgerkontakte in drei Wochen

Regionstag mit Landesrätin Petra Bohuslav im Bezirk Gmünd BEZIRK. Am Dienstag, dem 31.10.2017 fand im Bezirk Gmünd der Regionstag mit Landesrätin Petra Bohuslav statt. Erstmals veranstaltet die Volkspartei Niederösterreich über einen längeren Zeitraum Regionswochen mit VP-Mitgliedern der Landesregierung in allen Bezirken. "Unsere Mandatarinnen und Mandatare, mein Regierungsteam und ich sind im ganzen Land unterwegs – vom National- bis zum Landesfeiertag. Wir nehmen uns mehr Zeit vor Ort,...

  • 02.11.17
Wirtschaft
Roboter-Workshop: begeisterte Jugendlich nach dem Workshop mit Roboter NAO und Robert Hübler (HTL Kapfenberg)
2 Bilder

Gelungener Bildungs-Regionstag

Der diesjährige Regionstag des Netzwerk Meilensteins fand am Samstag statt. Am Samstag ging bereits der vierte Regionstag des Netzwerk Meilensteins über die Bühne. Dieses Jahr stand der Tag ganz im Zeichen der Bildung. Das vielfältige Angebot war für Jung und Alt. Bei der Bildungsmesse in der Neuen Mittelschule Thörl konnten sich Jugendliche über Lehrberufe, Schule oder Studium informieren. Die Werkboxen boten die Möglichkeit unterschiedliche Berufe aktiv zu erleben. Fachkräfte aus der...

  • 22.10.17
Lokales
Netzwerk Meilenstein, das sind: Edith Tesch, Wolfgang Leitner, Evelyn Hesse-Gaida, Jana Machacova, Philomena Pierer und Walter Eckhart.
2 Bilder

Ich bin ein Landei, aber gebildet

Bildung funktioniert auch im Dorf. Der Regionstag des Netzwerkes Meilenstein liefert den Beweis dafür. Am Samstag, dem 21. Oktober findet der Regionstag des Netzwerkes Meilenstein in Aflent, Thörl und Turnau statt. Dieser Regionstag ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, organisiert vom Verein "Netzwerk Meilenstein", zu verschiedenen Themen, mit einem besonderen Hauptaugenmerk auf die Region Hochschwab-Süd. "Heuer widmen wir uns dem Thema Bildung. Bildung hört nicht nach der Schule...

  • 13.10.17
Freizeit

Regionstag – Themenschwerpunkt BILDUNG (ganztägig)

An diesem Tag wird sichtbar gemacht, was die Region südlich des Hochschwab alles zu bieten hat. An diesem Tag können die Besucher direkt bei den Unternehmen vor Ort erleben, welche Bildungsangebote es gibt und von 10-16 Uhr bei der Bildungsshow in der Neuen Mittelschule in Thörl das vielfältige Angebot besichtigen und kennenlernen. Weitere Informationen unter www.netzwerk-meilenstein.at Wann: 21.10.2017 ganztags Wo: ...

  • 12.10.17
Lokales
3 Bilder

BILDUNGS-Regionstag in Thörl

Am Samstag, den 21. Oktober findet in der NMS Thörl von 10 bis 16 Uhr ein BILDUNGS-Regionstag statt. Verschiedenste Aussteller informieren Jung & Alt über Aus- & Weiterbildung. Die Veranstaltung ist bewusst nicht nur für Jugendliche gedacht, sondern auch für Erwachsene mit den Themen Weiterbildung, Lebenslanges Lernen und Neuorientierung. Zum Thema Lehrberuf können Jugendliche an kreativen Werkboxen aktiv Ausprobieren, wo ihre Interessen liegen. Zwischen 11 und 15 Uhr finden zu jeder vollen...

  • 12.10.17
Lokales
Landtagsabgeordneter Anton Erber, Landeshauptmann Erwin Pröll und die Scheibbser Bürgermeisterin Christine Dünwald im Töpperschloss in Neubruck.
2 Bilder

Ein "Blick" in die Zukunft des Mostviertels

Landeshauptmann Erwin Pröll besuchte anlässlich des Regionstages das Töpperschloss in Neubruck. NEUBRUCK. Landeshauptmann Erwin Pröll stattete anlässlich des Regionstages der Volkspartei Niederösterreich, der in regelmäßigen Abständen abgehalten wird um die Bevölkerung in den Regionen über aktuelle Projekte der Landesregierung aufzuklären, dem Töpperschloss in Neubruck einen Besuch ab. Laut Erwin Pröll würde man die Regierungsarbeit in St. Pölten sehr ernst nehmen, um unser Bundesland...

  • 07.11.16
  •  1
Politik
Walter Kirchler, Georg Strasser, Johannes Wischenbart, Barbara Schwarz, Gottfried Eidler, Michaela Hinterholzer, Martina Gerersdorfer.

Mobile Zukunftsfragen der Region zum Frühstück

Familien, Kinder, Senioren – alle hätten spezielle Bedürfnisse, so Schwarz BEZIRK AMSTETTEN. "Es muss uns gelingen, durch Mobilität einen Ausgleich zwischen den Regionen zu schaffen", erklärte Landesrätin Barbara Schwarz beim "Frühstück mit der Region" in den Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen, zu dem die NÖ.Regional.GmbH die Bürgermeister der Bezirke Amstetten, Melk und Scheibbs einlud. "Wir stehen in Niederösterreich vor der großen Herausforderung, es mit sehr unterschiedlichen und heterogenen...

  • 03.11.16
  •  1
Leute

Flohmarkt

"Tauschalent Hochschwab Süd" Am Regionstag in Turnau. Wann: 15.10.2016 10:00:00 bis 15.10.2016, 16:00:00 Wo: Turnau, 8625 Turnau auf Karte anzeigen

  • 05.10.16
Leute

Regionstag 2016

Tag der offenen Tür Aflenz, Thörl und Turnau Von Tischlerei bis Keramik, Maschinenbau bis Bewegungsstudio, Heizwerk bis Photovoltaik, Flohmarkt bis Jugendparlament.... Programminfo: www.netzwerk-meilenstein.at Wann: 15.10.2016 10:00:00 bis 15.10.2016, 16:00:00 Wo: Turnau, 8625 Turnau auf Karte anzeigen

  • 04.10.16
Freizeit
Die renomierte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb referiert beim Regionstag im Fuchspalast

Regionstag zu Klimawandel im Fuchspalast

Die sechs Kärntner LEADER-Regionen laden am Dienstag, den 14. Juni, von 9.30 bis 16 Uhr, zum diesjährigen Regionstag, der in der LAG kärnten:mitte (Fuchspalast St. Veit) stattfindet, ein. Der Tag steht ganz im Zeichen der "Klimawandelanpassung in den Kärntner Regionen". Gemeinsam wird über die Handlungsfelder einer nachhaltigen Regionalentwicklung hinsichtlich des Klimawandels und seinen Folgen diskutiert und fachliche Grundinformation übermittelt. Unter anderem referiert die renommierte...

  • 07.06.16
Wirtschaft
4 Bilder

Wie Tulln Leben retten will

Die Forschungsplattform BiMM am Universitäts- und Forschungszentrum Tulln wurde eröffnet. Dort sollen neue Medikamente entwickelt werden. TULLN. In Tulln wird nun Forschung betrieben, die Menschenleben retten soll. Geforscht wird in der Core Facility und Forschungsplattform BiMM (Bioactive Microbial Metabolites), die gestern am Universitäts- und Forschungszentrum Tulln eröffnet wurde. Landeshauptmann Erwin Pröll und Sektionschef Elmar Pichl drückten den Knopf, der die Roboter im Labor erstmals...

  • 19.11.15
Politik

Pröll: "Wollen Standortqualität im Zentralraum stärken"

36 Millionen sollen bis 2018 im Zentralraum in die Verkehrsinfrastruktur investiert werden. Schwerpunkte der Volkspartei liegen zudem auf der Exportwirtschaft, den KMUs und der Wirtshauskultur. ST. PÖLTEN (red). 36 Millionen Euro werden seitens des Landes bis 2018 allein in die Verkehrsinfrastruktur des Zentralraumes investiert. Dies gab Landeshauptmann Erwin Pröll beim Regionstag der Volkspartei Niederösterreich für die Bezirke St. Pölten, Lilienfeld und Tulln bekannt. Als konkrete Projekte...

  • 18.11.15
Politik
5 Bilder

Die Investitionen für das Mostviertel

MOSTVIERTEL. Beim Regionstag der Volkspartei Niederösterreich stellte Landeshauptmann Erwin Pröll die Arbeitsschwerpunkte für das Mostviertel vor. "Auch wenn das Flüchtlingsthema derzeit alles überdeckt, müssen wir unsere Hausaufgaben machen", so Erwin Pröll. Am Arbeitsmarkt wurde in Niederösterreich erstmals die Schallmauer von 600.000 Beschäftigten durchbrochen, dennoch gibt es 53.000 Arbeitslose. Während es in Amstetten (+4,0 Prozent) und Waidhofen/Ybbs (+12,1) einen Anstieg an Arbeitslosen...

  • 06.11.15
Politik

Pröll: "Keine weiteren Bezirkszusammenlegungen"

Rück- und Ausblick für das Waldviertel von Landeshauptmann Erwin Pröll beim Regionstag. MOIDRAMS. "Es ist bereits eine gute Tradition geworden, dass wir beim Regionstag Rechenschaft ablegen, eine Standortbestimmung durchführen und die kommenden Arbeitsschwerpunkte skizzieren", sagte Landeshauptmann Erwin Pröll bei der Pressekonferenz beim Bergwirt Schrammel. Natürlich sei das Hauptthema derzeit die Flüchtlingssituation und deren Auswirkungen, aber "wir werden hier den Fokus darauf legen, was...

  • 19.10.15
Politik
3 Bilder

Bezirk Krems: Landtagspräsident zog positive Halbzeitbilanz

KREMS (mk) Während des Regionstages der Volkspartei Niederösterreich für den Bezirk Krems am Montag, 19. Oktober 2015, zog Landtagspräsident Ing. Hans Penz eine positive Halbzeitbilanz der Arbeit der Landesregierung. Auf dem Besuchs- und Gesprächsprogramm des Landtagspräsidenten standen das Unternehmen Walter Brandtner in Krems, die Tischlerei Maglock und das Dentallabor Haasler in Langenlois sowie das E-Carsharing-Projekt und das Ärztehaus in St. Leonhard am Hornerwald. Parallel dazu...

  • 19.10.15
Lokales
Die 1000 PS starken „Song-Contest-Taurus“

vida-Regionstag in Schwarzenau

SCHWARZENAU. Die Gewerkschaft vida/Region Waldviertel (Bezirke Zwettl, Gmünd, Waidhofen/Thaya, Horn und Krems) veranstaltet am Samstag, den 27. Juni 2015 von 9.00 bis 16.00 Uhr ihren „vida-Regionstag“ in Schwarzenau. In diesem Zusammenhang findet im Herz-Kreislauf-Zentrum in Gr. Gerungs ein Pressegespräch mit AKNÖ Vizepräsident und vida-Landesvorsitzenden Horst Pammer zum Thema „Gesundheit und Pflege“ statt. Zweiter Höhepunkt ist das Bahnhoffest in Schwarzenau mit vielen Attraktionen...

  • 19.06.15
Lokales
Regionstag Weinviertel mit NR Hermann Schultes, LH Erwin Pröll und LA Rene Lobner.

Bis 2019 wird 1 Milliarde Euro in den Straßenausbau investiert

LH Erwin Pröll zum Regionstag Weinviertel: Überdurchschnittliches Plus bei Nächtigungen „Wir wollen die wirtschaftliche Entwicklung stärken und die Standortqualität des Weinviertels weiter heben“, skizzierte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Zuge einer Pressekonferenz in Gänserndorf die künftigen Arbeitsschwerpunkte im Weinviertel. Der Landeshauptmann sprach zunächst von einer „zwiespältigen“ Ausgangssituation. Einerseits habe eine aktuelle Umfrage ergeben, dass 96 Prozent der...

  • 27.11.14
Politik
V.l.: Martin Preineder, Hans Rädler, Klaus Schneeberger, Erwin Pröll, Franz Rennhofer und Christian Stocker.
4 Bilder

Regionstag mit Landeshauptmann Erwin Pröll

Erste Station: Karmeliterkirche. MedAustron ist „Leuchtturmprojekt“, Industrieviertel als Sozial- und Gesundheitsregion. Die Karmeliterkirche gehört zum großen Komplex des Landesklinikums - die ÖVP-Pläne für diesen leerstehenden Bau sind klar: Hier will man eine FH-Dependance und in weiterer Folge einen Fachhochschul-Campus schaffen. Die Studierenden würden dann mehr ins Zentrum eingebunden werden. Daher der symbolische Akt, die Pressekonferenz zum Regionstag in dieser Kirche. LH Pröll zum...

  • 24.11.14
Politik
Landeshauptmann Erwin Pröll will das Breitband vor allem auch im ländlichen Raum ausbauen.
9 Bilder

Pröll will schnelles Web für Peripherie

MOSTVIERTEL. "Wir müssen sehen, dass das Wirtschaftswachstum für 2014 in Niederösterreich deutlich unter einem Prozent liegen wird", erklärte Landeshauptmann Erwin Pröll anlässlich des "Regionstages" in Melk. Positive Bilanz in Region Die Arbeitslosigkeit sei ebenfalls ein Sorgenkind, wobei Melk mit einem Anstieg um 4,4 Prozent gut liege, etwa im Vergleich zu Amstetten (+11,1%). Pröll betonte, man habe seit 2010 40 Betriebsansiedlungen und -erweiterungen in der Region durchgezogen, über 80...

  • 29.10.14
Lokales
(Foto: SchülerInnen der HLA Baden, Obfrau der Weltkulturerbe-Region Semmering-Rax Fr. Bgm. Irene Gölles, Managerin der Region und Lehrerin der HLA Baden Dr. Alexandra Farnleitner-Ötsch)
2 Bilder

„Raxi die Lokomotive“

Ein Rätsel-, Spiel- und Bastelbuch für Volksschulen in der Weltkulturerbe-Region Semmering-Rax Am 13. Juni war es endlich soweit und anlässlich des 1. Regionstags konnte dieses Werk in einem feierlichen Rahmen beim Wasserleitungsmuseum in Kaiserbrunn den Verantwortlichen der Volksschulen in unserer Region übergeben werden. Diese Mappen, die ab Herbst im Unterricht der Volksschulen eingesetzt werden, wurden in Kooperation mit SchülerInnen der HLA Baden – Unterrichtsfach Kulturmanagement –...

  • 28.06.14