Richard Schwarz

Beiträge zum Thema Richard Schwarz

Lokales
Initiator Andreas Falschlunger, Wirtschafts- und Sozialhistoriker Andreas Exenberger, die Studierenden und Projektmitarbeiter Melanie Haberl und Manuel Dopsch sowie Koordinator Richard Schwarz (v.l.) "bei Tisch".
3 Bilder

Stadtgeschichte
Mit dem Schreibtisch auf Tour

Viermal war er unterwegs im September, der "offene Schreibtisch" im Rahmen des Projekts "Kufstein schreibt Stadtgeschichte", das seit Februar 2018 das 20. Jahrhundert in der Festungsstadt beleuchtet. Die BEZIRKSBLÄTTER haben einen Teil des Teams um Koordinator Richard Schwarz zum Gespräch über Erinnertes und Erzähltes gebeten. BEZIRKSBLÄTTER: Im April wurde eine Halbzeitbilanz zum Projekt gezogen, wo steht die Sammlung derzeit? Richard Schwarz: "2019 ist für uns ein Sammeljahr. Wir haben...

  • 16.10.19
Lokales
"Kufstein schreibt Geschichte": Das Projekt will die Licht- und Schattenseiten der Jahre 1900 bis 2000 abbilden.
17 Bilder

Licht und Schatten der letzten 100 Jahre in der Festungsstadt

Mit einer mehrteiligen "Edition Kufstein" und einem rund 350-seitigen Buch will die Bezirkshauptstadt ihre jüngste Geschichte aufarbeiten. KUFSTEIN (nos). 175.000 Euro nimmt die Stadt Kufstein für ein Projekt in die Hand, das bereits vor rund 20 Jahren angestoßen wurde und nun bis zum Jahr 2021 umgesetzt werden soll – das "Kufsteinbuch". Als, zumindest zwischenzeitliches, Ziel steht dann ein rund 350-seitiges Buch in den Regalen der lokal-zeitgeschichtlich Interessierten – und eine mehrbändige...

  • 09.02.18
Lokales
Bürgermeister Martin Treffner stellte Pfosten zur Verfügung und überzeugte sich selbst vom Fortschritt auf der "Baustelle"
13 Bilder

Jugendliche krempeln die Ärmel hoch

Der Volleyballplatz beim Pfarrhof Feldkirchen wird saniert. Die Jugendlichen legen selbst Hand an. FELDKIRCHEN (fri). In die Jahre gekommen ist der Arche-Volleyballplatz am Gelände des Pfarrhofs in Feldkirchen. "Nach rund 15 Jahren sind die Bretter, die als Umrandung und zugleich Abgrenzung zur Wiese dienen, morsch geworden", schildert der Leiter des Jugendzentrums Arche, Richard Schwarz, den dringenden Handlungsbedarf. Mit Kraft & Elan Und weil die Devise der Kids rund um ihn "selbst ist...

  • 11.04.17
  •  1
Lokales
Im Jugendzentrum "Arche" ist noch viel zu tun
7 Bilder

Die wunderbare Welt des Helfens

Voller Elan setzten Jugendliche ihre sozialen Projekte in Feldkirchen um. Spaß war mit im Spiel. FELDKIRCHEN/WAIERN (fri). Mit großem Einsatz warfen sich die Jugendlichen bei der größten Jugendsozialaktion Österreichs – "72 Stunden ohne Kompromiss" – für die gute Sache bei den Projekten in Feldkirchen ins Zeug. Fleißige Handwerker und mehr Im "Haus Abendruh" der Diakonie de La Tour in Waiern wurde ein Theaterstück erarbeitet und uraufgeführt. Zudem wurden die Jugendlichen als Handwerker...

  • 21.10.16
Lokales
Michael Kröndl, Gerhard Simonitti, Martina Bacher, Richard Schwarz, Martin Rainer, vorne: Matthias Obertautsch, Peter Artl
2 Bilder

72 Stunden lang Gutes tun

Bei Sechs Projekten in Feldkirchen zeigen junge Menschen, dass sie soziales Engagement ernst nehmen. FELDKIRCHEN (fri). Bereits zum achten Mal läuft ab heute Österreichs größte Jugendsozialaktion, organisiert von der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3. Bis 22. Oktober 2016 werden bis zu 5.000 Jugendliche mit ihren Stärken, Ideen und ihrem Engagement zeigen, dass es möglich ist, Gutes zu tun – und das 72 Stunden lang in 400 Einzelprojekten...

  • 19.10.16
Lokales
Das Bäuchlein wiegt schwer: Bis zu 50 Kilo schwer können die laut Schwarz "total zutraulichen" Tiere werden

Wer hat Platz für ein Schwein?

Ein Liebenfelser verschenkt vietnamesische Hängebauchschweine. LIEBENFELS. Wer mag ein vietnamesisches Hängebauchschwein sein Eigen nennen? Der kann sich beim Hobbybauern und Pädagogen Richard Schwarz melden. Beim ihm tummeln sich nämlich 47 der süßen Schweine, die er aus Platzgründen nun verschenkt. Genügsame Schweinchen "Voraussetzung ist, dass sie nicht geschlachtet werden", sagt Schwarz. Sie sind genügsam, brauchen nur ein Dach über dem Kopf, und können bis zu 50 Kilo schwer werden....

  • 18.01.16
  •  1
Lokales
Andreas mit Jugendleiter Richard Schwarz und Zivildiener Benjamin Wernig
4 Bilder

Jugend trifft sich jetzt im Bus

Seit 1. September ist Richard Schwarz Leiter des Katholischen Jugendzentrums "Arche" in Feldkirchen. FELDKIRCHEN (fri). Mit Richard Schwarz hat die "Arche" nicht nur einen neuen Leiter, sondern mit dem mobilen Jugenszentrum in Form eines Busses auch ein neues zu Hause. "Auf Grund der Umbauarbeiten und der Neuadaptierung des Pfarrhofes wurde ein Übergangsquartier gesucht und gefunden. Wir haben das Mobile Jugendzentrum der Katholischen Jugend mit einem Zeltanbau versehen und gemeinsam mit...

  • 13.11.15
Lokales
Gratulierten: Richard Schwarz, Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Wengler und Landeskommandant Wolfgang Kronsteiner.
3 Bilder

Erfolg für 19 Feuerwehrmänner

Kameraden holten Feuer- und Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold BEZIRK. Gleich zwei Bewerbe um Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold wurden am 25. Mai in Linz durchgeführt. Beim Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, der sogenannten „Feuerwehr-Matura“, mussten die Teilnehmer verschiedene Stationen rund um technisches und faktisches Fachwissen absolvieren. Unter den 224 Startern waren auch 18 aus dem Bezirk Braunau. 17 von ihnen erreichten das gesteckte Ziel. Christoph Markler von der Feuerwehr...

  • 06.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.