Rundreise

Beiträge zum Thema Rundreise

14.02.2020 Die riesige Tempelanlage Angkor Wat stellt symbolisch das Universum dar.
7 4 34

Eine Reise im Schatten des Coronavirus um den Tonle Sap See in Kambodscha
Angkor Thom und Angkor Wat(5)

Nach der Besichtigung von Koh Ker kommen wir jetzt zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in der Angkor Region - Angkor Thom und Angkor Wat. Unser Hotel in Siem Reap war nicht weit vom "Ticket Center" entfernt, wo wir einen Pass für alle Sehenswürdigkeiten lösen mussten. Es fällt gleich auf, dass es hier viele künstlich angelegte Wasserflächen gibt, die einst die Kultur des Khmer Volkes gefördert haben. Besonders der König Yasovarman I. (er regierte 889–910 n. Chr.) legte viel Wert auf diese...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
13.02.2020 Die Pyramide in Koh Ker
12 5 40

Eine Reise im Schatten des Coronavirus um den Tonle Sap See in Kambodscha
Reste der Stadt des Glanzes in Koh Ker(4)

Unsere Reise führte uns jetzt aus Kampong Tom hinaus auf eine schmalen Straße in den Norden zu den Tempeln von Koh Ker. Aus dem fahrenden Auto sahen wir ein landwirtschaftlich genutztes Gebiet mit Reisfeldern, Gummibäume und Palmen.  Vereinzelt waren auch Kühe und Wasserbüffel zu sehen. Neben der Straße sahen wir die Flammen von absichtlich gelegten Bränden, die das Unterholz und die Sträucher verbrannten. Nach unserem Besuch der alten Tempel der Stadt Isanapura in Sambor Prei Kuk, die aus der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
12.02.2020 Detail aus der Zentralgruppe Prasat Tao in Prei Kuk dem alten Isnapura
10 6 42

Eine Reise im Schatten des Coronavirus um den Tonle Sap See in Kambodscha
Über Vogelspinnnen und die Tempel von Isanapura(3)

Wir wunderten uns, dass wir bei unserer Besichtigung des Königspalastes in Phnom Penh am Vortag relativ wenige Besucher sahen. Wahrscheinlich, vermuteten wir, war der Grund  dafür das Reiseverbot für Chinesen wegen dieses berüchtigten Coronavirus. Bei unserer Abreise in Wien war es praktisch unmöglich Atemschutzmasken zu bekommen. Welches Ausmaß diese Krise noch annehmen würde, war uns jetzt noch nicht bewußt. Wir verließen also Stadt und Provinz Phnom Penh in Richtung  Kampong Tom. Pause...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
Aufnahme 11.02.2020: Im Königspalast ist an jedem Wochentag eine andere Farbe der Kleidung vorgeschrieben
14 7 40

Eine Reise im Schatten des Coronavirus um den Tonle Sap See in Kambodscha
Die Stadt PHNOM PENH (2)

Nach unserem Abschied von Phuket flogen wir nach Bangkok, dort mussten wir in eine andere Maschine  nach Phnom Penh umsteigen. Wir erreichten zwar den Anschlussflieger, aber unser Gepäck schaffte es nicht mehr. In einem idyllischen Hotel verbrachten wir die erste Nacht ohne unsere Koffer. Aber in der Früh war die Welt wieder in Ordnung und die Koffer standen im Hotel bereit. Phnom Penh liegt im Süden des Tonle Sap Sees, den wir ja im Zuge unsere Rundreise komplett umrunden werden. Dieser See...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
Foto vom 05.02.2020 Thailand Kamala Beach eine Perlhalstaube
11 6 29

Eine Reise im Schatten des Coronavirus um den Tonle Sap See in Kambodscha
Einstimmung in Phuket (THAILAND) (1)

Thailand soll ja ein Paradies für ausländische Pensionisten sein, solange sie ihre Aktivität dadurch beweisen können, dass sie nach 90 Tagen ausreisen und danach wieder einreisen und  dabei auch genügend Geld ( oder einen Pensionsbescheid ) vorweisen können. Wir haben so einen Rentner an seinem Geburtstag in Phuket besucht und deshalb stand unser Reisetermin schon lange vorher fest. Anschließend planten wir die Rundreise in Kambodscha. Wir rechneten mit vielen Besuchern bei den berühmten...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
1

Tibet und die Himalaya-Region wurde im Oktober von einer Sondergruppe von flugfieber.com-Reisen erkundet

Im Oktober begleiteten Alfred Rohrmoser und Christian Jirkal von flugfieber.com-Reisen eine Reisegruppe zu einer außergewöhnlichen Abenteuerreise in die Himalaya-Region. Zunächst ging es in die Hauptstadt Lhasa auf 3.600 m Höhe, wo man die ersten Tage damit verbrachte, sich an die Höhe zu gewöhnen. Die Zeit wurde für Besichtigungen genutzt, und so stand der weltbekannte Potala-Palast auf dem Programm, dessen obere Stockwerke dem Dalai-Lama vorbehalten waren. Der Palast umfasst 999 Räume auf 13...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Alfred ROHRMOSER
Anzeige
Mont Saint Michel
5

Faszination Rundreisen
"Rundum" perfekte Urlaubserlebnisse

Weltentdecker aufgepasst! Was kann erholsamer sein, als ein neues Land in all seinen Facetten kennen zu lernen? Sich mit fremden Kulturen vertraut machen, über imposante Sehenswürdigkeiten und kleine Besonderheiten staunen – das alles erwartet Sie bei einer atemberaubenden Rundreise! Für alle, die sich gerne auf Entdeckungstour begeben, organisiert iDEALTOURS spannende Rundreisen in ausgewählte Destinationen. In England erwarten Sie neben dramatischen Burgen und historischen Städten pittoreske...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Idealtours Reisebüro
10.07.2019 der vulkanischer Strand und das stürmische Regenwetter erzeugen diese mystische Stimmung.
 (Kap Dyrholaey)
21 11 73

Vulkane und Geysire
Island Rundreise

Nach unserer Reise zu den Vulkanen Siziliens folgte jetzt eine Rundreise auf der Vulkaninsel Island. Seit etwa 17-20 Millionen Jahre gibt es erst diese Insel und sie liegt auf der Plattengrenze zwischen der Eurasischen und der Nordamerikanischen Kontinentalplatte. Die Zentralspalte zieht sich quer durch die Insel. Deshalb gibt es hier einige vulkanisch aktive Zonen und manchmal bricht auch ein Vulkan aus und macht dem Flugverkehr Probleme ( z.B. der Eyjafjallajökull = „Inselberge-Gletscher“ im...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
07.06.2019 Blick auf den Ätna. Deutlich sind auch einige Nebenkrater zu sehen.
18 12 31

Sizilien
Vulkane - Ätna und die Liparische Inseln

Bei unserer Sizilien - Rundreise besuchten wir natürlich auch die aktiven Vulkane. Zu Beginn war es gleich der Ätna. Er ist der höchste aktive Vulkan Europas ( über 3300 Höhenmeter) mit mehreren Gipfelkrater und etwa 400 Nebenkrater. Der Gebirgsstock des Ätna nimmt eine Fläche von rund 1250 Quadratkilometer ein und hat einen Umfang von etwa 250 Kilometer. Die hohe vulkanische und seismischer Aktivität wird durch die Subduktion der afrikanischen unter die europäischen Kontinentalplatten...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
Der RB 15 von Max Verstappen beim Start am Red Bull Ring.

Projekt Spielberg
Eine Rundreise vor dem Heimspiel

Der RB 15 von Max Verstappen reist vor dem Grand Prix am Red Bull Ring durch halb Österreich. SPIELBERG. Eine etwas andere Vorbereitung absolviert der Bolide von Vorjahressieger Max Verstappen für den Formel 1-Grand Prix von Österreich. Im Vorfeld hat sich das Projekt Spielberg wieder einiges an Marketing-Aktivitäten für den Formel 1-Grand Prix einfallen lassen. Neue Aktion Neben einem Showrun in Graz mit Vorjahressieger Max Verstappen gibt es diesmal eine gänzlich neue Aktion. Erstmals wird...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
1 86

Spanien und Portugal in Bildern
Erlebnisreise durch Spanien und Portugal!

Costa de la Luz (die Küste des Lichtes) - Provinz Huelva, sie erstreckt sich von der Mündung des Guadiana an der Grenze zwischen Spanien und Portugal bis zur Mündung des Guadalquivir, der die Provinz Huelva von der Provinz Cádiz trennt. Diese noch eher unbekannte Region Spaniens ist ein Muss für Kultur-, Gastronomie-, Strand- und Naturfreunde. Endlos weite Strände mit weißem Sand und einer großen Vielfalt an Flora und Fauna sowie unzählige Sehenswürdigkeiten.  Unsere Reise geht in der Region...

  • Kärnten
  • Villach
  • Arnulf Aichholzer
10 1 14

RUND UM DEN SCHNEEBERG
Eine Runde um den Schneeberg mit dem Campingbus

In Wiener Neustadt ist der Start. Auf geht's Richtung Gloggnitz, wo es ein sehenswertes Hochzeitsschloss zu bestaunen gibt. Weiter geht die Reise nach Payerbach zum Marktplatz, wo jeden 1. Samstag im Monat im Sommer der Jakobimarkt abgehalten wird - Aussteller kommen von Nah und Fern. Nun kommen wir zum ersten Höhepunkt unserer Reise - Kaiserbrunn.                 Kaiserbrunn ist die erste Hochquellwasserleitung, von hier strömt kristallklares Gebirgswasser direkt in  fast jeden Haushalt von...

  • Neunkirchen
  • Norbert Stich
1 5 63

Eine kleine Kroatien Rundreise

Im August führte uns eine kleine Rundreise Richtung Kroatien. Es ging zu den Plitvicer Seen, die wir gemeinsam mit ca. 15.000 Touristen abwanderten, vorbei an der Stadt Slunj, in der wir die idyllischen Wassermühlen besichtigen konnten, danach in Richtung Zadar über die im Süden der Insel Pag liegenden Brücke vom kroatischen Festland auf die fünftgrößte Insel der Adria. Auf dieser Insel habe ich in meiner Kindheit immer die Urlaube mit meinen Eltern verbracht. Also sehr spannend was sich hier...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Natascha Wagner
2 5 12

Zurück aus der SCHWEIZ

Am 26.5.18 starteten wir um 6.45 von Wien mit dem Reisebus der Firma K&K  und fuhren über Tirol nach Davos. In der Folge legten wir bis heute um18.00 Uhr 2600km zurück. Die Tour führte uns über zahlreiche Pässe wie z.B Flüela, Simplon, Bernardino usw. Natürlich besuchten wir auch Städte wie Locarno, Zermatt,, Fiesch, Sion, Montreux, Genf, Bern, Luzern und einige andere. Besonders erlebnisreich war es auf dem Top of Europ gegenüber dem Matterhorn, sowie am Gornergrat und auf der Jungfrau auf...

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2 2 88

Bangkok - Nordthailand - Koh Chang

Dieses Jahr führte uns unser Urlaub nach Thailand. Noch nie dort gewesen, waren wir durchaus überrascht von diesem Land. Sehr viele Gegensätze, Überraschungen, viele Eindrücke und Eigenheiten hat dieses Stück Erde. Die 24-Stunden-Anreise zahlte sich mehr als aus, denn wir konnten in 15 Tagen einen schönen, umfangreichen und beeindruckenden Einblick in dieses Land bekommen. 4 Tage lang waren wir in Bangkok im Avani Atrium untergebracht. Ein Spaziergang durch diese Stadt, die 10 bzw. 16 Millionen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Natascha Wagner
Hermann Glettler will mit den Menschen ins Gespräch kommen. Am Freitag startet der Bischof mit Dekanatstagen seine „Rundreise“ durch die Diözese.
1

Start der Dekanatstage in Tirol

Mit den Dekanatstagen startet Bischof Hermann Glettler seine erste offizielle "Rundreise" durch die Diözese an. „Die Dekanatstage sollten die Buntheit unserer Kirche zeigen und zum Aufbruch ermutigen“, so Bischof Glettler. TIROL. Beginnen werden die Treffen jeweils mit einem geistlichen Einstieg. Im anschließenden Programm gibt es zudem eine Gesprächsrunde mit dem Bischof, ein gemeinsames Essen sowie einen Workshop. Zum Ende eines jeden Treffens gibt es ein Plenum mit einem Schrift-  und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
©anja koehler | andereart.de
13

Musikerlebnis unter freiem Himmel!

Erleben Sie mit Idealtours im Musiksommer 2017 all‘ die Farben, die die Natur in der Abendstimmung bietet und genießen Sie einzigartige Musikerlebnisse unter freiem Himmel - von klassischen Opernarien über beschwingte Operetten bis hin zu einem Konzert des bekanntesten Italo-Stars findet man auf den Bühnen der Freiluftarenen das Passende für alle Musikliebhaber! Arena di Verona Die Sommerfestspiele von Verona gehören zu den imposantesten Opern-Aufführungen weltweit. Die malerische Kulisse der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Idealtours Reisebüro
9 5 28

TULPENBLÜTE IN HOLLAND - Eine herrliche Reise ist zu Ende

Unsere Reise nach Holland führte ab 22.April 2017 über Passau, Nürnberg, Würzburg, Rüdesheim am Rhein, Bonn und Köln. Danach ging es in Holland weiter nach Gouda und Lisse sowie Amsterdam, Keukenhof, Alkmaar und Edam. Über Volendamm, Marken, Delft, Rotterdamm und Antwerpen ging es nach Belgien. Gent, Brüssel und Louxemburg waren unsere nächsten Ziele bevor es nach Saarbrücken, Heidelberg, Rothenburg ob Tauber und Nürnberg über Passau wieder nach Wien ging. Insgesamt eine sehr schöne Reise von...

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Deschberger (Mitte) mit Gästen.
5

Oberösterreichs FF Jugendchefs in Schärding on Tour

Am 17. September führte der Bezirk Schärding den diesjährigen Ausflug aller Haupt- und Oberamtswalter für Jugendarbeit von Oberösterreich durch. SCHÄRDING (ebd). Unter der Führung des Jugendverantwortlichen des Bezirk Schärding, Robert Doregger, stand ein Besuchbei Leitz in Riedau auf dem Programm. Dort wurden die Jugendfunktionäre von Bezirkskommandant, Landesjugendreferent Oberbrandrat Alfred Deschberger begrüßt, der sich sehr erfreut über die große Teilnehmerzahl zeigte. Nach einem von der...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.