Rutschen

Beiträge zum Thema Rutschen

Freizeit
Zum Schulschluss wird in die Ferien gerutscht.

Citypark: Schulschluss-Tag
Riesenwasserrutsche zum Ferienbeginn

Die Schule ist zu „Ente“! Dabei handelt es sich nicht um einen Rechtschreibfehler, denn so lautet das Motto des diesjährigen Schulschluss-Tages im CITYPARK. Am Freitag, dem 5. Juli ab 10.30 Uhr können sich alle Schüler gegen Vorzeigen ihres Zeugnisses eine von 1.000 Gratis-Pool-Enten (solange der Vorrat reicht) holen. 25 Meter lange WasserrutscheAußerdem wartet ein besonderes Highlight auf alle, die nicht wasserscheu sind: Von 10-16 Uhr gibt's Rutschspaß auf einer 25 Meter langen...

  • 02.07.19
Lokales
Ein 27-jähriger Pongauer verunglückte bei Forstarbeiten.

Polizeimeldung
Forstarbeiter in St. Johann verunglückt

Ein 27-jähriger Pongauer Forstmeister verunglückte bei Waldarbeiten im Gemeindegebiet von St. Johann. ST. JOHANN. Am 20. Mai war ein 27-jähriger Forstarbeiter mit Waldarbeiten in einem landwirtschaftlichen Betrieb in St. Johann. beschäftigt. Der Pongauer soll Schadholz , welches durch den massiven Schnee des letzten Winters entwurzelt bzw. abgebrochen worden war, aufgearbeitet haben Allein im Gelände Der 27-Jährige  soll kurz nach Mittag alleine damit beschäftigt gewesen sein, eine zirka...

  • 21.05.19
Leute
Zum Auftakt der Freibereichssaison: Schüler battelten sich beim Rutschencup auf der Riesenwiesenrutsche der Therme Loipersdorf.
3 Bilder

Eröffnung Freibereich
Riesenwiesenrutsche sorgte für Jubelschreie in der Therme Loipersdorf

Heiß her ging es beim Rutschencup auf der Reisenwiesen-Rutsche im Rahmen der Freibereichseröffnung der Therme Loipersdorf. LOIPERSDORF. Ursprünglich war die Eröffnung des 23.000 Quadratmeter großen Freibereichs der Therme Loipersdorf für den 13. April angesetzt. Der Wettergott hatte allerdings andere Pläne und so nutzte man das vergangene Osterwochenende, um mit einem großen Rutschcup auf die orange Riesenwiesen-Rutsche die Freibereichssaison in Loipersdorf einzuläuten. Thermen-Eintritte...

  • 23.04.19
Lokales
<f>Begrüßt</f> wurden die Kinder von LH Hans Peter Doskozil.
14 Bilder

Feuchter Spaß
Hainfelder Schüler als "Testpiloten"

HAINFELD/LUTZMANNSBURG.  (srs) Am 11. April wurde in der Sonnentherme Lutzmannsburg die längste Virtual Reality Rutsche der Welt eröffnet. Mittendrin statt nur dabei waren neben zahlreichen Promis und Politikern auch die Kinder der ersten Klassen der Neuen Mittelschule Hainfeld. "Wir freuen uns riesig, dass so viele Kinder bei uns zu Gast sind und wir möchten ihnen eine besondere Freude machen. Daher dürfen sie gerne unsere brandneue VR-Rutsche ausgiebig testen ", sprach Mag. Werner Cerutti,...

  • 14.04.19
Lokales
Die Experten Runde in St. Veit weiß ganz genau was auf ihrem Spielplatz nicht fehlen darf.
(h.v.l. Mia Marie, Stefanie, Paul, Manuel und David
v.v.l. Monika Tockner, Paul, Anton, Paul und Erwin Tockner)
16 Bilder

Kinder
Wettbewerb: "Zeichne deinen Traumspielplatz"!

Die Kinderfreunde St. Veit riefen zum Malwettbewerb auf: "Zeichne deinen Traumspielplatz". ST. VEIT (ama). "Ich mach mir die Welt widde widde wie sie mir gefällt." Sang schon Pippi Langstrumpf. Die St. Veitner Kinder machten es ihr nach und zeichneten ihren persönlichen Traumspielpatz. Mitmachten Kinder von drei bis zwölf Jahren aus der Marktgemeinde. Experten-Runde "St. Veit will zur familienfreundlichen Gemeinde ausgezeichnet werden, da ist es nur sinnvoll die Experten zu befragen",...

  • 05.02.19
  •  1
Lokales

Unfall
St. Veiterin verlor auf glatter Fahrbahn Kontrolle über ihr Auto

KAPPEL. Freitag morgens geriet eine 34-jährige St. Veiterin mit ihrem PKW auf der schneeglatten Fahrbahn im Bereich einer Kreuzung in der Gemeinde Kappel ins Rutschen und prallte gegen den angehaltenen PKW eines 22-Jährigen und in weiterer Folge gegen eine Grundstücksmauer. Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

  • 18.01.19
Lokales
13 Bilder

Drama auf Möserer Straße: Reisebus drohte über Böschung abzustürzen

Der Schneefall am Dienstag-Abend sorgte für brenzlige Situationen auf der Möserer Straße. Viele Fahrzeuge kamen ins Rutschen. Ein Reisebus drohte sogar über einen Hang abzustürzen. Der Einsatz der Feuerwehr gestaltete sich schwierig. TELFS. Auf der Bundesstrasse von Mösern nach Telfs kam am Dienstag, 12.12., um ca. 18:30 Uhr, ein holländischer Reisebus, besetzt mit 16 Chinesen, kurz nach Bairbach beinahe von der schneebedeckten und vereisten Fahrbahn ab und drohte über die Böschung abzustürzen....

  • 13.12.17
Lokales
Sammy Konkolits (l.) und Harry Kopietz (r.) gratulieren Fabian Lindengrün zum Sieg.
11 Bilder

Der neue Staatsmeister im Sackrutschen ist gefunden

Hochbetrieb am Toboggan im Wiener Prater. Sammy Konkolits, Betreiber der Holzrutschbahn, sucht den Staatsmeister im Sackrutschen. LEOPOLDSTADT. Seit 11 Uhr läuft der Wettkampf um den Titel. Bei einigen Teilnehmern der Staatsmeisterschaft im Sackrutschen liegen die Nerven blank. Austragungsort ist traditionsgemäß der Toboggan im Prater. Die Teilnehmer kämpfen um den heiß ersehnten Titel und das stolze Preisgeld von 1.000 Euro. Sammy Konkolits, Betreiber des Toboggan, behält jeden Teilnehmer...

  • 02.09.17
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige
7 Bilder

Therme Erding – Mein Urlaubsparadies

Der kalten Jahreszeit entfliehen und wohlige Wärme in exotischem Südseeambiente genießen – in der größten Therme der Welt, der Therme Erding, erlebt der Gast 365 Tage Sommer im Jahr. Besonders wenn es draußen kalt wird, finden die Besucher in den 32 bis 40 Grad warmen Becken wohltuende Entspannung. Im Wellenbad sorgen sanfte Wogen und aufregende Big Waves für echtes Urlaubsfeeling bei Groß & Klein. Beeindruckend ist die einzigartige Kulisse aus 300 echten Großpalmen, die an ferne Länder und...

  • 11.11.16
  •  3
  •  24
Freizeit
Ab jetzt steht dem Rutschvergnügen nichts mehr im Weg.
7 Bilder

Viel gute Laune bei der Eröffnung des Waldrutschenparks Maria Alm

MARIA ALM. Am Samstag, den 2. Juli 2016, wurde der neue Waldrutschenpark am Natrun in Maria Alm mit viel Schwung und vor allem guter Laune offiziell eröffnet. Ein buntes Rahmenprogramm Neben dem unvergesslichen Rutscherlebnis lockte der Erlebnisberg Natrun an diesem Tag auch mit Kinderschminken, Basteln und einer Hüpfburg bei der Postalm. Die Bergfahrt mit dem dorfj@t war an diesem Tag für alle Kinder bis 18 Jahre kostenlos. Viele wagemutige Kletterfans wagten sich unter fachkundiger...

  • 06.07.16
  •  1
Lokales
3 Bilder

Der Pibersteiner See wird zum Magneten

Neuigkeiten in Piberstein: Die Rutschen werden "reanimiert", Schwimminseln, Tretboote, Sax-Eissalon, Hendlstand und Konzerte auf der Bühne. Der Pibersteiner See ist aufgewacht! Dank des neuen Pächters, der Familie Reinisch, die mit ihrem Team ein Mosaiksteinchen nach dem anderen instandsetzt, hat Piberstein das Zeug, wieder zum Publikumsmagneten zu werden. Bis zum 31. Mai wird kein Eintritt verlangt, Parken ist sogar die gesamte Saison 2016 über kostenlos, ebenso der Eintritt für Kinder bis zu...

  • 03.05.16
  •  1
Wirtschaft
Verpackte Rutschenelemente am Aufstellungsort
9 Bilder

Maria Alm: Eine neue Attraktion am Natrun

Waldrutschenpark: Der TVB Maria Alm investiert gut 300.000 Euro MARIA ALM (cn). Der neue "Waldrutschenpark" in Maria Alm stellt eine in dieser Form bisher einzigartige Attraktion dar und dient der weiteren Aufwertung des Erlebnisberges Natrun. Vor eineinhalb Jahren startete man einen Strategieprozess TVB-Geschäftsführer Franz Bauer: "Schon vor eineinhalb Jahren haben wir einen Strategieprozess mit dem Ziel, in die Infrastruktur zu investieren, gestartet. Im Vorjahr wurde dann die neue...

  • 20.04.16
  •  1
Lokales
Der 23-Jährige kam auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Rutschen und stürzte 25 Meter über eine steile Waldböschung ab.
2 Bilder

Nach 25 Meter-Absturz in Thiersee: Lenker konnte sich selbst befreien

THIERSEE. Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Samstag in Thiersee: Gegen 05:25 Uhr lenkte ein 23-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein sein Auto auf der Hinterthierseelandesstraße L30 von Vorderthiersee kommend in Richtung Hinterthiersee. In einer Linkskurve geriet er auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Rutschen, fuhr über den rechten Straßenrand hinaus und stürzte in der Folge mit dem Fahrzeug rund 25 Meter über eine steile Waldböschung hinunter. Der 23-Jährige konnte sich...

  • 29.03.16
Lokales
Unfall in Langkampfen: Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein und sein 6-jähriger Sohn wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Langkampfen: Kollision auf Schneefahrbahn

LANGKAMPFEN. Am 23. Jänner gegen 10.15 Uhr lenkte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein seinen PKW auf der Autobahnausfahrt Kirchbichl in Fahrtrichtung Langkampfen. Auf der teilweise schneebedeckten Fahrbahn kam er mit seinem Fahrzeug ins Rutschen, konnte nicht mehr rechtzeitig vor der Kreuzung zur Landesstraße L212 anhalten und krachte gegen den aus Richtung Mariastein kommenden PKW. Dessen Insassen, ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein und dessen im Fond mitgeführter 6-jährige Sohn,...

  • 25.01.16
Lokales
Der 88-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins BKH Kufstein eingeliefert.
3 Bilder

88-Jähriger in Auto eingeklemmt

Die Feuerwehr musste einen Baum fällen, um den Mann bergen zu können. LANGKAMPFEN. Am 17. Jänner um ca. 13.20 Uhr fuhr ein 88-jähiriger Mann aus dem Tiroler Unterland mit seinem PKW auf der L 211 im Gemeindegebiet von Unterlangkampfen von Kufstein in Richtung Kirchbichl. Bei Km 5,3 geriet der Mann mit seinem Auto auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und prallte seitlich mit der Fahrertüre gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum. Der Mann wurde in seinem PKW eingeklemmt...

  • 18.01.16
Lokales
Das Fahrzeug kam ins Rutschen und bliebt mit der Schnauze im Graben stecken.
2 Bilder

Türnitzer landete im Graben

TÜRNITZ. Am Dienstagmorgen kam ein Lenker aus dem Gemeindegebiet Türnitz auf der Bundesstraße B20 bei Freiland mit seinem Fahrzeug ins Rutschen. Dabei touchierte er einen Baum und nach der anschließenden Drehung bliebt der Wagen mit der Schnauze im Graben stecken. Die Feuerwehr Freiland konnte das Auto mittels Seilwinde herausziehen. Dafür musste auch die Straße für kurze Zeit von der Polizei gesperrt werden. Der Lenker bliebt zum Glück unverletzt und konnte sein Fahrzeug, gesichert durch die...

  • 05.01.16
Lokales

Glatteis: Unfall mit mehreren Verletzen in Söll

SÖLL. Am 20. Dezember gegen 06.50 Uhr, lenkte ein 26-jähriger Taxifahrer aus dem Bezirk Kufstein seinen PKW auf der Gemeindestraße vom Kreisverkehr kommend in Richtung Ortsteil Wald, wobei er in einer Rechtskurve aufgrund von Straßenglätte auf die linke Fahrbahnhälfte geriet und dort frontal gegen den von einer 30-jährigen Frau aus dem Bezirk Kufstein in entgegengesetzte Richtung gelenkten PKW prallte. Bei dem Zusammenstoß zogen sich sowohl der Taxifahrer als auch zwei Fahrgäste (17 und 23...

  • 21.12.15
Reisen
16 Bilder

Am Pyramidenkogel an einem schönen Herbsttag!

Hallo Leute! Rauf gings zu Fuss-leider wars etwas diesig,trotzdem ein schönes Panorama.Das Highlight jedoch war das Rutschen,welches die Kinder das erste Mal durften(ab einer Grösse von 130 cm).Die Jungs hatten einen Riesenspass! Gruss Samuel

  • 18.10.15
  •  5
  •  18
Lokales

Thermenurlaub für die ganze Familie gewinnen

Beim Homepage-Gewinnspiel des OÖ Familienbundes wartet ein besonderes Highlight. Bis Ende Oktober können Urlaubshungrige die Gewinnfrage auf www.ooe.familienbund.at lösen und eine Woche im Vierstern-Hotel Sonnenpark gewinnen. Mit direktem Verbindungsgang zur Sonnentherme Lutzmannsburg und hoteleigener Wasserwelt bietet es Familienurlaub vom Feinsten. Neben Rutschen und Sprungtürmen gibt es bei der Kletterwand und auf dem Baby Beach mit Sandstrand viel Aufregendes zu entdecken. Zusätzlich werden...

  • 07.09.15
Lokales
3 Bilder

Kids in ACTION

Plitsch platsch, da ist was los in Stockern: Soap Slide (die mit Wasser bespritzte Plane lädt zum sliden ein), Hüpfburg, Grillen beim Lagerfeuer, uvm. Kulturstadl Stockern, 15. August, ab 13 Uhr. Auf Ihr Kommen freut sich die Jugend Stockern.

  • 06.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.