San Francisco

Beiträge zum Thema San Francisco

2

Hab ich da was gehört?
Die berühmteste Brücke der Welt singt jetzt sogar!

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, bekannt als die berühmteste Brücke der Welt, singt jetzt sogar! Woher kommen diese Töne? Einige Tragseile wurden ausgetauscht und die neuen sind dünner als die alten. Deshalb streicht die Luft anders darüber und produziert neuartige,seltsame Töne. Mein Tipp: hören Sie sich auch den Popsong an: If you're going to San Francisco,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Carmen und Werner Krauss sind stolz auf die Auszeichnung.
1 2

San Francisco
Sensationelle Goldmedaille für Whiskey der Distillery Krauss

Der "Sulm Valley Whiskey" der Distillery Krauss räumte in San Francisco bei der "World Spirits Competition" eine Goldmedaille ab. ST. MARTIN IM SULMTAL. Ziemlich genau fünf Jahre nach dem ersten sensationellen Abschneiden der Distillery Krauss in San Francisco ist es ihr nun wieder gelungen, ein internationales Ausrufezeichen zu setzen. Ausgerechnet mit dem „Sulm Valley Whiskey“ – dem „Bourbon“ aus dem Hause Krauss – wurde man in Amerika, dem Land des Bourbons, mit einer Goldmedaille...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
7

Flower Power in Ober-Grafendorf
Im Harmony ging die Post ab

OBER-GRAFENDORF (MS). Liebe, Frieden und Freiheit wurde vergangenen Samstag im Tanzcafé Harmony gefeiert. Die Bezirksblätter waren mit dabei und befragten die Gäste: "Was verbinden Sie mit Flower-Power?" Alfred Böswart antwortete: "Regenbogenzeit, es war alles egal. Woodstock, Jimi Hendrix und das Lied 'San Francisco'." Andreas Perina sagte: "Es war die Zeit der freien Liebe, des Drogenkonsums und guter Musik." Marco Günter meinte: "Es war nicht alles so stressig, viel gemütlicher damals."

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
8 7 3

Pfingsträtsel: Was ist das?

Bin gespannt, wer es als Erster erraten wird. Und schon ist das Rätsel gelöst. Es ist die wunderschöne Golden Gate Bridge in San Francisco, über die ich zu Fuß gegangen bin (2.737 m).

  • Tirol
  • Reutte
  • Elke Kusnitzius
Painted Ladies: "Full House" und viele andere bekannte Serien lassen grüßen.
2 4

San Francisco: auch ohne Blumen im Haar ein Hit

Die liebenswert bunte Metropole in Kalifornien ist das teuerste Pflaster der USA. Wohnen wird hier zum Luxus. San Francisco zieht an: Touristen, Jungunternehmer, Künstler – sie alle sind von der mediterranen Schönheit der Staaten in ihren Bann gezogen, wenn auch aus unterschiedlichen Motiven. Wirklich bleiben tun nur die wenigsten, ist San Francisco doch das teuerste Pflaster in den Vereinigten Staaten, glaubt man dem Reiseführer, der die steirische Wirtschaftsdelegation am letzten Tag ihrer...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Josef Trauner und Florian Dorfbauer haben Usersnap gemeinsam entwickelt. Foto: Usernap

Start-up Usernap knüpft in San Francisco Kontakte

LINZ (jog). Das Linzer Start-up "Usernap" macht in den USA von sich reden: Das auf Bug-Tracking und Nutzer-Feedback spezialisierte Unternehmen ist in den Start-up-Inkubator des IT-Riesen Salesforce aufgenommen worden. Gemeinsam mit 15 anderen Jungfirmen arbeiten sie fünf Monate lang in San Francisco und können das Mentoren-Netzwerk des Unternehmens nutzen. Die Teilnahme am Programm ist für Start-ups kostenlos, sie verpflichten sich aber jeweils ein Prozent ihrer Arbeitszeit, Produktleistungen...

  • Linz
  • Johannes Grüner
ÖVP-Klubobfrau Lisa Fuchs (l.) und Gemeinderätin Elisabeth Olischar hatten die Idee, die Wartehäuschen zu begrünen.
2

Es grünt so grün am Wartehäuschen

Die Dächer der Alsergrunder Wartehäuschen sollen bald ergrünen. Die Bezirkspolitik ist einstimmig dafür. ALSERGRUND. Einen entsprechenden Antrag auf die Begrünung der Öffi-Dächer im Bezirk brachte die ÖVP Alsergrund in der Bezirksvertretungssitzung am 21. Dezember 2016 ein. "Der Antrag wurde einstimmig beschlossen. Jetzt müssen die Wiener Linien und die zuständige Stadträtin Ulli Sima die Machbarkeit und Finanzierbarkeit prüfen", erklärt ÖVP-Klubobfrau Lisa Fuchs. Das Ergebnis wird dann dem...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Günther Kirchhofer und Filipp Lausch im Viertelfinale
1 4 11

Günther Kirchhofer heißt der neue Österreichische Staatsmeister im Pokémon Sammelkartenspiel!

Vergangenen Sonntag, den 26.6.2016 wurde im Hause der Wiener Börse in der Wipplingerstraße die Staatmeisterschaft im Pokémon-Sammelkartenspiel ausgetragen. Pokémon wurde vor 20 Jahren in Japan als Videospiel für Kinder aus der Taufe gehoben und entwickelte sich in kürzester Zeit zum bedeutendsten Spiel von Nintendo. Gleichzeitig wurden die in diesem Spiel verwendeten Fantasiefiguren als Karten für Sammler ausgegeben. Dadurch gelang Pokémon der Schritt aus der virtuellen in die reale...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Wolfgang Kirchhofer
Triathletin Sabine Greipel meisterte den Alcatraz-Triathlon mit Bravour.

Greipel: Platz 2 in der San Francisco Bay

Die Stegersbacherin Sabine Greipel hat beim legendären Triathlon "Escape from Alcatraz" in Kalifornien den zweiten Platz in der Altersklasse über 50 errungen. Besondere Herausforderungen waren der Schwimmstart von Bord einer Fähre und ein Sprung in die San Francisco Bay mit ihren unberechenbaren Strömungen und sehr tiefen Wassertemperaturen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
On the Top of the Rock: den Ausblick vom Rockefeller Center sollte man auf keinen Fall verpassen.
19

Zwei Tullnerinnen entdecken Amerika

Fünf Wochen durch die USA: drei Staaten, sechs Traumstädte und definitiv um viele Erfahrungen reicher. TULLN/USA. Endlich 21 und jetzt erfüllen wir uns unseren ganz großen Jugendtraum: eine Rundreise durch die USA. So ging es für meine beste Freundin Lisa und mich diesen Sommer ganze fünf Wochen über den großen Ozean: von New York nach Las Vegas, über San Francisco und Los Angeles nach San Diego und zum Schluss noch Strandurlaub in Miami. Kulturclash hoch drei Anfangs braucht es erstmal...

  • Tulln
  • Maria Beran
Es heißt, sie gehört zu einer der schönsten Städte der Welt!
19 23 20

SAN FRANCISCO

San Francisco (800.000 Einwohner) liegt im Bundesstaat Kalifornien. Ihre schöne Lage an einer Bucht des Pazifik, die historischen Cable Cars, charakteristische Stadtviertel wie Chinatown, North Beach, Fisherman`s Wharf und die malerische Golden Gate Bridge haben das "Paris des amerikanischen Westens" zu einem Top-Reiseziel der USA gemacht. Die Stadt wurde von den Spaniern gegründet und Yerba Buena genannt. 1847 änderte man erst auf den heutigen Namen" San Francisco" (also Franz v....

  • Tulln
  • Friederike Neumayer
12

If you are going to San Francisco, be sure to wear some flowers in the hair (Scott_McKenzie)

San Francisco, eine Stadt mit vielen Facetten und Gesichtern erlaubt dir so zu sein wie du es möchtest. Auf Blumen in den Haaren kann man entgegen meinen Top 6 Sehenswürdigkeiten aber heutzutage verzichten. 1. Alcatraz Ein Hochsicherheitsgefängnis aus dem Jahr 1933 – 1963 in der Bucht von San Francisco auf einem Fels gelegen. Tickets bereits vor Reise zu Hause kaufen. Sie sind in den Sommermonaten auch schon mal 6 Monate zuvor ausverkauft. 2. Chinatown in San Francisco Wer sich für die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Klaus Steinwendter
5

Vom unabhängigen Sonnenbrand im Nebel des Pazifiks

Independence Day on July 4th Dieser Tag wird als Geburtstag der Vereinigten Staaten als freie und unabhängige Nation gefeiert. Die meisten Amerikaner nennen diesen Tag einfach den "vierten Juli", weil er immer an diesem Tag begangen wird. Einfach unglaublich, was sich alles am Pier in San Francisco tummelt. Der Nationalfeiertag lässt die Amerikaner in meinen Augen noch ausgeflippter wirken. Tausende Menschen nutzen die gesperrten Straßen und feiern ihre Unabhängigkeit. Überall weht die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Klaus Steinwendter
6

If you break the rules you go to prison, if you break the prison rules you go to Alcatraz

Nach militärischer Nutzung wurde am 1. Januar 1934 die Insel Alcatraz zum Strafvollzug umfunktioniert. Nistende Pelikane (spanisch, Alcatraz) gaben „the Rock“, der Fels wie er auch genannt wird, seinen Namen. Ideal gelegen in der Bucht vor San Francisco, umspült von eiskaltem Wasser mit tückischen Strömungen galt das Hochsicherheitsgefängnis daher lange als ausbruchssicher. Gangster wie Al Capone (1934–1939), Machine Gun Kelly (1934–1951) oder „the Birdman“ Robert Franklin Stroud (1942–1959)...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Klaus Steinwendter
7

Auf leisen Flügeln über den großen Teich

Wir Eulen gleiten auf ganz besonders leisen Schwingen durch die Luft. Doch mir geht's auf meiner Reise an die Westküste Amerikas eher um Schnelligkeit und Komfortabilität. So Sitz ich nun beengt in einer Boing 747 und erobere die Welt, von Wien via London nach San Francisco. Die Flugdauer zwischen London und meinem Ziel beträgt ganze 11 Stunden. Für die Einen ist es qualvoll, für mich wohl eher eine willkommene Erholungspause vor dem großen Abenteuer. Fast wie in einer Zeitmaschine, bringt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Klaus Steinwendter
Kann stolz auf die internationale Auszeichnung sein: Geschäftsführerin Carmen Hermann-Krauss.
1

Doppel-Gold in Amerika für Gin aus Schwanberg

Die Feindestillerie Krauss aus Schwanberg kann sich über einen internationalen Erfolg freuen. Bei der "San Francisco World Spirits Competition", an der die besten Gin-Produzenten der Welt teilnehmen, konnte der Gin aus Schwanberg gleich zwei Goldmedaillen abräumen. 121 Gins aus aller Herren Länder wurden eingereicht, doch der Gin der Feindestillerie Krauss konnte die Fachjury durch den intensiven Geschmack und die hohe Qualität überzeugen. Besonders erfreulich ist das Ergebnis, da die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Eva Heinrich
1

BUCH TIPP: Krimi-Debüt mit sehr viel Gefühl

In Isabel Allendes Debüt-Thriller kommt die starke Mutter-Tochter-Bindung zum Tragen. Die kriminalistisch veranlagte Amanda gerät in den Strudel einer Mordserie in San Francisco. Anfangs ermittelt sie nur im Spiel, doch dann muss sie ihre Mutter retten, über sich hinauswachsen. Fazit: Spannend, raffiniert und eine feine, lang geschwungene Feder bei der Zeichnung von Charakteren. Suhrkamp, 479 Seiten, 25,70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Franz Thurner, Gottfried Auerböck (vertrat Robert Schnitzer), Otmar Schnitzer (knieend), Christian Dallio und Wolfgang Wienerl beim Grab von Kammerschauspieler Prof. Heinrich Schweiger.
2

Gedenken an Heinrich Schweiger

1931 - 2009 Anlässlich des fünfjährigen Todestages von Kammerschauspieler Prof. Heinrich Schweiger besuchten Gumpoldskirchner Freunde sein Grab am Zentralfriedhof und gedachten auf originelle Weise ihres verstorbenen Freundes. Natürlich durfte neben einem Heurigenbuschen und einem Rebstock auch ein echter „Gumpoldskirchner“ nicht fehlen. Mit dem „Gumpoldskirchner Opernballwein“, für den Heinrich Schweiger zusammen mit Kammersängerin Christa Ludwig Pate stand, wurde am Grab angestoßen und...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Caesars Palace: Unser Bezirksvorsteher vor dem bekannten Casino in Las Vages.
3

Unser Bezirkschef ganz privat

Urlaubsfotos aus den USA: Leopold Plasch (65) bereiste Kalifornien "Die Westküste der USA ist wunderbar zum Urlaub machen", sagt Bezirksvorsteher Leo Plasch. Unter anderem wurden Las Vegas und San Francisco bereist. Dazwischen stand ein Abstecher nach Hawaii am Programm. "Ein super Urlaub, auch wenn mir Las Vegas etwas zu abgehoben ist", zieht Plasch sein Resümee. Mittlerweile ist er wieder zurück auf der Wieden. Ein ereignisreicher Herbst steht bevor. Unter anderem soll der Südtiroler Platz...

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
San Francisco - Golden Gate Brücke, im Bundesstaat Kalifornien
9 26

Rückblick....

..auf einen unseren schönen Urlaubsreisen in den USA.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Ingrid Margreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.