Schützen

Beiträge zum Thema Schützen

Sport

Neuer Schützenkönig Badens

Johann Reitter und Gefolge wurden bei Weihnachtsfeier proklamiert Bei der Weihnachtsfeier der Schützengesellschaft Baden 1560 wurde auch die Proklamation des neuen Schützenkönigs durchgeführt. BADEN. Beim Heurigen Adi Maier in der Weichselgasse wurde die alljährliche Weihnachtsfeier der Schützengesellschaft abgehalten. In Anwesenheit von GR Hannes Stiastny als Vertreter des Bürgermeisters und Manfred Barton in seiner Funktion als stellvertretender Leiter der Abteilung Kultur und Sport wurde...

  • 20.12.10
Sport
2 Bilder

Aufstieg für die Mittersiller!

Das Sportschützenteam aus dem Oberpinzgau präsentierte sich souverän Die beiden letzten Bundesliga-Vorwettkämpfe der Sportschützen gingen kürzlich in Mittersill über die Bühne. Bei der als „Show-Kampf“ ausgerichteten Veranstaltung war für die Zuschauer spannende Action geboten. MITTERSILL. Das Mittersiller Sportschützenteam war als führendes Team in die beiden letzten Kämpfe gegangen. In der ersten der beiden Begegnungen traf Mittersill auf Braunau. Alexandra Podpeskar und Gernot Rumpler...

  • 13.12.10
Sport
Sieger - Damen
2 Bilder

Dorfschiessen in Sistrans - Großartige Beteiligung und volle Konzentration

Über 170 Teilnehmer haben sich an drei Wochenenden im November im Schießstand der Schützengilde und der Sonnenburger Schützenkompanie Sistrans einen spannenden Wettkampf geliefert. Vor allem die Gruppenwertung mit jeweils 6 Schützen hat in vielen den sportlichen Ehrgeiz geweckt. So war dieser Wettkampf bis zuletzt hart umkämpft und schlussendlich konnte sich nach bisher zwei Siegen die Feuerwehr-Bewerbsgruppe nicht durchsetzen, sondern ein Außenseiter -die Gruppe „Walter“- den Sieg erringen....

  • 12.12.10
Lokales
Siegermannschaft Imst 1 mit Bezirksmajor Heinrich Gstrein

Schützenkette bleibt in Imst

Tarrenz. Am vergangenen Wochenende fand in Tarrenz das alljährliche Vergleichsschiessen des Schützenbataillons Starkenberg statt. Ursprünglich vom damaligen Kommandanten Horst Strobl ins Leben gerufen, wetteifern die Schützen des Bataillons um die bergehrte Schützenkette, eine Auszeichnung für die beste Mannschaft des Schießens. In diesem Jahr gelang es einer Mannschaft der Schützenkompanie Imst, wie auch schon im letzten Jahr, die Schützenkette wieder nach Imst zu holen. Den zweiten Platz...

  • 05.12.10
Sport
Die Preisträger konnten eigens für dieses Jubiläum angefertigte Trophäen in Empfang nehmen.

Jubiläumsschießen „20 Jahre Schützengilde See“ ein Erfolg

SEE. Die Schützengilde See lud kürzlich zum Jubiläumsschießen „20 Jahre SG See“. An neun Schießtagen konnten über 200 Teilnehmer aus nah und fern begrüßt werden. Die Wettkämpfe wurden auf dem mit neuen, elektronischen Auswertanlagen ausgestatteten Schießstand durchgeführt. Neben den sportlichen Belangen kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Die Schützengilde See dankt für die große Teilnahme und gratuliert allen Preisträgern recht herzlich. Der besondere Dank gilt den...

  • 01.12.10
Lokales
91 Bilder

Glanzvolle Bataillonsfestpremiere in Kematen

KEMATEN (mh). Das Schützenbataillon Sonnenburg mit den Kompanien des westlichen und des östlichen Mittelgebirges sowie aus dem Sellraintal weilte zum ersten Mal in Kematen. Man darf ein kurzes Resümee ziehen: Die Kemater Schützen unter Hauptmann Herbert Ostermann und Obmann Johann Eberharter waren perfekte Gastgeber, die ein glanzvolles Bataillonsfest aufgezogen haben. Am Freitag platzte das Zelt bei der Ö3-Disco aus allen Nähten – vorbildliches Verhalten stellte den vorwiegend jungen...

  • 23.11.10
Sport
Bürgermeister Oswald Krabacher mit den Preisträgern der einzelnen Klassen.

Karrösten kürt den Dorfmeister

Vor kurzem hat die Schützengilde Karrösten die Dorfmeisterschaft veranstaltet. An 2 Wochenenden wurde der beste Schütze in den Disziplinen 'Blattl', 'Wildscheibe', 'Jugend I', 'Jugend II', 'Juxscheibe', '10er Serie Damen' sowie '10er Serie Herren' gesucht. Die örtlichen Vereine konnten sich zusätzlich in einer eigenen Mannschaftswertung messen. Mehr als 100 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und nach fairen aber sportlich geführtem Wettkampf konnten schließlich die besten Schützen...

  • 17.11.10
Lokales

Wildermieminger Schützen haben gewählt

WILDERMIEMING. Die Schützenkompanie Wildermieming hat ihren Ausschuss neu gewählt, darunter sind (siehe Foto: 1. Reihe von li.): Werner Schönach (Oberleutnant), Josef Schönach (Hauptmann), Renate Hauser (Schriftf), Klaus Prem (Jungschüztenbetreuer); 2. Reihe von li.: Günther Krug (Kassier), Jens Becker (Fähnrich), Alfons Zimmermann (Kanonier), Mario Mohrherr (Waffenmeister), Markus Hauser (Schießwart), Mario Schönach (Obmann).

  • 09.11.10
Lokales
Die Sieger in der Klasse Jugend: Thomas Markt, Martin Sailer und  Michael Sailer mit Vizebgm. Brigitte Praxmarer.
2 Bilder

18. Dorfschießen in Flaurling lockte zum Schießstand!

FLAURLING. 59 Dorfmannschaften und 12 Gästemannschaften aus der näheren Umgebung nahmen auch dieses Jahr wieder am Dorfschießen in Flaurling teil. Drei Abende wurde intensiv um jeden Ring im Flaurlinger Schützenheim gekämpft, ehe Hauptmann Josef Konrad mit seinem Team und die Frau Vizebürgermeister Brigitte Praxmarer kürzlich zur Preisverteilung schreiten konnten. Die Schützenkompanie möchte sich nochmals bei allen Teilnehmern, sowie bei allen Pokalspendern recht herzlich bedanken.

  • 02.11.10
Lokales

Umfahrung bringt Verschlechterung

Als im Feber bekanntgegeben wurde, dass Schützen nicht – wie ursprünglich geplant – auf einer Schnellstraße umfahren wird, hatte das Land eine aktive Beteiligung der Bürgerinitiative zugesagt. Davon ist jetzt aber keine Rede mehr. Thema Nummer Eins in der Gemeinde sind jetzt nicht nur diverse Ungereimtheiten bei der Kommassierung, sondern auch die Tatsache, dass – sobald die Verordnung zur Zusammenlegung von Grundstücken erlassen ist – ohne weitere Einbindung, Mitsprache und Berücksichtigung...

  • 13.10.10
Lokales

Inzinger Schützenkompanie saniert Alm-Kapelle!

INZING (dg). Die in die Jahre gekommene Gedenkkapelle auf der Inzinger Alm wurde kürzlich in einer aufwendigen Sanierungsaktion vor dem Verfall gerettet. In unzähligen Arbeitsstunden wurde die Kapelle mehr oder weniger komplett überarbeitet. Genaueres darüber weiß natürlich der Obmann der Schützenkompanie Inzing Josef Draxl zu berichten: „Insgesamt haben wir für das Dach 20m² Lärchenschindeln verarbeitet. Der alte und morsche Dachstuhl wurde abgerissen und durch einen Neuen ersetzt“. Aber damit...

  • 12.10.10
Lokales

Schützenball in Breitenbach am

Beginn 20 Uhr im Saal des Gasthofes "Rappold". Für flotte Tanzmusik sorgt das "Orig. Schlossberg Quintett". Eintritt € 6,- (Kartenvorverkauf € 5,-). Gegen Mitternacht wird unsere Schützenkönigin ernannt. Weiters findet auch wieder ein attraktiver Schätzbewerb mit schönen Sachpreisen statt. Für freuen uns dich auf ein "Schnapserl" begrüßen zu dürfen. Mit Tiroler Schützengruß Schützenkompanie Breitenbach www.schuetzen.breitenbach.at Wann: ...

  • 29.09.10
Sport
Silbermedaillengewinner Hubert Mallaun (3.v.l.) mit LMS Friedl Anrain, Landesportleiter Feuerpistole Gottried Gratz, Lukas Schiechtl und LSM Andreas Hauser.

Pistolenschützen des Bezirkes Landeck äußerst treffsicher

12 Medaillen bei Landesmeisterschaft in Innsbruck BEZIRK. Bei den Landesmeisterschaften im Bewerb Feuerpistole konnten die TeilnehmerInnen des Bezirkes Landeck kürzlich in Innsbruck voll überzeugen. Die neun PistolenschützInnen errreichten mit 1 x Gold, 5 x Silber und 6 x Bronze insgesamt 12 Medaillen. Aufgrund ihrer Leistungen haben sich Hubert und Stefan Mallaun für die inLinz stattfindende Staatsmeisterschaft qualifiziert. Ergebnisse: 25 m Pistole: Jungschützen: 2. Hubert Mallaun, SG...

  • 07.09.10
Lokales
Obmann Walter Sailer und Bgm. Roland Wechner mit den ausgezeichneten Musikanten.
2 Bilder

Langjährige Musikanten und Schützen in Flirsch geehrt

FLIRSCH (jota). Beim Flirscher Kirchtag konnten kürzlich verdiente Musikanten und Schützen geehrt werden. Das Leistungsabzeichen in Bronze mit ausgezeichnetem Erfolg erhielten Dominik Wahler auf der Trompete und Patrick Wiestner auf dem Waldhorn. Das silberne Leistungsabzeichen legten Daniel Juen (Schlagwerk mit ausgezeichnetem Erfolg), Kathrin Sigl (Querflöte mit sehr gutem Erfolg) und Patrick Huber (Tenorhorn mit sehr gutem Erfolg) ab. Rudolf Tasser wurde für 40-jährige aktive Arbeit in der...

  • 01.09.10
Leute
Der Einmarsch der Musikkapelle Loipersdorf nach Wildermieming.
6 Bilder

Therme besucht Bergdoktor

WILDERMIEMING (AR). Belebendes Wasser (und natürlich auch Bier) konnte die Gastkapelle aus Loipersdorf in der Heimat des Bergdoktors erleben, besonders anlässlich der (wohl für Hügelländer etwas anstrengenden) Wanderung auf die Alplhütte. Auf Einladung vom Obmann der MK Widermieming, Herbert Oberdanner, gaben die Steirer anlässlich des dreitägigen Dorffestes ein Gastspiel unter der Leitung ihres Kapellmeisters Rudi Kohl. Auch Bürgermeister Klaus Stocker hieß seinen Kollegen Herbert Spirk...

  • 25.08.10
Leute
schützenfest ehrungen1
37 Bilder

Großes Bezirksschützenfest im WM - Ort St. Anton a/A

ST. ANTON (schü). Das Arlberger Schützenfest der Schützenkompanie St. Anton hat bereits Tradition und lockt stets interessierte Besucher aus nah und fern in den WM-Ort. So auch kürzlich wieder. Zudem zeichneten diesmal die Schützenkameraden unter Hauptmann Norbert Alber und Festorganisator Andreas Fahrner für die Abwicklung des Bezirksschützenfestes verantwortlich. Den Höhepunkt bildeten dabei die Ehrungen (siehe Kasten links) sowie der Festeinzug. Dabei machten zahlreiche Ehrengäste den...

  • 17.08.10
Lokales
DSCF2465

Schützenbataillon Kufstein feierte 50-jähriges Bestehen

Das 50-jährige Jubiläum des Schützenbataillons Kufstein wurde am Sonntag in Ebbs gefeiert. EBBS (be). Gleichzeitig haben die Ebbser Schützen zum 45-jährigen Gründungsfest eingeladen. Beim Festgottesdienst im Dorfzentrum nahmen Abordnungen aus dem ganzen Land teil und die Verbundenheit der Unterinntaler Schützen mit den Bayern kam ganz deutlich zum Ausdruck. Bundesgeschäftsführer Major Josef Heidegger bezeichnete das Bataillon Kufstein als ein Juwel im Tiroler Schützenbund....

  • 17.08.10
Lokales
118 Bilder

Schützenfest in Bach

BACH (rei). Bilderbuch-Wetter herrschte beim 51. Regimentsschützenfest, das heuer in Bach ausgetragen wurde. Drei Tage lang wurde gefeiert. Höhepunkt war der Sonntag. Nach einer Messe und anschließendem Festakt mit Ehrungen marschierten die fast 70 Kompanien, begleitet von mehreren Musikkapellen, Trachtengruppen und Festwagen, vom Festplatz durch die Gemeinde. Bachs Bürgermeister Egon Brandhofer war voll des Lobes für „seine“ kleine Kompanie, die dieses große Fest vorbildlich ausgerichtet...

  • 04.08.10
Lokales
Bataillonsfest (20)
5 Bilder

Wipptaler Schützen trafen sich in Gries

Bei nicht ganz perfekten äußeren Bedingungen richtete die Schützenkompanie Gries am Wochenende das heurige Bataillonsfest aus. Doch trotz des zwischenzeitlichen Regens gaben die Schützen wieder ein wunderbares Bild ab und repräsentierten wie gewohnt Tradition und Heimatverbundenheit! GRIES (tk). Der Wetterumschwung am Samstag veranlasste wohl einige, abends zu Hause zu bleiben, denn das Festzelt, wo „Die Kufsteiner“ für Tanz und Unterhaltung sorgten, hätte zum Auftakt des diesjährigen...

  • 20.07.10
Leute
Schützenregiment Zillertal

Schützenregiment Zillertal ruft nach Stumm

Schützen marschieren auf –Schützenregiment Zillertal ruft nach Stumm zum 20. Regimentstreffen STUMM (a.h.). Etwa 1200 Schützen und Musikanten werden sich im August in Stumm ein Stelldichein geben. Denn das Schützenregiment Zillertal lädt zum 20. Regimentstreffen. Stumm richtete vor 33 Jahren zum letzten Mal dieses Treffen aus. Regimentskommandant Hermann Huber freut sich schon jetzt auf die 1200 Teilnehmer. „Ich rechne mit weiteren 1500 Gästen und Besuchern“, sagte er. Sein Optimismus ist...

  • 07.07.10
Lokales
Bewerb Schützen 1-1

Schützen: Jahresrückschau von Gedenkjahr geprägt

In Zams tagten am Freitag die Delegierten der Bezirksschützen. ZAMS (tani). Dabei legten Bezirks-Kdt. Martin Schönherr und die vier Talmajore (Pepi Partoll, Josef Gfall, Siegfried Juen und Paul Tilg) einen detaillierten Bericht über das Schützenjahr 2009 vor – geprägt waren ihre Rückblicke wesentlich vom Andreas-Hofer-Gedenkjahr, wobei der Landesumzug in Innsbruck der Höhepunkt war. Bez-Kdt. Schönherr hob hervor, dass dem Priester Stephan Krismer - bekannt als „Karrer Stöffele” - ein...

  • 30.06.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.