Scheiblingstein

Beiträge zum Thema Scheiblingstein

Beim Aufstieg auf den Scheiblingstein faszinieren mich die rot gefärbten Schneerosen.
2 21

Im Schneerosen-Paradies der Ybbstaler Alpen
Scheiblingstein und Herrenalm - meine Traumplatzerl

Ein Lieblingsziel von mir ist der Scheiblingstein. Vor knapp zwei Jahren mühte ich mich mit Bezirksblätter-Redakteur Roland Mayr auf diesen "grantigen" Berg, denn der steile Aufstieg hat es in sich. Dafür wirst du oben mit einem Traumblick auf den Lunzer See belohnt, ebenso ist der Ötscher zum Angreifen nahe. Diesmal begeistern mich die vielen Schneerosen, die durch die Sonne zum Teil schon rötlich gefärbt sind, einfach ein Traum. Mein Weg führt auf dem aussichtsreichen Höhenrücken über den...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
4

Erste Brände fordern Feuerwehren
Jungwald ging in Flammen auf

KLOSTERNEUBURG. Gegen 20.15 Uhr geriet am Exelberg im Ortsteil Scheiblingstein, knapp an der Grenze zu Wien, am vergangenen Sonntag ein Jungwald in Flammen auf. 110 Einsatzkräfte von 9 Freiwilligen Feuerwehren, die auch von Einheiten der Wiener Berufsfeuerwehr unterstützt wurden, kämpften im unwegsamen Gelände gegen eine drohende Ausbreitung des Waldbrandes - mit Erfolg. Feuerwehr-Großaufgebot Es war ein Feuerschein, der zuerst von vorbeifahrenden Autolenkern, aber auch von Anrainern im...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
FEUERWEHR WEIDLINGBACH
4

KINDERSPASS
Feuerwehrspiele aus Weidlingbach

WEIDLINGBACH: Die Freiwillige Feuerwehr Weidlingbach hat auf Ihrer informativen Facebook-Seite Spiele- und Rätselspass für Kinder zum Ausdrucken veröffentlicht.  Wenn auch Sie die Freiwillige Feuerwehr für Ihr Engagement und Ihre Einsatzbereitschaft unterstützen wollen. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Weitere Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten und Termine erhalten sie auf der Homepage der Freiwillige Feuerwehr Weidlingbach oder im Facebook. 

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
"Buddy II" - Günter Gierlinger aus Scheiblingstein.
1 4

Buddy II - Günter Gierlinger "prügelt sich filmreif"

SCHEIBLINGSTEIN/BERLIN. "Immer schon" war er ein Fan von Bud Spencer. Als Krankenpfleger und Sportlehrer praktizierte er Bogenschießen mit Patienten am Weißen Hof. "Buddy II", nannten sie ihn, und machten ein Foto, das ihn Jahre später zum Filmdreh nach Berlin katapultieren sollte. Im Netz entdeckt Das Foto landete auf einer Bud Spencer-Fanseite. Im Oktober 2018 wurde die Filmcrew der "Känguru-Chroniken" darauf aufmerksam. Deren Bud Spencer war wenige Tage vor Start der Dreharbeiten...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
 Wenn kein Bus fährt, können Weidlingbacher und Scheiblingsteiner an schulfreien Tagen zur Flatrate von  vier Euro  ins Taxi steigen.

Stadttaxi Klosterneuburg
Für vier Euro jetzt auch in die Orte

Weidlingbach und Scheiblingstein dürfen sich über ein neues Busersatztaxi freuen: von 6 bis 19 Uhr kommen sie um nur 4 Euro pro Fahrt nach Hause – und zwar an allen schulfreien Tagen. KLOSTERNEUBURG (pa). Das Stadttaxi Klosterneuburg, das seit 2018 den Busverkehr ergänzt, ist ab sofort an schulfreien Tagen auch tagsüber für Weidlingbach und Scheiblingstein im Einsatz. Von 06.00 bis 19.00 Uhr wird von den Bahnhöfen Weidling und Kierling aus jede Adresse im Ortsgebiet von Weidlingbach und...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Winterlich in Scheiblingstein
6

WINTER
Winterlich in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG / SCHEIBLINGSTEIN (ph): Scheiblingstein gehört zum Ort Weidlingbach in Klosterneuburg und ist mit 485m Seehöhe winterlicher als man in den 3 anderen Tälern (Donautal, Weidlingtal, Kierlingtal) von Klosterneuburg vermuten würde. Ein Lokalaugenschein mit Bildern einer Winterlandschaft in Gemeindegebiet von Klosterneuburg am 26. Jänner 2020.

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
5

Advent, Advent: Das erste Licht brennt ...

Die Bezirksblätter waren zu Gast beim liebevoll gestalteten Adventmarkt in Scheiblingstein. SCHEIBLINGSTEIN (bs). Gebacken, gebastelt und Adventkränze gebunden haben die Damen für den Adventmarkt in Scheiblingstein. Doch was ist das Schönste an der Adventzeit? "Ich backe sehr gerne – nächste Woche beginne ich damit", freut sich Maria Ruzicka. Natur und Schnee genießt Silvia Ohnhäuser im Winter. Die vorweihnachtliche Stimmung begeistert Judith Cerny und die Söhne Matthias und Raphael nennen...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Mobil in Klosterneuburg
Anbindung für alle!

KLOSTERNEUBURG. Ab 1.1.2020 wird man an schulfreien Tagen auch tagsüber (6:00 - 22:00) von und nach Scheiblingstein und Weidlingbach das Stadttaxi um nur 4 Euro pro Fahrt nutzen. Konzipiert und verhandelt vom Verkehrsausschuss um PUK-Stadtrat Johannes Kehrer, einstimmig beschlossen im Gemeinderat.

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Einsatz in Klosterneuburg
Flurbrand in Scheiblingstein

SCHEIBLINGSTEIN. Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Weidlingbach zu einem Brand bei Scheiblingstein alarmiert. Ein aufmerksamer Anrainer hatte Rauch bemerkt und sofort gemeldet. "Es handelt sich um einen Brand einer ca. einen Hektar großen Wiesenfläche", gab Kommandant Andreas Weber an. Durch das rasche Eingreifen – es wurde eine C-Leitung verlegt und mit Schanzwerkzeug gearbeitet – konnte ein Ausbreiten des Flurbrands auf den umliegenden Wald verhindert werden, informierte die...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
"Shakehands" am Berggipfel: Regionaut Franz Sturmlechner und Redakteur Roland Mayr haben den Scheiblingstein bezwungen.
4 5 124

Unterwegs mit Regionauten
Steil bergauf zum "Gipfelsieg" am Scheiblingstein

Redakteur Roland Mayr bestieg gemeinsam mit unserem wanderenden Regionaut Franz Sturmlechner aus Oberndorf an der Melk den Scheiblingstein. GAMING/LUNZ. Woche für Woche beglückt unser wandernder Regionaut Franz Sturmlechner aus Oberndorf an der Melk die Leser mit Fotos und Berichten über seine unzähligen Touren in der Region. Es war also wieder einmal Zeit, die Wanderschuhe anzulegen und mich mit Franz, nach unserer winterlichen Schneeschuh-Tour in Puchenstuben, erneut auf einen Berggipfel zu...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Im Feuerwehrhaus fanden sich rund 20 Weidlingbacher und Scheiblingsteiner ein.

Offen gesagt in Weidlingbach

KLOSTERNEUBURG (pa). Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Stadtamtsdirektor  Michael Duscher, Baudirektor-Stv. Peter Neubauer und Ortsvorsteherin Traude Balaska stellten sich den Fragen der Bürger. Themen der Stadt Rund 20 Weidlingbacher und Scheiblingsteiner fanden sich im Gebäude der Feuerwehr ein. Der Vortrag zur Aktion „Gemeinsam sicher“, gehalten von Chefinspektor Georg Wallner, fand großen Anklang. Nach der Information über laufende Projekte und Themen der Stadt durch den...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Die Feuerwehr Weidlingbach war mit 8 Mann am Einsatzort.
3

Vermeintliche LKW-Bergung in Weidlingbach

WEIDLINGBACH (pa). Gestern wurde die Feuerwehr Weidlingbach zu einer vermeintlichen LKW Bergung auf die Tullnerstraße alarmiert. Ein defekter LKW blieb auf der Fahrbahn liegen und verlor Kühlflüssigkeit. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr, konnte der LKW jedoch repariert werden und seine Fahrt fortsetzen. Nachdem die Straße gesäubert wurde, konnte die ausgerückte Mannschaft der FF Weidlingbach wieder einrücken. 

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Symbolfoto: Der 51-jährige erlag seinen Verletzungen.

Motorradunfall endete tödlich

KLOSTERNEUBURG. Ein 51-jähriger Motorradlenker aus Wien überholte vergangenen Sonntag, im Gemeindegebiet von Klosterneuburg, auf der Landesstraße 120 von Scheiblingstein kommend in Richtung Wien fahrend, einen vor ihm fahrenden Pkw. "Der Überholvorgang war bereits abgeschlossen als der Motorradfahrer auf eine Motorradlenkerin traf, die aufgrund einer Fahrbahnkuppe überrascht wurde", erklärte Polizeikommandant Georg Wallner. Bei diesem Überholmanöver kollidierte der Motorradlenker seitlich mit...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Eingeleitet wurde die Feier durch einen Böllerschuss des Klosterneuburger Schützenvereins, gegründet 1288, unter dem Kommando des Oberschützenmeisters Peter Aitonitsch.
3

Neuaufstellung und Segnung der St. Hubertusstatue

In Scheiblingstein, am Pilgerweg von Klosterneuburg nach Mariazell wurde die Statue des St. Hubertus neu aufgestellt. SCHEIBLINGSTEIN/KRITZENDORF (pa). In Klosterneuburg, im Ortsteil Kritzendorf, musste ein Hubertus-Bildstock einer Wohnhausanlage weichen. Diese Hubertus-Steinstatue, deren Entstehungszeit Fachleuten auf 1840 setzen, wurde von den privaten Besitzern der Öffentlichkeit angeboten. Es gibt im deutschsprachigen Raum nur sehr wenige Steinskulpturen dieser Art. Zahlreiche...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Foto: ÖAMTC

16-jähriger Mofalenker krachte gegen Verkehrsschild

Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz BEZIRK TULLN (pa). Ein 16-Jähriger aus Wien 13. fuhr am 22. Mai 2017, gegen 18.50 Uhr, mit einem Kleinkraftrad auf der Tullner Straße in Weidlingbach, in Fahrtrichtung Scheiblingstein. Das Mofa dürfte in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrsschild geprallt sein. Die Unfallursache ist bislang nicht bekannt. Am Mofa fuhr eine 16-Jährige aus dem Bezirk Tulln mit. Beide erlitten Verletzungen schweren Grades. Die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Pfarrgemeinderatswahl in Scheiblingstein

Im Rahmen der am 19. März 2017 in ganz Österreich stattfindenden Pfarrgemeinderatswahlen wird in der Kirchengemeinde von Scheiblingstein (einer selbstständig verwaltenden Filialkirche von Klosterneuburg - Weidling) ein vierköpfiges Leitungsteam gewählt. Im beigefügten Pfarrblatt haben Dr. Robert Mühlbacher und ich, als Vorsitzende des Wahlvorstands, unsere Kandidaten vorgestellt und auf die Wahlmodalitäten aufmerksam gemacht. Alle Katholiken mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in...

  • Klosterneuburg
  • Peter F. Angermair
10

Hubertuskirtag in Scheiblingstein

Beim 10. Hubertuskirtag in Scheiblingstein konnte Kirchenrektor Simon Ngoc Dung Nguyen etwa 150 Teilnehmer, darunter Landtagsabgeordneten DI Willibald Eigner mit Gattin, Stadtrat DDR. Holger Herbrüggen mit Gattin, Stadtrat Dr. Thomas Mann mit Tochter, Gemeinderätin Ursula Kohut mit Gatten, Gemeinderat Friedrich Veit, Ortsvorsteherin Waltraud Balaska mit Gatten, Pfarrmoderator & Kirchenrektor Hugo Jan Erik Slaatelid, Altbürgermeister Dr. Gottfried Schuh, Altvizebürgermeister KR Fritz Kaufmann,...

  • Klosterneuburg
  • Peter F. Angermair
Jäger Johann Matzinger: "Ich würde mir mehr Wildwechsel-Warnschilder wünschen."

Wenn das Reh vor das Auto springt

Was kann man tun, um Wildunfälle zu vermeiden und was ist zu tun, wenns trotzdem passiert? KLOSTERNEUBURG. Schon bald wird es wieder früher finster und Bambi und Co. sind den Straßen sehr nahe. Die Bezirksblätter haben die Experten im Bezirk zu Verkehrsunfällen mit Wildtieren erforscht und befragt. Hotspots in der Region Die durch Wild hoch frequentierten Gebiete sind laut der Polizeiinspektion Klosterneuburg jene Strecken in der Region, welche durch Weidling und Scheiblingstein führen,...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
15

Der Teufl rupft in Klosterneuburg ein Hendl auf drei Eischnee-Gipfeln

Spiel, Satz und Sieg fürs Backhendl in Klosterneuburg. Doch warum eigentlich eine Sportmetapher im Gasthaus? KLOSTERNEUBURG. Man fährt schon ein Weilchen durch Wiesen, Wälder und Felder. Aber es lohnt sich. "Man tritt über die Schwelle und fühlt sich wie im Urlaub", sagt BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl beim Besuch im Landgasthof Scheiblingstein. Was sofort auffällt: Es gibt einen angeschlossenen Tennisplatz – und die Angestellten tragen Tracht. "Das vermittelt sofort...

  • Gänserndorf
  • Christian Trinkl
3

Motorrad prallte gegen Auto

Schwerer Verkehrsunfall in Kirchbach/Bezirk Tulln KIRCHBACH (red). Ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Wien Umgebung fuhr am 2. Juli 2016, um 11.00 Uhr, mit einem Motorrad auf der Landesstraße 120 im Gemeindegebiet von Kirchbach, Bezirk Tulln, von der Dopplerhütte kommen in Fahrtrichtung Scheiblingstein. In einer Rechtskurve bei Straßenkilometer 14,349 rutschte das Vorderrad offensichtlich wegen Splitts weg, wodurch der Lenker infolge zu Sturz kam. Er schlitterte mit dem Motorrad auf die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Florianis haben das Unfallauto mit einer Seilwinde auf die Straße gezogen.
2

Scheiblingstein: Auto rutscht über Böschung

SCHEIBLINGSTEIN (red.) Die Freiwillige Feuerwehr Weidlingbach wurde um 5:36 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Tullnerstrasse nahe dem Ortsende Scheiblingstein alarmiert. Aus unbekannter Ursache ist ein Fahrzeuglenker von der nassen Fahrbahn abgekommen und über die Böschung gerutscht. Durch einen großen Steinbrocken kam das Fahrzeug schließlich zum stehen. Der Lenker blieb unverletzt, aber am Auto entstand erheblicher Sachschaden. Nachdem die Unfallstelle abgesichert und ein Brandschutz...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
Auch der kleine Moritz hilft gerne den Kröten über die Straße.

Den Krötenkönig bloß nicht küssen

KLOSTERNEUBURG. MAUERBACH/KLOSTERNEUBURG. Jetzt im Frühling, wandern Frösche, Kröten und Molche zu ihren Laichplätzen und müssen dafür so manche Straße überqueren. Damit sie diese Wanderung schadlos überstehen, nehmen sich engagierte Freiwillige den Tieren an. Die Bezirksblätter baten Rudolf Klepsch vom NÖ Naturschutzbund aus Klosterneuburg zum Gespräch. Rund 600 Meter Zaun samt eingegrabenen Kübeln sollen die Amphibien in Mauerbach Hirschengarten im März und April schützen. "Natürlich wäre ein...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
In Höflein, Maria Gugging und Scheiblingstein wird auch heuer die Grünschnitt-Sammelaktion vollzogen.

Grünschnitt-Sammelaktion in den Orten

KLOSTERNEUBURG (red.) Aufgrund der sehr guten Akzeptanz der bisherigen Sammelaktionen in den Orten Höflein, Maria Gugging und Scheiblingstein wird diese Aktion auch im heurigen Jahr fortgesetzt. Mit diesem Service soll der Bevölkerung der Transport der im Frühjahr und Herbst vermehrt anfallenden Abfälle von Grün‐ und Strauchschnitt auf den Recyclinghof erspart und eine direkte Entsorgung vor Ort ermöglicht werden. Termine (jeweils 8.00 bis 12.00 Uhr): Höflein: 23. April –...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.