Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Vor dem Hinunterrodeln steht das Hinaufziehen am Programm - es lohnt sich aber!
1 4

bz-Ausflugstipp
Rodeln auf der Perchtoldsdorfer Heide

Ein wahres Winterwunderland mit Ausblick über Wien ist die Perchtoldsdorfer Heide: Nur einen Katzensprung von der Stadtgrenze entfernt eignet sie sich perfekt für einen lustigen Familienausflug mit der Rodel - auch am Abend. WIEN/PERCHTOLDSDORF. Wenn kein Schnee liegt, ist die Perchtoldsdorfer Heide im Naturpark Föhrenberge bei Jung und Alt ganzjährig als Ausflugsziel bekannt und beliebt. Aber kaum wirft Frau Holle die ersten Schneeflocken vom Himmel, ändert sich die Charakteristik der "Steppe...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Renate Klecl hat wegen ihrer Gehbeeinträchtigung Angst auf schlecht geräumten Gehsteigen hinzufallen.
1 1 5

Brigittenau
Glatteisgefahr im Wallensteinviertel

Anrainer, Hauseigentümer und Passanten ärgern sich über mangelhafte Schneeräumung im Wallensteinviertel. BRIGITTENAU. Im Winter blickt die geheingeschränkte Renate Klecl jeden Morgen mit Bangen auf die Wallensteinstraße. Denn sie traut sich bei Schneefall wegen mangelhafter Schneeräumung kaum aus den Haus. „Wenn es einen Hausbesorger gäbe, würde das Räumen des Gehsteigs besser funktionieren. Aber so wird erst lange nach dem Schneefall geräumt“, sagt Klecl. Gesetzliche RegelungGeregelt ist die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Der Tiger genießt das kühle Nass.
2 2 4

Tierpark
Schönbrunner Tiere genießen den Schnee

Auch wenn so manchen Zweibeiner das Wetter nicht erfreut - die Tiere im Tierpark Schönbrunn geniessen es in vollen Zügen. WIEN. Schnee macht Spaß. Vor allem, wenn man ein kleiner Leopard ist. Die Leoparden-Zwillinge Inga und Baikal im Tiergarten Schönbrunn scheinen sich sichtlich zu freuen, dass der Winter zu Gast ist. Gegen Kälte gewappnet„Der Schnee animiert die Jungtiere noch mehr zum Spielen. Sie jagen sich gegenseitig durch das Gehege  – ganz so, wie man es von verspielten Katzen kennt“,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Yvonne Brandstetter
Ein in Wien ungewohntes Bild: In Mauer kann dieser Tage lang gelaufen werden.
4 2

Winter in Wien: Wie man ihn doch noch genießen könnte

Natürlich: Einerseits freuen wir uns auf den Frühling. Andererseits liegt in Wien so viel Schnee wie seit langem nicht - wer sich darauf einlässt, kann auch Spaß haben. WIEN. Ungewohnte Aussichten auf schneebedeckte Bäume, Wiesen und Häuser bieten sich den Wienerinnen und Wienern seit zwei Tagen. Nicht ganz zur rechten Zeit - die meisten sind im Kopf schon auf den Frühling eingestellt - aber gekommen um zumindest eine Weile zu bleiben ist das winterliche Wetter. Donnerstag und Freitag kann es...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Kurze Pause vom Herumtollen: Die Eisbären freut der Schnee besonders.
5 17

Spaß im Schnee: Tiere genießen den Wintereinbruch

Im Tiergarten Schönbrunn wird der Schnee von den Bewohnern positiv aufgenommen. HIETZING. Einige von ihnen haben ja eine natürliche Affinität zu Schnee. Die Eisbären Lynn und Ranzo zum Beispiel, in deren Gehege das Herumtollen schon einige Spuren hinterlassen hat. „Unsere Eisbären sind mit ihren fünf Jahren noch jung. Der Schnee lädt sie besonders zum Herumtollen ein. Sie wälzen sich darin und spielen ausgelassen miteinander“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Gefroren wird im...

  • Wien
  • Favoriten
  • Christine Bazalka
Trotz Schnee auf der Windschutzscheibe haben die Kurzparkzonen am 1. Februar Gültigkeit.
2

Trotz Schnee: Die Kurzparkzonen in Wien sind generell gültig

Autofahrer kommen trotz Schnee auf den Windschutzscheiben nicht billig davon: Die Kurzparkzonen sind zumindest am Mittwoch, 1. Februar, gültig. WIEN. Die Windschutzscheiben sind Mittwochfrüh mit einer dicken Schneeschicht überzogen. Viele Autofahrer fragen sich, ob trotz der eingeschränkten Sicht in die Fahrzeuge die Kurzparkzonenregelung weiterhin gilt. Detail am Rande: Den Parksheriffs ist es strenggenommen verboten, Schnee von fremden Autos zu entfernen. Schon öfter wurden die Kurzparkzonen...

  • Wien
  • Wieden
  • Andreas Edler
Das Bad mit der schönsten Aussicht. Es wird im Sommer wieder sehr gut besucht werden.
21

Schafbergbad

Wo: Schafbergbad, Josef-Redl-Gasse 2, 1180 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Währing
  • Poldi Lembcke
Anzeige
Zeigt euch und eure Freunde, wie ihr im Winter im Freien am liebsten eure Zeit verbringt!
8 52 368

Foto-Gewinnspiel: Bestes Bild zum Thema "Draußen im Winter" gesucht

Trotz kalter Temperaturen gibt es auch im Winter viele gute Gründe für Spaß im Freien: Ob Skifahren, Winterspaziergang, Pferdeschlittenfahrt, Eisstockschießen oder Punschtrinken – lasst eurer Kreativität freien Lauf! COMMUNITY. Bis 18. Jänner 2017 könnt ihr eure schönsten Fotos zum Thema "Draußen im Winter" mit einer kurzen Bildunterschrift posten. Zu gewinnen gibt es ein Winter-Package aus dem Online-Shop "Servus am Marktplatz" im Wert von 169 Euro. Also nichts wie raus ins Freie zum Knipsen!...

  • Sabine Miesgang
Anzeige
Skifahren ist kein Luxussport – Skifahren für Familien leistbar machen ist auf der Ski Grebenzen das Gebot!
15 65 3

Gewinnspiel: Ein Skiwochenende für zwei Personen mit Halbpension und zwei Skipässe für 3 Tage im Naturpark Zirbitzkigel-Grebenzen

Wir verlosen zwei Nächte für zwei Personen im Naturparkhotel Lambrechterhof**** mit Halbpension und zwei Skipässe für 3 Tage auf der Ski Grebenzen. Weinverkostung und Late Checkout inklusive! Einfach bis 05. Jänner 2017 auf mitmachen klicken und mit etwas Glück ein tolles Skiwochenende gewinnen. GUT UND GÜNSTIG SKIFAHREN – Das Familienskigebiet Grebenzen! 25km Pisten und Skirouten stehen den Wintersportbegeisterten zur Verfügung und auch die Kinder können sich am Übungsgelände, dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Steiermark WOCHE
Die 29 Spezialpflüge sind etwa am Ring unterwegs.
1

Winter in Wien: So rüstet sich die Stadt

50.000 Tonnen Salz, 344 Fahrzeuge und 400 eigene Schneearbeiter sind für den eiskalten Ernstfall bereit. WIEN. Schaumparty statt Schneeballschlacht: Beim Winterdienst der Stadt Wien hat dies jedoch nichts mit Freizeitvergnügen zu tun. Sondern vielmehr mit der Vorbereitung für den Ernstfall. Beim "Aufwärmtraining" absolvieren die Lenker mit ihren Fahrzeugen nämlich einen Parcours mit Übungsschaum als Ersatz für echten Schnee. Zum Einsatz kommt der Schaum übrigens auch bei der Feuerwehr. Eine...

  • Wien
  • Meidling
  • Andrea Peetz
Rodeln, Eisstockschießen oder Langlaufen - Wien bietet ein vielseitiges Angebot für alle Schneebegeisterten.
1

Von Rodeln bis Skifahren – Wien hat’s!

Sobald die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, freuen wir uns aufs Skifahren, Eislaufen und wilde Schneeballschlachten. Wo man was in Wien machen kann - hier sind 23 Tipps für 23 Bezirke. Damit sind Sie für einen actionreichen und hoffentlich schneereichen Winter gerüstet. • 1. Bez.: Eislaufen kann man erstmals beim Christkindlmarkt am Rathausplatz, und das auf 4.500 Quadratmetern. Außerdem gibt es für Anfänger ein eigenes 550 Quadratmeter großes Areal. Dieses verwandelt sich abends in eine...

  • Wien
  • Neubau
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Frostige Temperaturen und Wind erwartet die Wiener am Wochenende.
1 1

Tief "Emma" bringt den Winter nach Wien

Eiskalter Wind und ein paar Schneeflocken erwarten die Wiener am Wochenende. WIEN. Ab Freitag heißt es warm anziehen: Das Tief "Emma" bringt niedrige Temperaturen mit sich. "Am Freitag legt der Westwind zu, in Wien hat es höchstens 5 Grad. Gefühlt ist es noch kälter", so der Meteorologe Josef Lukas von UBIMET. Für Samstag rechnen die Meteorologen mit dichten Wolken und ein paar Schneeflocken. Die Temperaturen bleiben nur knapp über dem Gefrierpunkt. Am Sonntag erreicht Wien dann endgültig das...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Winteridylle beim Liesingbach.
3 14 144

Erster Schnee: Wir suchen Ihre besten Fotos aus Wien

WIEN. Glatte Straßen, Schneechaos, verspätete Öffis? Ja, aber trotzdem hat der erste Schnee etwas Magisches. Vor allem, wenn man am Morgen aus dem Haus geht und sich plötzlich im Winter-Wunderland wiederfindet. Für all jene, die heute schon die Kamera oder das Smartphone gezückt haben (oder noch zücken werden): Wir suchen die schönsten Winterimpressionen aus Wien. Ob schneebedeckte Lobau, angezuckerte Dächer in der Innenstadt oder Selfies beim Eiskratzen - posten Sie Ihre gelungensten...

  • Wien
  • Agnes Preusser
4 5

Hungrige Wildtiere und weiße Wunder

LOLA BELLT - Lola über ihr Hundeleben mit bz-Tierredakteurin Hedi Breit Frauli und ich sind zur Wildtierfütterung eingeladen worden. Endlich essen, hab ich mir gedacht. Aber nix. Sie hat Rehe und Hirsche gefüttert und ich musste im Auto bleiben, damit ich denen nix wegesse. Ich war so was von sauer! Aber am Abend wurde mir ein Teller mit Tafelspitz serviert. Genauso gebellt mir Wildtierfütterung! Am nächsten Morgen hat sie mich aus dem Verdauungsschlaf gerissen und ist gleich mit mir raus....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lola Bellt
Anzeige
Die Gnadenalm in Obertauern
10 13

Gnadenalm Wintertraum in Obertauern

Langlaufloipe, Pferdeschlittenfahrten und Skitouren. Die beleuchtete Rodelbahn mit dem Motorschlittentaxi machen die Gnadenalm zum Wintertraum. Die Gnadenalm in Obertauern befindet sich auf ca. 1300m Seehöhe. Ruhig liegt die Alm auf halber Höhe zwischen Untertauern und Obertauern umgeben von den Bergen der Radstädter Tauern. Die Gnadenalm ist ein wahrer Wintertraum. Pferdeschlittenfahrten auf der Gnadenalm Ein wirkliches Wintermärchen erleben alle die auf der Alm eine Pferdeschlittenfahrt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Gnadenalm Obertauern

Chanson d’armour und so, Festsaal am Borromäusplatz:

Das Ensemble rund um die Weltstimme aus St. Petersburg, Nika Milliard, sowie den internationalen Bass Johannes Jokel bezaubert das Publikum mit populären Chansons, Songs, Schlagern, Zigeunerliedern und russischen Romanzen. Am Klavier: Andreas Schnee. 3., Karl-Borromäus-Platz 3, Reservierung: Tel. 0664/133 76 76 Wann: 02.06.2014 19:30:00 Wo: Festsaal am Borromäusplatz, Karl-Borromäus-Platz 3, 1030 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine

Währinger Schnee von gestern

WÄHRING. Über märchenhaften Eiszauber durften sich im Vorjahr die Bewohner am Schafberg freuen. Haben Sie historische Fotos Schicken auch Sie alte Bilder an waehring.red@bezirkszeitung.at oder per Post an Redaktion Währing, bz-Wiener Bezirkszeitung, Weyringergasse 35/3, 1040 Wien!

  • Wien
  • Hernals
  • Wolfgang Beigl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.