Schwarzenbergplatz

Beiträge zum Thema Schwarzenbergplatz

Lokales
Eine der Demonstrationen im dritten Bezirk, die den Schwarzenbergplatz für eine geraume Zeit still legte.

ÖVP
Kritik an Demos in der Landstraße

Zwei Donnerstagsdemos und die Radparade legten den dritten Bezirk lahm – die ÖVP übt Kritik. LANDSTRASSE. "Nichts geht mehr" hieß es in den letzten Wochen mehrmals im dritten Bezirk. Grund dafür waren zwei Donnerstagsdemonstrationen, die durch Teile der Landstraße führten, und die Radparade, die mit ihrer Route über den Ring und der Lände ebenfalls für erhebliche Verzögerungen im Dritten sorgte. "Jedes Mal, wenn in den letzten Wochen demonstriert wurde, waren die Landstraßer die...

  • 15.04.19
  •  1
Lokales
Dr. Claudia Prasch, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Innere Medizin, und Dr. Günther Malek, Allgemeinmediziner und Gründer des Zentrums für Integrative Medizin (v.l.n.r.)
4 Bilder

Schmerztherapie
Trinicum hilft bei Schmerz

Das schmerzmedizinische Zentrum am Schwarzenbergplatz will Schmerztherapie neu erlebbar machen. Mit “TRINICUM” (Zentrum für Integrative Medizin und Schmerztherapie) eröffnete am Schwarzenbergplatz 6 ein Ärzte-Zentrum, das neue Wege gehen will und Schul- und Komplementärmedizin auf Augenhöhe bringen möchte. Ein Spezialisten-Team auf imposanten über 1000 Quadratmetern mit einem integrativen Ansatz. Ein Team aus zehn Ärzten und Ernährungswissenschaftlern, sechs Physio- und fünf...

  • 25.03.19
  •  1
Lokales
Derzeit ist die Rechtsabbiegespur in den Heumarkt gesperrt. Die Auswirkungen werden einen Monat lang getestet.

Test
Kein Rechtsabbiegen am Schwarzenbergplatz

Ein Test soll zeigen, welche Auswirkungen das auf den Verkehr hätte. LANDSTRASSE. Die Rechtsabbiegespur am Schwarzenbergplatz in den Heumarkt könnte wegfallen. Die FPÖ Landstraße forderte bereits im vergangenen Sommer deren Erhalt. Nun will der Bezirk die Spur mit Betonleitwänden für einen Probezeitraum sperren, um die Auswirkungen zu testen. Neue VorgangsweiseDie FPÖ befürchtet, dass die Fußgänger zu Stoßzeiten die Rechtsabbieger so stark blockieren, dass es dort zu einem Stauchaos...

  • 11.02.19
Leute
René Kachlir ist stolz auf seine Falstaff-Auszeichnung.
2 Bilder

Zum scharfen René
Ein Würstelstand "on air"

René Kachlir erobert mit Videos  aus seinem Würstelstand "Zum scharfen René" das Internet.  INNERE STADT. René Kachlir hat mehr auf Lager als köstliche Käsekrainer, selbstgemachte Currysaucen und – wie der Name "Zum scharfen René" verrät – ein Chili-Sortiment in allen Schärfestufen. „Der Unterschied zwischen Haubenküche und Würstel-Zubereitung ist gar nicht so groß. Wenn man es mit Herz und Liebe zum Produkt macht, schmeckt es den Leuten und sie wissen es zu schätzen. Das gibt mir viel.“...

  • 15.01.19
  •  2
Lokales
Auch der  Hochstrahbrunnen am Schwarzenbergplatz leuchtete pink am Weltmädchentag.
9 Bilder

Kinderhilfswerk Plan International
Pinke Beleuchtung am Weltmädchentag

Von der Metastadt, über das Riesenrad bis hin zum Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz - am Weltmädchentag erstrahlten Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Brücken in ganz Wien pink. WIEN. Am Weltmädchentag am Donnerstag, 11. Oktober, wurden in Wien Gebäude, Brunnen und Wahrzeichen pink beleuchtet oder. Hinter der symbolischen Aktion für mehr Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen steckt das Kinderhilfswerk Plan International. In Wien zeigten Riesenrad, Gartenbaumuseum, Flederhaus,...

  • 16.10.18
  •  1
Lokales
Werner Grebner befürchtet ein Stauchaos und fordert den Erhalt der eigenen Rechtsabbiegerspur am Schwarzenbergplatz.

Schwarzenbergplatz
"Rechtsabbiegespur soll bleiben"

LANDSTRASSE. Erfolg für die FPÖ Landstraße: Der Antrag von Bezirksrat Werner Grebner für den Erhalt der eigenen Rechtsabbiegespur am Schwarzenbergplatz in den Heumarkt wurde der Verkehrskommission zugewiesen. Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) wird nun veranlassen, dass die bisherige Rechtsabbiegespur mit Betonleitwänden für einen Probezeitraum von einem Monat noch im Herbst gesperrt wird. So kann in der Praxis überprüft werden, ob – wie von der FPÖ befürchtet – zu den Stoßzeiten die...

  • 01.10.18
Freizeit
Es geht vorbei am Wiener Hochstrahlbrunnen
6 Bilder

Schwarzenbergplatz, Wien

Auf dem Weg zu einer Ausstellung und wieder zurück - allerlei Eindrücke der verschiedensten Art Wo: Schwarzenbergplatz, Schwarzenbergplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • 17.09.18
  •  5
  •  10
Lokales
7 Bilder

Schwarzenbergplatz - Nachtaufnahmen

So viel schönes gibt es in Wien zu sehen, besonders dann, wenn die Lichter angehen. Hier eine Zusammenstellung von Nachtaufnahmen am Schwarzenbergplatz. Oben drauf ein kleines Video mit einem vorher/nachher-Vergleich der Bilder, die ich nachbearbeitet habe. - Viel Spaß! Wo: Schwarzenbergplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • 30.05.18
  •  5
  •  2
Lokales
Initiatorin Tina Zickler mitten unter ihren "Babys".

Am Schwarzenbergplatz blüht ein Labyrinth

Unter dem Titel "Sharing Heritage" ist derzeit am Schwarzenbergplatz ein Pflanzenlabyrinth zu bestaunen. LANDSTRASSE. "Ein Labyrinth ist kein Irrgarten", darauf beharrt Tina Zickler. "Im Labyrinth soll man sich nicht verirren, es gibt nur einen Weg zur Mitte." Sie muss es wissen. Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Wiednerin mit der Faszination von Labyrinthen, einem vor 5.000 Jahren aus dem Mittelmeerraum gekommenen Kulturerbe. Es soll den Lebensweg, den Weg zur Mitte darstellen. Tina...

  • 24.04.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.