Sonja Witsch

Beiträge zum Thema Sonja Witsch

Zu wenig "Spielraum" weist die Halle der NMS Bad Radkersburg auf. Nun muss man eventuell nach Slowenien ausweichen.

Volleyball-Landesliga
Bad Radkersburgs Halle ist zu klein für Meister-Playoff

TUS Bad Radkersburg hat vor dem Meister-Playoff ein "Größenproblem".  Die Volleyballdamen des TUS Bad Radkersburg fiebern – die WOCHE hat berichtet – dem Halbfinale im Meister-Play-off der 1. Landesliga entgegen. Nun tut sich laut Sonja Witsch, Obfrau der Sektion Volleyball des TUS Bad Radkersburg, ein wesentliches Problem in puncto Infrastruktur auf. Das Team rund um Kapitänin Steffi Wonisch kann die Heimspiele im Meister-Play-off nicht an der gewohnten Spielstätte, der NMS Bad Radkersburg,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Für die Grünen: Sebastian Witsch, Hermine Triebl, Sonja Witsch, Armin Klein und Roman Michalus (v.l.).

Grüne Radkersburg
Sonja Witsch macht sich für Rad und Bahn stark

Sonja Witsch ist Spitzenkandidatin der Grünen in Bad Radkersburg.  BAD RADKERSBURG. Die Liste der Grünen in Bad Radkersburg für die Gemeinderatswahlen steht fest. Spitzenkandidatin ist Sonja Witsch, aktuell Gemeindekassierin und Obfrau des Ausschusses für Bildung, Jugend, Sport und Freizeit, Musik sowie Wohnen und Umwelt. Hinter Witsch stehen drei neue Gesichter auf der Liste – und zwar Roman Michalus, Armin Klein, bekannt als großer Befürworter der Radkersburger Bahn, und Maria Witsch. Auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die stolzen Landesmeisterinnen mit den Trainern Heimo Witsch (l.) und Janko Hochstätter.
1

Schülerliga-Volleyball
NMS Bad Radkersburg holt Landesmeistertitel

In Hartberg trafen im Mädchen-Finale der Schülerliga-Volleyball-Landesmeisterschaft die Teams der NMS Bad Radkersburg und NSMS Eisenerz aufeinander. Das Finale entwickelte sich zu einem Schlagabtausch auf höchstem Niveau. Der große Teamgeist und die mentale Stärke der Südoststeirerinnen waren letztendlich ausschlaggebend dafür, dass man Eisenerz mit 3:1 in die Schranken weisen konnte. Das Team wird die Steiermark nun beim Bundesfinale, das von 29. Feber bis 3. Mai in Vorarlberg über die Bühne...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Sophie Karmasin mit Johann Pendl, Sonja Witsch, Christian Lasser, Ilse Schinner-Grüsemann, Helmut Mödlhammer und Heinrich Schmidlechner (v.r.).

Bad Radkersburg ist nun offiziell familienfreundlich

REGION. In der Stadtgemeinde Bad Radkersburg wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen und Projekte zum Wohle der Kinder und Familien durchgeführt. So wurde, um nur ein Beispiel zu nennen, das Kinderparlament eingerichtet. Quasi als symbolischen Lohn nahmen Gemeindevertreter nun in der Bundeshaupstadt Wien das Grundzertifikat "familienfreundliche Gemeinde" von Familienministerin Sophie Karmasin und Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer sowie das UNICEF-Zusatzzertifikat von...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Verpetzen ließ sich Sonja Witsch nicht gerne.

Auf Steirisch: Die Streiche blieben nicht lange geheim

Sonja Witsch kennt man in Bad Radkersburg als Gemeinderätin und Obfrau der Sektion Volleyball des TUS Bad Radkersburg. Bei einem "sprachlichen" Rückblick in ihre Kindheit fällt ihr das Wort "Schiagnganggal" (auch "Schiergengankerl") ein. Mit dem Begriff wird ein Kind bezeichnet, das das ausplaudert, was andere angestellt haben. "Schiagn" leitet sich von "Scherge" ab, was für "Angeber" oder "Anzeiger" steht. Im Mittelhochdeutschen stand das Wort für einen Gerichtsdiener. Hier geht es zu noch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Folgen dem Wunsch der Bevölkerung. Sonja Witsch und Heinrich Schmidlechner vor dem Brunnen, der revitalisiert wird.
2

Der "Sauerbrunnen" sprudelt bald wieder

In Bad Radkersburg wird der Stadtparkbrunnen bald wieder zum Leben erweckt. In Bad Radkersburg setzt man seit rund einem Jahr alle nötigen Schritte, um "familienfreundliche Gemeinde" zu werden – und das mit Erfolg. Wie Gemeinderätin Sonja Witsch von den Grünen erklärt, wird Bad Radkersburg im Oktober das Grundzertifikat in Graz verliehen. In den kommenden drei Jahren folgt laut der Verantwortlichen des Familienausschusses ein Maßnahmenpaket, um die Gemeinde noch familienfreundlicher zu machen....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Kommen Sie, kommen Sie!  Sonja Witsch, Petra Huber, Kristina Gril und Heinrich Schmidlechner laden zum ersten Treffen ein.

Machtübernahme in Bad Radkersburg

In der Stadt haben bald die Kinder mit eigenem Parlament das Sagen. Schon in Kürze könnte Bad Radkersburg einen neuen Bürgermeister haben. Nein, es stehen weder Wahlen an, noch ist Stadtchef Heinrich Schmidlechner spontan zurückgetreten. Die Rede ist von einem Kinderbürgermeister. Im Rahmen der Zertifizierung zur familien- und kinderfreundlichen Gemeinde zählt nämlich die Einrichtung eines Kinderparlaments zu den wesentlichen Maßnahmen, wie Gemeinderätin Sonja Witsch, Zuständige des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi

Die geforderte Transparenz wird Realität

Die Stimmung in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Bad Radkersburg wirkte, der Weihnachtszeit entsprechend, beinahe friedlich. Schluss mit dem Genuss war wie erwartet bei der Nominierung des Aufsichtsrats für die Beteiligungs GmbH der Stadtgemeinde Bad Radkersburg. Altbürgermeis- ter Peter Merlini wird trotz Diskussionen und Bedenken der ÖVP Teil dieses Aufsichtsrates sein. Auch alle anderen im Gemeinderat vertretenen Fraktionen sind durch einen Gemeinderat bzw. einen Vertreter des Vertrauens...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Jetzt reden alle im Aufsichtsrat mit

Die Bad Radkersburg Beteiligungs GmbH hat nun ein Kontrollorgan mit allen Fraktionen. Zu den wesentlichen Tagesordungspunkten der Gemeinderatssitzung in Bad Radkersburg zählte der Budgetvoranschlag für 2016. Der Entwurf für den ordentlichen Haushalt sieht Einnahmen und Ausgaben von 11.840.600 Euro vor. Der Voranschlag für den außerordentlichen Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben von 1.038.000 Euro auf. Beide Voranschläge wurden einstimmig beschlossen. Die Bürgerliste (BBR) kritisierte, dass...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Szenen wie diese wird man in der aktuellen Saison vom Herren-Volleyballteam Bad Radkersburg nicht mehr sehen.

Letzter Smash des Meisters

Herrenteam des TUS Bad Radkers- burg nimmt nicht in der Liga teil. Einen Rückschlag erlebt das Herrenvolleyballteam des TUS Bad Radkersburg. Nachdem die Steirischen Landesmeister in der letzten Saison aufgrund der mangelnden Spielstätteninfrastruktur erst gar nicht um den Aufstieg in die zweite Bundesliga mitspielen konnten, kommt nun das Aus für das Team. Grund dafür ist der mangelnde Kader. "Wir bekommen mit viel Bauchweh gerade sechs Spieler zusammen", erklärt TUS-Spieler Gernot Baumann....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Meistermannschaft des TUS Bad Radkersburg trumpfte in der Liga groß auf.

Der Meister ohne eine Heimat

Bad Radkersburgs Volleyballteam hat ein Problem: Die Halle ist zu klein. In Bad Radkersburg wird großer Volleyballsport geboten. Das Herrenteam stand drei Runden vor Schluss als Meister der 1. Landesliga fest. Das junge Damenteam schaffte den Klassenerhalt in der 2. Landesliga. Neben einem lachenden Auge gibt es bei der Vereinsführung aber auch ein weinendes. Den Herren war schon früh in der Saison klar, dass man trotz der Erfolge nicht um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen wird. Das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.