spö

Beiträge zum Thema spö

Politik
Hilfspakete für Sport und Kultur sind geschnürt, die Kinderbetreuung wird im Sommer ausgeweitet, das kündigt SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger an
2 Bilder

Ein Jahr Stadtregierung
Stadt-SPÖ will den Mietwohnbau kräftig vorantreiben

Die Stadt-SPÖ fordert nach der Corona-Pandemie mehr Mietwohnbau. Während der Sommerferien wolle man die Kinderbetreuungsangebote und Lernmöglichkeiten für Schüler ausweiten.  SALZBURG. Am achten Mai 2019 wurde die neue Stadtregierung bei ihrer konstituierenden Sitzung angelobt – exakt ein Jahr später zogen SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger und SPÖ-Stadträtin Anja Hagenauer Bilanz. Spannend und herausfordernd seien die vergangenen zwölf Monate gewesen, die Zukunft dürfte nicht minder...

  • 11.05.20
Politik
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Kommentar
Menschen ein Gefühl der Sicherheit geben

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Ein Satz, dem jeder einzelne von uns zustimmen würde. In Zeiten wie diesen wird uns dies noch deutlicher vor Augen geführt und auch die Maßnahmen der Bundesregierung unterliegen klar dieser Prämisse. Das Retten von Menschenleben muss oberstes Ziel sein, ohne Wenn und Aber. Die Maßnahmen, die im Bund und folglich auch in Salzburg gesetzt wurden und werden, sind drastisch, aber absolut notwendig und wichtig. Parallel dazu ist es aber unerlässlich, den...

  • 30.03.20
Politik
Die Salzburger Sozialdemokraten rund um Vizebürgermeister Bernhard Auinger will eine deutliche finanzielle Entlastung für Salzburgs Mieter.

Rasche Unterstützung
SPÖ fordert Mietnachlass für drei Monate

Die Salzburger Sozialdemokraten rund um Vizebürgermeister Bernhard Auinger wollen eine deutliche finanzielle Entlastung für Salzburgs Mieter. SALZBURG. Um die Mieter während der Coronavirus-Situation nicht zusätzlich in finanzielle Nöte zu bringen, kündigten die gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) Kulanzlösungen an. "Mit Mietern, die in krisenbedingte Zahlungsschwierigkeiten geraten, wollen wir individuelle Lösungen erarbeiten", sagte Salzburgs GBV-Obmann Christian Wintersteller. Geld...

  • 30.03.20
Lokales
SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger versichert, dass die städtischen Betriebe sowie die Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen gut gerüstet sind.

Coronasituation
Städtische Betriebe und Kinderbetreuung gut gerüstet

Bei der Müllabfuhr herrscht Hochbetrieb - Schulen sind für alle Fälle gerüstet. SALZBURG. Die städtischen Betriebe, aber auch die städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen hätten aktuell ganz besondere Herausforderungen zu bewältigen, betont Ressortchef Vizebürgermeister Bernhard Auinger (SPÖ). „Alle ziehen an einem Strang. Es wird unaufgeregt an Lösungen gearbeitet. Das funktioniert gut. In der Krise zeigt sich der Charakter." Appell von Auinger „Besonders bei der Müllabfuhr...

  • 18.03.20
Politik
Hannes Mathes, Landesgeschäftsführer der SPÖ Salzburg.
Video

Witz der Woche
VIDEO – Hannes Mathes erzählt einen Stammtischwitz

Bezirksblätter-Online-TV: Den "Witz der Woche" erzählt uns diesmal der Landesgeschäftsführer der SPÖ Salzburg, Hannes Mathes. SALZBURG. Hannes Mathes ist der Landesgeschäftsführer der SPÖ Salzburg. Er kennt einen Stammtischwitz, der in seiner Heimatgemeinde Bad Ischl gerne zum Besten gegeben wird. Hannes Mathes erzählt ihn dir in diesem Video...   Zur Person Hannes Mathes Hannes Mathes  ist der Landesgeschäftsführer der SPÖ Salzburg. Außerdem ist der Jurist und Bio-Landwirt auch...

  • 03.02.20
Politik
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Stadtblatt-Kommentar
SPÖ muss verstärkt in die Stadtteile gehen

Noch sind es gut vier Jahre bis zur nächsten Gemeinderatswahl – und diese Zeit wollen die Sozialdemokraten in der Stadt nutzen, um sich in den Stadtteilen stärker zu positionieren und das Profil der Partei zu schärfen. Sprich: ihr mehr Ecken und Kanten zu verleihen. Das wurde auch in der jüngsten Strategie-Klausur vergangene Woche zur Maxime für 2020 ausgerufen. Ein Vorhaben, dem sich die Roten in den kommenden Jahren wohl kaum entziehen können. Denn bereits die "schonungslose" (so nannte...

  • 20.01.20
  •  1
Politik
Die SPÖ-Fraktion startete ins neue Jahr mit einer Strategie-Klausur. Dabei wurden die thematischen Schwerpunkte für die politische Arbeit im Jahr 2020 gesetzt.

Strategie-Klausur
Stadt-SPÖ legt ihre politischen Schwerpunkte für 2020 fest

Die Sozialdemokraten rund um Vizebürgermeister Bernhard Auinger wollen die Zeit bis zur nächsten Wahl nutzen, um ihr Profil in den Stadtteilen zu schärfen.  SALZBURG. Den Fokus der politischen Arbeit stärker auf die einzelnen Stadtteile legen - mit diesem Vorsatz will die Stadt-SPÖ rund um Bernhard Auinger, Anja Hagenauer und Co in das Politjahr 2020 gehen. Zudem werde man die traditionell "roten" Bereiche wie Soziales, Pflege und Chancengleichheit in der Bildung anpacken - darauf einigte...

  • 19.01.20
Politik
Bürgermeister Harald Preuner und Wirtschaftskammer-Präsident Manfred Rosenstatter präsentieren die neue Wirtschaftsstrategie.
2 Bilder

Neu denken
Stadt präsentiert Wirtschaftsstrategie für die Zukunft

Ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort sei Voraussetzung für Wohlstand, Beschäftigung und für eine zukunftsgerichtete Stadtentwicklung - Diese neue Strategie löst das gültige Wirtschaftsleitbild aus den 90iger Jahren ab. SALZBURG. Geht es nach Bürgermeister Harald Preuner, kann die Stadt Salzburg in "der Champions-League der Wirtschaftsstandorte mitspielen". Das betonte der Stadtchef bei der Präsentation der Wirtschaftsstrategie 2030 gemeinsam mit Wirtschaftskammer-Präsident Manfred...

  • 15.01.20
Politik
SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner fordert Ausweitung der Kurzparkzone auf das gesamte Stadtgebiet

Parkplätze
SPÖ fordert Ausweitung der Kurzparkzone auf das gesamte Stadtgebiet

SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner plädiert für die Ausweitung der Kurzparkzone auf die ganze Stadt Salzburg. SALZBURG. Die Pläne von Vize-Bürgermeisterin Barbara Unterkofler, die Kurzparkzone in Parsch, Aigen und Gnigl einzuführen, stoßen seitens SPÖ-Klubvorsitzender Andrea Brandner auf Zustimmung. Ausweitung auf ganze Stadt bis Ende 2021 Brandner pocht allerdings erneut auf eine flächendeckende Kurzparkzone auf dem gesamten Stadtgebiet bis Ende 2021: „Die derzeitige Regelung hat...

  • 18.12.19
Politik
Die Beratungsstelle soll vom Anton-Neumayr-Platz nach Lehen verlegt werden.
2 Bilder

Gegen eine Verlegung
Stadt-SPÖ plädiert für den Verbleib der Elternberatungsstelle in der Altstadt

Für Sabine Gabath von den Sozialdemokraten wäre eine „zweite Elternberatung in Lehen widersinnig“. SALZBURG. SPÖ-Gemeinderätin und Sozialsprecherin Sabine Gabath lehnt die Pläne des Landes, die Elternberatungsstelle vom zentralen Anton-Neumayr-Platz nach Lehen zu verlegen, entschieden ab. „Die Elternberatungsstelle am Anton-Neumayr-Platz ist die am längsten bestehende Elternberatungsstelle in der Stadt. Sie wird auch am besten angenommen. Vor allem für Eltern aus Stadtteilen ohne eigene...

  • 13.12.19
Politik
SPÖ-Gemeinderat und Sicherheitssprecher Vincent Pultar

Klare Aufgaben
Stadt-SPÖ stellt Bedingungen für die Unterstützung einer "Mobilen Unterstützungstruppe"

SALZBURG. Die Stadt-SPÖ will einer "Mobilen Unterstützungstruppe" nur dann zustimmen, wenn die Kompetenzen klar definiert und dem Gemeinderat vorgelegt und von ihm beschlossen werden. Das stellt SPÖ-Gemeinderat und Sicherheitssprecher Vincent Pultar, der als Hauptaufgabe der Mobilen Unterstützungstruppe vor allem die Kontrolle ortspolizeilicher Verordnungen sieht, klar.  Spielplatz-Rauchverbot und Reinhaltegesetz umsetzen „Bisher wurde argumentiert, dass diese Verordnungen keiner...

  • 06.11.19
  •  1
  •  1
Politik
Am 29. September 2019 sind die Stadt-Salzburger aufgerufen, ihre Stimme bei der Nationalratswahl abzugeben.

WAHLERGEBNIS
Nationalratswahl 2019: So hat die Stadt Salzburg gewählt

Wie die Nationalratswahl in der Stadt Salzburg ausgegangen ist, können Sie hier sehen. Die Grafik der Bezirksblätter bildet zeitnah den tatsächlichen Auszählungsstand ab. Diese Zahlen können zu jenen vom Land Salzburg variieren. Der Grund: Bei den Bezirksblättern handelt es sich um die tatsächlich ausgezählten Stimmen, also um keine Hochrechnung! SALZBURG. Bei der Nationalratswahl erreichte die ÖVP in der Landeshauptstadt Salzburg 36,8 Prozent und damit die relative Mehrheit. Die SPÖ...

  • 29.09.19
Politik
Wollen Mix an Veranstaltungen: SPÖ-GR Hannelore Schmidt, Vizebgm Bernhard Auinger und Klubchefin Andrea Brandner.

SPÖ-Konzept
Wie die Stadt Salzburg mit Veranstaltungen künftig bespielt werden soll

Ja zu den bestehenden Veranstaltungen und mehr alternative Standorte bespielen, so das Konzept der SPÖ. SALZBURG. Ein Ganzjahres-Veranstaltungskalender, eine Reduktion der Auf- und Abbautage sowie ein ausgewogener Mix aus Kultur-, Sport- und Freizeitveranstaltungen - so lauten drei zentrale Forderungen im Altstadt-Veranstaltungskonzept, das die SPÖ rund um Vizebürgermeister Bernhard Auinger heute Montag präsentierte. Alternative Standorte für Veranstaltungen Er stehe zu den bisherigen...

  • 16.09.19
Politik
Karin Dollinger und Sabine Gabath
2 Bilder

Nachfolgerin
Sabine Gabath wurde einstimmig zur neuen Stadt-SPÖ-Frauenchefin gewählt

SALZBURG. Die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Salzburger Landeskliniken, Sabine Gabath, wurde mit 100 Prozent Zustimmung zur neuen SPÖ Frauenvorsitzenden des Bezirks Stadt Salzburg gewählt. Sie löst damit LAbg. Karin Dollinger ab, die diese Tätigkeit seit Sommer 2015 ausübt und seit einem Jahr Landesfrauenvorsitzende ist. Als SPÖ-Gemeinderätin ist Gabath Bereichssprecherin für Frauen, Soziales und Gesundheit.  Sabine Gabaths Vertreterinnen sind die Stadt-SPÖ Klubvorsitzende...

  • 12.09.19
Lokales
Hoffen auf Verstärker-Obus: Katharina Schober (l.) mit ihrem Sohn Dominik und die SPÖ-GR Michaela Fischer und Sebastian Lankes.
2 Bilder

Petition gestartet
Gnigler wollen Schulverstärker-Fahrt direkt ins Nonntal zurück

Zahlreiche Gnigler wünschen sich die 2017 gestrichene Schulverstärkerfahrt direkt ins Nonntal zurück. SALZBURG. Mit dem Schulbeginn am vergangenen Montag wird im Stadtteil Gnigl der Ruf nach einer Schulverstärkerfahrt beim Obus wieder laut. Konkret geht es um die Linie 10, die seit 2009 elektrifiziert wurde und Gnigl mit der Innenstadt bis nach Walserfeld verbindet. Schüler und Berufstätige nutzen Obuslinie  "Während der Schulzeit hat es immer eine wichtige Schulverstärkerfahrt ins...

  • 11.09.19
  •  1
Politik
SPÖ-Bezirksvorsitzender Michael Wanner, Tobias Aigner (Listenplatz 4), Michaela Schmidt (Listenplatz 1), Arabela Jasarevic (Listenplatz 3), Tarik Mete (Listenplatz 2) und Landesparteivorsitzender Walter Steidl

Stadt-Team
Stadt-SPÖ präsentiert ihre Kandidaten für Nationalratswahl 2019

Stadt-SPÖ setzt auf einen Mix aus Erfahrung und frischen Wind. SALZBURG. Die 35-jährige Michaela Schmidt wurde bei der außerordentlichen Bezirkskonferenz der Stadt-SPÖ am Donnerstagabend als Spitzenkandidatin mit mehr als 95 Prozent der Stimmen bestätigt. Schmidt ist als Referentin für Konjunktur- und Verteilungspolitik in der Abteilung Wirtschaft der Arbeiterkammer Salzburg tätig.  Auf den Listenplätzen dahinter folgen Gemeinderat Tarik Mete, Arabela Jasarevic und Tobias Aigner. „Wir...

  • 14.06.19
Politik
So hat Salzburg gewählt.
2 Bilder

Wahlergebnis
Europawahl – Salzburg hat gewählt

Salzburg hat gewählt. Ergebnis der EU-Wahl im Bundesland Salzburg Das vorläufige Ergebnis – ohne Wahlkartenwähler – in Salzburg steht fest: Die ÖVP erreichte 44,2 Prozent, die SPÖ kam auf 17,8 Prozent. 15,3 Prozent wählten die FPÖ, die Grünen erreichten 12,8 Prozent und Neos kamen auf 8,1 Prozent. Vergleich: Bundesland Salzburg zu Österreich Die ÖVP schnitt im Bundesland Salzburg – verglichen mit dem österreichweiten Ergebnis – um 8,8 Prozentpunkte (PP) besser ab. Die FPÖ konnte in...

  • 26.05.19
Politik
SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger will das Profil seiner Partei schärfen und verstärkt in die Stadtteile gehen.
3 Bilder

Nachwahl-Befragung
Stadt-SPÖ rund um Bernhard Auinger will künftig ihr Profil schärfen

SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger und sein Team begaben sich auf Ursachenforschung nach der Wahlniederlage.  SALZBURG. Die Enttäuschung innerhalb der Stadt-SPÖ nach der Niederlage bei der Gemeinderatswahl im März war groß. "Beschönigen brauchen wir sicherlich nichts. Beide Ziele, nämlich den Bürgermeistersessel zurückzuerobern als auch stärkste Kraft im Gemeinderat zu bleiben, haben wir verfehlt", sind sich SPÖ-Stadtparteichef Michael Wanner und Vizebürgermeister Bernhard Auinger einig....

  • 21.05.19
Politik
SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger wird das SPÖ-Verhandlungsteam anführen
4 Bilder

Geschlossenheit bei Stadt-SPÖ
Bernhard Auinger wird mit Vierer-Team die Regierungsverhandlungen führen

Die Stadt-SPÖ geht mit einem Vierer-Team in die Regierungsverhandlungen im April: unter der Führung von Bernhard Auinger werden dies Anja Hagenauer, Andrea Brandner und Wolfgang Gallei bilden.  SALZBURG. Einen Tag nach der Wahl demonstriert die SPÖ in der Stadt Salzburg Geschlossenheit: man stehe zu 100 Prozent hinter Bernhard Auinger und seinem Team - das wurde nach der Sitzung der Parteigremien heute bekannt gegeben.  Parteivorstand spricht Auinger volles Vertrauen aus "Unser...

  • 25.03.19
Politik
Wollen auch nach der Wahl "gut und eng zusammenarbeiten": Bernhard Auinger (SPÖ) und Wahlgewinner Harald Preuner (ÖVP).
18 Bilder

Salzburg wählt
Stichwahl 2019: Das Endergebnis in der Stadt Salzburg inklusive Briefwähler steht fest

ÖVP-Bürgermeister Harald Preuner kann sein Amt verteidigen und gewinnt mit 55,56 Prozent vor SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger, der auf 44,35 Prozent kommt SALZBURG. Seit 20 Uhr steht das Endergebnis der Bürgermeister-Stichwahl in der Stadt Salzburg inklusive der Briefwahlstimmen fest: Endergebnis Bürgermeister-Stichwahl in der Stadt Salzburg Der amtierende ÖVP-Bürgermeister Harald Preuner kam auf 55,65 Prozent der Stimmen, SPÖ-Mann Bernhard Auinger auf 44,35 Prozent. Die...

  • 24.03.19
  •  1
  •  1
Politik
In den Tagen bis zur Stichwahl will Bernhard Auinger (SPÖ) die Nichtwähler mobilisieren
2 Bilder

Stichwahl 2019
SPÖ rund um Bernhard Auinger gibt sich kämpferisch für die Stichwahl

Nach der herben Wahlniederlage am Sonntag rüstet sich die SPÖ mit Bernhard Auinger für die Stichwahl am 24. März. Ab Mai wolle man sich als Partei einer "genauen Analyse unterziehen." SALZBURG. Die Stadt-SPÖ demonstrierte bei der heutigen Pressekonferenz Geschlossenheit rund um Vizebürgermeister und Spitzenkandidaten Bernhard Auinger.  Es sei wie bei einem Champions-League-Match im Fußball: das erste Spiel habe man verloren, im Rückspiel wolle man das Ruder aber noch herumreissen - diesen...

  • 12.03.19
Politik
"Wir haben Salzburg im Herzen" - mit diesem Slogan startet Bernhard Auinger in den Wahlkampf
4 Bilder

Wahlprogramm
Bernhard Auinger und seine SPÖ starten in den Wahlkampf

SALZBURG (lg). Es geht um viel am zehnten März für die Sozialdemokraten - das spürte man auch beim offiziellen Wahlkampfauftakt in der TriBühne Lehen. Knapp 400 Anhänger - darunter Landesparteichef Walter Steidl, AK-Präsident Peter Eder, Gewerkschafter Gerald Forcher und Altbürgermeister Heinz Schaden - folgten der SPÖ-Einladung in die rote Hochburg Lehen. "Wir haben Salzburg im Herzen" - der Wahlslogan der Roten war dort auf Plakaten und roten Schokotalern zu lesen und zog sich ebenso durch...

  • 01.02.19
Politik
Bernhard Auinger will Nummer eins in der Stadt werden.
2 Bilder

Bereit für Wahlkamp
Stadt-SPÖ setzt auf Bürgernähe und Hausbesuche

SALZBURG (lg). Noch sind es knapp zwei Monate bis zu den Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen in der Stadt – die Parteien rüsten sich aber bereits jetzt und präsentieren ihre Schwerpunktthemen für den Wahlkampf. Die SPÖ rund um Vizebürgermeister Bernhard Auinger startet diesen offiziell mit 30. Jänner in der TriBühne Lehen. Klares Wahlziel: "Wir wollen den Bürgermeister-Sessel zurückerobern und unsere 15 Mandate im Gemeinderat halten", sagt Bezirksvorsitzender Michael Wanner. "Team...

  • 14.01.19
Politik
SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner mit dem Papiersackerl des Hellbrunner Adventzaubers auf der Salzburger Schranne.

Umweltschutz
Papiersackerl anstatt Plastik auf den Märkten

SALZBURG (sm). Ab 2020 sollen die Plastiksackerl in Österreich verboten werden. "Die Stadt Salzburg kann jetzt zur Vorreiterin werden. Diese Chance sollten wir ergreifen. Wir tragen die Verantwortung für unsere Umwelt“, sagt SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner und fordert bereits jetzt den Einsatz von Papiersackerln auf den Märkten in Salzburg. „Viele Marktbesucher bringen ohnehin Körbe oder Taschen mit. Das ist sehr positiv. Für all diejenigen, die ein Sackerl brauchen, gibt es aber dann...

  • 03.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.