Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Lokales

Novelle bei den Kinderspielplätzen erhöht die Qualität!

Eine Gesetzesnovelle in der Tiroler Bauordnung 2011 erhöht die qualitative Ausstattung von Kinderspielplätzen bei der Errichtung von neuen Wohnanlagen. Diese Novelle wird im November-Landtag beschlossen. Dabei wird die "kann" - Bestimmung durch eine Verpflichtung ersetzt, wobei im Zuge von neuen Wohnobjekten auf die Barrierefreiheit und auf die kindergerechte und sichere Ausgestaltung von Kinderspielplätzen besonders Rücksicht genommen werden muss. "Durch diese Novelle werden die...

  • 06.11.17
Lokales
Der Bildbeweis: Auch Bürgermeister Josef Singer (li.) testete die Anlage und zeigte keinerlei Höhenangst!
14 Bilder

"Spielplatz 2.0" in Götzens eröffnet

Tolle Attraktionen für alle Kinder warten ab sofort darauf, entdeckt und auch erobert zu werden! Vor kurzem fand in Götzens ein wunderbares Spielplatzfest für kleine – und auch für große – BesucherInnen statt. Anlass war die Adaptierung des bestehenden Spielplatzes mit einem Klettermolekül, einer Oachkatzl-Wasser-Sandanlage und die Einweihung des Bücherkastens. Von nah und fern kamen Kinder an diesem Nachmittag nach Götzens, um die neuen Attraktionen zu testen. So wurde das Klettermolekül...

  • 16.07.17
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Itter hat sein rITTERschloss

Am neuen rITTERspielplatz in Itter können sich die kleinen Besucher so richtig austoben. Neben der großartigen rITTERburg warten Höhlen, Schaukeln, Rutschen, Klettergerüst und vieles mehr auf die kleinen Abenteurer. Der neue rITTERspielplatz liegt an einem der schönsten Plätze in Itter. Zugegeben, die Kinder begeistern sich wohl mehr für die stattliche rITTERburg. Sie ist dem Schloss Itter nachempfunden, ganz aus Holz gebaut und steht mitten in einem großen Naturspielplatz mit Rutschen,...

  • 14.07.17
Lokales
Die Geräte am neuen Spielplatz wurden von den Innsbrucker Kommunalbetrieben zur Verfügung gestellt.
2 Bilder

Neuer Spielplatz für mehr Pausenbewegung

in Sellrain fehlte ein Spielplatz für Kindergartenkinder und Volksschüler – jetzt wurde gehandelt! Aufgrund der umfangreichen Umbauarbeiten im Untergeschoss der Volksschule im Herbst 2016, bestand für Kindergartenkinder und Volksschüler bis vor kurzem keine Möglichkeit, Pausen im Grünen zu verbringen und Bewegungseinheiten durchzuführen. Hier musste gehandelt werden, befand Bgm. Georg Dornauer: „Es ging wieder einmal alles Hand in Hand. Zuerst wurde der Rasen verlegt, dann wurden die...

  • 23.05.17
Lokales

Zirl steht im Schatten vom Kematen in Tirol

Die neueröffnete Spielplatz beim Bäcker Ruetz in Kematen in Tirol lädt die ganze Familie zum Spielen ein. Hier gibt es ein Wasserspielplatz, Spielhäuser, Trampolin, Riesenrutsche, Affenschaukel und ein riesen Ballplatz für Fußball und Basketball. Dazu noch die etwas älteren Spielgeräte von früher. Hier können die Zirler Politiker sich ein positives Beispiel nehmen. Der früher so tolle Äuele Spielplatz braucht dringend ein komplett Sanierung plus Integration von neuen Spielgeräte. ...

  • 20.04.15
  •  1
Politik
So wie auf diesem Archivfoto soll es in Oberperfuss bald neue Spielgeräte für Kinder geben.
2 Bilder

Zwei neue Spielplätze in Oberperfuss

Ein öffentlicher und ein nicht öffentlicher Platz sind in Planung – Opposition übt trotzdem Kritik! Bis zum Jahr 2011 gab es beim Schulzentrum im Ortskern einen öffentlichen Spielplatz. Das Grundstück gehört der Pfarre. Deren Ansinnen, den Pachtzins zu erhöhen, führte zur Auflösung der Anlage. Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher: "Der finanzielle Aufwand wäre zur Größe des Platzes in keinem Verhältnis gestanden!" Dass damit im Dorfzentrum kein Spielplatz mehr zur Verfügung stand, ärgerte...

  • 29.07.14
  •  1
Lokales
Eingezäunter Kunstrasenplatz am Emat: SV Telfs-Mitglieder haben Zutritt.
4 Bilder

In Telfs mangelt es an Ballspielplätzen

Die Alterbeschränkung auf Bolzplätzen führte zu einer Debatte über fehlende Ballspielplätze. TELFS. Mit einer Altersbeschränkung an öffentlichen Bolzplätzen wollte die Gemeinde ein Problem lösen: den Lärm, der Anrainer stört, und dass Erwachsene sich hier matchen. Doch es hagelte Kritik: Es kann nicht sein, dass nur bis 14-Jährige Zutritt haben, und 14- bis 18-Jährige ausgeschlossen werden. So lockerte Bgm. Christian Härting die streng ausgelegte Spielplatz-Ordnung (keine "Verordnung") per...

  • 02.04.14
  •  1
Lokales
Umgeben von jungen Spielplatzbenutzern stellten sich einige Eröffnungsgäste, die wesentlich zur Entstehung der Anlage beigetragen haben, zum Gruppenfoto. V.l.: Vize-Bgm. Christoph Stock, Dr. Dietmar Härting von der Wohnbaugenossenschaft "Frieden", "Neue-Heimat"-Chef Hannes Gschwentner, GV Dr. Cornelia Hagele, Dekan Dr. Peter Scheiring, Bgm. Christian Härting, Bastian Monz (Bauausführung) sowie der Telfer Bauamtsleiter-Stellv. Ing. Manfred Auer und Bauamtsleiter DI Gerhard Herregger.
2 Bilder

Sonnensiedlung feierte neuen Spielplatz

TELFS. Bei herrlichem Herbstwetter eröffnete Bürgermeister Christian Härting am Freitag den neuen Spielplatz in der Telfer Sonnensiedlung. Die großzügige Anlage wurde von den gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften "Neue Heimat Tirol" (NHT) und "Frieden" finanziert und errichtet. Bei der Spielplatzeröffnung Schon bei der Planung der Sonnensiedlung vor mehr als einem Jahrzehnt war der Spielplatz vorgesehen gewesen, heuer konnte er endlich verwirklicht werden. Der große Andrang von Eltern und...

  • 06.11.13
LeuteBezahlte Anzeige
Das Kids-Café bietet seinen kleinen Gästen ausreichend Platz –hier dürfen sie nach Herzenslust herumtoben.
6 Bilder

Neueröffnung: Kids-Café in Thaur

Das Gastrocafé inThaur richtet sich vorallem an Familienmit Kindern. Das „Kids-Café“ in Thaur bietet den Kindern und ihren Eltern ein tolles Ambiente für ihre Freizeitgestaltung: Während die Kleinen herumtoben, sitzen die Eltern gemütlich bei einer Tasse Kaffee und genießen einen Moment für sich oder mit Freunden. Kinder von zwei bis zehn Jahren kommen hier zusammen, toben gemeinsam herum und schließen neue Freundschaften Indoor-Spielplatz auf 500qm Das „Kids-Café“ ist so konzipiert,...

  • 05.11.13
Lokales
Bgm. Christian Härting (mit Plan) erläutert den Sonnensiedlungsbewohnern wie der neue Spielplatz aussehen wird. Hinter der Gruppe ist ein Teil des Areals zu sehen, wo die Anlage - möglichst gelände- und baumschonend - errichtet wird.
2 Bilder

Großzügiger neuer Spielplatz für die Sonnensiedlung

TELFS. An Ort und Stelle hat Bürgermeister Christian Härting am Freitagnachmittag die Pläne für einen neuen Kinderspielplatz im Ortsteil Sonnensiedlung präsentiert. Rund 50 interessierte Bewohner kamen. Der Spielplatz soll auf einer kleinen Waldfläche bei der Bus-Haltestelle "Abzweigung Sonnensiedlung" entstehen. "Es werden aber so viele Bäume wie möglich stehen bleiben und auch in den Spielplatz einbezogen werden. Alles wird so geländeschonend wie möglich gemacht", informierte Bgm. Härting....

  • 16.04.13
Lokales

Kinder-Erlebnisspielplatz "Bergbau in Seefeld"

Ein neue Attraktion für Kinder hat kürzlich in Seefeld eröffnet! Zur Erweiterung des Sommerangebotes auf der Rosshütte wurde ein großer Kinder-Erlebnisspielplatz mit dem Thema "Bergbau in Seefeld" gebaut. Dieser beinhaltet nicht nur die einzelnen Spielattraktionen für Kinder, sondern Sie finden auch Schau- und Infotafeln mit Beschreibungen des Bergbaus in Seefeld und Reith aus historischer Sicht. Dieses Projekt ist somit sicherlich von Interesse für "Groß & Klein"!

  • 25.07.12
Politik
16 Bilder

Spielplatz-Info in Trins

Neue Heimat Tirol schlug bei Informationsveranstaltung in Trins Spielplatz-Kompromiss vor. TRINS (cia). Bewegung kam in die Neue Heimat Tirol (NHT) bei der Angelegenheit um den Spielplatz am mittleren Galtschein. Nachdem sich die Mieter gegen den Verkauf des Grundstückes und einer damit verbundenen Verlegung des Spielplatzes wehrten (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten), fand vergangenen Donnerstag eine Informationsveranstaltung im Gemeindesaal Trins statt. Dabei wurde eine Liste von 18 Mängeln und...

  • 23.07.12
  •  7
Politik

28 Reihenhäuser ermöglichen großen Spielplatzs

TELFS (AR). Die gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft „Frieden“ will in der Sonnensiedlung in zwei Baustufen (2013, 2016) insgesamt 28 Reihenhäuser in der Sonnensiedlung errichten. „Zum Teil als Mietkauf aber auch als Kauf zum Preis einer Eigentumswohnung von ca. 260.000 Euro“, wie Bürgermeister Christian Härting anlässlich der GR-Sitzung berichtete. Sollte das Projekt verwirklicht werden, würde durch die Beteiligungen von „Frieden“ (30.000 €) und „Neuer Heimat“ (50.000 €) ein schöner,...

  • 03.07.12
Lokales
18 Bilder

Familien kämpfen um Spielplatz

TRINS (cia). Wieder müssen die Kinder der Wohnanlage "Mittlerer Galtschein" in Trins um ihren liebgewordenen kleinen Spielplatz bangen. Nachdem die Bewohner im Jahr 2005 mit Hilfe der Kinder- und Jugendanwältin den Erhalt des Spielplatzes auf einem Grundstück der Neuen Heimat Tirol, gegenüber der Anlage sicherstellen konnten, will die Gemeinnützige WohnungsGmbH nun das Grundstück verkaufen. Bei den Eltern löst dieses Verhalten Unverständnis aus. Am 25. Mai wurden die Bewohner mittels...

  • 12.06.12
  •  41
Politik
Bgm. Rudolf Häusler spricht über derzeitige Projekte, neue Aufgaben und Probleme mit der Opposition.

Bgm. Häusler: "Stillstand gibt es in Kematen nicht"

Der Kemater Bürgermeister spricht im Interview über derzeitige Aufgaben, neue Projekte und Probleme mit der Opposition. BB: Am Beginn noch einmal nachgefragt: Wie steht es in der umstrittenen Causa Spielplatz? Häusler: In der nächsten Phase werden nochmals alle Betroffenen einladen und umfassend informiert. Gleichzeitig steht fest, dass ein Drittel der Fläche eingezäunt und mit Holzspielgeräten für Kleinkinder versehen wird. Diese sind dann für die Kinder dieser Wohnanlagen vorgesehen. Damit...

  • 06.02.12
Politik
Auf dieser Grundfläche (schraffierter Bereich) entsteht ein Spielplatz, der für Ärger sorgt!

Kematen: Wieder Ärger um neuen Spielplatz!

Rund um den geplanten Spielplatz flammen wieder Diskussionen auf! Massiven Anrainerbeschwerden hielt Bgm. Rudolf Häusler damals entgegen, dass nur ein Teil der Grundfläche im dichtbesiedelten Gebiet verbaut wird. Außerdem würde die Spielfläche ausschließlich Kleinkindern der betreffenden Wohnanlage zur Verfügung stehen. Die Einhaltung dieses Versprechens sehen die Anrainer, speziell Rudolf Ostermann, nicht erfüllt: „Anfang November wurden am Gelände am Mitterweg ausgedehnte...

  • 23.01.12
Politik
Betroffene Eltern wollen die Kritik am geplanten Spielplatz nicht mehr hinnehmen und melden sich zu Wort!

Debatten um Spielplatz in Kematen

Über die Proteste gegen einen Spielplatz in Kematen wurde berichtet. Jetzt melden sich Eltern zu Wort. Man könnte die positive Stimmung unter den Eltern auch in einem Satz zusammenfassen – aus Objektivitätsgründen sollen aber auch jene zu Wort kommen, die von der Maßnahme profitieren. Michaela und Dietmar Schmid schickten folgende Zeilen: Als betroffene Anrainerin und Mutter von vier Kindern möchte ich gerne zu dem Artikel „Wieder Ärger um Kemater Spielplatz“ Stellung nehmen und...

  • 23.01.12
Politik
Im blau umrandeten Bereich befindet sich das Grundstück

Kematen: Protest gegen geplanten Spielplatz

In der Gemeinde Kematen gibt es Unruhe betreffend die geplante Errichtung einen Spielplatzes. Im Osten von Kematen soll auf einem Grundstück in einem dichtverbauten Gebiet am Mitterweg ein Spielplatz errichtet werden. Das Vorhaben nimmt bereits konkrete Züge an: In der Gemeinderatssitzung vom 2. August wurde ein einstimmiger Beschluss zur Anpachtung des 6000 m2 großen Grundstücks vom Stift Wilten gefasst. Anrainerproteste Nach Bekanntgabe des Vorhabens gab es umgehend Anrainerproteste, die...

  • 12.09.11
Lokales
Kahlschlag

Bäume beim Thömlschlössl müssen Spielplatz weichen

In Hall wurden in der Nähe der neuen Wohnanlage Thömlschlössl vier große Bäume abgeholzt. „Ein Frevel“, empört sich Ernst Bliem, „die Bäume waren Teil eines Naturdenkmals und hätten niemals gefällt werden dürfen!“ HALL (sf). In Hall wurde kürzlich die von der Neuen Heimat errichtete „Wohnanlage beim Thömlschlössl“ bezogen. Dort gibt es auch in angemessenem Abstandsbereich zum denkmalgeschützten „Thömlschlössl“ einen großzügigen Kinderspielplatz.Beim Wohnungsbau haben die Architekten wild...

  • 29.07.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.