St. Marein-Feistritz

Beiträge zum Thema St. Marein-Feistritz

Das Schwimmbad in Kleinlobming wurde verwüstet.
3

Murtal
Katastrophenzustand in zwei Gemeinden

Nach heftigem Unwetter wurde in Lobmingtal und St. Marein-Feistritz die Katastrophe ausgerufen. MURTAL. Die Aufräumarbeiten nach dem heftigen Unwetter am Samstag im Feuerwehrbereich Knittelfeld laufen auf Hochtouren. Noch am Sonntag wurden in Lobmingtal zahlreiche Hänge mit Planen abgedeckt, um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Zudem wird das Schwimmbad in Kleinlobming geräumt, das völlig verwüstet wurde. Bewohner evakuiert In Kleinlobming sind laut den Einsatzkräften fünf...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Im Lobmingtal sind mehrere Muren abgegangen.
4

Murtal
Mutter und Baby waren nach Murenabgang eingeschlossen

Heftige Unwetter sind am Samstag über den Bezirk Murtal gezogen. MURTAL. Erneut sind am Samstag heftige Unwetter über das Murtal gezogen. Gewitter mit Starkregen und Hagelschauer haben vor allem die Gemeinden Lobmingtal, Knittelfeld, Seckau und St. Marein-Feistritz getroffen. "Nur wenige Minuten nach dem Durchzug des Gewitters mussten bereits mehrere Feuerwehren ausrücken", wie Sprecher Thomas Zeiler mitteilte. Zwei Hotspots Im Feuerwehrbereich Knittelfeld kam es dabei zu zwei Hotspots....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
82

LAbg. Bruno Aschenbrenner als Bürgermeister wiedergewählt

Unter großem Interesse aus der örtlichen Bevölkerung und im Beisein von Landesrat Hans Seitinger und der zweiten Landtagspräsidentin Gabriele Kolar wurde Bruno Aschenbrenner (ÖVP) als Ortschef von St.Marein-Feistritz bestätigt. Zum Vizebürgermeister wurde Alfred Prutti von der FPÖ gewählt, die Funktion des Gemeindekassiers geht an die SPÖ und somit an Roswitha Sulzbacher. (St.Marein-Feistritz, 23.07.2020) Nur knapp versäumte Bruno Aschenbrenner mit der ÖVP die absolute Mehrheit bei den...

  • Stmk
  • Murtal
  • Thomas Mlakar
Lydia Künstner-Stöckl braucht Unterstützung.

Murau/Murtal
In diesen Gemeinden bleibt es spannend

Fünf Gemeinden in der Region haben nach der Wahl ihren neuen Bürgermeister noch nicht endgültig gefunden. MURAU/MURTAL. Wer mit einer absoluten Mehrheit ausgestattet wurde, muss nicht viel verhandeln. Lediglich in fünf Gemeinden der Region ist das nicht der Fall. Dort wird es spätestens bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates Klarheit über den künftigen Bürgermeister geben. Hauchdünn In Teufenbach-Katsch hat die SPÖ mit Bürgermeisterin Lydia Künstner-Stöckl eine gute...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die ÖVP Murtal bedankt sich bei den Wählern.
4

Gemeinderatswahl 2020 im Murtal
SPÖ hält ihre Mehrheiten in den roten Hochburgen

SPÖ feiert deutliche Siege in Knittelfeld, Zeltweg, Spielberg und Pöls-Oberkurzheim - die ÖVP punktet in kleineren Gemeinden. MURTAL. Die größte Auswahl hatten die Wähler in Zeltweg - dort standen acht Listen am Wahlzettel. Neo-Bürgermeister Günter Reichhold hat mit einem Plus von 20 Prozentpunkten alle in den Schatten gestellt. "Es ist ein Wahnsinn - ich freue mich irrsinnig", sagt Reichhold, der sich in Anlehnung an seine Fußballer-Vergangenheit als Kapitän eines erstklassigen Teams sieht....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
1 112

Volles Haus bei Bauernbund-Generalversammlung

Mehr als 70 Mitglieder konnte der Bauernbundobmann von St.Marein-Feistritz KR Karl-Heinz Egger bei der Generalversammlung am Sonntag begrüßen. Auch zahlreiche Ehrengäste wie Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Mautern Andreas Kühberger, Kammerobmann Leonhard Madl, ÖK LKR Matthias Kranz und nicht zuletzt Bürgermeister der Gemeinde, Landtagsabgeordneter Bruno Aschenbrenner konnten begrüßt werden. Hierzu ein paar Bilder

  • Stmk
  • Murtal
  • Thomas Mlakar
Spatenstich für die neue Volksschule St. Marein.
1

St. Marein-Feistritz
Volksschule wird für 5 Millionen Euro umgebaut

Schule wird modern ausgebaut - mittelfristig ist eine Zusammenlegung der beiden Volksschulen in der Gemeinde geplant. ST. MAREIN-FEISTRITZ. "Neue Schule - neues Glück", singen die Kinder vor der Volksschule St. Marein. Das Gebäude gibt es seit über 100 Jahren, bald wird es einen völlig neuen Anstrich bekommen. Das Gebäude wird für rund 5,2 Millionen Euro nach den Plänen von Architektin Claudia Gruber umgebaut. 60 Prozent davon steuert das Land Steiermark bei. Herausforderung "Es ist eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anzeige
1 18

Bruno Aschenbrenner setzt auf buntes Team

Der amtierende Bürgermeister Bruno Aschenbrenner wurde beim Ortsparteitag der ÖVP St.Marein-Feistritz einstimmig als Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl im März bestätigt. Im Beisein von Landtagspräsidentin Manuela Khom präsentierte er ein Team mit vielen jungen Kandidatinnen und Kandidaten.

  • Stmk
  • Murtal
  • Thomas Mlakar
146

Bauernball „Landjugend verbindet“

Auch heuer wurde das Neujahr der Landjugend St. Marein-Feistritz mit ihrem allbekannten Bauernball eröffnet. Am 5. Jänner 2020 war es wieder soweit. Hierzu ein paar Bilder

  • Stmk
  • Murtal
  • Thomas Mlakar
Kapellmeister Max Haubner, am Foto mit Hannes Mossauer und dessen Lebensgefährtin Monika, komponierte den "Mossauer Galopp".
1 84

ST. MAREIN-FEISTRITZ
WeinoThek Mossauer lud wieder zum "AufWeindln" ein

Schon zur lieben Tradition geworden ist das "AufWeindln" in der Weinothek im Gasthaus Mossauer, das am Sonntag, 10. November 2019, stattfand. Diesmal wurden Weine der Topbetriebe Weingut Ploder-Rosenberg aus St. Peter a. O. (Südsteiermark), dem Weingut Riegelnegg-Olwitschhof aus Gamlitz (Südsteiermark), dem Weingut Thaller aus Maierhofbergern (Südoststeiermark), dem Weingut Günter Triebaumer aus dem burgenländischen Rust am Neusiedlersee sowie dem Weingut Phillip Zull aus Schrattenthal im...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
1 101

KFZ Grasser in St. Marein bei Feistritz feierte 25jähriges Firmenjubiläum

Fotos: Michael Blinzer Wenn der KFZ-Pionier und äußerst sympathische Gastgeber Hubert Grasser zur großen Jubiläumsfeier einlädt, sind zahlreiche Besucher vorprogrammiert. Da war schon einiges los am Firmengelände am 14. September. Kein Wunder, zeigten sich die Gastgeber Doris und Hubert Grasser von ihrer besten Seite. Zahlreiche Freunde und Kunden statteten dem "Dreamteam" des KFZ Grasser einen Besuch ab um gemeinsam das Jubiläum zu zelebrieren. Lustig ging es bereits ab dem Vormittag zu...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Die Milchhoheiten sind natürlich beim Milchfest anzutreffen. Foto: Mlakar

Viele Feste für das Murtal

Milchfest, Oktoberfest und Marktfest stehen in der Region am Programm. MURTAL/MURAU. Das Steirische Milchfest wartet heuer von 7. bis 9. September in der Gemeinde St. Marein-Feistritz mit vielen Attraktionen auf. Die Gäste können hinter die Kulissen des Käsemachens blicken und beim traditionellen Almabtrieb mit geschmückten Rindern dabei sein. Dazu gibt es viele Spezialitäten aus der Region. Das Milchfest klingt am Sonntag mit einem Frühschoppen aus. Oktoberfest Zünftig geht es am Samstag...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
So wird die NMS Seckau nach dem Umbau aussehen. Foto: Architekt Wieser
2

Neue Schule für 5 Millionen Euro

Die Neue Mittelschule Seckau wird bis Herbst generalsaniert, für die Schüler gibt es einen Gehörschutz. SECKAU. Die Vorfreude ist groß bei fast 170 Schülern der Neuen Mittelschule Seckau. Sie bekommen bis Herbst ein umfassend saniertes Schulgebäude, am Dienstag wurde der Spatenstich gefeiert. "Gut Ding braucht Weile", sagte Bürgermeister Simon Pletz, der von einer mehrjährigen Anlaufzeit und gut durchdachter Planung berichtete. Einrichtung Das neue Schulgebäude wird "zukunftsorientiert und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Hämmerkogel
7

Komm' mit zum Hämmerkogel

Diesmal geht es bei unserer wöchentlichen geführten Wanderung zum Hämmerkogel (2253m). Diese Morgenwanderung ist anspruchsvoller und dauert ca. 5h20, wir legen 970hm und 11,3 km zurück. Wir starten um 7 Uhr - der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben! Wir starten im Feistritzgraben über den Weinmeisterboden! Es geht vorbei an der Unteren und Oberen Bodenhütte. Versteckt hinter der oberen Bodenhütte liegt die Schwarzlacke wo sich die umliegenden Berge spiegeln. Danach...

  • Stmk
  • Murtal
  • Manuela Machner

Kirchenkonzert

Die Louis Spohr-Sinfonietta lädt zum Kichenkonzert mit Solistin: Martina Miedl – Violine, in die Pfarrkirche St. Marein. Wann: 30.07.2017 20:00:00 Wo: Pfarrkirche, Am Kirchbichl 2, 8733 Sankt Marein bei Knittelfeld auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE

Kirchenkonzert in St. Marein-Feistritz

Die Louis Spohr-Sinfonietta lädt um 20 Uhr zum Kichenkonzert mit Solistin: Martina Miedl – Violine, in die Pfarrkirche St. Marein. Wann: 30.07.2017 20:00:00 Wo: Pfarrkirche, 8715 Feistritz bei Knittelfeld auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
1 212

Bezirkstreffen der Landjugend Knittelfeld

Beim Bezirkstreffen am 4. September 2016 in St. Marein-Feistritz ging es heiß her. Neben dem traditionellen Gottesdienst, umrahmt durch den LJ-Chor, fanden dort auch die Ehrungen für sehr aktive Landjugendmitglieder statt. Das Bronzene Leistungsabzeichen wurde an 36 Landjugendliche und das Leistungsabzeichen in Silber an 14 Mitglieder vergeben. Beim Festakt beim Alten Lagerhaus fand außerdem noch die Ehrung der stärksten Ortsgruppe statt. In diesem Jahr konnte die Ortsgruppe Spielberg ihren...

  • Stmk
  • Murtal
  • Thomas Mlakar
Bruno Aschenbrenner: "St. Marein-Feistritz ist eine wunderschöne Wohnsitzgemeinde."
1

"Wir brauchen einen neuen Mittelpunkt"

Bürgermeister Bruno Aschenbrenner über die Herausforderungen nach der Fusion. Bürgermeister Bruno Aschenbrenner kann sich aussuchen, wo er gerade arbeiten will. Die neue Gemeinde St. Marein-Feistritz hat - noch - zwei Gemeindeämter. Das wird sich aber bald ändern. MZ: Herr Bürgermeister, Ihre Gemeinde hat zwei Ämter, zwei Kindergärten, zwei Volksschulen und sogar zwei verschiedene Postleitzahlen. Was wird sich ändern? Bruno Aschenbrenner: Es wird künftig nur noch ein Gemeindeamt geben. Wir...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Familien werden immer kleiner - auch das wirkt sich negativ aus. Foto: Bilderbox
2

„Man tut sich das Pendeln nicht mehr an“

Murtal und Murau sind im negativen Spitzenfeld der Bevölkerungsentwicklung. Die Steirer werden im Bundestrend mehr. „25.774 Personen sind in die Steiermark gezogen, 20.283 haben das Bundesland verlassen. Das ergibt eine positive Wanderungsbilanz von 5.491“, erklärt Martin Mayer von der Landesstatistik über die Binnenwanderung 2013. Die gute Nachricht gilt jedoch nicht in allen Bezirken. An der negativen Spitze der Bevölkerungsentwicklung findet sich der Bezirk Murau, dahinter gleich das...

  • Stmk
  • Murau
  • Hannah Leitner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.