Stadtbibliothek Vöcklabruck

Beiträge zum Thema Stadtbibliothek Vöcklabruck

Michael Neudorfer überreichte Elke Groß-Miko, Leiterin der Stadtbibliothek Vöcklabruck, eine Kiste mit Büchern.

Corona-Krise
Buchhändler spendet für Stadtbibliothek

Da die Stadt Vöcklabruck sparen muss, sind auch die Ausgaben für die Bücherei derzeit auf Eis gelegt. VÖCKLABRUCK (csw). Buchhändler Michael Neudorfer hat der Stadtbibliothek Vöcklabruck 65 neu erschienene Bücher verschiedener Genres geschenkt. Damit springt er für die Stadtgemeinde ein, welche das Einkaufsbudget für die Stadtbibliothek vorläufig bis Ende September strich. "Diese Sparmaßnahme ist ein Skandal", sagt Neudorfer. Nur weil man im Rathaus offenbar nicht in der Lage sei,...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Die neue Bücherzelle hat Platz für mehr Bücher.
 1

Stadtbibliothek
Hat immer geöffnet: die neue Bücherzelle

Die öffentliche Bücherzelle der Stadtbibliothek hinter dem Heimathaus hat einen neuen Auftritt. Eine frühere Telefonzelle wurde dafür vom Städtischen Bauhof adaptiert.  VÖCKLABRUCK. Mehr Platz und garantiert wetterbeständig: die öffentliche Bücherzelle im neuen Gewand ersetzt den alten Bücherschrank im Park hinter dem Heimathaus: Bücher, die im Regal zu Hause keinen Platz mehr haben, einfach reinstellen. Bücher, die man lesen möchte, einfach mit heim nehmen. Ohne Anmeldung und ohne Geld –...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Elke Groß (Stadtbibliothek) und Frederik Schmidsberger (Mauthausen Komitee) bei der Übergabe der Bücher.
 1

Mauthausen Komitee
"Mauthausen-Bücher" für die Stadtbibliothek Vöcklabruck

Zwei Bücher, die sich mit dem ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen und seinen Nebenlagern beschäftigen, übergab der Obmann des Mauthausen Komitees Vöcklabruck, Frederik Schmidsberger, an Elke Groß, Leiterin der Stadtbibliothek VÖCKLABRUCK. Als Francisco Aura Boronat von einem Comiczeichner kontaktiert wurde, weil dieser seinen Aufenthalt als junger Mensch im KZ Mauthausen in Comicform darstellen wollte, war er anfangs dagegen. Würde das gezeichnete das Grauen, das er als Häftling erlebt...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
 2

Bilanz
Tonies sind der Renner in der Stadtbibliothek

2019 war ein Erfolgsjahr für die Stadtbibliothek: Es wurden 9.000 Meden mehr als 2018 entlehnt. VÖCKLABRUCK (csw). Im Vorjahr wurden 62.479 Medien von 3279 Lesern entlehnt, 218 ließen sich neu einschreiben. "Die Bilanz ist überaus erfolgreich. Ich bin stolz auf mein kleines, aber feines Team", sagt Büchereileiterin Elke Groß-Miko. 160 Besucher zählt die Stadtbibliothek Vöcklabruck im Durchschnitt an einem Öffnungstag. "Der Renner des Jahres 2019 waren die Tonies", so Groß-Miko. Tonies sind...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Begleiter in die Welt der Bücher sind gefragt.

Unterstützung beim Lesen
Stadtbibliothek sucht wieder Lesespaßtrainer

Interessierte können sich am 23. und 26. September informieren. VÖCKLABRUCK. Für Kinder, die sich mit dem Lesen schwertun, hat die Vöcklabrucker Stadtbibliothek in Kooperation mit den Volksschulen das Projekt Lesespaßtraining aus der Taufe gehoben. Bereits zum neunten Mal beginnt mit dem Schulstart auch heuer wieder das Lesespaßtraining. Kindern, die in der ersten Klasse Schwierigkeiten hatten, das Lesen zu erlernen, soll mit einer individuellen Betreuung geholfen werden. Dazu werden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige

Traumberuf gefällig? Neue Perspektiven in der Stadtbibliothek Vöcklabruck

Am Donnerstag, 17.10.2019, bietet die Volkshochschule Oberösterreich in der Stadtbibliothek Vöcklabruck von 9:00 bis 13:00 Uhr kostenlose, individuelle Bildungsberatung an. Unsere heutige Gesellschaft ist um vieles flexibler und mobiler als in vergangenen Jahrzehnten. Wer macht schon lebenslang denselben Job und wohnt sein Leben lang am selben Ort? Die Notwendigkeit, mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten, aber auch die ureigene Neugier und Lust auf Neues bedienen Bibliotheken auf...

  • Vöcklabruck
  • VHS Vöcklabruck
Spendenübergabe: Elke Groß, Michael Neudorfer, Wolfgang Wiesmayr (v.l.).

Neudorfer & Stadtbibliothek
"Bücherfreunde" spenden für Hospiz

VÖCKLABRUCK. Zwei Herzen, die für Literatur schlagen: Buchhändler Michael Neudorfer – seine Buchhandlung im Vöcklabrucker Stadtzentrum feiert heuer 20 Jahre – und Elke Groß, engagierte Leiterin der Stadtbibliothek. Bei diversen literarischen Veranstaltungen haben sie in den vergangenen Monaten 800 Euro gesammelt, die der Vöcklabrucker Hospiz-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Wiesmayr nun freudig als Spende in Empfang nehmen konnte.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Jugendteam der Stadtbibliothek Vöcklabruck.

hashtag.library
Stadtbibliothek: Jugendteam trat seinen Dienst an

VÖCKLABRUCK. Das Jugendteam der Stadtbibliothek Vöcklabruck hat kürzlich seinen Dienst angetreten. Sieben Jugendliche waren im Einsatz. Künftig wird das Team hashtag.library einmal im Monat die Bibliothek am Freitag von 17 bis 19 Uhr selbstständig offen halten. Nach einer Einschulungsphase übernehmen sie die Ausleihe und haben daneben auch noch zahlreiche weitere Ideen wie Filmeabende, Flohmarkt, Naturkosmetik-Workshop oder Radiosendung. Die jungen Leute haben sich also einiges vorgenommen, um...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In der Stadtbibliothek Vöcklabruck gibt es jetzt ein eigenes Jugendteam, das vor kreativen Ideen geradezu sprüht.

Lesen und mehr
Neues Jugendteam in der Stadtbibliothek

Viel zu besprechen gab es beim ersten Info-Treffen des Jugendteams hashtag.library in der Stadtbibliothek. VÖCKLABRUCK. Sieben Jugendliche werden am Freitag, 7. Juni, von 17 bis 19 Uhr ihren ersten „Dienst“ antreten. Während dieser Jugendöffnungszeit, die einmal im Monat stattfinden wird, sollen die Jugendlichen nach einer Einschulungsphase selbst die Bibliothek übernehmen. Neben den regulären Tätigkeiten der Ausleihe kann die Zeit vor allem für eigene Ideen genutzt werden: Filmeabende,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Menschen, die Freude am Lesen haben, sind im neuen Buchklub willkommen.

Stadtbibliothek Vöcklabruck
Neuer Buchklub sucht "Leseratten"

Regelmäßige Treffen von "bookaholics" in der Stadtbibliothek Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Eine Premiere feiert die Stadtbibliothek am Mittwoch, 27. März, ab 19 Uhr: Der Buchklub „bookaholics“ wird aus der Taufe gehoben. Gesucht sind Menschen, die genau so viel Freude am Lesen haben wie die Bibliothekarinnen und sich gerne darüber austauschen möchten. Treffpunkt ist alle zwei Monate. Vorab-Info unter Tel. 07672/760-229.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Tonie-Box ist neu in der Stadtbibliothek.

Stadtbibliothek Vöcklabruck
Offener Samstag kommt gut an

Mehr Entlehnungen und beliebte "Tonies" in der Stadtbibliothek. VÖCKLABRUCK. Seit November 2017 hat die Stadtbibliothek Vöcklabruck auch am Samstag und somit 32,5 Stunden pro Woche geöffnet. Nach einem vollen Jahr lässt sich eine erste Bilanz ziehen: An 50 Samstagen kamen in den zwei Stunden zwischen 9 und 11 Uhr zusätzlich rund 1.500 Besucherinnen und Besucher und entlehnten 3.500 Medien. In Summe wurden 2018 53.485 Entlehnungen von 3.271 Personen registriert (2017: 50.883). Insgesamt...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  2

Anton Pelinka und Nina Horaczek zur Geschichte

VÖCKLABRUCK. Die Buchhandlung Neudorfer und die Stadtbibliothek Vöcklabruck wollen das Geschichtsbewusstsein schärfen und haben aus diesem Zweck die Veranstaltungsreihe "Geschichte in Geschichten" ins Leben gerufen. Zwei Lesungen finden noch statt: Am Mittwoch, 7. November, liest Anton Pelinka aus "Die gescheiterte Republik". Der Politikwissenschaftler stellt die Frage nach der Verantwortung für das politische wie kulturelle Scheitern von 1918 bis 1934. Nina Horaczek präsentiert am Dienstag, 4....

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Vorlesen fördert die Freude an Büchern.

Stadt Vöcklabruck sucht wieder Lesespaßtrainer

VÖCKLABRUCK. Mit dem neuen Schuljahr startet zum mittlerweile achten Mal auch wieder das Lesespaßtraining. Ziel des Projekts ist es, Kinder für das Lesen zu begeistern und ihre Lesefertigkeit zu trainieren. Die Stadtbibliothek, die Volksschulen und viele Ehrenamtliche arbeiten hierfür zusammen. Um den Kindern eine individuelle Betreuung zu ermöglichen, ist die Stadt auf der Suche nach ehrenamtlichen Lesespaßtrainern. Trainer-EigenschaftenEinen Lesespaßtrainer zeichnet Freude am Lesen und an...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Stadtbibliothek darf sich über zweiten Preis freuen

VÖCKLABRUCK, GRAZ. Beim diesjährigen Bibliothekspreis des Büchereiverbandes Österreichs (BVÖ) wurde im Rahmen des Bibliothekskongresses in Graz die Stadtbibliothek Vöcklabruck für das Projekt „Makerspace Bibliothek" mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Elke Groß, Leiterin der Stadtbibliothek Vöcklabruck, nahm den Preis entgegen. Makerspaces sind offene Räume, in denen Menschen kreativ sind. Es sind Räume für neue Ideen und Do-it-yourself Projekte, die auch...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Das Vöcklabrucker Bibliotheksteam mit Lisa Puchegger, Leiterin Elke Groß-Miko und Eri Fraunbaum (v.l.).

Reger Zulauf in Stadtbibliothek

Leseratten und Wissensdurstigen stehen 19.308 Medien zur Verfügung VÖCKLABRUCK. In der Vöcklabrucker Stadtbibliothek haben im vergangenen Jahr in Summe 3.269 Leser 50.883 Medien entlehnt. 241 Personen ließen sich neu einschreiben. "Bei 149 Öffnungstagen sind das 1,6 Neueinschreibungen pro Tag", freut sich Bürgermeister Herbert Brunsteiner über die "seit vielen Jahren sehr erfolgreiche Einrichtung der Stadt". Insgesamt stehen in der Stadtbibliothek 19.308 Medien zur Verfügung – von Romanen,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die nächste englisch-deutsche Vorlesestunde in der Vöcklabrucker Stadtbibliothek gibt’s am Montag, 8. Jänner.

Bibliothek: Lesestunde in Englisch und Deutsch

VÖCKLABRUCK. Englisch kennenlernen auf kurzweilige Weise: Das ermöglicht ein neues Angebot der Stadtbibliothek. Den englischsprachigen Part der Vorlesestunde übernimmt Lynne Belgrad, die aus Südafrika kommt. Die deutsche Übersetzung liest Bibliotheksleiterin Elke Groß-Miko. Daneben wird spielerisch der Sprachschatz erweitert. Die zweisprachige Lesestunde für kleine und auch größere Zuhörer ab fünf Jahren findet vierzehntägig jeweils Montag um 15 Uhr statt. Nächster Termin: 8. Jänner 2018 mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Team der Stadtbibliothek Vöcklabruck unter der Leitung von Elke Groß (l.) – jetzt auch samstags im Einsatz.

Stadtbibliothek ist künftig auch samstags geöffnet

VÖCKLABRUCK. Gute Nachricht für Leseratten: Auf vielfachen Wunsch öffnet die Stadtbibliothek Vöcklabruck ab November auch samstags ihre Pforten. 150 Personen besuchen durchschnittlich an jedem Öffnungstag die Bibliothek. Das waren bis dato der Montag von 8 bis 18.30 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8 bis 18 Uhr. Um noch mehr Service zu bieten und neue Nutzerschichten anzusprechen, wird die Bibliothek ab November auch am Samstag von 9 bis 11 Uhr geöffnet sein. Der neuen Gestaltung der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Bücher fahren auch heuer wieder Zug

BEZIRK. Weil die Aktion "Bücher im Zug" von ÖBB und öffentlichen Bibliotheken bei ihrer Premiere so gut angekommen ist, gibt es sie heuer wieder, und zwar noch bis 29. Oktober. Die Stadtbibliothek Vöcklabruck hat gemeinsam mit den Kollegen aus Attnang-Puchheim und Schwanenstadt Regionalzüge auf der Strecke Wels–Steindorf/Straßwalchen mit Büchern und Zeitschriften bestückt. „Wenn der Fahrgast nicht in die Bücherei kommt, dann kommt die Bücherei eben zum ihm”, so die Vöcklabrucker...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Elke Groß und ihr Team haben bereits zahlreiche verschiedene Gegenstände aus ausrangierten Büchern gebastelt.
  2

Deko aus alten Büchern

Wie man ausrangierte Bücher wiederverwenden kann, zeigt ein Workshop in der Stadtbibliothek. VÖCKLABRUCK (rab). "Orimoto ist derzeit total im Trend", sagt Elke Groß, Leiterin der Stadtbibliothek Vöcklabruck. Bei dieser von Dominik Meissner kreierten Falttechnik enstehen ähnlich wie beim Origami Objekte oder Schriftzüge aus Papier. Einziger Unterschied: Beim Orimoto dient ein Buchblock als Ausgangsmaterial. "Neben Dekogegenständen kann man auch praktische Dinge wie einen Postkartenhalter...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Besonders Kinder und Jugendliche will man mit dem Angebot zum Lesen motivieren.

Stadtbibliothek floriert weiter

VÖCKLABRUCK. Um 223 Leserinnen und Leser mehr nützten 2015 das Angebot der Stadtbibliothek. 3335 Kunden entlehnten fast 50.700 Medien. Darüber hinaus wurden vom Bibliotheksteam 35 Veranstaltungen abgewickelt. Die bestbesuchte Veranstaltung war der Tag der offenen Tür mit 150 Besuchern. Unter dem Motto „Öffentliche Bibliotheken und die vorwissenschaftliche Arbeit“ war man bemüht, die Stadtbibliothek verstärkt als Bildungseinrichtung zu etablieren und die schwer zugängliche Zielgruppe der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Bücherschrank im Park und "Zuckerl" für Kulturfreunde

Neues Angebot der Stadtbibliothek. Online-Tickets und Kultur-Card der KUF kommen gut an. VÖCKLABRUCK. Seit einigen Tagen steht für die Vöcklabrucker Bevölkerung im Park hinter dem Heimathaus ein Offener Bücherschrank zur Verfügung. Prall gefüllt mit Lesestoff für Groß und Klein, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. "Man kann ein Buch mitnehmen oder hineinstellen. Völlig unkompliziert, ganz ohne Registrierung und Kosten", sagt Elke Groß, die Leiterin der Stadtbibliothek Vöcklabruck, die den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Lesespaßtrainer helfen Kindern, die Schwierigkeiten haben, lesen zu lernen.

Stadtbibliothek sucht wieder Lesespaßtrainer

VÖCKLABRUCK. Pünktlich zum Schulstart beginnt heuer zum fünften Mal das Lesespaßtraining in Vöcklabruck. Die Stadtbibliothek, die Volksschulen und viele ehrenamtliche Lesespaßtrainer beteiligen sich an dem Projekt, das bei Kindern die Freude am Lesen wecken und die Lesefertigkeit trainieren soll. Dazu werden wieder Lesespaßtrainer gesucht, die sich einmal in der Woche Zeit nehmen können, um Kinder beim Lesenlernen zu unterstützen. Lesespaßtrainer kann man werden, wenn man Freude am Lesen und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Leserrekord in der Vöcklabrucker Stadtbibliothek

VÖCKLABRUCK. 3493 Leser der Stadtbibliothek haben im vergangenen Jahr 48.979 Medien entlehnt. Das sind um 4100 Entlehnungen mehr als 2012. 25.000 Kunden besuchten 2013 die Bibliothek und 242 ließen sich als neue Leser eintragen. Nachdem die Stadtbibliothek seit November 2012 neu einen Bestand von 15.000 E-Books, E-Audios und E-Papers anbietet, lautete im vergangenen Jahr das Jahresmotto „Die Zukunft des Lesens“. Neben einem Medientisch, der diesem Thema gewidmet war und viele neu angekaufte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ins Strickcafé lädt die Vöcklabrucker Stadtbibliothek ab Jänner 2014 ein.

Stadtbibliothek vereint Wolllust und Hörgenuss

VÖCKLABRUCK. Die Stadtbibliothek Vöcklabruck wird ab Jänner 2014 ein Strickcafé anbieten. Das Jahresthema 2014 lautet „Mit Hand und Ohr – Wolllust und Hörgenuss“. Handarbeiten und Hörbücher hören sollen dabei verbunden werden, die Arbeiten werden in Ausstellungen präsentiert. "Das Jahresthema soll die Stadtbibliothek als Begegnungs- und Kommunikationsstätte noch mehr ins Bewusstsein bringen“, sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.