Standby

Beiträge zum Thema Standby

Dieser Bildschirm im Eingangsbereich kann außerhalb der Betriebszeiten eigentlich nur im Knien betrachtet werden. Vielleicht sollen wir ja alle vor der Energie Graz knien?
2

Unfähige Energie Graz

Als nachhaltig wirtschaftender Energieversorger ist uns neben der sicheren Versorgung mit Strom, Erdgas und Fernwärme der ressourcenschonende und bewusste Einsatz jeder einzelnen kWh ein großes Anliegen. Diese schönen Worte stehen auf der Homepage der Energie Graz. Hier ist der Link dazu. Am 27.7.2016 sendete ich folgendes E-Mail an die beiden Geschäftsführer der Energie Graz, MMag. Werner Ressi und Dipl.-Ing. Boris Papousek. Graz, am 27.7.2016 Sehr geehrter Herr MMag....

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin

Schicken Sie den Toaster in den Urlaub

Auch wenn niemand daheim ist, läuft der Stromzähler bei eingeschalteten Geräten munter weiter. Wer in der Urlaubszeit auch seine Elektrogeräte in die Ferien schickt, kann Geld sparen. Red Zac Vorstand Alexander Klaus gibt Tipps, wie man die Haushaltselektronik fit für die Abwesenheit macht. "Sehr viel Energie wird gespart, wenn man den Elektroboiler ausschaltet. Man muss das Wasser nur nach dem Urlaub einmal stark erhitzen, um eventuelle Bakterien abzutöten", so der Experte. Anleitung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Rathaus neu auf standby

SCHWARZAU I. GEB. Ein Grundsatzbeschluss aller Fraktionen für den Neubau liegt bereits vor (die BB berichteten). Die Umsetzung des 600.000 Euro Projektes muss aber warten. "Es ist auf unserer Prioritätenliste nur auf Platz 10", so SPÖ-Bürgermeister Michael Streif.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Regisseur Manfred Hegedusch aus Sierning.
4

Spannende Kurzfilm-Nacht auf dem Ortsplatz

SIERNING. Regisseur Manfred Hegedusch aus Neuzeug lädt am Samstag, 31. August, ab 20 Uhr zur Shortfilm-Night auf dem überdachten Ortsplatz ein. Erstmals präsentiert er dabei seinen neuen Kurzfilm „Standby“, zu dem er selbst das Drehbuch geschrieben hat. Den Film drehte er vor einem Jahr mit Amateurschauspielern im Ortszentrum Sierning. Er ist im Sandlermilieu angesiedelt und eine Mischung aus Drama, Komödie und Science Fiction. Auch der Videoclub Neuzeug ist bei der Shortfilm-Night mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Regisseur Manfred Hegedusch (re.) drehte in Sierning.
2

Filmpremiere in Sierning

SIERNING. Im Sommer hat Regisseur Manfred Hegedusch den Kurzfilm „Standby“ in der Marktgemeinde gedreht. Erstmals zu sehen sein wird der Film, der im Sandlermilieu spielt, am Samstag, 24. November, um 19.30 Uhr beim Schlosswirt Eder. Man darf gespannt sein auf die Mischung aus Drama, Science Fiction und Komödie. Mehr Infos über das Filmprojekt auf: http://www.meinbezirk.at/steyr/chronik/sierning-wird-zu-bklein-hollywoodl-d227169.html http://www.vipfactory.net

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne

Strom sparen im Haushalt

LINZ (red). Strom sparen – aber wie? Diese Frage stellen sich viele Linzer. Schon kleine Verhaltensänderungen, aber auch die richtigen Kaufentscheidungen zahlen sich aus. Bereits beim Kauf von Geräten ist es ratsam, auf deren Energieeffizienz, vor allem auch auf deren Stand-by-Verbrauch, zu achten. Diese Entscheidung wirkt sich schließlich über Jahre hinweg auf die Stromrechnung aus. Aber auch der Austausch veralteter Elektrogeräte durch energieeffiziente Geräte kann jährlich bis zu 150 Euro...

  • Linz
  • Andreas Hamedinger
Regisseur Manfred Hegedusch (re.) mit Crewmitglied Wolfgang Lettenmair auf einem selbstgebauten Dolly (Kamerawagen).
2

Dreharbeiten auf dem Ortsplatz

In Sierning entsteht derzeit Manfred Hegeduschs neuer Kurzfilm „Standby“. SIERNING. Hollywood-Atmosphäre und Filmluft kann man derzeit in der Marktgemeinde schnuppern. Der Techniker und leidenschaftliche Hobbyfilmer Manfred Hegedusch startete am 5. August mit den Dreharbeiten für seinen Kurzfilm „Standby“, einer Mischung aus Drama, Science Fiction und Komödie. Das Drehbuch, das im Sandlermilieu spielt, hat Hegedusch selbst verfasst. Die ersten Aufnahmen kamen vor dem Cafe Calou am Ortsplatz „in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Regisseur Manfred Hegedusch (rechts) dreht ab Samstag in seiner Heimatgemeinde.

Sierning wird zu „Klein-Hollywood“

„Standby“ heißt Manfred Hegeduschs neuer Spielfilm. Die Dreharbeiten beginnen diese Woche. SIERNING. Die Marktgemeinde ist ab 28. Juli Drehort für den neuen Spielfilm des Sierningers Manfred Hegedusch. Bis September ist die Filmcrew – hauptsächlich an den Wochenenden – in der Gemeinde unterwegs. „Wir drehen ausschließlich im Freien“, sagt Hegedusch, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Als Schauplätze dienen der Ortsplatz zwischen Gemeindeamt und Cafe Calou sowie der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Sagen der Stromvergeudung den Kampf an: Vulkanland-Obmann Josef Ober (r.), Geschäftsführer Karl Puchas und Alois Niederl (1.u.2.v.l.) von „Lokale Energieagentur“ sowie Elektrofachhändler.

„Sparpaket“ für unsere Haushalte

Kinderleicht: Jeder von uns kann sich daheim bis zu 100 Euro im Jahr weglegen. Zahlreiche Studien belegen: Der Standby-Betrieb von Elektrogeräten treibt die Stromrechnung in unseren Haushalten unnötig in die Höhe. Allein in Österreich verursacht der überflüssige Leerlauf Kosten in der Höhe von sage und schreibe 162 Millionen Euro im Jahr. Heruntergerechnet auf das Steirische Vulkanland werfen wir immerhin noch 1,9 Millionen Euro zum Fenster raus. Das entspricht 9,6 Millionen Kilowattstunden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.