Alles zum Thema Stefanie Rumersdorfer

Beiträge zum Thema Stefanie Rumersdorfer

Lokales
Der dritte Nazi-Vorfall erschüttert die Ordnungswache.

Zwei Entlassungen: Umstrittene Wächter müssen gehen
Jetzt kommt Sicherheitscheck für die Ordnungswache

WELS (mb). Innerhalb von nur wenigen Wochen steht erneut ein Mitarbeiter der Welser Ordnungswache im Dunstkreis rechtsextremer Umtriebe. Zudem kandidierte der Verdächtige sogar für die FPÖ-Gewerkschaft. Nun ziehen die Blauen die Reißleine: Künftig gilt für Mitarbeiter und Bewerber des Ordnungsdienstes ein Sicherheitscheck, der besagte Stadtwächter und eine weitere Kollegin müssen gehen. Serie an Skandalen Jänner 2018: Ordungswache-Mitarbeiter und ehemaliges FPÖ-Mitglied posiert vor...

  • 18.04.19
Lokales
Debatte um erneuten Vorfall bei der Ordnungswache.

Grüne stellen Antrag, ÖVP verhandelt noch
Hintergrundcheck für Ordnungswache-Bewerber

WELS, LINZ (mb). Nach einem erneuten mutmaßlichen Fall mit rechtsextremem Hintergrund bei der Stadtwache (die BezirksRundschau berichtete) fordern Grüne, SPÖ und ÖVP eine Hintergrundüberprüfung kommender Bewerber für die Ordnungswache. Nun wird um Mehrheiten gerungen. So wird Grün bei der Gemeinderatssitzung am Montag, 29. April einen Antrag auf Hintergrundüberprüfung einbringen. Diesen Check würde das Landesamt für Verfassungsschutz übernehmen. „Das ist das Mindeste, um Transparenz beim...

  • 15.04.19
Lokales
Nach der Debatte rund um die Stadtwache gehen ÖVP, SPÖ und Grüne an die Umsetzung ihrer Forderungen.

Strengere Überprüfung von Bewerbern
Stadtwache: Parteien verhandeln nun über Verschärfungen

WELS (mb). Der Debatte über schärfere Einstellungskriterien bei der Ordnungswache sollen nun Taten folgen: ÖVP, Grüne und SPÖ kündigen in der BezirksRundschau Verhandlungen an. Ziel ist ein Mehrheitsbeschluss im Gemeinderat. HintergrundüberprüfungStein des Anstoßes: Vorwürfe gegen ein Ordnungswache-Mitglied wegen angeblicher Nähe zu Rechtsextremen waren Thema im Gemeinderat am 18. März. "Immerhin ist es der zweite Fall seit 2017", so Stefanie Rumersdorfer (Grüne). Damals posierte ein...

  • 02.04.19
Politik
Der Integrationsbericht kommt zu dem Schluss, dass es zu spät ist, erst im Schulalter mit der Elternbildung und der Förderung der Kinder zu beginnen.

Welser Integrationsbericht: Eltern früher einbinden

Sprachliche Defizite: Studie der Donau Universität Kremsrät zur verstärkten Lernunterstützung. WELS. Am 19. Februar wurde die von der Stadt Wels bei der Donau Universität Krems in Auftrag gegebenen Integrationsstudie offiziell präsentiert. Die Hauptaussagen: 23 Prozent (14.000 Personen) der Welser Einwohner haben eine ausländische Staatsangehörigkeit – Tendenz steigend. Damit zählt die Stadt neben Wien zu jenen Regionen Österreichs mit dem höchsten Anteil an Migranten. Laut Statistik Austria...

  • 21.02.18
Politik

Ein neues Gesicht bei Welser Grünen, Teubl und Mayerhofer bleiben

WELS. Am gestrigen Dienstag konstituierte sich die Grüne Welser Gemeinderatsfraktion neu. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Walter Teubl wurde dabei in seinem Amt bestätigt und wird auch in der kommenden Legislaturperiode die Grüne Gemeinderatsriege anführen. Neu im Team ist die 28-jährige Berufs- und Bildungsberaterin Stefanie Rumersdorfer, die künftig als stellvertretende Fraktionsvorsitzende fungiert. Die studierte Pädagogin und Sozialanthropologin sieht ihre Arbeitsschwerpunkte im...

  • 28.10.15