St.Leonhard

Beiträge zum Thema St.Leonhard

Autounfall in St.Leonhard
Alkolenker stürzte 50 Meter ab

ST.LEONHARD. Am 19.09.2020, um 20.20 Uhr lenkte ein 59-jähriger Österreicher in alkoholisiertem Zustand seinen PKW im Gemeindegebiet von St. Leonhard im Pitztal, auf dem Zufahrtsweg zum Riffelseegebiet, von der Taschachalm in Richtung Rifflseehütte. Kurz vor der Rifflseehütte kam er mit seinem Fahrzeug über die rechte Straßenseite hinaus und stürzte ca. 50 Meter weit ab. Der 59-Jährige musste von der Bergrettung Innerpitztal geborgen und erstversorgt werden. Anschließend wurde er mit dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
In Sölden trieb ein Goldschakal sein Unwesen, in St.Leonhard war ein Jäger der Täter.

Schafrisse untersucht
Goldschakal und Fuchs konnten nachgewiesen werden

SÖLDEN. Im Zuge der DNA-Analyse eines gerissenen Schafes von 1. September im Gemeindegebiet von Sölden wurde ein Goldschakal als Jäger festgestellt. Ein solches Tier wurde in Tirol bisher lediglich Ende Mai 2019 im Osttiroler Pustertal nachgewiesen. Der Goldschakal „Canis aureus“ gehört zur Überfamilie der Hundeartigen und ist mit einer durchschnittlichen Schulterhöhe von 44 bis 50 Zentimeter etwas größer als ein Fuchs. Goldschakale werden zehn bis 15 Kilo schwer. Hauptbeute des Goldschakals...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Mit PKW gegen Steinmauer geprallt

ST.LEONHARD. Am 19.08.2020 um 13.05 Uhr lenkte eine 76-jährige Österreicherin einen PKW in St.Leonhard i.P. im Bereich Zaunhof von der Gemeindestraße Rehwald kommend in Richtung Moosbrücke, wobei sie in einer Haarnadelkurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor und gegen eine Steinmauer prallte. Die Frau wurde dadurch unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das KH Zams eingeliefert. Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bei einem Ausweichmanöver geriet der Fahrzeuglenker über den Weg hinaus und das Fahrzeug überschlug sich.
3

Ausweichmanöver führte zu Unfall
PKW stürzte ab und überschlug sich

ST.LEONHARD. Am 11. August 2020, gegen 15.40 Uhr lenkte ein 71-jähriger Österreicher in St.Leonhard auf einer Forststraße zu einer Alm einen PKW im Zuge eines Ausweichmanövers über den Fahrbahnrand hinaus, stürzte mit diesem sich rückwärts überschlagend über einen Abhang hinunter und kam auf dem Dach liegend an einem Baum zum Stillstand. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt, konnte sich selbst aus dem schwer beschädigten PKW befreien und wurde von der Rettung zur Untersuchung in die Medalp...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
2

Leserbrief
Gratulation an junge Unternehmer

Die Fraktion Zaunhof in der Gemeinde St. Leonhard im Pitztal darf ruhig stolz sein auf ihre familiären Entwicklungen. Leben doch bei uns großteils Großfamilien, es bleiben die Kinder meist durch Anbau oder Aufstockung bei ihren Eltern, sodass dann meist Oma und Opa bei der Aufsicht und Charakter sowie Herzensbildung der Enkelkinder mitwirken. Dass dies fruchtbringend für die spätere Entwicklung unserer Jugend. Wie wichtig und maßgebend eine familiäre Erziehung ist sieht man an unseren jungen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Verletzte nach Innsbruck geflogen
Bei Sturz mit Rollstuhl schwer verletzt

ST.LEONHARD. Am 23. Juni 2020, gegen 16.40 Uhr kam eine 59-jährige Deutsche auf der leicht abschüssigen Pitztaler Landesstraße in St. Leonhard i.P. mit ihrem Elektrorollstuhl aus unbekannter Ursache zu Sturz. Dabei zog sich die Frau schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Visualisierung der Architekten Köberl/Kröss zeigt das Steinbockzentrum in Betonoptik.
3

„Tiroler Steinbockzentrum stellt Bereicherung für Pitztal dar“
Fast halbe Million Förderung für das Steinbockzentrum

ST.LEONHARD. Nach der ersten Wiederansiedlung des Steinbocks in Tirol vor 65 Jahren in St. Leonhard im Pitztal, ist die größte Steinbockkolonie der Ostalpen heute im Pitztal und dem angrenzenden Kaunertal zu finden. Mit dem „Tiroler Steinbockzentrum“ soll daher an diesem Ort auf das Thema „Wild und Natur“ sowie „Jagd, Naturschutz und Lebensraum“ aufmerksam gemacht werden. In Kooperation zwischen Land, Gemeinde St. Leonhard, Naturpark Kaunergrat und Tourismusverband Pitztal entsteht derzeit in...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die 21 Kilometer lange Talloipe, sowie mehrere optionale Loipenschleifen sind ab sofort im Pitztal präpariert und geöffnet.
2

Langlaufen von Dorf zu Dorf im Pitztal
55 Kilometer frisch gespurt

ST.LEONHARD. Auf insgesamt 21 Kilometer verläuft die Talloipe im Pitztal von Wiese bis hinauf ins 1736 Meter hoch gelegene Örtchen Mittelberg. Am Fluß Pitze entlang und zwischen den Pitztaler Bergriesen an gefrorenen Wasserfällen vorbei, genießt man hier die winterliche Landschaft. Immer wieder bieten sich Möglichkeiten abzubiegen und auf extra Loipenschleifen links und rechts das Tal zu erkunden. Wem unterwegs die Kondition ausgeht, kehrt zwischendurch in einem der Gasthäuser ein oder nimmt...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Bergung einer Snowboarderin am Pitztaler Gletscher

ST.LEONHARD. Am 09.11.2019 gegen 13.50 Uhr beabsichtigte eine 31-jährige Polin mit ihrem 30-jährigen polnischen Lebensgefährten auf Snowboards und einem befreundeten Paar auf Schiern im Schigebiet Pitztaler Gletscher im Bereich des Hinteren Brunnenkogels am dortigen Ferner im freien Schiraum talwärts zu fahren und überstiegen dazu einen Absperrzaun. Die zwei Schifahrer fuhren nach wenigen Metern mangels Geländekenntnis auf die gesicherte Schipiste zurück. Die beiden Snowboarder versuchten...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Verletzung durch Kuh im St. Leonhard im Pitztal

ST.LEONHARD. Am 19.10.2019, um 17.50 Uhr, war ein 83-jähriger Bauer mit seinem Sohn in St. Leonhard im Pitztal damit beschäftigt, eine auf der Weide von der Herde zurückgelassene, ca. 5 Jahre alte Mutterkuh und ihr wenige Tage altes Kalb, in das angrenzende Wirtschaftsgebäude zu treiben. Als der Altbauer auf die Tiere zuging, wurde er plötzlich von der Mutterkuh frontal umgestoßen und erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades im Kopf- und Rippenbereich. Er wurde nach der Erstversorgung...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Kletterin musste mit Tau geborgen werden

ST.LEONHARD. Am 04.09.2019 in den Morgenstunden wanderten vier Bergsteiger vom Parkplatz der Verpeilhütte in Richtung Verpeiljoch, um über den Nordgrat zur 3.425 Meter hohen Verpeilspitze aufzusteigen. Gegen 11.30 Uhr wurden auf dem Sattel des Verpeiljoches zwei Seilschaften gebildet, wobei eine 31-jährige Tirolerin mit ihrem 39-jährigen Lebensgefährten eine Seilschaft bildete und die Bergsteigerin im Vorstieg mittels Körpersicherung gesichert wurde. In einem Quergang stürzte die Kletterin...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Bergrettung brachte Verletzten mit aufwändiger Bergung ins Tal

ST.LEONHARD. Bereits am 10.08.2019 gegen 15.25 Uhr befand sich ein 45-jähriger Deutscher im Rahmen eines Hochtouren-Grundausbildungskurses im Abstieg vom sogenannten Urkundsattel über den Sexegertenferner in Richtung Taschachhaus. Der 45-Jährige rutschte dabei auf einer mit Schotter bedeckten Stelle aus und zog sich eine Fraktur des Außenknöchels mit Bänderriss zu. Da aufgrund des einfallenden Nebels eine Bergung mittels Hubschrauber nicht möglich war, musste der Verletzte von der Bergrettung...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Zu einem tödlichen Alpinunfall kam es in St. Leonhard im Pitztal

ST.LEONHARD. Vier Bergsteigerinnen aus Deutschland wollten am 03.07.2019 von der Rifflsee Hütte kommend über den Cottbuser Höhenweg zur Kaunergrathütte wandern. Bei dem Wanderweg handelt es sich um einen schwarz markierten Weg mit einigen Seilversicherungen. Da gegen 12:00 Uhr ein Gewitter aufzog, legten die Frauen auf halbem Weg eine Pause ein, um die Gewitterfront abziehen zu lassen. Nach den ersten heftigen Regenschauern nahmen sie oberhalb von ihnen im Bereich des Steinkogels ein „Grollen“...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Zum Frühjahrskonzert lud die MK Zaunhof
3

Frühjahrskonzert 2019
Es war ein riesen Erfolg für die Musikkapelle Zaunhof

ST.LEONHARD. Am Samstag den 06. April fand im Gemeindesaal von St. Leonhard im Pitztal mit dem Frühjahrskonzert 2019 der musikalische Höhepunkt der Musikkapelle Zaunhof statt. Nach intensiven Probearbeiten konnte die Musikkapelle mit einem abwechslungsreichen Programm, einen bis auf den letzten Platz besetzten Saal begeistern und mit schönen Klängen verwöhnen. Sogar der ,,Fan-Club“ der Musikkapelle Zaunhof aus Nassereith ist extra mit einem Bus voll begeisterter Blasmusikfreunden angereist....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Auf dem Pitztaler Gletscher fand ein Konzert der besonderen Art statt: Die Sängerin „Die Mayerin“ war im Café 3.440, Österreichs höchstgelegenem Kaffeehaus, zu Gast.
2

Pitztaler Gletscher
Adventskonzert auf 3.440 Metern

Kurz vor Weihnachten fand auf dem Pitztaler Gletscher ein Konzert der besonderen Art statt: Die Sängerin „Die Mayerin“ war im Café 3.440, Österreichs höchstgelegenem Kaffeehaus, zu Gast. PITZTAL. Es ist ein wahrlich ungewöhnlicher Konzertort: Das „Café 3.440“ in der Bergstation der Wildspitzbahn wartet mit freischwebender Terrasse sowie Panoramaglasfront auf – und einer faszinierenden Aussicht auf die umliegende Gletscherwelt mit rund 50 Dreitausendern. Eben hier gab Sängerin Ulrike...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Am 14. Dezember 2018 findet im Pitztal der erste „Rifflsee Vertical 2.300“ statt.

Tourenski-Event:
Im Pitztal findet 1. Rifflsee Vertical 2.300 statt

ST.LEONHARD.  Am 14. Dezember 2018 findet im Pitztal der erste „Rifflsee Vertical 2.300“ statt. Beim speziellen Tourenski-„Night Race“ im Rahmen des Oberland Tourencups überwinden die Athleten eine Höhendifferenz von 620 Metern auf einer 7,9 Kilometer langen Rennstrecke. Premiere in St.LeonhardZum ersten Mal macht der Oberland Tourencup Station im Pitztal. Das erste Rennen der Saison 2018/19 geht am Freitag, den 14. Dezember, ab 19.30 Uhr über die Bühne. Die Rennstrecke, mit einer Länge...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Scheckübergabe bei Cäcillienfeier

ST.LEONHARD. Bei der Cäcillienfeier der Musikkapelle Zaunhof fand die Scheckübergabe des Reinerlöses der Pool-Challenger im Sommer an den Sozialsprengel Pitztal statt. Der Sprengel kann sich über nicht weniger als 500 Euro freuen.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
3

Großaufgebot der Handicapped Skisportler gastieren im Pitztal

ST.LEONHARD. Vom 8. bis 11. Dezember 2018 finden am Pitztaler Gletscher Europacup-Rennen sowie die Deutschen Meisterschaften der handicapped Skisportler statt.In diesem Jahr geht der Europacup der handicapped Skisportler im Pitztal bereits zum 21. Mal über die Bühne. Vom 8. bis 11. Dezember treffen sich Athleten aus vielen Teilen der Welt zu einem der ersten großen Rennwettbewerbe der Saison. Angetreten wird in den drei Klassen Sitzend, Stehend und Blind. 300 Aktive aus 25 Nationen (u.a....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Skicrosser erobern den Gletscher vom 23. November bis 2.Dezember
2

Cross Week 2018 im Pitztal

ST.LEONHARD.  Von 23. November bis 2. Dezember finden am Pitztaler Gletscher die Österreichischen Meisterschaften sowie Europacup-Rennen im Skicross, Snowboardcross und FIS Junioren Snowboardcross statt. Alle Rennen gehen im Cross Park Pitztal über die Bühne.Pitztal, am 20.11.2018. Bereits zum fünften Mal starten die weiblichen und männlichen Ski- und Boardercrosser mit mehreren internationalen Bewerben am Pitztaler Gletscher in die neue Rennsaison. Den Auftakt machen vom 23. bis 25....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Marcel Hirscher bei einem Testlauf am Gletscher.
1 2

Erstes Urteil: Gletscherweg bleibt gesperrt!

ST.LEONHARD. Das Landesverwaltungsgericht hat heute die Beschwerde der Pitztaler Gletscherbahn zum Verwendungsverbot des 350 Meter langen Skiweges am Brunnenkogel, das von der BH Imst im Oktober verhängt wurde, abgewiesen. Dies bedeutet, dass der Skiweg weiterhin gesperrt bleibt. "Wir nehmen die Entscheidung des Landesverwaltungsgerichtes mit Bedauern zur Kenntnis und werden diese nun im Detail analysieren. Wir bemühen uns weiterhin intensiv darum, den Skiweg ehestmöglich unseren Gästen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Visualisierung der Architekten Köberl/Kröss zeigt das Steinbockzentrum in Betonoptik.
6

Baustart bei Steinbockzentrum erfolgte

ST. LEONHARD (ps). In der Pitztaler Gemeinde St. Leonhard wird schon seit Längerem das Steinbockzentrum geplant und jetzt auch in die Tat umgesetzt. Der Entwurf sieht die Errichtung eines Steinbockzentrums im Bereich des so genannten Schrofen-Hofes vor. Dieser wurde 1265 erstmals urkundlich erwähnt und 1999 von der Gemeinde gekauft, nun soll er im Zuge der Projektierung zu einem Museum umfunktioniert werden. Die Gesamtkosten werden mit etwa 3,6 Millionen Euro beziffert, zu großen Teilen von...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Längste und härteste Etappe des TAR führt zum zweiten Mal durch das Pitztal
2

Etappe des GORE-TEX Transalpine Run (TAR) führt über Pitztaler Gletscher

Wo Trailrunner-Herzen höher schlagen, darf die Trail Running Destination Pitztal nicht fehlen! ST.LEONHARD. Der GORE-TEX Transalpine Run (TAR) ist weltweit einzigartig. Sieben Tage hintereinander absolvieren 600 Läufer in Zweier-Teams eine Strecke, die über 250 Kilometer mit 16.000 Höhenmetern quer über die Alpen führt. Am 2. September fällt der Startschuss in Garmisch-Partenkirchen zum großen Abenteuer, der Alpenüberquerung zu Fuß. Die 3. und bekanntlich härteste Etappe des GORE-TEX...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Sankt Leonhard—Aufräumungsarbeiten nach Murenabgang im Hinteren Pitztal -Fotocredit: ZOOM.TIROL
9

Aufräumarbeiten nach Murenabgang laufen

ST. LEONHARD. Das hintere Pitztal bleibt aufgrund der Murenabgänge von gestern Abend auch weiterhin nur durch eine Blockabfertigung erreichbar. Aufgrund der laufenden Aufräumarbeiten auf der Pitztaler Landesstraße L 16 wird die Straße zu jeder vollen Stunde für 15 Minuten freigegeben. „Ab morgen, Dienstag, in der Früh können wir das Intervall der Blockabfertigung voraussichtlich auf eine halbe Stunde verkürzen“, so der zuständige Experte Johannes Monz vom Baubezirksamt Imst. Ab heute, Montag,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Sankt Leonhard-Aufräumungsarbeiten nach Murenabgang im hinteren Pitztal-Fotocredit: ZOOM.TIROL
7

Murenabgang in St. Leonhard

ST.LEONHARD. Aufgrund des Starkregens mit leichtem Hagel kam es kurz nach 19 Uhr zu einem Erdrutsch nach der Ortschaft Plangeross im Gemeindegebiet von St.Leonhard, der über die Pitztalstraße geriet und eine Straßensperre zur Folge hatte. Bald darauf wurden die Männer der Freiwilligen Feuerwehr noch zu mehreren Erdrutschen in der Umgebung alarmiert. Im Einsatz standen 20 Mann der FF Plangeross.  Bilder von den Aufräumarbeiten

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.