Strudengau

Beiträge zum Thema Strudengau

Freizeit
Austrian Art Gang
3 Bilder

donauFESTWOCHEN im Strudengau: Die Highlights der ersten Woche

STRUDENGAU. Die Donaufestwochen feiern von 26. Juli bis 15. August ihre 25. Spielzeit mit einem ambitionierten Programm an zwölf verschiedenen Spielorten im ganzen Strudengau. Joseph Haydns „Entführung“ L'incontro improvviso ist das Herzstück des Jubiläumsprogramms von Intendantin Michi Gaigg. Das selten gehörte Bühnenwerk kann zu den beeindruckendsten Tonschöpfungen seiner Zeit gezählt werden. Zu hören ist das L'Orfeo Barockorchester unter der Leitung von Michi Gaigg am 3., 4., 9., 10., 11....

  • 22.07.19
Lokales

Zu warm und zu trocken – Februar 2019 Rückblick

Viel zu warm fiel der Februar 2019 aus. Um 3,2 Grad über dem Mittel lag die Lufttemperatur! Mit nur 42% der üblichen Menge an Niedrschlag ging er als viel zu trocken zu Ende. Hingegen gab es um Rund 11,5 Stunden mehr Sonnenschein als üblich im Bezirk. Wetterrückblick Februar 2019 Durchschnittliche Temperatur: 2,3°C (um 3,2°C zu warm) max. Temperatur: 13,6 °C (am 28. des Monats) min. Temperatur: -10,0°C (am 06. des Monats) Niederschlag: 21,8 mm (um 29,9 mm zu wenig = 42% des 60 Jährigen...

  • 10.03.19
Lokales

Viel Schnee, zu wenig Sonne – Jänner 2019 Rückblick

Viel Schnee sorgte für einige Probleme im Bezirk, vor allem in Lagen über 500m gab es teils Schneedruck! Der um 49% zu viele Niederschlag, wirkte sich auf eine negative Sonnenbilanz von nur 49% der üblichen Sonnenscheinstunden aus! Bei den Temperaturen gab es nur eine leichte positive Abweichnung von 0,8 Grad! Wetterrückblick Jänner 2019 Durchschnittliche Temperatur: -1,3°C (um 0,8°C zu warm) max. Temperatur: 8,3 °C (am 17. des Monats) min. Temperatur: -10,2°C (am 22. des...

  • 10.03.19
Freizeit
32 Bilder

Stillensteinklamm

GREIN.STILLENSTEINKLAMM.AUMÜHLE. Von WOLFPASSING fahren wir Richtung Grein, weiter zu unserem Ausgangspunkt, dem Gasthof Aumühle. Angeschriebene Gehzeit für Hin- und Retourweg ca. 3 Stunden. Gemütlich wandern wir einen Waldweg und den Bach entlang Richtung Stillensteinklamm bis wir zu einem kleinen Stausee gelangen. Die Sonne lacht vom Himmel, noch einige Stufen hinab bis wir zum Einstieg der Klamm gelangen. Wir hören das Wasser fröhlich plätschern, bis es plötzlich still wird, über uns das...

  • 24.05.18
  •  2
Lokales
Roland Wegerer lädt mit seinem Projekt zum bewussten Hinhören ein. Das Ergebnis ist ein neues Bild der Heimat.
2 Bilder

Audiolandschaft Strudengau: Hier machen Ohren große Augen

Mit seiner "Audiolandschaft Strudengau" schafft Roland Wegerer ein neues, ungewöhnliches Landschaftsbild. BEZIRK AMSTETTEN. Roland Wegerer macht Landschaften hörbar. Mit seiner "Audiolandschaft Strudengau" entdeckt der in St. Nikola lebende Künstler den Donauabschnitt zwischen Wallsee und Ybbs auf besondere Weise neu. Die Audiolandschaft Geplauder im Ortskern von Wallsee oder Vogelgezwitscher im Donauwellenpark in Ardagger würde man durchaus erwarten. Ein Presslufthammer bei der Ruine...

  • 20.01.18
  •  1
Freizeit
2 Bilder

Festwochen starten an der Donau

BEZIRK. Von 28. Juli bis 15. August wird der Strudengau unter der Intendanz von Michi Gaigg mit neun Konzerten, einer Opernproduktion, Tanz und LandArt zur Bühne der Alten Musik mit Kontrapunkten. Der Festivalauftakt der Donaufestwochen am Freitag, 28. Juli, um 20 Uhr in Schloss Greinburg macht sich 450 Jahre Monteverdi zum Thema. Zu hören ist das Ensemble vivante. Das Ensemble Concerto Stella Matutina ist mit "Italienern in Paris" am Samstag, 29. Juli, ab 20 Uhr in der Stiftskirche...

  • 24.07.17
Freizeit
da fängt man an
9 Bilder

die Stillensteinklamm, 2.Teil

Heut bin ich den Rest des Weges in die Klamm gegangen, diesmal vom oberen Ende aus. Vom Hotel Aumühle aus führt der Weg ein Stück flach dahin, über Wiesen und am Waldrand, bevor es den Gießenbach entlang in die Klamm geht. Je weiter man in den Wald hinein kommt, desto schwieriger wird der Steig, bis man endlich am Stillen Stein ankommt. von oben hat er ein lächelndes Gesicht. Wildromantisch und urtümlich ist die Landschaft, ringsum liegen die Grantiblöcke in den verschiedensten Formen, bei...

  • 14.07.17
  •  5
  •  17
Freizeit
ein idyllischer Anblick
15 Bilder

Wanderung in der Stillensteinklamm

Heut hats einmal eine Wanderung sein müssen. Zum Training hab ich mir die schon von früher bekannte Stillensteinklamm ausgesucht. Das Wetter war grad ideal dafür. Also bin ich ausgehend vom Eisenbahnviadukt bei St. Nikola im Strudengau in die bekannte Klamm gegangen, den Gießenbach entlang. Es waren etliche junge Familien unterwegs, lauter freundliche Leut. Anfangs geht's ja flach weg vom Donaustrand. Je weiter man ins Tal hinein kommt, desto steiler wird der Weg, bis man endlich den "Stillen...

  • 13.07.17
  •  7
  •  18
Freizeit
7 Bilder

Donauauen im Strudengau

Aus ALT mach NEU ! So kann man den Kreislauf der Natur im Frühling bezeichnen. Besonders in den Auen fallen die hell grün leuchtenden Weiden ins Auge und bieten eine herrliche Abwechslung zum Braun des Winters. Wo: Strudengau, Grein auf Karte anzeigen

  • 14.04.17
  •  8
  •  6
Freizeit
Doron Rabinovici
2 Bilder

Auftakt der Donaufestwochen mit Doron Rabinovici

GREIN. Zum Auftakt der Donaufestwochen trifft eine prononcierte Stimme der österreichischen Gegenwartsliteratur auf Perlen barocker Kammermusik: Doron Rabinovici und London Baroque mit Sopranistin Hannah Medlam eröffnen die donauFESTWOCHEN am 29. Juli auf Schloss Greinburg. Die kontrastreiche Welt weiblichen Komponierens im 17. und 18. Jahrhundert steht tags darauf, 30. Juli, in der Stiftskirche Ardagger mit Cornelia Horak (Sopran) und dem Ensemble Les roses sauvages im Fokus. Ein...

  • 21.07.16
Leute
Leader-Themenkreis-Leiter "Tourismus"  Bürgermeister Manfred Nenning mit Manfred Hinterdorfer
5 Bilder

Unterwegs zu den Auflugszielen im Bezirk

BEZIRK. Sehr gut angenommen wurde die Exkursion des Leader-Themenkreises Tourismus unter der Leitung von Bürgermeister Manfred Nenning. Jedes Jahr wird vom Leaderbüro für Interessierte, Touristiker und Mitarbeiter der Tourismusbetriebe eine Rundreise in der Region Perg-Strudengau zu verschiedensten Ausflugszielen organisiert. „Es geht uns um das noch besser Kennenlernen und Vernetzen innerhalb der Region. Den Gästen kann man besser Auskunft geben, wenn man diverse Ausflugsziele selber gesehen...

  • 22.04.16
  •  1
Lokales

Strudengau jetzt neu entdeckt

GREIN, STRUDENGAU. Das soeben erschienene Buch "Durch den Strudengau und seine Umgebung" wurde im Stadttheater präsentiert und zeigt den Donauabschnitt von Wallsee bis Melk. Herausgeber ist die Stadtgemeinde Grein. Für den Inhalt ist Kulturreferent Karl Hohensinner verantwortlich. Christine Geirhofer las Texte aus dem Buch. Eine Auswahl der Fotos wurde mit dem Beamer gezeigt. 1915, also vor hundert Jahren, reiste der Wiener Anwalt Karl Kaser durchs Donautal und fertigt eine Serie von Bildern...

  • 20.10.15
Leute

8. Strudengauer Nasslöschwettbewerb

STRUDENGAU. Am Samstag fand der 8. Strudengauer Nasslöschwettbewerb statt. Dabei messen sich die Feuerwehren im freundschaftlichen Wettstreit. Vor 8 Jahren beim Start der Leaderperiode 2007-2013 wurde dieser Bewerb ins Leben gerufen. Leader-Obmann NR Bgm Klaus Prinz spendet dazu immer den Wanderpokal. In diesem 8 Jahren hat der Bewerb derart an Bekanntheit erlangt, das inzwischen nicht nur FF Gruppen aus der Leader Region Perg Strudengau teilnehmen, sondern auch aus den Nachbarregionen in OÖ...

  • 15.09.15
Lokales
Fotos von Hanslik Fritz und Helmut Bauer
29 Bilder

Schiff Fahrt im Strudengau

Die OG des PV-Kronstorf/Hargelsberg fuhr mit dem Motorschiff Donaunixe gesteuert von Kapitän Fritz Leitner ab Ardagger ca. 2 Stunden durch den Strudengau. Eine gemütliche und informative Reise auf der Donau. Der Abschluss dieses Ausfluges fand beim Mostheurigen Mayr`z Grub statt. Wo: Schiffstation , Ardagger auf Karte anzeigen

  • 21.08.15
  •  1
Lokales

Jahr 2015 ist ein Jahr der Hitzewellen!

Von einer Hitzewelle spricht man, sobald an mindestens drei Tagen in Folge die Maximaltemperatur 30°C überschreitet und hält so lange an, wie die mittlere Maximaltemperatur über die gesamte Periode über 30°C bleibt und an keinem Tag eine Maximaltemperatur von 25°C unterschritten wird. Im Bezirk Perg liegt das Jahr 2015 auf Platz eins im Bezug auf die Hitzewellentage. Außerdem werden die Tage an dem die Maximaltemperatur über 30 Grad liegt immer häufiger. Die letzte und am längsten...

  • 16.08.15
Lokales
Austrian Baroque Company
3 Bilder

Auftakt der Donaufestwochen mit Schwanthaler Trompetenconsort

STRUDENGAU. Fein komponierte Programme, ein selten gespieltes Mozart-Singspiel, neue Stücke und überraschende Besetzungen – die donaufestwochen starten am Freitag, 31. Juli, in ihre 21. Spielzeit. Autor Ludwig Laher, der „zeitgeschichtliche Cicerone“ (Neue Zürcher Zeitung) aus Oberösterreich, als Festredner und das Schwanthaler Trompetenconsort eröffnen den Dialog von Alter Musik mit heutiger Zeitgenossenschaft. Die facettenreiche Klangpracht der Barocktrompete ist dabei im stimmungsvollen...

  • 10.07.15
Leute
Hinterdorfer, Bertoletti, Thüringer, Sevcik, Lorenz, Schwaiger, Falb-Meixner, Frühstück, Vihanek, Moser

Burgenland informiert sich im Strudengau

SAXEN, BAUMGARTENBERG. Eine Abordnung aus dem Nordburgenland unter der Leitung des ehemaligen Landesrates Werner Falb-Meixner, Bürgermeister Franz Vihanek und Umweltanwalt Hermann Frühstück machte am Samstag eine Exkursion in die Leaderregion Perg-Strudengau um sich zu informieren. Besonders die Kombination von Naturschutz, Hochwasserschutz und Tourismus war für die Besucher interessant. Martin Sevcik, Hannes Schweiger und Robert Gattringer vom Naturschutzbund Saxen sowie Leader-GF Manfred...

  • 26.05.15
Lokales
2 Bilder

Wetterstation Waldhausen online!

Unser Wetterbeobachter Manuel Aschauer aus Waldhausen hat nun ebenfalls eine Davis Vantage Pro 2 im Betrieb! Wir freuen uns sehr nun eine weitere Station online zu haben. Seit gestern gibt es Daten Live aus Waldhausen im Internet. Unter folgenden Link sind sie nun abrufbar: http://www.wetter-strudengau.at/wetter-news/wetterstation-waldhausen/ Auch sie haben Interesse an einer Wetterstation? Wir helfen ihnen gerne. Einfach per Mail: office@wetter-strudengau.at oder auf unserer Facebook...

  • 22.05.15
  •  1
Wirtschaft
D'Überfuhr: Eine 2. Fähre für den Strudengau

Zweite Fähre für den Strudengau

GREIN. Im täglichen Fährbetrieb bringt die motorisierte Holzfähre in Grein Radfahrer und Fußgeher über die Donau. Die Überfuhr Grein kommt nun ins zehnte Jahr und leistet sich eine neue Fähre im bewährten Stil, aber mit kleinen technischen Verbesserungen. Die Überfuhr in Grein beruht auf einer jahrhundertealten Tradition im Strudengau. Der Verein Überfuhr leistet sich im zehnten Jahr eine neue Fähre. Das neue Boot ist etwas besser motorisiert, hat ein größeres Dach und eine Schiebetür, um...

  • 23.04.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.