Strudengau

Beiträge zum Thema Strudengau

12 6 9

Ypps - Persenbeug

Das Kraftwerk Ybbs-Persenbeug ist ein Laufkraftwerk an der österreichischen Donau im Bundesland Niederösterreich. Es liegt am Ende des Strudengaus zwischen Ybbs an der Donau und Persenbeug. Nach fünfjähriger Bauzeit wurde 1959 das erste Wasserkraftwerk der Österreichischen Donaukraftwerke eröffnet und als Symbol des österreichischen Wiederaufbaus in den Nachkriegsjahren und der Zweiten Republik gefeiert. Im Jahr 2012 wurde projektiert, die sechs stehenden Kaplanturbinen, sowie die Leittechnik...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
34

Wandern in Niederösterreich
Über den Matrassteig zum Brandstetterkogel

Unser frühmorgendlicher Ausspruch ─ „Heit‘ is‘ so a schena Tog“ ─ ließ uns wieder mal etwas für Herz, Kreislauf, Immunsystem, unsere Lungenflügel und die Seele tun. NEUSTADTL AN DER DONAU. Der Matrassteig, unweit von Oberösterreich, im Bezirk Amstetten, NÖ, ist heute unser Ziel. Der seit 1926 bestehende Steig wurde nach dem ehemaligen ÖTK-Präsidenten Franz Matras benannt. Wir parken in Tiefenbach, am inneren Parkplatz der Auffahrtsrampe zur Donaubrücke Grein. Gleich über der Straße ist der...

  • Oberösterreich
  • die2 Nomaden
Capella Santa Cecilia
4

Das Programm
Donaufestwochen starten im Strudengau

Vom 30. Juli bis 22. August finden die Donaufestwochen in Niederösterreich und Oberösterreich statt. STRUDENGAU. Mit der Oper "Siroe, Re di Persia" von Georg Friedrich Händel ist heuer eine Bühnenrarität auf Schloss Greinburg zu sehen. Premiere ist am Samstag, 7. August. Weitere Termine: 8., 13., 14. und 15. August. Beginn ist jeweils 19 Uhr. Das L’Orfeo Bläserensemble spielt zum Auftakt Werke von Georg Philipp Telemann, Reinhard Keiser, Conrad Friedrich Hurlebusch und Johann Mattheson am...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Von 30. Juli bis 22. August finden die donauFestwochen statt. Das L'Orfeo Bläserensemble tritt bei der Eröffnung auf Schloss Greinburg auf.
Video 5

donauFestwochen
Programm steht: Kulturgenuss im Strudengau auch 2021

Erster Programmausblick auf die donauFestwochen im Strudengau von 30. Juli bis 22. August 2021. STRUDENGAU. Die donauFestwochen eröffnen ihre Bühne der Alten Musik mit Kontrapunkten von 30. Juli bis 22. August an elf verschiedenen Spielorten. „Die Begeisterung ist ungebrochen. Voll Zuversicht, dass im Sommer 2021 wieder ein Kulturerleben möglich sein wird, haben Intendantin Michi Gaigg und das Team der Festwochen den Mut gefasst, auch in unsicheren Zeiten ein umfassendes Programm zu planen“,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Das Dokumentationsformat bereist auch die "Perle des Strudengaus": Grein
6

Von Au bis St. Nikola
ORF zeigt zu Ostern Doku über den Strudengau

Am Ostermontag in ORF 2 bereist „Aufgetischt“ den sagenumwobenen Strudengau GREIN, STRUDENGAU. Die Donau, die Lebensader Europas, durchfließt auf rund 350 Kilometern unser schönes Österreich und dabei gleicht kein Flusskilometer dem anderen. Jedes Teilstück trägt ein unverkennbares Wesen und hat seine eigene Geschichte. Am Ostermontag, 13. April 2020, um 18.05 Uhr in ORF 2 bereist „Aufgetischt“ einen dieser außergewöhnlichen Abschnitte – den sagenumwobenen Strudengau, der sich vom Osten...

  • Perg
  • Ulrike Plank
nach Südosten hin wars a wengerl heller
3 2 5

grau in grau im Strudengau

Wie i heut so Richtung Westen gschaut hab, wollt i wissen, was da los is.  Also bin i a Stück die B3 entlang gfahren. Oben am Hengstberg hats nach Schnee ausgschaut. Kalt und windig wars, richtig ungemütlich.

  • Melk
  • Josef Draxler
Austrian Art Gang
3

donauFESTWOCHEN im Strudengau: Die Highlights der ersten Woche

STRUDENGAU. Die Donaufestwochen feiern von 26. Juli bis 15. August ihre 25. Spielzeit mit einem ambitionierten Programm an zwölf verschiedenen Spielorten im ganzen Strudengau. Joseph Haydns „Entführung“ L'incontro improvviso ist das Herzstück des Jubiläumsprogramms von Intendantin Michi Gaigg. Das selten gehörte Bühnenwerk kann zu den beeindruckendsten Tonschöpfungen seiner Zeit gezählt werden. Zu hören ist das L'Orfeo Barockorchester unter der Leitung von Michi Gaigg am 3., 4., 9., 10., 11....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Zu warm und zu trocken – Februar 2019 Rückblick

Viel zu warm fiel der Februar 2019 aus. Um 3,2 Grad über dem Mittel lag die Lufttemperatur! Mit nur 42% der üblichen Menge an Niedrschlag ging er als viel zu trocken zu Ende. Hingegen gab es um Rund 11,5 Stunden mehr Sonnenschein als üblich im Bezirk. Wetterrückblick Februar 2019 Durchschnittliche Temperatur: 2,3°C (um 3,2°C zu warm) max. Temperatur: 13,6 °C (am 28. des Monats) min. Temperatur: -10,0°C (am 06. des Monats) Niederschlag: 21,8 mm (um 29,9 mm zu wenig = 42% des 60 Jährigen Mittel)...

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter

Viel Schnee, zu wenig Sonne – Jänner 2019 Rückblick

Viel Schnee sorgte für einige Probleme im Bezirk, vor allem in Lagen über 500m gab es teils Schneedruck! Der um 49% zu viele Niederschlag, wirkte sich auf eine negative Sonnenbilanz von nur 49% der üblichen Sonnenscheinstunden aus! Bei den Temperaturen gab es nur eine leichte positive Abweichnung von 0,8 Grad! Wetterrückblick Jänner 2019 Durchschnittliche Temperatur: -1,3°C (um 0,8°C zu warm) max. Temperatur: 8,3 °C (am 17. des Monats) min. Temperatur: -10,2°C (am 22. des Monats) Niederschlag:...

  • Perg
  • Onlineportal Strudengauwetter
2 32

Stillensteinklamm

GREIN.STILLENSTEINKLAMM.AUMÜHLE. Von WOLFPASSING fahren wir Richtung Grein, weiter zu unserem Ausgangspunkt, dem Gasthof Aumühle. Angeschriebene Gehzeit für Hin- und Retourweg ca. 3 Stunden. Gemütlich wandern wir einen Waldweg und den Bach entlang Richtung Stillensteinklamm bis wir zu einem kleinen Stausee gelangen. Die Sonne lacht vom Himmel, noch einige Stufen hinab bis wir zum Einstieg der Klamm gelangen. Wir hören das Wasser fröhlich plätschern, bis es plötzlich still wird, über uns das...

  • Scheibbs
  • Manuela Majer
Roland Wegerer lädt mit seinem Projekt zum bewussten Hinhören ein. Das Ergebnis ist ein neues Bild der Heimat.
1 2

Audiolandschaft Strudengau: Hier machen Ohren große Augen

Mit seiner "Audiolandschaft Strudengau" schafft Roland Wegerer ein neues, ungewöhnliches Landschaftsbild. BEZIRK AMSTETTEN. Roland Wegerer macht Landschaften hörbar. Mit seiner "Audiolandschaft Strudengau" entdeckt der in St. Nikola lebende Künstler den Donauabschnitt zwischen Wallsee und Ybbs auf besondere Weise neu. Die Audiolandschaft Geplauder im Ortskern von Wallsee oder Vogelgezwitscher im Donauwellenpark in Ardagger würde man durchaus erwarten. Ein Presslufthammer bei der Ruine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Festwochen starten an der Donau

BEZIRK. Von 28. Juli bis 15. August wird der Strudengau unter der Intendanz von Michi Gaigg mit neun Konzerten, einer Opernproduktion, Tanz und LandArt zur Bühne der Alten Musik mit Kontrapunkten. Der Festivalauftakt der Donaufestwochen am Freitag, 28. Juli, um 20 Uhr in Schloss Greinburg macht sich 450 Jahre Monteverdi zum Thema. Zu hören ist das Ensemble vivante. Das Ensemble Concerto Stella Matutina ist mit "Italienern in Paris" am Samstag, 29. Juli, ab 20 Uhr in der Stiftskirche Ardagger zu...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
da fängt man an
5 17 9

die Stillensteinklamm, 2.Teil

Heut bin ich den Rest des Weges in die Klamm gegangen, diesmal vom oberen Ende aus. Vom Hotel Aumühle aus führt der Weg ein Stück flach dahin, über Wiesen und am Waldrand, bevor es den Gießenbach entlang in die Klamm geht. Je weiter man in den Wald hinein kommt, desto schwieriger wird der Steig, bis man endlich am Stillen Stein ankommt. von oben hat er ein lächelndes Gesicht. Wildromantisch und urtümlich ist die Landschaft, ringsum liegen die Grantiblöcke in den verschiedensten Formen, bei...

  • Melk
  • Josef Draxler
ein idyllischer Anblick
7 18 15

Wanderung in der Stillensteinklamm

Heut hats einmal eine Wanderung sein müssen. Zum Training hab ich mir die schon von früher bekannte Stillensteinklamm ausgesucht. Das Wetter war grad ideal dafür. Also bin ich ausgehend vom Eisenbahnviadukt bei St. Nikola im Strudengau in die bekannte Klamm gegangen, den Gießenbach entlang. Es waren etliche junge Familien unterwegs, lauter freundliche Leut. Anfangs geht's ja flach weg vom Donaustrand. Je weiter man ins Tal hinein kommt, desto steiler wird der Weg, bis man endlich den "Stillen...

  • Melk
  • Josef Draxler
8 6 7

Donauauen im Strudengau

Aus ALT mach NEU ! So kann man den Kreislauf der Natur im Frühling bezeichnen. Besonders in den Auen fallen die hell grün leuchtenden Weiden ins Auge und bieten eine herrliche Abwechslung zum Braun des Winters. Wo: Strudengau, Grein auf Karte anzeigen

  • Perg
  • Erwin Nopp
Doron Rabinovici
2

Auftakt der Donaufestwochen mit Doron Rabinovici

GREIN. Zum Auftakt der Donaufestwochen trifft eine prononcierte Stimme der österreichischen Gegenwartsliteratur auf Perlen barocker Kammermusik: Doron Rabinovici und London Baroque mit Sopranistin Hannah Medlam eröffnen die donauFESTWOCHEN am 29. Juli auf Schloss Greinburg. Die kontrastreiche Welt weiblichen Komponierens im 17. und 18. Jahrhundert steht tags darauf, 30. Juli, in der Stiftskirche Ardagger mit Cornelia Horak (Sopran) und dem Ensemble Les roses sauvages im Fokus. Ein speziell für...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Leader-Themenkreis-Leiter "Tourismus"  Bürgermeister Manfred Nenning mit Manfred Hinterdorfer
1 5

Unterwegs zu den Auflugszielen im Bezirk

BEZIRK. Sehr gut angenommen wurde die Exkursion des Leader-Themenkreises Tourismus unter der Leitung von Bürgermeister Manfred Nenning. Jedes Jahr wird vom Leaderbüro für Interessierte, Touristiker und Mitarbeiter der Tourismusbetriebe eine Rundreise in der Region Perg-Strudengau zu verschiedensten Ausflugszielen organisiert. „Es geht uns um das noch besser Kennenlernen und Vernetzen innerhalb der Region. Den Gästen kann man besser Auskunft geben, wenn man diverse Ausflugsziele selber gesehen...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Strudengau jetzt neu entdeckt

GREIN, STRUDENGAU. Das soeben erschienene Buch "Durch den Strudengau und seine Umgebung" wurde im Stadttheater präsentiert und zeigt den Donauabschnitt von Wallsee bis Melk. Herausgeber ist die Stadtgemeinde Grein. Für den Inhalt ist Kulturreferent Karl Hohensinner verantwortlich. Christine Geirhofer las Texte aus dem Buch. Eine Auswahl der Fotos wurde mit dem Beamer gezeigt. 1915, also vor hundert Jahren, reiste der Wiener Anwalt Karl Kaser durchs Donautal und fertigt eine Serie von Bildern...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

8. Strudengauer Nasslöschwettbewerb

STRUDENGAU. Am Samstag fand der 8. Strudengauer Nasslöschwettbewerb statt. Dabei messen sich die Feuerwehren im freundschaftlichen Wettstreit. Vor 8 Jahren beim Start der Leaderperiode 2007-2013 wurde dieser Bewerb ins Leben gerufen. Leader-Obmann NR Bgm Klaus Prinz spendet dazu immer den Wanderpokal. In diesem 8 Jahren hat der Bewerb derart an Bekanntheit erlangt, das inzwischen nicht nur FF Gruppen aus der Leader Region Perg Strudengau teilnehmen, sondern auch aus den Nachbarregionen in OÖ...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.