Alles zum Thema tauglich

Beiträge zum Thema tauglich

Lokales
Stadträtin Claudia Schlager mit einem Teil der gemusterten jungen Mattersburgern des Jahrganges 2001

Mattersburg
Jahrgang 2001 bei der Musterung

MATTERSBURG. 26 junge Mattersburger des Jahrganges 2001 waren in Wien zur Musterung bestellt und wurden auf Herz und Nieren auf ihre Tauglichkeit untersucht. Einer langen Tradition folgend stellte die Stadtgemeinde für die Fahrt einen Bus zur Verfügung und lud die Burschen nach der Heimkehr zum Mittagessen ein.

  • 22.02.19
Lokales
Bgm. Matthias Weghofer und Amtsleiter Thomas Jobst mit den jungen Rekruten

Musterung in Wiesen
Taugliche Jugend in der Erdbeergemeinde

WIESEN. Vizebürgermeister Josef Habeler verabschiedete sieben Jugendliche des Jahrganges 2001 zur Stellungskommission nach Wien. Zwei Tage unterzogen sich die jungen Männer einen medizinischen, leistungsphydiologischen, sowie psychologischen Gesundheitscheck. Bürgermeister Matthias Weghofer und Amtsleiter Thomas Jobst empfingen die Rekruten bei der Rückkehr und gratulierten herzlich. Der Ortschef lud die künftigen Wehrdiener zu einen gemeinsamen Mittagessen in das Restaurant Beerenhof ein und...

  • 21.02.19
Lokales
Zehn (Tim Benesch, Gerhard Graichen, Melvin Habeler, Raphael Habeler, Metin Kaydi, Jakob Dominikus Klawatsch, Lucas Messner, Samuel Milanollo, Jakob Mitsch, Werner Strobl) der 15 Jugendlichen mit Bgm. Weghofer und Ortsvize Ramhofer

15 Jugendliche aus Wiesen für tauglich erklärt

WIESEN. Für 15 Wiesener Jugendliche des Jahrganges 1999 hieß es auf zur Stellungskommission nach Wien. Bürgermeister Matthias Weghofer empfing die ausgemusterten Jugendlichenanschließend und lud sie zu einem gemeinsamen Mittagessen in das Heurigenlokal „Zum Bäck“ ein. Vizebürgermeister Christoph Ramhofer und Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierten den Jugendlichen zum bestandenen Tauglichkeitstest.

  • 02.03.17
Lokales
Präsentation des Konzepts „e-go“ auf dem Gelände der Firma Auer mit Jürgen Auer, Umweltgemeinderäte StR Albert Kisling und Dr. Thomas Höhrhan, Christian Braun, Direktor Christian Hager (Kremser Bank), Milad Emrani (KMW Immobilien), Bernd Grausenburger

Elektromobilität jetzt ausprobieren

Firmen haben ab sofort die Möglichkeit, Elektrofahrzeuge leihweise zu testen KREMS. Sind Elektrofahrzeuge als Firmenfahrzeuge tauglich? Interessierte Unternehmen können dies nun selbst herausfinden. Das innovative Umwelt-Konzept „e-go“ ging als Sieger des Ideenwettbewerbs der Klima – und Energiemodellregion Krems (KEM) hervor. Geschäftsführer Bernd Grausenburger ( „e-go“ der Firma „Friendly Energy“) erklärt die Idee: „Wir bieten Unternehmen die Möglichkeit, für einen bestimmten Zeitraum...

  • 03.01.17
Leute
Prost: Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger, Claudio Zentner, Manuel Krauscher, Maximilian Reiner, Jakob Janu, Joe Vakovics, Sebastian Stricker und Bürgermeister Josef Kutrovatz

98er-Jahrgang aus Sigleß ist „tauglich“

SIGLESS. Es ist eine alte Tradition, dass die Burschen nach der „Musterung“ von der Gemeinde zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen werden. Die jungen Männer des Jahrganges 1998 aus Sigleß haben gemeinsam mit Bürgermeister Josef Kutrovatz und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger auf ihre „Tauglichkeit“ angestoßen.

  • 23.03.16
Lokales
Bgm. Erich Goldenitsch und Vize-Bgm. Andreas Sattler mit den tauglichen Burschen.

Tauglich! Die Gemeinde feierte mit

ST.ANDRÄ AM ZICKSEE. Die Burschen des Jahrganges 1997 waren vor kurzem bei der Stellung in Wien. Wieder zurück empfingen Sie Bürgermeister und Vizebürgermeister und feierten mit Ihnen ihre „Tauglichkeit“. Am Foto von links: Bgm. Dir. Erich Goldenitsch, Simon Schneider, Markus Öhler, Andreas Schrödl, Dominik Horvath, Vzbgm. DI (FH) Andreas Sattler.

  • 11.05.15
Lokales

Für diensttauglich befunden

MARZ. Auch heuer mussten die jungen Männer des Jahrganges 1997 ihrer Stellungspflicht nach dem Wehrgesetz nachkommen. Im Anschluss an die Musterung lud die Gemeinde Marz mit Bgm DI WHR Gerald Hüller und Oberamtmann Daniel Schmidl die "Rekruten" zu einer Stärkung ins Gasthaus Florian Müllner. Für Michael Grasel, Mario Haider, Manuel Grasel, Lukas Kern, Martin Müllner, Michael Frankolin, Dominik Braunrath, Patrick Scheiber, Daniel Stojnic und Michael Schmidl heißt es demnach bald...

  • 13.03.15
Lokales

Tauglich: Jetzt warten Bundesheer, Zivil- oder Auslandsdienst

ROHRBACH. Kürzlich wurden insgesamt Scinsgesamt 13 Rohrbacher Jugendliche bei der Musterung in Wien ausgemustert. Die Marktgemeinde Rohrbach lud die Rekruten zum Mittagessen in die Pizzeria Excalibur ein. Im Bild v.l.n.r.: Christoph Kutrowatz, Marc Starkl, Manuel Schreiner, Mario Holzinger, Sven Herowitsch, Sebastian Schwarz, David Walaszek, Michael Fürsatz und Marko Avric mit Vizebürgermeisterin Waltraud Gartner.

  • 29.01.15
Lokales

Leithaprodersdorf: Jetzt warten Bundesheer, Zivil- oder Auslandsdienst

LEITHAPRODERSDORF. Der Leithaprodersdorfer 97er-Jahrgang, nämlich Michael Cecil, Gerald Schrammel, Matthias Liszt, Christian Ehrnhofer, Florian Reiter, Sandro Winter, Stefan Blümel, Johannes Eder, Hannes Seidl, Christpher Eory und Marco Ham feierten nach der Musterung. Unter die Gratulanten gesellten sich auch Bgm. Martin Radatz und VBgm. Horst Blümel.

  • 29.01.15
Leute
Nach der Musterung (vorne): Vbgm. Josef Kreitzer Jan Tamedl, Borna Veleckovic, Michael Zsifkovits, Oliver Neidhart, Georg Kirisits und Bgm. Andreas Grandits

Tauglich! Stinatzer Burschen feierten Musterung

Nach alter Tradition feierten die tauglichen Stinatzer Burschen ihre erfolgreiche Musterung. Mit rot-weiß-rot geschmückten Strohhüten und musikalischer Begleitung zogen Jan Tamedl, Borna Veleckovic, Michael Zsifkovits, Oliver Neidhart, Georg Kirisits, Matthias Konrad und Luka Gaspar von Gasthaus zu Gasthaus. Die Gemeinde, vertreten durch Bgm. Andreas Grandits und Vbgm Josef Kreitzer, spendierte das Mittagessen. Begleitet wurde die Burschen von Hannah Grandits, Nadja Stipsits, Simone Strini,...

  • 09.05.14
Lokales
Johann Lotter, Dominic Jarmer, Markus Grafl, Simon Lotter, Mario Skaumal, David Supola, Micha Grafl, Benjamin Macheiner, Patrik Müllner, Daniel Grasl, Thomas Hoffmann und Thomas Plank

Für tauglich befunden

SCHATTENDORF. Vor kurzen wurde der Jahrgang 1996 aus Schattendorf auf seine Tauglichkeit in Wien getestet. Nach ihrer Heimkehr wurden die jungen Schattendorfer von Bgm. Johann Lotter, Vzbgm. Thomas Hoffmann und Gemeindevorstand Thomas Plank im Gasthaus Sonnenhof empfangen. "Seitens der Gemeinde wünschen wir den jungen Burschen alles Gute auf ihren weiteren Lebensweg", so Bgm. Johann Lotter.

  • 11.03.14