Alles zum Thema thiersee

Beiträge zum Thema thiersee

Lokales
Die Polizei fand bei der Kontrolle 1,3 kg getrocknete Blüten- und Blattbestände an Marihuana sowie Haschisch, Amphetamin- und Kokainrückstände und verbotene Pilze. (Symbolfoto)

Cannabis-Züchter in Thiersee erwischt

THIERSEE. Anfang Oktober stellten Beamte der Polizeiinspektion Kufstein bei einer Kontrolle in der Wohnung eines 26-jährigen Mannes in Vorderthiersee mehrere Marihuanapflanzen (über 1,3 kg getrocknete Blüten- und Blattbestände), geringe Mengen Haschisch, Amphetamin- und Kokainrückstände sowie nach dem Suchtmittelgesetz verbotene Pilze sicher. Der Mann wird an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

  • 22.10.18
Lokales
Die Feuerwehr Kufstein suchte mit einer Drohne nach dem Vermissten.
10 Bilder

Suchaktion in Thiersee
Thiersee: Vermisster kam nach sechs Tagen aus dem Wald zurück

THIERSEE. Am 16. Oktober startete die Polizei eine Suchaktion nach einem 38-jährigen Ungarn in und rund um Thiersee. Der Mann war aus seiner Unterkunft in Vorderthiersee abgängig. Suchaktionen im Bereich Thiersee/Pendling unter Beteiligung der Bergrettung Kufstein mit Suchhunden, dem Samariterbund mit Mantrailer-Hunden, der Bergwacht Thiersee, der Feuerwehr Mitterland, der Drohne der Feuerwehr Kufstein, einem Hubschrauber des Innenministeriums, der Alpinpolizei, Polizeidiensthundeführern und...

  • 22.10.18
Lokales
Die Frau verlor in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrrad und kam zu Sturz. (Symbolfoto)

Unfall mit E-Bike
Frau (69) stürzt mit E-Bike in Thiersee – schwer verletzt

THIERSEE. Am 14. Oktober fuhr eine deutsche Staatsbürgerin (69) um 11:30 Uhr auf ihrem E-Bike im Gemeindegebiet von Thiersee. Die Frau war dabei auf einer leicht abfallenden Forststraße in Richtung Brandenberg unterwegs, als sie in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrrad verlor und zu Sturz kam. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste von der Besatzung des NAH mittels Tau geborgen und in das BKH gebracht werden.

  • 14.10.18
Lokales
Die Motorradlenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. (Symbolfoto)

Motorradfahrerin stürzt beim Überholen in Thiersee

THIERSEE. Am 16. September kam es gegen 16:20 Uhr auf der Thierseestraße in Thiersee zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 21-jährige deutsche Motorradlenkerin unbestimmten Grades verletzt wurde. Drei Motorradfahrer fuhren von Vorderthiersee kommend in Richtung Bayrischzell, wobei die 21-Jährige an zweiter Position fuhr. Nachdem diese in einer leichten Rechtskurve einen Überholvorgang startete, verlor sie aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Motorrad. Anschließend kollidierte sie mit...

  • 19.09.18
Lokales
Löschen will gelernt sein, am Tag der Jugendfeuerwehr gabs in Thiersee Gelegenheit dazu.
11 Bilder

Thiersees Feuerwehrnachwuchs zeigte sein Können

THIERSEE (red). Am Samstag, dem 8. September, fand wieder ein "Tag der Jugendfeuerwehr" am Feuerwehrhaus der FF Vorderthiersee statt. Bei der beeindruckenden Vorführung der Firma Noris konnten die Zuschauer live miterleben was passiert, wenn eine Haarspraydose durch Hitze explodiert oder welche verheerenden Auswirkungen es hat wenn versucht wird einen Fettbrand mit Wasser zu löschen. Die Besucher konnten selbst Brände mittels Feuerlöscher und Löschdecke bekämpfen. Die Jugendfeuerwehr stellte...

  • 10.09.18
Politik
Symbolfoto: Bub im Kindergarten beim Malen. Basteln kostet in Thiersee 10 Euro im Monat.

Thierseer Gemeinderat erhöhte Kindergartengebühren auf mindestens 70 Euro im Monat

THIERSEE (nos). 2015 waren es noch 48,11 Euro, die Eltern für einen Monat Kindergarten in Thiersee zu bezahlen hatten, zuletzt waren es 56,40 Euro. Mit dem jüngsten Gemeinderatsbeschluss steigen die Kindergartengebühren für die drei Einrichtungen im Hochtal nun auf mindestens 70 Euro monatlich – für vier Stunden Betreuung am Tag. Die mögliche fünfte (20 Euro) oder sechste (30 Euro) Betreuungsstunde kosten jeweils extra und auch ein pauschaler monatlicher Bastelbeitrag von 10 Euro wird von der...

  • 23.08.18
Lokales
Per Notarzthubschrauber wurde der Deutsche in die Rosenheimer Klinik geflogen.

Biker beim Überholen auf Bankett geraten & gestürzt

THIERSEE (red). Am 15. August überholte ein 57-jähriger deutscher Motorradfahrer auf der L37 von Thiersee kommend in Richtung Landl ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, als er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und auf das Straßenbankett geriet. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn stürzte der Motorradfahrer und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarzthubschrauber ins Klinikum Rosenheim geflogen.

  • 15.08.18
Lokales
Hans Kröll, Hannes Juffinger, Norbert Mladek, Richard Pirchmoser, Silvia Schellhorn und Konrad Sieberer (v.li.) freuen sich auf spannende Vorbereitungen und die Spielzeit 2022.
5 Bilder

Entlang des Originaltexts und der Historie zur neuen Thierseer Passion

Thiersees Passionsspielverein bereitet sich mit neuem Regisseur auf die kommende Spielzeit im Jahr 2022 vor, im Fokus steht nicht nur eine textliche Neufassung. THIERSEE (nos). Ihre Geschichte reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als fromme und durch Krankheiten und Krieg krisengebeutelte Bauern in den Karwochen stundenlange Mysterienspiele vom Engelssturz über das Alte Testament bis zur Passion Christi aufführten. Seit über 200 Jahren gilt in Thiersee das Gelöbnis zum Passionsspiel, auch...

  • 08.08.18
Lokales
Kinder beim Löschangriff bei der Feuerwehr Mitterland
2 Bilder

Kindergarten erkundete Feuerwehrhaus

Thiersee.  Die drei Kindergartengruppen aus Vorderthiersee besuchten das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Mitterland. Nach umfangreichem Erkunden der Einsatzfahrzeuge erhielten die Kinder Einblicke in die Aufgaben einer Feuerwehr. Angefangen von einer Personenbergung, das Anlegen der Atemschutzgeräte bis hin zum durchgeführten Löschangriff. Alle Stationen wurden von den Kindern mit vollem Einsatz und Begeisterung absolviert. Nach einer ausgiebigen Jause ging´s mit dem Feuerwehrauto...

  • 03.07.18
Lokales
Der 19-Jährige stieß mit seinem Motorrad frontal gegen den entgegenkommenden Bus.

Mit Motorrad auf Gegenfahrbahn geraten, frontal in Bus gekracht

THIERSEE (red). Am 27. Juni kam ein 19-jähriger Motorradfahrer aus dem bayerischen Landkreis Bad Aibling auf der Thierseelandesstraße, vom Ursprungpass kommend, in einer Rechtskurve kurz vor dem Ortsgebiet von Vorderthiersee aus unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Reisebus. Dabei zog sich der Mann schwerste Verletzungen zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Rosenheim geflogen, dort wird er intensivmedizinisch betreut....

  • 28.06.18
Wirtschaft
Grillweltmeister Franz Gößing bereitete Speisen aus Wagyu-Rind auf dem Grill zu.
5 Bilder

Grillen mit feinstem Wagyu-Fleisch

OBERNDORF/THIERSEE (be). Das japanische Kobe Rind, auch als Wagyu-Rind bekannt, gilt bei Fleischgenießern als einzigartige Spezialität. Der Oberndorfer Werner Hofer hat den ersten Bio-Wagyu-Betrieb in Tirol und kürzlich hat Grill-Weltmeister Franz Größing auf dem Hof ein Grillseminar abgehalten. Aufgrund seiner Fetteinlagerungen ist das Wagyu-Fleisch das teuerste der Welt. Es dauert wesentlich länger, bis das Rind geschlachtet werden kann, was bei der Biometzgerei Juffinger in Thiersee...

  • 14.06.18
Leute
Im Dialog mit Ordensfrau Melanie Wolfers (li.) und Psychologe Georg Fraberger (re.) eröffnete Nina Ruge die Veranstaltungsreihe.
5 Bilder

"Warmherziges Festival für Zukunfts-Optimisten und kritische Geister" für's TVB-Profil

"Aller guten Dinge sind drei“ – 1.600 Gäste laut Veranstalter beim dritten Anlauf der "glück.tage". BEZIRK (red). "Bin ich glücklich? – Diese Frage kann Menschen sogar ins Unglück treiben!“, sagt Philosoph Wilhelm Schmid, einer der Sprecher bei der bereits dritten Auflage der "glück.tage". Autoren wie Felix Mitterer, Nina Ruge, Georg Fraberger, Melanie Wolfers, Sebastian Viellechner und Wilhelm Schmid beleuchteten den überstrapazierten Begriff „Glück". Schmid sprach von verschiedenen...

  • 29.05.18
Leute
Obfrau Uli Gradl-Zöttl mit der Jubilarin Gisela Erhard in Thiersee.

Kufsteiner Alpenverein ehrte Gisela Erhard für 80 Jahre Mitgliedschaft

THIERSEE (red). Seit sage und schreibe 80 Jahren ist die Thierseerin Gisela Erhard nun Mitglied der Alpenvereinssektion Kufstein. Dafür wurde sie nun von Obfrau Uli Gradl-Zöttl geehrt. Geboren 1920 in Kassel, übersiedelte Erhard noch in Kindestagen nach Thiersee. Durch ihren bergbegeisterten Vater, der ein Bekannter von Franz Nieberl war, kam sie zum Alpenverein. Zu ihrer großen Leidenschaft wurden die Skitouren, ihre letzte unternahm sie im Alter von 65 Jahren mit ihrem Sohn, dem...

  • 18.05.18
Lokales
Brandalarm im "Blaubart" am Thiersee: Eine Fritteuse und der Dachstuhl brannten.
7 Bilder

"Blaubart": Fritteuse und Dachstuhl brannten

THIERSEE (red). Mittels Sirenenalarm wurden am Montag, dem 23. April um 13:10 Uhr, die Feuerwehren Vorderthiersee und Mitterland alarmiert. Eine Fritteuse und der Dachstuhl am Seebistro "Blaubart" standen im Brand. Es wurden keine Personen verletzt, es besteht allerdings erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehren Vorderthiersee (16 Mann), Mitterland (16 Mann) und Kufstein (8 Mann) konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Aus bisher unbekannter Ursache wurde am 23. April gegen 13:10 Uhr das...

  • 24.04.18
Lokales
14 Sängerinnen des Trachten- und Brauchtumsvereines Thiersee besuchten das Altenwohnheim Zell am Samstag, den 14. April.

Thierseer Sänger ließen Stimmen im Altenwohnheim erklingen

KUFSTEIN (red). "Singen is inser Freid!" – Unter diesem Motto stand der Nachmittag des 14. April im Altenwohnheim in Zell. 14 Sängerinnen des Trachten- und Brauchtumsvereines Thiersee besuchten das Altenwohnheim am Samstag, um einen gemütlichen Nachmittag für die Bewohner zu gestalten. Mit Harfe, Akkordeon und Panflöte war ein abwechslungsreiches Programm rund um die Tiroler Volksmusik zusammengestellt worden. Und wie immer zeigte sich, dass Musik verbindet. Das Schönste war das gemeinsame...

  • 19.04.18
Leute
Michael Klausner mit seinem Erstlingswerk "Bounded Elements – Rückkehr der Dunkelheit".
3 Bilder

Jungautor präsentiert Erstling: "Bounded Elements – Rückkehr der Finsternis"

Michael Klausner (23) aus Thiersee hat seinen ersten Fantasy-Roman veröffentlicht. THIERSEE (nos). 23 Jahre jung ist er, der Fantasyautor aus Thiersee, Michael Klausner. Mit "Bounded Elements – Rückkehr der Finsternis" stellt er nun sein Erstlingswerk vor, dem bald weitere Bände folgen sollen. Seit dem 1. März ist der Debutroman von Michael Klausner im gut sortierten Buchhandel zu haben, "Bounded Elements" erscheint im "Schwarzer Drachen Verlag" – wie der Name vermuten lässt, ein Spezialist...

  • 16.04.18
Lokales
28 Bilder

Fulminante Premiere in Thiersee

Eine österreichische Uraufführung, die das Publikum begeisterte, zeigte die Volksbühne Alpenland Thiersee am Samstag, dem 7. April als sich der Vorhang zum Stück „Gschwendlhofbauer-Bazi“ von Ulla Kling erstmals öffnete. Unter den Gästen im nahezu ausverkauften Saal beim Kirchenwirt in Vorderthiersee befanden sich auch Bezirksobfrau Hildegard Reitberger und die Vizebürgermeisterin und Kulturgemeinderätin von Thiersee Silvia Schellhorn. Beide zeigten sich, wie der Rest des Publikums, vom...

  • 08.04.18
Lokales
Erna sagt Burgl, was sie über Sigi denkt.
24 Bilder

Zweite Vorstellung in Thiersee

Am Donnerstag, dem 12. April spielt die Volksbühne Alpenland Thiersee um 20.00 Uhr zum zweiten Mal die Komödie „Gschwendlhofbauer-Bazi“ von Ulla Kling in der Regie von Obmann Richard Pirchmoser. Im Vorverkauf sind die Karten bei der Trafik Panradl in Thiersee (Karteninformation: 05376/ 5284) zu erwerben und kosten 8 €. Für Karten an der Abendkasse sind 10 € zu bezahlen. Inhalt: Auf dem Gschwendlhof liegt Opa Bartl (Ferdinand Mairhofer) im Sterben. Während Tochter Erna (Martina Lechner) und...

  • 20.03.18
Lokales
Das neue bzw. alte Kommando der Feuerwehr Mitterland - v.l. Christian Pirchmoser, Robert Lechner, Josef Mairhofer, Michael Mairhofer.
3 Bilder

160. Jahreshauptversammlung Feuerwehr Mitterland

Thiersee.  Am 10.03.2018 hielt die Freiwillige Feuerwehr Mitterland ihre 160. Jahreshauptversammlung im Gasthof Pfarrwirt ab. Neben zahlreichen Ehrungen und Beförderungen standen auch Neuwahlen des Kommandos bzw. Ausschusses an.  53 Mitglieder konnte Kommandant Josef Mairhofer neben Bürgermeister Hannes Juffinger, Vizebürgermeisterin Silvia Schellhorn, Bezirkskommandant-Stellvertreter Erwin Acherer und Abschnittskommandant Hans-Jürgen Stege begrüßen. Schriftführer Christian Pirchmoser...

  • 19.03.18
Wirtschaft
Anton und Helga Juffinger (li.) mit ihrem Messeteam in Nürnberg.
6 Bilder

Tiroler Charme auf der "Biofach" in Nürnberg 

THIERSEE (red). Schon vor rund zwanzig Jahren hat sich die Familie Juffinger dazu entschlossen, Fleisch- und Wurstwaren ausschließlich in Bio-Qualität zu produzieren. Eine richtungsweisende Entscheidung, die nicht nur am österreichischen Markt gut angekommen ist – wie der 17. Messebesuch auf der weltgrößten Bio-Leitmesse, der "Biofach" in Nürnberg, erneut zeigte. „Im vergangenen Monat drehte sich bei uns im Betrieb so gut wie alles um die jährlich stattfindende 'Biofach'. An den vier...

  • 01.03.18
Freizeit
Ingrid Salvenmoser kennt Speed und Carving aus dem Weltcup, aber nicht jeder ist so gut und oft am Ski wie sie.
7 Bilder

RANKING: Skier ausleihen im Bezirk Kufstein

Eine Skiausrüstung zu kaufen geht ziemlich ins Geld, besonders für Familien. Die Leihe boomt – und kann sich für Seltenfahrer rentieren. BEZIRK (nos). Auf den Skipisten im Bezirk Kufstein brummt der Betrieb, die Wetterlage und die bevorstehenden Semesterferien sorgen für gut ausgelastete Lifte und volle Hütten. Immer mehr Skifahrer, ob Einheimische oder Gäste, verzichten dabei auf den Kauf einer eigenen Skiausrüstung und greifen auf Leihmaterial zurück. Denn der Leihski hat mehrere Vorteile:...

  • 07.02.18