Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

Im Bild: Ulrike Spießberger (Frau für Frau), Cordula Breit-Menschik (Präsidentin SI Club Ried-Innviertel), Angelika Geroldinger und Sabine Gruber (SI Club Ried-Innviertel).

Spende
Club Soroptimist Ried-Innviertel unterstützt Frauenübergangswohnung Braunau

Der Club Soroptimist Ried-Innviertel hat eine großzügige Spende für die Frauenübergangswohnung Braunau überreicht. BRAUNAU, RIED. Die Frauenübergangswohnung Braunau ist eine Anlaufstelle für Frauen, die in einer krankmachenden oder stark belastenden Beziehung leben. Drei Frauen mit ihren Kindern können dort vorübergehend wohnen und werden zusätzlich betreut. Der Club Soroptimist Ried-Innviertel konnte mit viel Einsatz und Engagement eine großzügige Spende an die Frauenübergangswohnung Braunau...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die junge Katzendame Rosi ist gerade ins Tierheim eingezogen und bekundet die neue Umgebung.
Video 4

Hunde & Katzen
Ein Besuch im Brucker Tierheim (mit Video)

Das Tierheim Bruck an der Leitha musste den Flohmarkt erneut absagen und bittet daher um Mithilfe der Bevölkerung, um wichtige Tierarztbehandlungen und Futter zu bezahlen.  BRUCK/LEITHA. BRUCK/LEITHA. Frühlingszeit ist Paarungszeit - deshalb erwartet das Tierheim Bruck bei einer trächtigen Katze jeden Moment Junge. Derzeit leben 16 Katzen und 13 Hunde in der Obhut des Tierheims - vor allem bei Katzen ist die Tendenz steigend. Die Bezirksblätter besuchten die Tiere und sprachen mit Obfrau Anna...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Manfred Radinger (l.), Leiter der Raiffeisen-Bankstelle Anreit, überreichte das Funkgerät an Kommandant Bernhard Neumüller.

Raiffeisenbank unterstützt
Neue Funkgeräte für die Arnreiter Feuerwehr

Die Bank übernahm die Kosten für ein neues Handfunkgerät samt notwendigem Zubehör und unterstützt damit die Arnreiter Feuerwehr. ARNREIT. In Arnreit ist es eine jahrelange Tradition, dass die örtliche Raiffeisenbank die Feuerwehr beim Ankauf von Funkgeräten finanziell unterstützt. Bankstellenleiter Manfred Radinger nahm die Umstellung auf den Digitalfunk zum Anlass, diese Tradition weiterzuführen. So wurden von der Bank die Kosten von 500 Euro für ein Handfunkgerät samt dem benötigten Zubehör...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Scheckübergabe fand im Paternoster der Kelag, dem letzten Personalumlauf-Aufzug in Kärnten, statt.

Spende
Kelag hilft den Caritas Lerncafès

Die Kelag unterstützt die Bildungseinrichtungen der Caritas Kärnten mit 10.000 Euro.  KLAGENFURT. Dass Lernen und "Aufsteigen" in die nächste Klasse mit einem guten Zeugnis Spaß machen kann, wissen die Kinder und Jugendlichen der Caritas Lerncafés. Dass auch das "Aufsteigen" im Paternoster der Kelag - dem letzten Personenumlauf-Aufzug in Kärnten - Spaß macht, erlebten die Beteiligten bei der Spendeübergabe. Der Energiekonzert unterstützte die Lerncafés der Caritas mit 10.000 Euro. "Bildung ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Bildunterschrift 
(v.l.n.r.): Spendeninitiator Mato Sajinovic und Kiwanis Präsident Adi Lackner bei der symbolischen Scheckübergabe. Adolf Lackner, Foto KC Spittal

Erdbebenhilfe für Kroatien - KIWANIS CLUB SPITTAL UNTERSTÜTZT
CHARITY-UNTERSTÜTZUNG IN SPITTAL - Kiwanis Club Spittal unterstützt Erdbebenopfer in Kroatien mit Sachspende

Kinder sind die Zukunft unserer Erde, darum unterstützt KIWANIS ÖSTERREICH, als Mitglied einer der größten Serviceclub-Organisationen, Familien in besonderen Lebenslagen. Spittals Kiwanis Herrenclub (KC Spittal) hilft bekanntlich da, wo Hilfe und Unterstützung rasch und direkt ankommen soll. Im aktuellen Hilfsprojekt unterstützt Kiwanis Familien in Kroatien. Der Spittaler Mato Sajinovic organisiert mit seiner Organisation „Menschen für Menschen“ immer wieder Hilfsprojekte. Im Rahmen seiner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adi Lackner
Robert Wehr (Obmann Sozialmarkt Kufstein), Lions Präsident Dietmar Waitz, Franziska Lanner (Sozialmarkt Kufstein) und die Lions Herbert Rainalter und Gerald Unterberger (v.l.) bei der Übergabe des Kühltransporters.

Guter Zweck
Lions spenden Kühltransporter an Sozialmarkt Kufstein

Der Lions Club Kufstein übergab dem Sozialmarkt einen neuen Lieferwagen mit Kühlanlage. Mit dieser Unterstützung kann das Sortiment ab sofort erweitert werden. KUFSTEIN (red). Als verspätetes Weihnachtsgeschenk konnte der Lions Club dem Sozialmarkt Kufstein einen neuen Lieferwagen mit Kühlanlage und Isolierung übergeben. Aufgrund der aktuellen Situation rund um Corona hatte die Ausrüstung des Neufahrzeuges etwas länger gedauert als ursprünglich geplant. Mithilfe dieser Unterstützung kann das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf fast 20.000 Euro. Die Übergabe der Geräte fand am 8. März in der Aula der Volksschule Brixlegg statt.

"Distance Learning"
Rotary Club Rattenberg unterstützt mehrere Schulen

Der Rotary Club Rattenberg spendet den Schulen in den umliegenden Gemeinden verschiedene Geräte, um das "Homeschooling" zu erleichtern.  RATTENBERG, BRIXLEGG (red). „Wie können wir euch und euren Schülern in der Zeit des 'Homeschoolings' helfen?“ Mit dieser Frage trat der Rotary Club Rattenberg unter Klaus Eisler, seines Zeichens zuständig für den Gemeindienst, an die Schulen der Umgebung heran. Nach einigen Beratschlagungen und Absprachen wurde gemeinsam beschlossen, die Kinder und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Kommandant Markus Leitner (re.) konnte im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Pians einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an Karina Rudolf von "Rettet das Kind Tirol" übergeben.
3

FF Pians
Einnahmen von Massentests gehen an "Rettet das Kind Tirol"

PIANS (sica). Bei der breit angelegten Massentest-Aktion im vergangenen Dezember war die Unterstützung vieler Vereine gefragt, für die Hilfe gab es eine finanzielle Entlohnung. Die Freiwillige Feuerwehr Pians entschied sich, 1.000 Euro davon an die Organisation "Rettet das Kind Tirol" zu spenden.  Unterstützung bei Testaktion"Kostenlos, freiwillig und flächendeckend" waren die bezeichnenden Schlagworte der großen Massentest-Aktion, die im Dezember 2020 in Tirol durchgeführt wurde. Um den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Therese Fiegl und Paula Fiegl vor ihrem Geschäft "Tiroler Edles" wünschen sich Anerkennung und deutliche Grenzen!
4

Internationaler Frauentag 2021
Altstadtweiber spenden für das Frauenhaus

INNSBRUCK. Anlässlich des Weltfrauentages wird Marianne Kohlmaier-Ecker von den "feinheiten" in der Innsbrucker Pfarrgasse die Idee einer ihrer Lieferantinnen für die Innsbrucker Altstadt aufgreifen:

 „Wir werden eine Frauen-Solidaritäts-Aktion machen und zusammen als Unternehmerinnen der Frage nachgehen: „Was wünschst du dir als Unternehmerin für dich und andere Frauen für die Zukunft?“, erklärt Kohlmaier-Ecker die Aktion. Jede teilnehmende Unternehmerin in der Altstadt wird ein Foto mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Markus Fleischmann (links) unterstützte zwei Putzleinsdorfer Familien.

Spendenübergabe
Unternehmer unterstützt Familien mit 5.000 Euro

Transportunternehmer Markus Fleischmann übergab kürzlich 5.000 Euro an zwei Familien aus Putzleinsdorf. PUTZLEINSDORF, ALTENFELDEN. Die Putzleinsdorfer hatten in den letzten Wochen mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen. "Ich selbst wäre auch froh, wenn ich Hilfe benötige und mich jemand unterstützt", sagt Fleischmann. Durch diese Schicksalsschläge hat der Unternehmer die 20-jährige Jubiläumsspende um zwei Jahre vorgezogen, da es ihm ein Anliegen ist, den Familien sofort zu helfen. "Mit...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Marianne Hengl,  Skeletonpilotin Janine Flock, Marco Unterlechner, Jurij Pfauser, Obfrau-Stellvertreter RollOn Austria (v.l.n.r.)

Unterstützung
RollOn, Janine Flock & die Schwedenbomben

Das fünfte Jahr in Folge unterstützt das Wiener Traditionsunternehmen Niemetz den Verein RollOn Austria, der sich seit fast 32 Jahren für Anliegen von behinderten Menschen einsetzt. Bei der besonderen Aktion wurden 70.000 Promo-Verpackungen für den guten Zweck verkauft. Als Unterstützerin für das Projekt konnte Skeletonpilotin Janine Flock gewonnen werden, die den Scheck von über 8.000 Euro im Namen von Niemetz Schwedenbomben persönlich an RollOn-Obfrau Marianne Hengl übergeben hat. Österreichs...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Spendenscheck für die Nepalhilfe des Frizzey Light Vereins: Obmann Frizzey Greif, Künstlerin Barbara Fuchs und Architekt und Musiker Herbert Berger (v.l.).
2

Frizzey Light Verein
"NJEK" unterstützt Prutzer Nepalhilfe mit 8.000 Euro

PRUTZ, HALL (otko). Dem Frizzey Light Verein aus Prutz wurden 8.000 Euro für die Helptour und die Soforthilfe 2021 in Nepal übergeben. Diese Spende stammt von den traditionellen „Neujahrs-Entschuldigungskarten“. Herzgebildete KünstlerInnen zeigen Engagement Über einen großzügigen Spendenscheck konnte sich kürzlich Frizzey Greif freuen. Von den traditionellen „Neujahrs-Entschuldigungskarten“ sind 2021 für den Frizzey Light Verein aus Prutz 8.000 Euro zusammen gekommen, um die Helptour und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Rotary Club Weiz unterstützt die VinziWerke mit 4.000 Euro in den nächsten vier Jahren.
2

VinziWerke
Unterstützung vom Rotary Club Weiz

"Solido" ist ein Projekt der VinziWerke und ist fast ausschließlich auf Spenden angewiesen. Der Rotary Club Weiz hat sich nun verpflichtet, in den kommenden 4 Jahren einen Beitrag von 4.000 Euro zu leisten. Niemand lebt freiwillig auf der Straße oder schon gar unter der Brücke. Neben finanziellen Problemen sind es oft vielfach psychische Störungen oder Suchterkrankungen, die es den Menschen unmöglich machen, wieder Ordnung und Struktur in ihr eigenes Leben zu bringen. Im Projekt "Solido"...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
ÖKB-Obmann M. Leitner überreicht Ch. Stangl (r.) die Spende.

Die gute Nachricht des Tages
Der ÖKB spendet für die Volkshilfe

Der Kameradschaftsbund Gratwein hat die Einnahmen des Sparvereins 2020 der Volkshilfe Graz-Umgebung gespendet. Der ÖKB unter Obmann Martin Leitner sorgte dafür, dass der kleine Beitrag eines jeden Einzelnen schließlich zu der Summe von fast 360 Euro anwuchs. Der Vorsitzende der Volkshilfe Graz-Umgebung Christoph Stangl freute sich über die Unterstützung: "Wir wollen die Spende dafür einsetzen, um armutsgefährdete Menschen in unserer Gemeinde unter die Arme zu greifen. Im letzten Jahr konnten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Scheckübergabe mit  Alexander Vasilico (Betriebsrat Angestellte), Christl Hubeny (Familienberatung Kufstein) Wolfgang Schachermayr (Geschäftsführer Freudenberg) und Marinko Jukic (Betriebsrat Arbeiter) (v.l.).

Region Kufstein
Freudenberg spendet 5.000 Euro an bedürftige Familien

Die Firma Freudenberg Sealing Technologies Austria, mit einem Standort in Kufstein, unterstützt bedürftige Familien in der Region Kufstein mit einer 5.000 Euro Spende. KUFSTEIN (red). Corona hat die Welt verändert. Kein gemeinsamer Glühwein am Christkindlmarkt, keine gemeinsame Jahresabschlussfeier und somit auch keine Tombola. 
In den letzten Jahren wurde es bei der Firma Freudenberg Sealing Technologies Austria mit Sitz in Kufstein schon zur Tradition, dass Geschenke von Lieferanten und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Vereinsmitglieder überbrachten den Spendenscheck persönlich.
2

Alpin Team spendet an Hüttschlager Familie

Das Alpin Team Austria hat Spenden an eine vom Schicksal getroffene Hüttschlager Familie übergeben.  HÜTTSCHLAG. Nach dem tragischen Tod eines 47-jährigen Familienvaters in Hüttschlag hat sich das Alpin Team Austria dazu entschlossen, der Familie Unterstützung zukommen zu lassen. Der gemeinnützige Verein sammelt auf sportliche Weise Höhenmeter in den heimischen Bergen und wandelt diese in Spendengeld für Betroffene in der Region um (mehr zum Alpin Team Austria).    Verein greift finanziell...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Margit Wolfesberger            Lions Club Omnia Steyr
Eva Holzapfl                Soroptimist Club Steyr
Daniel Granegger und Nicole Spitzl    Lions Club St. Ulrich

Spontanes Zusammenhelfen
Drei Serviceclubs machten Therapiegerät möglich

STEYR. Die Vizepräsidentin des Soroptimist Club Steyr, Eva Holzapfel wusste von dem dringenden Bedarf an einer Vibrationsplatte für den kleinen Daris. Der 4,5 Jahre alte Bub leidet an spinaler Muskelatrophie SMA Typ 1. Derzeit kann Daris diese Platte nur im Krankenhaus benutzen, und das nicht so oft als benötigt. Rasch handelten drei Serviceclubs gemeinsam: Lions Club Omnia Steyr, Soroptimist International Club Steyr und der Lions Club Ulrich leisteten mit 2300 Euro einen ordentlichen Beitrag...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bei der Spendenübergabe waren Michael Lintner (Caritas), Christoph Holzer (Spar), Jakob Url (Caritas/v.l.) mit dabei.

Caritas-Notschlafstellen: Unterstützung von Spar

Gerade im Corona-Winter sind besonders viele Menschen von Obdachlosigkeit betroffen oder bedroht. Die Caritas-Notschlafstellen werden daher zu wichtigen Anlaufstellen. Um für ein wenig Wärme zu sorgen, unterstützte Spar Steiermark die Notschlafstellen mit 3.000 Euro. "Mit unserer Spende wollen wir das Engagement und den großen Einsatz der Menschen unterstützen, die in den Notschlafstellen so wichtige Arbeit leisten", betont Spar-Steiermark-Geschäftsführer Christoph Holzer. "Damit wir Menschen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bischof Paride Taban, Karin Scheidhammer und Clemens Scheidhammer (v.re.) bei der Übergabe zweier prall gefüllter Säcke mit Babykleidung für die Geburtsklinik in Kuron. Gespendet wurde die Kleidung von vielen Salzburger Familien.
4

Sozialprojekt
Ein Jahr für das Friedensdorf Kuron

Das Ehepaar Karin und Clemens Scheidhammer aus Salzburg unterstützt mit seinem Fotoprojekt das Friedensdorf Kuron im Südsudan. Das Dorf bietet seinen Bewohnern Bildung, Ausbildung, medizinische Versorgung und Landwirtschaft.   SALZBURG. Das Salzburger Ehepaar Karin und Clemens Scheidhammer reist regelmäßig in den Südsudan. Was im Jahr 2008 aus privatem Interesse begann, entwickelte sich zu einem Sozialprojekt der beiden Stadt Salzburger. Auf ihren Reisen fotografieren sie Land und Leute. Aus...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Hilfe vor Ort: 40 SteirerInnen brachten am Samstag Lebensmittel und Kleidung nach Kroatien.
1 45

Erdbebenhilfe aus Deutschlandsberg und Leibnitz
Steirisches Anpacken für Kroatien

Zahlreiche Feuerwehren, Unternehmen und Gemeinden beteiligten sich an der Hilfsaktion, alleine in Preding wurden viereinhalb LKW beladen. Am Freitag startet der nächste Konvoi. Zum Jahreswechsel bewiesen die Freiwilligen Feuerwehren wieder einmal, was unsere Feuerwehrler ausmacht: Sieben LKW-Züge (Sattelzüge und Lkw mit Anhänger) und acht Klein-LKW machten sich am vergangenen Samstag auf nach Kroatien, um den Betroffenen des Erdbebens vor Ort zu helfen. Lebensmittel, Kleidung und noch viel mehr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Weil der Teekanne-Pop-up-Store heuer im Europark geschlossen blieb, verdreifachte Geschäfstführer Thomas Göbel Mithilfe von Europark und Interspar den Reinerlös vom letzten Jahr.

Zusammenhalt
Großzügig: Spende für "Rettet das Kind" wurde verdreifacht

Die gute Nachricht des Tages: wenn Menschen zusammen arbeiten, entsteht etwas großartiges. SALZBURG. Der Geschäftsführer von "Teekanne", Thomas Göbel, übergab 3.000 Euro an die „Rettet das Kind“-Geschäftsführerin Andrea Drexel. Da coronabedingt der Teeverkauf des Pop-up-Stores im Europark ausfiel, entschied sich Göbel für eine andere Aktion. „Wir haben gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern Interspar und dem Salzburger Europark kurzerhand beschlossen, den Reinerlös unserer gemeinsamen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Georg Kumpfmüller (Kumpfmüller Bau), Andreas Höllinger (WB-Obmann) und Markus Reiter (Autohaus Reiter) bei der Scheckübergabe.

BezirksRundschau Christkind
Wirtschaftsbund Bezirk Rohrbach spendet 3.000 Euro

In diesem Jahr unterstützt der Rohrbacher Wirtschaftsbund wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Heuer hätten Wirtschaftsbund-Mitglieder und Ortsgruppen gerne wieder auf Weihnachtsmärkten Glühwein und Punsch für den guten Zweck ausgeschenkt. Da dies leider nicht möglich war, hat sich der Rohrbacher Wirtschaftsbund etwas einfallen lassen: den Punschkalender.  Einzelpersonen, Unternehmen oder Ortsgruppen haben ein Foto hochgeladen, den Spendenbetrag bekannt...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Spendenscheck: Gertrude Lienhart (r.) und Manuela Mader

Neuroth unterstützt SOS Kinderdorf mit 10.000 Euro

"Gehör schenken und helfen": Unter diesem Motto spendete das Hörakustikunternehmen Neuroth heuer 10.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Österreich. "Neuroth Österreich"-Leiterin Gertrude Lienhart überreichte Manuela Mader den Spendenscheck. Das Geld soll vor allem Kindern mit Sprach- und Hörproblemen für logopädische und musiktherapeutische Zwecke zugutekommen. „Menschen ein Stück Lebensqualität zu schenken ist unser täglicher Antrieb. Gerne leisten wir als Familienunternehmen einen sozialen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
v.l.n.r.: Gehilfin des Jugendbetreuers FM Anja Pregesbauer, Feuerwehrkommandant OBI Daniel Müllner, JFM Christopher Knapp, JFM Nina Fuchs, Jugendbetreuer BM Benjamin Thor

FF Albrechts
Feuerwehrjugend bekommt "Mannschaftsbus"

ALBRECHTS. Bereits seit dem Jahr 2017 ist die Firma Felix Austria Partner der österreichischen Feuerwehren. Felix Austria spendet jährlich 15.000 Euro an den österreichischen Bundesfeuerwehrverband, zweckgebunden für die Unterstützung der Feuerwehrjugend. Im Jahre 2020 wurde der „FELIX & ÖBFV Feuerwehrjugendfördertopf“ ins Leben gerufen, wobei Projekte einzelner Feuerwehrjugendgruppen unterstützt wurden. Insgesamt reichten österreichweit 69 Feuerwehren Projekte ein, welche von einer Jury nach...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.