Verena Krenslehner

Beiträge zum Thema Verena Krenslehner

Sport
Es war nicht immer leicht, das Lachen hat Verna Krenslehner aber nie verlernt.
13 Bilder

Viele Erfolge gefeiert
Verena Krenslehner beendete ihre Karriere

VILS (rei). Verena Krenslehner beendete ihre Karriere. Warum? Das erklärte sie den Bezirksblättern. Rennkarriere beendet "Und du? Fährsch du it mit?" Oft bekam Verena Krenslehner beim diesjährigen Radmarathon im Tannheimer Tal diese Fragen gestellt. Und sie musste verneinen. Vor Ort war die Vilserin, aber nur als Unterstützung für ihren Gatten, der mit seinem Radgeschäft dabei war. Das Rennen selbst fand ohne die 43-Jährige statt. Sie hat kürzlich ihre Rennkarriere beendet. Sowohl...

  • 22.07.19
Sport
Verena Krenslehner-Schmid (re.) freute sich sehr über ihren Podiumsplatz in Kitzbühel.
2 Bilder

Streif Vertical Up
Platz 2 für Verena Krenslehner-Schmid

AUSSERFERN/KITZBÜHEL (aha). Knapp 400 Teilnehmer stellten sich am vergangenen Wochenende der 3,3 km langen Strecke beim Vertical up Bergrennen auf der Streif in Kitzbühel.  Der Schnellste benötigte lediglich 33 Minuten und der Langsamste quälte sich in zwei Stunden und sieben Minuten bis ins Ziel. Ungeheuerlich stark präsentierte sich unser Außerferner Aushängeschild Verena Krenslehner-Schmid, die diese Herausforderung in einer Zeit von 32:55 als Zweite bei den Frauen bewältigte. Glücklich und...

  • 25.02.19
Sport
Das Zweierteam Verena Krenslehner-Schmid (li.) und Philp Handl sicherte sich beim Auftaktrennen zur Bike Transalp den Sieg.

Erfolgreicher Auftakt für Verena Krenslehner-Schmid bei der Bike Transalp

IMST/VILS (eha). Beim Auftaktrennen der Bike-Transalp am vergangenen Sonntag fuhren die Vilserin Verena Krenslehner-Schmid mit ihrem Team-Kollegen Philip Handl in der Mixed-Klasse gleich ihren ersten Sieg ein. Sie schafften die 89 Kilometer und knapp 3.000 Höhenmeter von Imst nach Nauders in einer Zeit von 4:22.31,5 Stunden. Bei den Herren sicherten sich der Deutsche Simon Stiebjahn und der Schweizer Urs Huber nach 3:39.55,3 Stunden den Sieg und bei den Damen setzten sich die beiden...

  • 16.07.18
Sport
Verena Krenslehner-Schmid und Philip Handl freuen sich auf die Herausforderung Bike-Transalp.

Sieben Tage Vollgas über die Alpen

Verena Krenslehner-Schmid nimmt die Bike Transalp in Angriff VILS/IMST (eha). Bald ist es wieder so weit, und eines der faszinierendsten und spektakulärsten Rennrad-Etappenrennen Europas steht an - die Bike Transalp - die vom 15. - 21. Juli 2018 über die Bühne geht. Einmal im Leben die Bike Transalp zu fahren ist für viele ein persönliches Lebensziel, auf das sie sich monatelang vorbereiten und trainieren. Eine, die sich dieser Mammutaufgabe stellen wird, ist die Vilserin Verena...

  • 10.07.18
Sport
Verena Krenslehner holte sich beim Kaunertaler Gletscherkaiser den Sieg.

Erster Saisonssieg für Verena Krenslehner beim Kaunertaler Gletscherkaiser

KAUNERTAL/AUSSERFERN (eha). Am vergangenen Sonntag stellte sich Verena Krenslehner der Herausforderung beim Kaunertaler Gletscherkaiser. Auf einer Strecke von 122km und 4.000 Höhenmeter holte sich die Außerfernerin mit einer Zeit von 5h25 souverän den Sieg. Die ersten 80 km im Rennen liefen sehr gut und Krenslehner war selber überrascht, dass sie anfangs so ein hohes Tempo mitfahren konnte. Erst die lange Auffahrt auf den Gletscher kostete dann wirklich sehr viel Kraft und verlangte allen...

  • 18.06.18
Sport
Verena Krenslehner hat es geschafft: Sie holte sich den sensationellen 2. Platz beim Extrem-Triathlon in Südtirol.
3 Bilder

Verena Krenslehner wurde Zweite beim Extremtriathlon in Naturns

AUSSERFERN/NATURNS (eha). Vergangenes Wochenende stand Verena Krenslehner beim 15. Ötzi Alpin Marathon in Südtirol am Start. Bei diesem anspruchsvollen Triathlon müssen 42 km und 3266 Hm, ausgehend von Naturns hinauf auf den Schnalstaler Gletscher (nahe der Ötzi Fundstelle) auf 3500 Meter Seehöhe, in den Disziplinen Mountainbike, Laufen und Skibergsteigen bezwungen werden. Krenslehner nahm die Distanz als Einzelathletin in Angriff und konnte ein tolles Rennen bestreiten. Beim ersten Teil auf...

  • 03.05.18
Sport
2 Bilder

Platz zwei für Verena Krenslehner beim VUP auf die Streif

KITZBUEHEL. Am vergangenen Samstag ging es für Verena Krenslehner nach Kitzbühel zum wohl legendärsten und spektakulärsten Vertical Rennen der Saision: dem VUP auf der Streif am Hahnenkamm. Das Ziel dieses knallharten Bewerbes  ist es, die original Streif Abfahrt mit 3,312 km und 860 hm vertikal so schnell als möglich zu bezwingen. Die maximale Neigung beträgt 85%. Zirka 1000 Sportler nahmen die Herausforderung an und stürzten sich in die „Schlacht am Hahnenkamm“ was immer für spektakuläre...

  • 26.02.18
Sport
Verena Krenslehner (li.) konnte bei beiden Skitourenrennen den zweiten Platz erzielen.

Verena Krenslehner zweimal Zweite bei Skitourenrennen

VILS (eha). Der Februar startete für die Skibergsteigerin Verena Krenslehner aus Vils mit zwei Vertical Skitourenrennen. Am 3.02. ging es zum Corvatsch nach St. Moritz/Silvaplana in die Schweiz. Bei eisigen Temperaturen befand sich der Start auf 1800 m. Die Strecke war durch die Kälte sehr stumpf und langsam und auch die ungewohnte Höhe machte es der Außerferner Extremsportlerin nicht leicht. Aber am Ende schaffte sie die 840 hm und 4 km in einer Zeit von 45 min und erreichte somit den zweiten...

  • 12.02.18
Sport
Nach drei Stunden und 26 Minuten konnte Verena Krenslehner den Sieg einfahren.

Sieg für Verena Krenslehner beim Marathon in Oberstdorf

AUSSERFERN/ALLGÄU. Einen schönen Saisonsabschluss gab es für Verena Krenslehner am vergangenen Samstag beim 19. Feneberg MTB-Marathon in Oberstdorf. Auf der Extremstrecke mit 60km und 2000hm konnte die Vilserin bei traumhaftem Herbstwetter und super Bedingungen nach 3 Stunden 26 Minuten den Sieg heimfahren. In der letzten Abfahrt und den restlichen zehn Kilometern hatte Verena zwar mit starken Krämpfen in den Beinen zu kämpfen, aber am Ende reichte es noch klar für den Gesamtsieg bei den Damen....

  • 02.10.17
Sport
Verena Krenslehner (re) mit Siegerin Daniela Pinterelli.

Verena Krenslehner Zweite beim Arlberg Giro

ST. ANTON. Die Außerfernerin Verena Krenslehner bestritt am Sonntag eines der anspruchsvollsten Radrennen in den Alpen: den Arlberg Giro mit Start in St. Anton. Es galt eine Strecke von 2500 hm auf 150 km mit dem Rennrad zu absolvieren. Nach dem ersten Anstieg auf den Arlberg den Verena noch etwas verhalten anging, konnte sie sich in der schnellen Abfahrt auf Platz zwei setzen. Diesen Platz konnte sie dann das ganze weitere Rennen, ohne Betreuer neben der Strecke, und einem weiteren schweren...

  • 31.07.17
Sport

Verena Krenslehner fährt in Riva auf Platz vier

RIVA/VILS (eha). Für die Vilserin Verena Krenslehner fiel vergangenes Wochenende in Riva am Gardasee bei der 24. Auflage des Ziener Bike Festivals Garda Trentino del Garda der Startschuss in die europäische Mountainbike-Saison. Verena startete auf der Langdistanz des Marathons, der "Ronda Extrema". Auf der Königsdisziplin des Rennens sind 90 Kilometer mit extremen 3800 Höhenmetern zu vernichten. Die Wetterbedingungen waren gut, aber sehr kühl und die Tage vorher hatte es Dauerregen gegeben, der...

  • 05.05.17
Sport
Beim Bike Marathon in Kempten rauschte Verena Krenslehner als erste ins Ziel.

Platz eins für Krenslehner beim Bike Marathon in Kempten

AUSSERFERN/KEMPTEN (eha). Am 23.04.2017 traf sich die MTB-Szene wieder zum Saisonauftakt in Kempten-Durach zum Auto Brosch MTB-Marathon. Auf einer Stecke von 39 km und 790 hm ging es für die erfolgreiche Außerfernerin Verena Krenslehner durch die Allgäuer Alpenlandschaft. Mit noch sehr wenigen Radkilometer in den Beinen und nach einer langen erfolgreichen Saison auf Ski war der schnelle, flache Kurs eine große Herausforderung für Verena. Trotzdem entschied die erfahrene Marathon-Fahrerin das...

  • 26.04.17
Sport
2 Bilder

Sella Ronda Marathon: Krenslehner verpasst Sieg knapp

AUSSERFERN/ITALIEN (eha). Der Sellaronda Skimarathon, eines der berühmtesten Skitouren Rennen mit einer langen Tradition, ist in diesem Jahr in Arabba-Buchenstein/Italien gestartet, und hat die Athleten durch das Fassatal, Gröden und Alta Badia wieder zurück nach Arabba ins Ziel geführt. 42 km und 2.700 Höhenmeter sind die Kennzahlen dieses Rennens. 1.300 Teilnehmer sind am Start und in 2er-Teams unterwegs. Diesmal wurde die Strecke wegen Schneemangels nach 22 Jahren das erste Mal auf fünf...

  • 27.03.17
Sport
Der Aufstieg auf den Hochkönig forderte Krenslehner alles ab.
4 Bilder

Erkältung bremste Krenslehner am Hochkönig ein

BISCHOFSHOFEN (rei). Fit reiste Verena Krenslehner leider nicht nach Bischofshofen an. Die Teilnahme an den diesjährigen Staatsmeisterschaften im Skibergsteigen wollte sich die Vilserin aber auf keinen Fall entgehen lassen. So kam es, dass die Außerfernerin in guter Form, gesundheitlich aber durch eine sehr starke Erkältung angeschlagen, das schwere Rennen auf den Hochkönig in Angriff nahm. Über Platz 5 enttäuscht "Für mich war es das erstes Saisonshighlight", erzählte Krenslehner. Das...

  • 06.02.17
Sport
Trotz leichter Angschlagenheit schaffte es Verena auf den 3. Platz.

3. Platz für Krenslehner beim Vertical Up

Erneut ein starkes Rennen bestritt Verena Krenslehner am vergangenen Samstag auf der Weltcupstrecke in Madonna di Campiglio/Pinzolo im Rahmen der Vertical UP Tour. Die sehr steile Strecke mit 900 Höhenmeter auf 2,6 km war wie gemacht für Krenslehner und trotz der sehr weichen Bedingungen bewältigte sie den Wettkampf in einer super Zeit von 38:02 Minuten. Nach einem sehr harten Kampf zu Beginn des Rennens konnte sich Verena erst nach der Hälfte der Strecke an der italienischen Lokalmatatodrin...

  • 30.01.17
Sport

Platz zwei für Verena Krenslehner in Gröden

BEZRIK (eha). Am vergangenen Wochenende startete Verena Krenslehner in Gröden auf der Weltcupstrecke Saslong. Dabei muss die bekannte 3.446 Meter lange, zum Teil fast 60° steile Strecke mit ihren 840 Metern Höhenunterschied bei freier Materialwahl schnellstmöglich von unten nach oben bezwungen werden. Bei schwierigen, frostigen Bedingungen konnte die Außerfernerin ein super Rennen laufen. Von Anfang an war sie nur ein paar Meter hinter der österreichischen Top-Läuferin Susanne Maier und in den...

  • 23.01.17
Sport
Ganz ist Verena Krenslehner nicht zufrieden, ihre Leistung kann sich aber mehr als sehen lassen.
2 Bilder

Krenslehner zeigte starke Leistung in Ischgl

Sechster Rang beim Iron Bike und ein Meitertitel bei der "Tiroler" ISCHGL. Mit Ausdauer, Muskelkraft und eisernem Willen stellten sich kürzlich 700 Teilnehmer, Amateure und Profis aus ganz Europa den Herausforderungen des 22. Ischgl Iron Bike und kämpften um 20.000 Euro Preisgeld. Ein Schlechtwettereinbruch vom Vortag mit Schnee auf den Bergen machte geringfügige Änderungen der Routenführung nötig und sorgten für beinharte Bedingungen am Renntag. In der Königsklasse, dem Ironbike Hard,...

  • 11.08.16
Sport

Platz drei für Verena Krenslehner beim Zillertal-Marathon

VILS/ZILLERTAL. Die Vilser Extremsportlerin Verena Krenslehner-Schmid stand von Freitag bis Sonntag bei der Zillertaler Bike-Challange, einem harten aber wunderschönen Mountainbike Rennen auf den Hintertuxer Gletscher auf 2.800 Meter am Start. In der ersten Etappe konnte sie sich auf dem 3. Platz positionieren. "Mein Plan für den zweiten Tag und die schwerste Etappe war, gut durchzukommen und den Vorsprung zu halten. Leider hatte ich schon mit hartnäckigen Sitzproplemen und wenig Schlaf zu...

  • 04.07.16
Sport
3 Bilder

2. Platz beim Tegernseer Mtb-Festival für Verena Krenslehner

AUSSERFERN/TEGERNSEE. Am Sonntag stand Verena Krenslehner nach einer vier wöchigen Rennpause beim 13. MTB Festival Tegernsee Tal, der zu Deutschlands größten MTB Marathon-Veranstaltungen zählt, am Start. Bei ströhmendem Regen ging es um 8.30 Uhr auf die Langstrecke mit gesamt 3100 Höhenmeter und 82 km! Ein Rundkurs über den steilen Wallberg, mit durch den starken Regen sehr schlammigen und rutschigen Trailabfahrten, musste dreimal absolviert werden. Am Start war ein starkes Damenfeld mit...

  • 06.06.16
Sport

3. Platz beim Ötzi-Alpin-Marathon für Verena Krenslehner

NATURNS/VILS. Am 16. April 2016 fand bereits zum 13. Mal der Ötzi Alpin Marathon von Naturns auf den Schnalstaler Gletscher statt. Die Vilser Extremsportlerin Verena Krenslehner war bei diesem Extremtriathlon auch mit am Start. Bei diesem Wettkampf sind 42,2 km und 3266 Hm zu überwinden. Krenslehner war zum ersten mal in Südtirol dabei und wusste noch gar nicht was auf sie zukam. Anfangs mussten mit dem MTB 24,5 km und ca. 1000 hm überwunden werden. Danach ging es mit den Laufschuhen ca. 11,5...

  • 18.04.16
Sport
Insgesamt waren 1200 Teilnehmer in 600 Zweierteams am Start.
2 Bilder

Krenslehner beendet Saison mit Spitzenergebnis

ITALIEN. Am Start der 21. Auflage des Sellaronda Skimarathons, die Formel 1 des Skitourenrennsports und eines der bekanntesten Skitourenrennen, hätten die Bedingungen nicht besser sein können: -3 Grad, strahlend blauer Himmel und die Sonne, die sich Minuten vor dem Start hinter die Sellagruppe verabschiedet hatte. Unter diesen Vorzeichen rannten die 1.200 Teilnehmer in 600 Zweierteams um 18.00 Uhr in Richtung Campolongopass los. 42 km Wegstrecke Vier Aufstiege mit 2800 Metern...

  • 21.03.16
Sport

Vertical Up: Krenslehner holt sich Platz zwei

AUSSERFERN/KITZBÜHEL. Das Vertical Up in Kitzbühel am Hahnenkamm ist jedes Jahr wieder was einzigartiges und ein mega Event. Am Samstag den 27.02. war es wieder so weit und die Vilserin Verena Krenslehner war bei der legendären Schlacht am Hahnenkamm mit von der Partie. Ziel von Streif Vertical up ist es, die original Rennstrecke „Streif“ mit 3.312 Metern Länge und 860 Höhenmetern so schnell als möglich zu bezwingen. Die meisten Athleten sind bewaffnet mit Laufschuhen und Spikes. Für...

  • 29.02.16
Sport
Der Bewerb im Allgäu forderte den Teilnehmerinnen alles ab. Hier ein Bild vom Anstieg auf den Tegelberg.

Krenslehner zog im Allgäu allen davon

19 Minuten Vorsprung nach drei Renntagen: Verena Krenslehner ließ der Konkurrenz keine Chance. ALLGÄU (rei). Drei Tage dauert die Skimo Challenge im Allgäu. Es ist ein ganz spezieller Bewerb, der da vor den Toren des Außerferns ausgetragen wird. Und bei den Damen war eine nicht zu schlagen - Verena Krenslehner. Los ging es am Freitagabend mit einem schnellen und spektakulärem Sprintbewerb im unteren Teil des Tegelbergs in Schwangau. Vier Aufstiege, vier Abfahrten, insgesamt 650 Höhenmeter...

  • 22.02.16
Sport

Zwei Siege mit neuem Streckenrekord für Verena Krenslehner

AUSSERFERN/INNSBRUCK/ALLGÄU. Die Vilserin Verena Krenslehner hat mit zwei Siegen und jeweils neuem Streckenrekord ein erfolgreiches Rennwochenende hinter sich gebracht. Am Freitagabend fand die Rangger Köpfle Trophy in Oberperfuss statt. Ein tolles Skitouren-Nachtrennen hoch über Innsbruck mit über 920 Höhenmeter und ca. 4 km. Bei optimalen aber kalten Bedingungen konnte Krenslehner ein super Rennen laufen und siegte ganz klar mit einem neuen Streckenrekord in 44:33 min, fast zwei Minuten...

  • 25.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.