Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Verkehrsunfall in Ansfelden
Wagen krachte gegen Baum

Mit seinem Pkw fuhr ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, am 24. September 2020 gegen 9.35 Uhr, von Haid über die Untere Landstraße Richtung Pucking. ANSFELDEN (red). Im Ortschaftsbereich Hasenufer, Gemeinde Pucking, bemerkte der Mann, dass das Auto nach rechts zieht und verringerte daher die Geschwindigkeit. Straßenleitpflöcke touchiert und dann in den Baum gekrachtDennoch geriet der Wagen auf das Straßenbankett, touchierte drei Straßenleitpflöcke und krachte gegen einen Baum. Der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die 29-Jährige wurde ins UKH nach Linz transportiert.

Vorfall bei Ansfelden
Auffahrunfall auf Westautobahn

Ein 56-Jähriger aus Tschechien lenkte seinen Lkw am 24. September gegen 7:10 Uhr auf der A1 Westautobahn Richtung Wien. ANSFELDEN (red). Auf Höhe Ansfelden musste der Kraftfahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt zum Stillstand bringen. Eine nachkommende 29-jährige Autolenkerin aus Linz-Land konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen den Anhänger. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Linz...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
6

VERKEHRSUNFALL
Schwerer Verkehrsunfall in Alberndorf

Am Mittwoch den 23. September ereignete sich am Nachmittag auf der Bundesstraße von Gallneukirchen nach Reichenau ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei PKW waren in einer Kurve frontal aneinander geraten, wobei beide Lenker verletzt wurden. Eine Lenkerin wurde schwerverletzt und musste aus dem Fahrzeug unter Einsatz des Spineboards aus dem Wrack gerettet werden. Zusammen mit den Feuerwehren Gallneukirchen, Kottingersdorf und Veitsdorf und dem Roten Kreuz konnten die beiden Personen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen

Verkehrsunfall in Leonding
Motorradlenker von Pkw am Kopf gestreift

Am 22. September, gegen 18.35 Uhr, fuhr eine 45-Jährige mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Hörsching auf der B1, Wiener Bundesstraße Richtung Wels, dort geschah der Vorfall. LINZ-LAND (red). Bei der geregelten Ampelkreuzung B1 mit der Kasernenstraße hielt sie aufgrund der roten Ampel auf der Abbiegespur nach links an. Zur selben Zeit lenkte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land sein Motorrad in dieselbe Richtung. Deshalb kam es zur Kollision...Da die Pkw-Lenkerin vor ihm an der Ampel...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Aktuelle Meldungen der Polizei

FREISTADT. Am helllichten Tag schlich ein bislang unbekannter Täter in eine unversperrte Wohnung, in der ein 78-Jähriger seinen Mittagsschlaf hielt. Der Dieb entwendete eine Geldbörse, in der sich etwa 400 Euro befanden. FREISTADT. Verletzungen unbestimmten Grades zog sich ein Maler bei einem Arbeitsunfall zu. Der Mann war von einem Gerüst aus einer Höhe von zweieinhalb Metern auf den Gehsteig gestürzt. Er war zuvor auf ein gespanntes Schmutzauffang-Vlies getreten. FREISTADT. Eine Frau...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Kollision mit Zug
Autolenker übersah Rotlicht der Signalanlage

WALDING. Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war am 21. September gegen 15.50 Uhr mit seinem Auto auf der Hauptstraße in Walding in Richtung Ortszentrum unterwegs. Beim Bahnübergang dürfte er das Rotlicht der Signalanlage übersehen haben und fuhr in diesen ein. Im selben Moment näherte sich aus Richtung Ottensheim die Mühlkreisbahn. Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung kam es zur Kollision im vorderen Bereich des Pkw. Beim Zusammenstoß wurden weder der Autolenker, noch der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Zeugenaufruf in Leonding
Lenker eines Kastenwagens beging Fahrerflucht

Am 21. September 2020, gegen 17.20 Uhr, fuhr ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem E-Mountainbike auf der L1388 in Leonding in Richtung Zentrum.  LEONDING (red). In etwa bei Straßenkilometer 2,0 überholte ihn ein weißer Kastenwagen. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen dem Radfahrer und der rechten Fahrzeugseite des Kastenwagens, bei der der 15-Jährige zu Sturz kam und leicht verletzt wurde. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte nach dem Unfall seine Fahrt ohne...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Der Rennradfahrer wurde beim Zusammstoß mit dem Pkw unbestimmten Grades verletzt.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Rennradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Am 19. September fuhr ein 66-Jähriger mit seinem Wagen gegen 15.45 Uhr auf der Weilharter Landesstraße in Überackern von Braunau kommend in Richtung Hochburg-Ach. Bei Straßenkilometer 12,7 wollte er nach links in eine Hauszufahrt einbiegen. Dabei stieß er mit einem ihm entgegenkommenden 23-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Braunau zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer gegen die Windschutzscheibe und daraufhin über das Dach des Pkws geschleudert. Der Mann...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Verkehrsunfall in Traun
Motorradlenker schwer verletzt

Am 20. September 2020 gegen 15:10 Uhr fuhr ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Motorrad auf der B1 in Traun aus Richtung Linz in Richtung Wels. TRAUN (red). Bei der Kreuzung mit der Friedhofstraße wollte er diese trotz Rotlicht der Verkehrsampel überqueren. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden 23-jährigen Pkw-Lenker aus dem Bezirk Linz-Land zusammen, welcher bei Grünlicht nach links in Richtung Langholzfeld einbiegen wollte. Der Motorradlenker stürzte gegen die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Hybridfahrzeug krachte auf A1 gegen Aufpralldämpfer

Ein in Richtung Salzburg fahrender Lexus Hybrid kam Samstag 19.09.2020 um die Mittagszeit von der Fahrbahn ab und prallte bei der Einfahrt zum Autobahnparkplatz auf km147 in den Fahrbahnteiler. Das Fahrzeug kam im 90 Grad Winkel zur Fahrbahn zu stehen und blockierte die erste Fahrspur sowie den Pannenstreifen. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr St. Valentin wurde die Unfallstelle bereits durch die ASFINAG und Autobahnpolizei Amstetten abgesichert. Eine Person wurde durch das Rote Kreuz...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

1,82 Promille
Alkolenker verursachte Unfall

Einen Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen verursachte ein Alkolenker am 20. September 2020 gegen 3:10 Uhr in Neunkirchen. NEUNKIRCHEN. Der Bursch aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit einem Pkw von Neunkirchen in Richtung Altmünster. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kam nach dem Aufprall auf einer Grünfläche zum Stillstand. Der Lenker und zwei Mitfahrer aus dem Bezirk Gmunden, erlitten beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden ins...

  • Salzkammergut
  • Sandra Kaiser
Bei dem Unfall wurde der 71-Jährige schwer und der 28-Jährige leicht verletzt.

Polizeimeldung
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einer Kreuzung mit der Gautzhamer Gemeindestraße kam es zu einem Unfall, bei dem ein Autofahrer schwer, der andere leicht verletzt wurden.  RAAB, ST. WILLIBALD. Ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Schärding lenkte am 19. September 2020 gegen 9 Uhr seinen Pkw auf der L1134 Richtung St. Willibald. Bei der Kreuzung mit der Gautzhamer Gemeindestraße wollte er nach links abbiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Schärding mit seinem Pkw dahinter in die selbe Fahrtrichtung. Der...

  • Schärding
  • Julia Mittermayr
12

Verkehrsunfall
Frontalzusammenstoß zwischen Bus und Pkw

ANTIESENHOFEN (zema). Ein 39-jähriger bulgarischer Staatsbürger aus dem Bezirk Ried fuhr mit seinem Bus am 18. September 2020 gegen 14:10 Uhr auf der Antiesenhofener Straße, L522, Richtung Ortszentrum Antiesenhofen. In der Gegenrichtung war ein 52-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Ried unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam es auf der Rieder Straße zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 52-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
Ein 35-Jähriger übersah ein Vorrang geben-Schild und fuhr ungebremst in eine Kreuzung ein.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Vorrangverletzung forderte drei Verletzte

Ein 35-jähriger Autolenker übersah in Feldkirchen ein "Vorrag geben"-Schild und fuhr ungebremst in eine Kreuzung ein. FELDKIRCHEN. Am 17. September war ein 35-jähriger Salzburger gegen 15 Uhr mit seinem Wagen in Feldkirchen auf der Gemeindestraße Aschau unterwegs. Bei der Kreuzung der Gemeindestraße Aschau und der Feldkirchner Straße übersah der Lenker ein "Vorrang geben"-Schild und fuhr ungebremst in die Kreuzung ein. Dabei kollidierte er im Kreuzungsbereich mit dem Wagen eines 61-Jährigen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
7

Altmünster B 145
Verkehrsinsel gerammt

Kurz vor 2 Uhr früh, in der Nacht auf den 17.9.2020, rammte ein Hybridfahrzeug die Verkehrsinsel an der Hofer/Billa Kreuzung in Altmünster.Um 2:03 Uhr wurde die Feuerwehr Altmünster zu den Aufräumarbeiten alarmiert und diese rückte mit 8 Einsatzkräften, sowie 2 Fahrzeugen zur Unfallstelle aus. Zu den notwendigen Arbeiten musste die B 145 halbseitig gesperrt werden.

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
6

Feuerwehreinsatz
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 122 in Steyr

Zwei Personen wurden verletzt. Steyr: Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde heute gegen 15.40 Uhr die Feuerwehr Steyr alarmiert. Im Bereich der Mc Donalds Kreuzung stießen zwei PKW zusammen. Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, waren beide Personen schon aus dem PKW und wurden bereits medizinisch erstversorgt, beide kamen dann mit der Rettung ins Krankenhaus.

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Polizei bittet um Hinweise
Ausweichmanöver wegen Pkw in Ansfelden

Auf der Bauernstraße in Freindorf – Richtung Ansfelden – fuhr am 16. September 2020, um 16.10 Uhr, ein unbekannter Pkw-Lenker. ANSFELDEN (red). Zur selben Zeit ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Mofa auf der Bauernstraße aus Richtung Ansfelden kommend in Richtung Freindorf. 15-Jähriger musste ausweichen und kam zu SturzAuf dem Mofa fuhr auch dessen Bruder mit. Der Unbekannte fuhr zu weit nach links, sodass der 15-Jährige ausweichen musste und dadurch zu Sturz kam....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
5

Kreuzung Laab
Wegen Vorrangverletzung kam es zu Auffahrunfall

Im Kreuzungsbereich Laab kam es bei der Auffahrt auf die B137 zu Auffahrunfall – die Freiwillige Feuerwehr Pimpfing musste helfen.  ANDORF. Am Samstag, den 12. September 2020, ereignete sich in den Vormittagsstunden im Kreuzungsbereich von Laab ein Auffahrunfall, zu dem die Feuerwehr Pimpfing durch die oberösterreichische Landeswarnzentrale alarmiert wurde. Aufgrund eines Vorrangfehlers kam es im Baustellenbereich der Auffahrt zur B137 zu dem Verkehrsunfall. Während die Insassen des einen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Autolenkerin stürzte mit ihrem Cabrio über eine Wiesenböschung und überschlug sich. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde sie ins Krankenhaus Braunau gebracht.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Cabrio überschlug sich

HANDENBERG. Am 14. September fuhr eine 21-Jährige aus dem Bezirk Braunau gegen 17 Uhr mit ihrem Cabrio von Eggelsberg in Richtung Braunau. Im Gemeindegebiet von Handenberg kam die junge Frau mit ihrem Wagen in der "Obermeierkurve", im Ortsteil Sandtal, auf die andere Straßenseite, geriet ins Schleudern und kam links von der Fahrbahn ab. Daraufhin stürzte der Pkw über eine Wiesenböschung, überschlug sich und landete auf dem offenen Cabrio-Dach. Nachkommende Lenker befreiten die junge Frau aus...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
9

Verkehrsunfall
Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich von Laab zur Auffahrt B137

PIMPFING (zema) Am Samstag, den 12. September 2020, ereignete sich um 10:00 Uhr auf der Andorfer Landesstraße L514 im Kreuzungsbereich von Laab ein Auffahrunfall. Während die Lenkerinnen von einem Unfallfahrzeug unverletzt aussteigen konnten, musste der zweite Beteiligte wegen leichter Verletzungen vom Roten Kreuz behandelt werden. Die Feuerwehr Pimpfing musste den Verkehr regeln und auslaufende Betriebsmittel binden. Nach etwa einer Stunde konnte die Feuerwehr Pimpfing wieder ins Feuerwehrhaus...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer

Missglücktes Überholmanöver
Motorrad und Lenker fingen Feuer

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 12. September 2020, um 14:25 Uhr, mit seinem Motorrad in Pregarten auf der Gutauer Landesstraße Richtung Gutau. In der Ortschaft Selker wollte er einen Traktor überholen und übersah dabei, dass ihm ein Pkw, gelenkt von einem 69-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt, entgegenkam. Er prallte frontal gegen den Pkw. PREGARTEN. Wie die Polizei schreibt, fing das Motorrad bei der Kollision Feuer und auch der Lenker, der ca. 30 Meter weiter in der...

  • Freistadt
  • Martina Weymayer
An dieser Stelle im Ischler Ortsteil Mitterweißenbach ereignete sich der tragische Verkehrsunfall.

Gegen Felsen geprallt
53-Jähriger und Ehefrau bei Motorradunfall tödlich verunglückt

Ein Motorradlenker kam am frühen Nachmittag des 12. September 2020 aus ungeklärter Ursache auf das Straßenbankett und prallte gegen einen Felsen. Für ihn und seine Frau kam jede Hilfe zu spät. BAD ISCHL. Wie die Polizei bereichtet, fuhr der 53-Jährige aus dem Bezirk Gmunden mit dem Motorrad auf der B153 in Mitterweißenbach, von Bad Ischl kommend, in Richtung Attersee. Auf dem Sozius saß seine Gattin. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Lenker auf das Straßenbankett. Das Motorrad wurde...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Die 15-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und musste mit der Rettung ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht werden.

Jugendliche verletzt
15-Jährige Mopedlenkerin von Pkw gerammt

Eine 15-Jährige wurde am 12. September 2020, kurz nach Mitternacht, bei der Kollision mit einem Pkw in Laakirchen verletzt. LAAKIRCHEN. Wie die Polizei meldet, war ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit dem Auto auf der Gschwandtner Straße in Richtung Gschwandt unterwegs. Als er links in den Güterweg Paukenhäusel abbiegen wollte, dürfte er eine 15-jährige Mopedlenkerin übersehen haben. Es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde die Jugendliche auf die Windschutzscheibe geschleudert...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Ein beim 34-Jährigen durchgeführter Alkotest verlief mit 0,78 Promille positiv. Das Quad wurde schwer beschädigt.

Sturz auf der Gegenfahrbahn
34-Jähriger und Sohn bei Unfall mit Quad schwer verletzt

Vater und Sohn wurden bei dem Unfall mit einem Quad am 11. September 2020, um 19:20 Uhr, in Klaffer verletzt. KLAFFER. Der 34-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Quad auf der Dreisesselbergstraße. An dem Fahrzeug waren, so berichtet die Polizei, Probefahrtkennzeichen angebracht. Vor ihm auf dem Quad saß der Sohn des Lenkers. Beide trugen einen Sturzhelm. Während der Fahrt soll der Bub in den Lenker gegriffen haben, wodurch der 34-Jährige das Quad...

  • Rohrbach
  • Martina Weymayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.