Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Lokales
Trotz des Nebels ist die über hundert Meter lange Schneise zu sehen.
33 Bilder

Flugzeug oberhalb von Ellbögen abgestürzt

ELLBÖGEN (cia). Der Absturz eines zweimotorigen Flugzeuges kostete am Sonntagmorgen in Oberellbögen sechs Menschenleben. Beim Piloten handelte es sich um einen Salzburger, wie der Flughafen Zell am See bestätigte. Hier hatte die Maschine ihren Stützpunkt. Den Informationen der Einsatzkräfte zufolge kamen die sieben Passagiere aus dem Zillertal. Nach den Informationen der BEZIRKSBLÄTTER waren die Männer auf dem Weg zu einer Motorsportveranstaltung. Zwei Innsassen der Cessna, beide aus Zell am...

  • 30.09.12
  •  1
Leute
Astrid Siegmund

Hilfe wird nie zur Routine

Krankenschwester Astrid Siegmund hilft Menschen auch in der Freizeit Astrid Siegmund ist zum Helfen geboren. Neben ihrem Beruf als Krankenschwester im Linzer Akh ist sie auch beim Roten Kreuz tätig. Bei ihrem Ehrenamt profitiert sie naturgemäß von ihrer beruflichen Erfahrung und dem Wissen, das sie sich angeeignet hat. LINZ (ah). Den Kontakt zum Roten Kreuz verdanke ich meiner Schwester, die schon einige Jahre vor mir als Rettungssanitäterin aktiv war, erklärt die 31-jährige Linzerin. ...

  • 31.03.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Bei Verkehrsunfall in Weißbach schwer verletzt

Eine 18-jährige bosnische Staatsangehörige aus Saalfelden fuhr am Freitag, 04.03.2011 um 22 Uhr, mit ihre PKW auf der B311 von Saalfelden kommend in Richtung Lofer. Im PKW befanden sich vier weitere Insassen im Alter von 18 und 19 Jahren. Zum selben Zeitpunkt überholten in Fahrrichtung Saalfelden drei Fahrzeuge eine Fahrzeugkolonne, welche sich nach dem Überholvorgang wieder in die Fahrbahn eingereiht haben. Aufgrund der entgegenkommenden überholenden Fahrzeuge scherte die 18-jährige...

  • 07.03.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Rauferei mit schwerer Körperverletzung in Hinterglemm

Am Samstag, 26.02.2011 gegen 2 Uhr, kam es nach einer ausgedehnten Lokaltour in Hinterglemm zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Neiderländern und einigen Österreichern. Dabei wurde ein 27-jähriger Mann aus Zell am see am Kopf schwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Die Beteiligten wurden einvernommen und nach Abschluss der Erhebungen bei der Staatsanwalttschaft zur Anzeige gebracht. Quelle: www.bmi.gv.at

  • 28.02.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Fahrerflucht nach schweren Skiunfall in Leogang

Eine 67-jährige Skifahrerin aus Rosenheim (Deutschland) verletzte sich am Freitag, 25.02.2011 gegen 11 Jahr, bei einem Skiunfall im Asitzgebiet in Leogang schwer. Die Frau kollidierte mit einen von oben kommenten Skifahrer, welcher mit hoher Geschwindigkeit auf die Frau zuraste. Beide Beteiligten kamen schwer zu Sturz. Der am Unfall beteiligte Skifahrer, welcher aus der Nase blutete, zog seine Skier wieder an und fuhr davon. Er beging damit Fahrerflucht. Die Skifahrerin wurde unbestimmten...

  • 28.02.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Skifahrerin stürzt aus Sessellift in Leogang

Eine 49-jährige dänische Skifahrerin verletzte sich am Donnerstag, 24.02.2011 gegen 15:10 Uhr, bei einer Fahrt mit einer Sesselbahn in Leogang schwer. Die Frau fuhr mit der 8er-Sesselbahn im Asitzgebiet bergwärts als sie in einer Seehöhe von 1870 Meter kurz vor der Berstation und Ausstiegsstelle den Sicherheitsbügel öffnete. Bei der Einfahrt zur Ausstiegsstelle hob sie die rechte Skispitze nicht an und verhackte sich bei der künstlich angelegten Einfahrtsgeländekante. Sie fiel 3/4 Meter tief...

  • 28.02.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Neun Schüler bei Rodelunfall in Piesendorf verletzt

Am Donnerstag, 24.02.2011 gegen 20 Uhr, kam es in Piesendorf zu einem Rodelunfall mit neun verletzten Schülern. Eine englische Schülergruppe und zwei Niederländer unternahmen eine Rodelpartie am Erlebnisberg Naglköpfl, als in einer Kurve im oberen Bereich der Rodelbahn sämtliche Teilnehmer der Rodelgruppe kollidierten und zu Sturz kamen. Sieben englische Schüler im Alter von 14 Jahren und zwei niederländische Schüler im Alter von 12 und 14 Jahren wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades...

  • 25.02.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Sieben Skiunfälle an einem Tag

Am Mittwoch, 23.02.2011, ereigneten sich im Überwachungsgebiet der PI Neukirchen am Großvenediger insgesamt sieben Skiunfälle mit Fremdbeteiligung. Bei den Unfällen wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand jeweils eine Person leicht verletzt. Bei einem Unfall handelt es sich um einen Liftunfall. Bei zwei Unfällen beging der jeweils zweitbeteiligte Skifahrer Fahrerflucht. Quelle: www.bmi.gv.at

  • 24.02.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Verletzte bei Rauferei in Saalbach

Im Ortszentrum von Saalbach kam es am 10. Februar um kurz nach vier Uhr früh zu einem Raufhandel mit mehreren Beteiligten. Drei Deutsche wurden von unbekannten Tätern durch Schläge ins Gesicht und Tritte gegen den Körper im Stiegenhaus eines Lokals bzw. vor diesem verletzt. Ein 28-jähriger deutscher Staatsbürger erlitt einen offenen Nasenbeinfraktur, ein 31-Jähriger wurde leicht verletzt. Die Fahndung nach den Tätern läuft. Quelle: www.bmi.gv.at

  • 11.02.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.