Vignettenbefreiung

Beiträge zum Thema Vignettenbefreiung

Die Stadt Kufstein wünscht sich eine dauerhafte Mautausnahme zwischen Kufstein-Süd und der Staatsgrenze. Damit das so bleibt, hat man nun eine Resolution beschlossen.
6

Beschlossen
Kufstein verabschiedet Resolution zu Vignettenausnahme

Nachdem ein Asfinag-Gutachten die Sinnhaftigkeit der Mautbefreiung bei Kufstein in Frage stellt, stimmte der Kufsteiner Gemeinderat nun geschlossen für eine Resolution, die die Aufrechterhaltung der Befreiung fordert.  KUFSTEIN (bfl). Wie ein Paukenschlag hat die kürzlich erschienene Studie zur Vignettenfreiheit auf der A12 die Stadt Kufstein und ihre Umgebung getroffen. Die Asfinag hatte diese in Auftrag gegeben, um die Auswirkungen der Vignettenbefreiung auf Verkehr und Umwelt zu evaluieren....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Kufsteiner WK-Obmann Manfred Hautz  spricht sich definitiv für die Vignettenbefreiung aus.

Kufsteiner WK-Obmann
"Vignettenfreiheit muss bestehen bleiben"

Laut dem Kufsteiner WK-Obmann Manfred Hautz soll die Vignettenbefreiung weiter erhalten bleiben. KUFSTEIN (be). Ein außergewöhnliches Jahr mit wesentlich weniger Verkehr liegt bereits hinter uns und nun behauptet die Asfinag, der Zweck der Vignettenbefreiung sei nicht erfüllt worden. Grund dafür sei die nach wie vor hohe Verkehrsbelastung auf den Landesstraßen. Damit die Orte an den Grenzen ein annähernd normales Leben haben, muss die Vignettenbefreiung weiter erhalten bleiben, fordert hingegen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Mautbefreiung bis Kufstein-Süd trat mit 15. Dezember 2019 in Kraft. Ein nun vorliegender Bericht der Asfinag zweifelt nun aber die Tragweite der erhofften positiven Auswirkungen durch die Vignettenbefreiung an.  (Symbolfoto)
Aktion 7

Asfinag
Bericht zieht dauerhafte Mautbefreiung bei Kufstein in Zweifel

Asfinag legt Studie zu Vignettenfreiheit auf A12 bei Kufstein vor. Bis zu knapp 37 Prozent weniger Verkehr am Landesstraßennetz und einigerorts höhere Verkehrsströme wegen mehr Urlaubern. Studie sieht Zweck der Mautbefreiung jedoch nicht erreicht. Beurteilung aber wegen coronabedingt veränderter Verkehrslage ab März 2020 problematisch.  KUFSTEIN (bfl). Groß war die Freude im Bezirk über die im Parlament beschlossene Mautfreiheit für die A12 bei Kufstein noch im November 2019. Mit 15. Dezember...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Landecker Tunnel bleibt auch während der verlängerten Totalsperre der L 76 Landecker Straße vignettenfrei.
4

Landecker Tunnel
Landecker Landtagsabgeordnete begrüßen Vignettenbefreiung

LANDECK, ZAMS, FLIEß. Schlossgalerie-Baustelle: Landtagsvizepräsident Toni Mattle (ÖVP) und LAbg. Benedikt Lentsch (SPÖ) begrüßen aufgrund der Totalsperre der L 76 die Verlängerung der Vignettenbefreiung im Landecker Tunnel. Verlängerung der Totalsperre Der Bau der Schlossgalerie auf der L76 zwischen Fließ und Landeck gestaltet sich seit Baustart im April 2020 schwieriger als erhofft, erwartet und geplant. Die angespannte Situation der Landecker Wirtschaft verschärfte sich noch zusätzlich, als...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ausnahmeregelung verlängert: Der Landecker Tunnel bleibt während der Totalsperre der L 76 Landecker Straße vignettenfrei.
3

L 76-Totalsperre
Landecker Tunnel weiterhin vignettenfrei befahrbar

LANDECK, ZAMS, FLIEß (otko). Aufgrund der Verlängerung der Totalsperre der L 76 Landecker Straße um ein weiteres Jahr, kann der Landecker Tunnel (A 12 Inntal Autobahn) weiterhin vignettenfrei benützt werden. L 76-Sperre um ein Jahr verlängert Die L 76 Landecker Straße ist seit 11. Mai zwischen Landeck und der Abfahrt zur Fließerau für den gesamten Verkehr gesperrt. Dort wird die 722 Meter lange Schlossgalerie errichtet. Der Verkehr Richtung Oberes Gericht und Reschenpass wird seither durch den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Straßensanierung der B159 beim Pass Lueg Bauarbeiten, Sanierung, Straßenbau
2

Pass Lueg einspurig bald wieder offen
Salzachtalstraße ab 20. Mai einspurig geöffnet

Die B159 Salzachtalstraße beim Pass Lueg wird ab 20. Mai, 20 Uhr, einspurig befahrbar sein. Vignettenbefreiung auf  A10 vor dem Ende. HALLEIN. Rechtzeitig vor den bevorstehenden Feiertagen wird die B159 einspurig wieder für den Verkehr geöffnet.  Dann endet auch die Befreiung von der Vignettenpflicht zwischen den Anschlussstellen Golling und Pass Lueg auf der A10 Tauernautobahn. Die Landesbaudirektion rechnet damit, dass die Gesamtsanierung der B159 nach dem Hangrutsch Mitte April noch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Vignettenpflichtbefreiung auf Welser Autobahnabschnitten führt zur Polit-Diskussion.

Vignettenpflicht, FPÖ
FPÖ-ÖVP-Aussendung zur Autobahnmaut-Befreiung verwirrt Grüne

Eine gemeinsame Aussendung der FPÖ und ÖVP  vom 25. Oktober 2019 führt zur Verwirrung der Grünen. Tatsächlich wird in dieser Aussendung die Befreiung von der Vignettenpflicht zwischen Wels-West und Wels-Ost gefordert. Auch von einem im Parlament befindlichen Initiativantrag sei darin die Rede gewesen. WELS.  Das rief den Thalheimer Grün-Mandatar Ralph Schallmeiner auf den Plan, der mittels „Parlamentarischer Anfrage“ wissen wollte, was denn aus dem Welser Wunsch geworden ist. Die Antwort aus...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
"Beim Reden kommen die Leut z'amm!" LA Benedikt Lentsch (re.) lud zur persönlichen Sprechstunde nach Zams.
1

Sprechstunde
LA Benedikt Lentsch lud "Auf an Kaffee" nach Zams

ZAMS (otko). Der SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch lud zur Sprechstunde und persönlichem Kennenlernen ein. Gute Resonanz Einen eher ungewöhnlichen Ort für eine Sprechstunde mit persönlichen Kontakt suchte sich SPÖ-Landtagsabgeordneter Benedikt Lentsch aus. Am 3. März lud er am Vormittag unter dem Motto "Auf an Kaffee" in die Bäckerei Ruetz in Zams. Dort konnten sich die BürgerInnen mit ihm über die besten Ideen für die Zukunft ihrer Gemeinde unterhalten. Natürlich nahm er sich auch Zeit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Schlossgalerie: Nach dem Baubeginn im Frühjahr 2020 gibt es eine sechs- bis zehnwöchige Totalsperre der L76 Landecker Straße.
4

Landecker Tunnel
Keine Vignettenpflicht während Totalsperre der L76 Landecker Straße

LANDECK/FLIEß (otko). Die Vorbereitungsarbeiten für Bau der Schlossgalerie auf der Landecker Straße sind abgeschlossen. Die Bauarbeiten starten im Frühjahr. Für den Felsabtrag ist eine sechs bis zehnwöchige Sperre geplant. Befreiung von der Vignettenpflicht Die Vorbereitungsarbeiten für die Errichtung der Schlossgalerie an der L76 Landecker Straße sind abgeschlossen und die Bauarbeiten starten im Frühjahr – die genauen Zeiten werden zeitgerecht bekannt gegeben. „Verkehrsteilnehmerinnen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Derzeit ist die B171 Tiroler Straße zwischen Pians und Strengen gesperrt. Pkw- und Lkw-Verkehr werden über den Strenger Tunnel umgeleitet. Für landwirtschaftliche Fahrzeuge wird eine lokale Umleitung eingerichtet.

Straßensperre nach Erdrutsch
Lokale Umleitung für landwirtschaftliche Fahrzeuge zwischen Pians und Strengen

PIANS/STRENGEN. Die B171 Tiroler Straße ist derzeit aufgrund eines Erdrutsches zwischen Pians und Strengen gesperrt.  Für landwirtschaftliche Fahrzeuge wird ab 17. Februar über die Wegverbindung Steigsiedlung – Wiesberg eine lokale Umleitung eingerichtet. Umleitung für landwirtschaftliche Fahrzeuge Für die nach einem Erdrutsch derzeit zwischen dem Kreisverkehr Pians und der Steigsiedlung in Strengen gesperrte B 171 Tiroler Straße wird ab Montag, 17. Februar 2020, eine lokale Umleitung für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Weniger Belastung für Anrainer.

Kufstein - Mautbefreiung
23,5 Pozent weniger Fahrzeuge in Kufstein

LH Platter: „Deutlich weniger Verkehr in Kufstein durch Vignettenbefreiung“. KUFSTEIN (niko). Seit 15. Dezember 2019 ist auf der A 12 Inntalautobahn ab der deutschen Grenze bis Kufstein-Süd die Vignettenbefreiung (wieder) in Kraft. Nun liegen erste Zahlen der Zählstellen des Landes vor, die klar zeigen, dass sich das Verkehrsaufkommen entlang der Ausweichstrecken im Raum Kufstein in der zweiten Dezemberhälfte im Vergleich zu 2018 um knapp ein Viertel reduziert hat. Starke Abnahme„Durch die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Schlossgalerie-Baustelle: Der Landecker Tunnel bleibt auch während der geplanten Totalsperren vignettenpflichtig.
2

Schlossgalerie-Baustelle
Keine Vignettenbefreiung im Landecker Tunnel während L76-Totalsperren

LANDECK/FLIEß (otko). Während der Bauarbeiten für die Schlossgalerie sind Totalsperren der L76 nötig. Für den Umleitungsverkehr gibt es aber keine temporärer Mautbefreiung im Landecker Tunnel. Totalsperren nötig LANDECK/FLIEß (otko). Im Frühjahr 2020 wird mit dem Bau der 722 Meter langen Schlossgalerie auf der L76 Landecker Straße begonnen. Für die Umsetzung des lange geforderten Steinschlagschutzes sind während der Bauarbeiten auch mehrere Totalsperren der L76 nötig, hieß es seitens des Landes...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tiroler SPÖ-Nationalratsabgeordneten Christian Kovacevic stellte eine parlamentarische Anfrage zum Thema Vignettenpflicht in Kufstein.
2

Kovacevic und Unterrainer stellen Anfrage und Antrag zu Vignettenpflicht in Kufstein

Tiroler SPÖ-Nationalräte kritisieren: "Verkehrsminister lässt Kufsteiner im Stich – Keine Vignettenbefreiung in Sicht". KUFSTEIN/WIEN (red). Tiroler SPÖ-Nationalratsabgeordneten Christian Kovacevic stellte kürzlich eine parlamentarische Anfrage zum Thema Vignettenpflicht in Kufstein an Verkehrsminister Norbert Hofer. Die Beantwortung dieser sei, so Kovacevic, "so ernüchternd wie eindeutig": Keine Vignettenbefreiung für Kufstein. "Jetzt haben wir es Schwarz auf Weiß, dass die FPÖ definitiv keine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Will ein Zeichen gegen Feinstaub setzen: E. Muhr

Antrag im Gemeinderat: Keine Vignette für weniger Feinstaub

Hausbrand und Verkehr: Zwei Verursacher des Feinstaubs in Graz. Um die Emissionen einzudämmen, bringt die Grazer SPÖ in der morgigen Gemeinderatssitzung einen dringlichen Antrag für eine Vignetten-Befreiung, die die Autobahnabschnitte um Graz umfasst, ein. "Um Mautkosten zu sparen, fahren viele Autolenker aus den Umlandgemeinden durch die Innenstadt. Bei einer Befreiung würden sie ihre Route anpassen", ist Gemeinderat Ewald Muhr sicher.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.