Landecker Straße
Einbahnregelung durch Schlossgalerie-Baustelle ab Dezember

Einspurige Verkehrsöffnung mit Einbahnregelung: Ab 11. Dezember kann die Baustelle der Schlossgalerie von Süden her passiert werden.
7Bilder
  • Einspurige Verkehrsöffnung mit Einbahnregelung: Ab 11. Dezember kann die Baustelle der Schlossgalerie von Süden her passiert werden.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK, FLIEß (otko). Am 11. Dezember wird die L76-Totalsperre aufgehoben und es kann die Baustelle der Schlossgalerie einspurig passiert werden. Allerdings nur mittels einer Einbahnregelung vom Oberen Gericht in Richtung Landeck. Zurück geht es durch den Landecker Tunnel. Ob die Vignettenbefreiung dann weiterhin gilt, ist derzeit noch offen.

L 76-Totalsperre seit Mai 2020

Nach mehreren Felsstürzen wurde im Frühjahr 2020 mit dem Bau der 722 Meter langen Schlossgalerie begonnen. Damit soll die Sicherheit erhöht werden. Die L 76 Landecker Straße ist seit 11. Mai 2020 zwischen Landeck und der Abfahrt zur Fließerau für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Landecker Tunnel. Insgesamt 27 Millionen Euro werden investiert. Im November 2020 gab das Land Tirol schließlich bekannt, dass die Totalsperre bis Anfang Dezember 2021 verlängert wird – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten

Die Bauarbeiten bei der Schlossgalerie liegen laut BBA-Chef Bernd Stigger im Zeit- und Kostenplan.
  • Die Bauarbeiten bei der Schlossgalerie liegen laut BBA-Chef Bernd Stigger im Zeit- und Kostenplan.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Einbahnregelung ab 11. Dezember

Zuletzt gab es aber immer wieder Gerüchte, dass der Termin der geplanten Öffnung der L 76 in diesem Bereich nicht stattfinden könnte. Bernd Stigger, Leiter des Baubezirksamtes Imst, bestätigte bereits Anfang September, dass die Arbeiten für die Schlossgalerie im Zeitplan liegen.

Bgm. Herbert Mayer informierte den Landecker Gemeinderat zu den neusten Entwicklungen.
  • Bgm. Herbert Mayer informierte den Landecker Gemeinderat zu den neusten Entwicklungen.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

In der Gemeinderatssitzung am 16. September in Landeck berichtete Bgm. Herbert Mayer über die neusten Entwicklungen.

"Nach einer Besprechung mit Vertretern der Landesbaudirektion, der Baufirma, der beiden Gemeinden und der Wirtschaftskammer auf der BH Landeck wird die Straße im Baustellenbereich der Schlossgalerie definitiv ab 11. Dezember geöffnet. Planmäßig wird es dort dann eine einspurige Verkehrsführung geben."

Einspurige Verkehrsöffnung mit Einbahnregelung: Ab 11. Dezember kann die Baustelle der Schlossgalerie von Süden her passiert werden.
  • Einspurige Verkehrsöffnung mit Einbahnregelung: Ab 11. Dezember kann die Baustelle der Schlossgalerie von Süden her passiert werden.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Allerdings gibt es die Einschränkung, dass es nur eine Einbahnregelung gibt. Verkehrsteilnehmer können nur aus dem Süden, also vom Oberen Gericht, einspurig durch die Baustelle nach Landeck fahren. Zurück geht es bis zum Ende der Baustelle weiterhin durch den Landecker Tunnel. Weiterhin aufrecht bleibt auch die Sonderregelung für den Langsamverkehr und die Anrainer über den Gramlachweg. Das Land Tirol übernimmt dort auch weiterhin die Schneeräumung.

Die Sonderregelung für den Langsamverkehr und die Anrainer über den Gramlachweg bleibt bis zum Bauende der Schlossgalerie.
  • Die Sonderregelung für den Langsamverkehr und die Anrainer über den Gramlachweg bleibt bis zum Bauende der Schlossgalerie.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Dies bestätigt auf Nachfrage der BEZIRKSBLÄTTER auch Verkehrsreferent BH Stv. Siegmund Geiger:

"Ursprünglich wäre ein Gegenverkehr mit einer Ampel und Verkehrsposten vorgesehen gewesen. Hier hat es aber Bedenken seitens der Stadt und der Wirtschaftskammer wegen des Rückstaus gegeben."

Für Stadtchef Mayer war es nicht denkbar gewesen, dass dies gerade vor Weihnachten und dem Start der Skisaison funktionieren könnte.

"Wenn hier 20 bis 30 Autos vor der Ampel warten müssen, dann reicht der Stau bis weit über die Jöchlerkreuzung zurück und die ganze Stadt steht. Zumindest wurden die Bedenken der Stadt, der Gemeinde Fließ und der Wirtschaftskammer gehört und uns ist jetzt eine Einbahnregelung gelungen."

Ob der Landecker Tunnels (A 12 Inntal Autobahn) weiterhin vignettenfrei befahren werden kann, ist derzeit noch offen.
  • Ob der Landecker Tunnels (A 12 Inntal Autobahn) weiterhin vignettenfrei befahren werden kann, ist derzeit noch offen.
  • Foto: ASFINAG
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Vignettenbefreiung derzeit noch offen

Offen ist im Moment noch, ob die derzeit gültige Vignettenbefreiung für den Landecker Tunnel nach der einspurigen Öffnung der Schlossgalerie aufrecht bleibt. BH Stv. Geiger verweist hier auf die ASFINAG. "Die Wirtschaftskammer führt hier noch Gespräche", betonte Bgm. Mayer in der Gemeinderatssitzung. ASFINAG-Sprecher Alexander Holzedl meint dazu, dass ein Kommentar noch zu früh sei:

"Wir werden uns mit allen Beteiligten zusammensetzen, dies analysieren und dann eine Entscheidung fällen."

BH-Stv. Siegmund Geiger: "Zumindest ist ab Dezember Landeck wieder vom Süden her erreichbar."
  • BH-Stv. Siegmund Geiger: "Zumindest ist ab Dezember Landeck wieder vom Süden her erreichbar."
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Nochmals Totalsperre im Juli 2022

Ein gutes halbes Jahr läuft der Verkehr dann mittels Einbahnregelung. Der planmäßige Abschluss der Arbeiten für die Schlossgalerie ist im Juli 2022. Für den Abbau des Schalwagens und für die Asphaltierungsarbeiten gibt es dann im Juli nochmals eine gut dreiwöchige Totalsperre der L 76 in diesem Bereich.
"Die Verkehrsteilnehmer müssen jetzt nochmals ein drei Viertel Jahr Geduld aufbringen. Zumindest ist ab Dezember Landeck wieder vom Süden her erreichbar", so Geiger.

Soll der Landecker Tunnel auch nach Aufbehung der L76-Totalsperre vignettenfrei bleiben?
Hiobsbotschaft für Landeck – L 76-Totalsperre wird verlängert
Stigger: "Arbeit geht uns im Bezirk Landeck nicht aus" – mit VIDEO
Landecker Tunnel weiterhin vignettenfrei befahrbar

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen