Volksschauspiele

Beiträge zum Thema Volksschauspiele

Das Kernteam (im Bild fehlt nur Nix) der Tiroler Volksschauspiele GmbH. mit Bgm. Christian Härting (hi.li.) wird kaum verändert in die Saison 2022 starten.
Video

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Nach den Spielen ist vor den Spielen

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs sind Geschichte. 2022 gibt's ein "abgespecktes" Programm. TELFS. Nach den Spielen ist vor den Spielen: Die "Tiroler Volksschauspiele GmbH." zieht heuer die erste Bilanz als Tochterfirma der Marktgemeinde Telfs, mit neuem Intendant Christoph Nix und Geschäftsführerin Verena Covi, die erst wenige Monate, im März 2021, diese Aufgabe übernahm. 105 Aufführungen waren in den sechs Wochen geplant, 96 Vorstellungen wurden nach einigen Absagen am Ende auf die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Geschäftsfüherrin Verena Covi zieht eine positive Bilanz.
4

Tiroler Volksschauspiele in Telfs: GF Verena Covi im Interview
"Unser Einsatz hat sich gelohnt"

TELFS. Die erste Spielsaison der "Tiroler Volksschauspiele GmbH." in Telfs ging unter neuer Führung über die Bühne. 111 Vorstellungen wurden vom 15. Juli bis 28. August 2021 geplant, nur neun Vorstellungen mussten wegen dem Regen abgesagt werden. BEZIRKSBLÄTTER trafen die seit heuer tätige Geschäftsführerin Verena Covi zum Interview – eine erste Bilanz in Zahlen und Worten: Wie fällt die erste Bilanz ausgedrückt in Zahlen aus? VERENA COVI: Die erste Bilanz in Zahlen. Das ist dann immer die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Wiedersehen mit einem brillanten Hans Brenner († 1998; in "Die sieben Todsünden" 1981 in Hall) auf der Kinoleinwand im Zeughaus.
28

Verein Tiroler Volksschauspiele feierte im Zeughaus
Verein Tiroler Volksschauspiele ließ 40 Jahre hochleben

INNSBRUCK. "Gespielt wird bei jedem Wetter", hieß es auf der Einladung der "Tiroler Volksschauspiele". So trotzten am Donnerstag, 26. August 2021, viele Gäste dem Regen und erinnerten sich beim Open-Air-Fest im Innsbrucker Zeughaus an die Anfänge des Vereins in Hall und Telfs. "Das ist eine klassische Volksschauspiele-Situation, ein vertrautes Gefühl, der ständige Blick auf den Himmel und die Wolken", meinte Vereins-Obmann Markus Völlenklee, der, moderiert von ORF-Kulturchef Martin Sailer,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Erfreut über die rege Teilnehmerzahl beim Aperitif (v.l.n.r.) WB-BO (IBK-Stadt) LA Mario Gerber, NR Rebecca Kirchbaumer, Theaterintendant Christoph Nix, WB-BO (IL) LA Cornelia Hagele und WK-BO (Landeck) Michael Gitterle.

Wirtschaftsbund Innsbruck–Land und –Stadt
Wirtschaftsbund genoss Kulturabend in Telfs

TELFS. Rund 100 Mitglieder des Wirtschaftsbunds Innsbruck Land und Stadt, trafen sich am Mittwoch, den 18. August 2021, in Telfs. Diesmal stand aber keine Betriebsbesichtigung am Programm, sondern ein Kulturprogramm der besonderen Art bei den Tiroler Volksschauspielen. Unter die Kulturinteressierten mischten sich neben den WB-Bezirksobleuten Landtagsabgeordnete Cornelia Hagele und Landtagsabgeordneter Mario Gerber, auch die Abgeordnete zum Nationalrat Rebecca Kirchbaumer, sowie der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gekonnt: Der Mix aus Puppen- und Schauspiel kam gut an.
13

Noch bis 26.8. im Kranewitter Stadl
Angelo Soliman – Puppenspiel mit Gefühl

TELFS. Im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele führen O'tooli Fortune Haase, Josephine Buchwitz und Eileen Freiin von Hoyningen, gemeinsam mit einer Puppe durch das von Fremdbestimmung und Ausbeutung geprägte Leben des Angelo Soliman. Ein Stück zum NachdenkenAuf dem Lebensweg Solimans werden im Kranewitterstadl viele Themen angetippt, die zum Nachdenken anregen. Mit Hilfe von Puppen- und Schattenspiel bekommt die Geschichte eine spannende Dynamik. In einer Stunde ist die Geschichte des...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Anna Lena Bucher (Helen) und Josef Mohamed (Tom) brillieren in ihren Rollen als Paar, das gegen Oberflächlichkeiten ankämpfen muss.
32

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
"Fettes Schwein" bis 25.8. auf der Rathaussaal-Bühne

TELFS. Das provokant klingende Stück „Fettes Schwein“ ("Fat Pig") vom US-Dramatiker Neil LaBute feierte am Samstag, 14.8., eine Tirol-Premiere im Telfer Rathaussaal. Zum Stück: Helen ist "mehrgewichtig", aber: "Ich bin mit mir zufrieden, muss nur die anderen überzeugen." Das Stück erzählt von Schönheitsidealen, mit denen die Gesellschaft "geimpft" ist. Helens Freund schätzt seine neue intelligente, schlagfertige, charmante Freundin. Im Schlafzimmer ist alles gut, außerhalb zögert er lange,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bgm. Christian Härting begrüßt die SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner und den Tiroler SPÖ-Chef Georg Dornauer im Telfer Klostergarten.
2

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Prominenz besuchte Volksschauspiele

TELFS. Auch außerhalb der Premieren ziehen die Tiroler Volksschauspiele in Telfs prominente Besucher an! Am Montag kam sogar die Chefin der Bundes-SPÖ Pamela Rendi-Wagner und ihr Tiroler „Filialleiter“ Georg Dornauer zu einer Aufführung von „Rut“ in den Klostergarten. SPÖ-Spitze bei "Rut" im KlostergartenMit dabei waren auch die Tiroler Nationalratsabgeordneten Selma Yildirim und Gisela Wurm sowie die Landtagsabgeordnete Claudia Hagsteiner. Der Telfer Bürgermeister Christian Härting begrüßte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Buchcover: „Lomé – Der Aufstand“ im Transit Verlag.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Lesung von Christoph Nix: "Lomé – Der Aufstand"

TELFS. Eine Lesung vom Intendant der Tiroler Volksschauspiele, Christoph Nix, findet am  22. August 2021 um 20:00 Uhr in der Bücherei Telfs am Wallnöferplatz statt. Nix liest aus seinem Roman "Lomé". Inhalt: Lomé, Hauptstadt von Togo. Der deutsche Schauspieler Hans Keuthen wird bestialisch ermordet. Michael Menz, der viele Theaterprojekte mit ihm in Togo initiiert hat, fliegt in das afrikanische Land, um herauszufinden, wer hinter der Tat steckt. Die Umstände, wie Menz es schafft, mithilfe...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gutschein

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Vergünstigte Tickets für SeniorInnen ab 65 Jahren

TELFS. Auch in dieser Spielsaison bietet die Marktgemeinde Telfs allen TelferInnen über 65 Jahren im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele 2021 ermäßigte Eintrittskarten für eine Vorstellung von  "Allerhand Kreuzköpf" im Großen Rathaussaal an. Anmeldefrist läuft bis 23. bzw. bis 30. Juli! Eine Bitte an die jüngeren Generationen: Bitte die Eltern oder Großeltern auf diese Möglichkeit für einen vergünstigten Theaterbesuch aufmerksam machen bzw. bei der Einlösung des Gutscheines behilflich sein! Ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Carl Lafite „Blick auf den Großglockner“, um 1900.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Reisebuch aus den Österreichischen Alpen

TELFS. "Reisebuch aus den Österreichischen Alpen" ist ein Liederzyklus von Ernst Krenek, der im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele am 13. August um 20 Uhr Premiere feiert, und zwar im Orgelsaal der Musikschule Telfs. Matthäus Schmidlechner (Tenor) und Till Alexander Körber (Piano) ziehen noch einmal aus, um mit Ernst Krenek die eigene Heimat zu entdecken. Kaum ein anderer Liedzyklus schildert so unmittelbar, in Komposition und Text, wie ein damals junger Mann Kloster, Wetter, Verkehr, den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Musikshow für Kinder und Erwachsene von und mit Ignazio Chessa.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Gastspiel: Estroverdi – Musikshow für Kinder und Erwachsene

TELFS. Im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele in Tirol kommt das Gastspiel "Estroverdi" zur Austragung, eine Musikshow für Kinder und Erwachsene von und mit Ignazio Chessa (in italienischer Sprache). Premiere ist am 9. August um 17 Uhr im Kleinen Rathaussaal. Inhalt: „Estroverdi" erzählt vom Leben des Giuseppe Francesco Fortunino Verdi, geboren 1813 in Le Roncole, einem kleinen Dorf in der italienischen Gemeinde Busseto, von seinen ersten künstlerischen Impulsen bis hin zu seinen großen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Tirol-Premiere in Telfs: "Fettes Schwein"

TELFS. "Fettes Schwein" von Neil LaBute feiert am 14. August 2021 um 20 Uhr im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele Premiere. Regie führt Peter Lorenz, DarstellerInnen: Anna Lena Bucher, Josef Mohamed, Jakob Egger und Katarina Hauser. Inhalt: Ein Amerikaner in Tirol? Tatsächlich ist „Fettes Schwein“ in Tirol noch nie aufgeführt worden. Helen ist beinahe Toms Traumfrau: intelligent, schlagfertig, charmant - aber sehr dick. Seinen Kollegen stellt er sie daher lieber nicht vor. Mit gutem Grund,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
11 Tiroler Bühnen entführen in die Welt Karl Schönherrs und eröffnen einen liebevollen und humorvollen Einblick in das Alltagsleben von allerhand Tiroler Kreuzköpf einer längst vergangenen Zeit.
Bild: Franz von Defregger „Portrait eines jungen Tirolers“, 1897.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
11 Tiroler Bühnen spielen "Allerhand Kreuzköpf"

TELFS. Gschichten und Gstalten aus den Tiroler Alpen nach Karl Schönherr, bearbeitet und dramatisiert von Franziska Rudolf, kommen ab dem 31. Juli um 19 Uhr auf die Große RathausSaal-Bühne in Telfs. Es ist ein Festival der Tiroler Freien Theater in Zusammenarbeit mit dem Theaterverband Tirol. INHALT: 11 Tiroler Bühnen entführen in die Welt Karl Schönherrs und eröffnen einen liebevollen und humorvollen Einblick in das Alltagsleben von allerhand Tiroler Kreuzköpf einer längst vergan- genen Zeit....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Freudige Begrüßungen: LH-Stv. Ingrid Felipe und Intendant Christoph Nix, dahinter Bgm. Christian Härting und Bischof Hermann Glettler.
41

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Neustart für die Tiroler Volksschauspiele GmbH.

TELFS. „Auf geaht's!“ klang es am Eröffnungsabend von allen Seiten: Am Donnerstag, 15. Juli, wurde das "neue" Telfer Sommertheater-Festival eröffnet. Was seit 2019 hinter verschlossenen Türen der neu gegründeten "Tiroler Volksschauspiele GmbH." ausgebrütet wurde, wird endlich dem Publikum präsentiert. „Aller Anfang ist schwer – mit Nix“ Über 100 Aufführungen sind bis zum 28. August 2021 auf Telfer Bühnen, im Stadl, in den Sälen, im Wald, im Kloster und in einer Villa zu erleben. Den Auftakt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Buchcover von "Tracht macht Politik"

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Lesung: "Tracht macht Politik"

TELFS. Am Montag, 19. Juli, findet im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele die Lesung von Elsbeth Wallnöfer statt: "Tracht Macht Politik" um 20:00 Uhr in der Bücherei Telfs. INHALT: Kitsch, Kommerz, kulturpolitische Waffe: Wem gehört die Tracht? Man schmückt sich mit ihr auf Volksfesten, Hochzeiten und Empfängen. Patriotische Modelabels haben sie für sich entdeckt. Trachtenvereine pflegen sie in ihren regionalen Ausformungen, die Designer der Haute Couture bringen sie neu interpretiert auf die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
J. Schnorr von Carolsfeld „Ruth im Feld des Boaz“, 1828.

"Rut" zweisprachig im Franziskaner-Kloster

TELFS. Im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele in Telfs kommt das Stück "Rut" von VSS-Intendant Christoph Nix zur Erstaufführung in Österreich. Premiere mit Michaela Klamminger ist am 29. Juli um 20:30 Uhr im Franziskaner Kloster in Telfs (Klostergasse 4). Die italienische Fassung mit Chiara Murru kommt am 10. August auf die Bühne. Regie führt Nicola Bremer, Musikalische Leitung: Ben Wood. Zum Inhalt: Nachdem ihr Mann Machlon stirbt, geht die Moabiterin Rut mit ihrer Schwiegermutter Naomi nach...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Türkisch Gold ab 23. 7. im Rathaussaal.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
"Türkisch Gold" - Ab 23. Juli im Telfer Rathaussaal

TELFS. "Türkisch Gold" ist eine Österr. Erstaufführung von Tina Müller, mit Luiza Monteiro und Kai Götting; Regie Ebru Tartıcı Borchers (Mobile Produktion: 29. Juni bis 7. Juli in Schulen und Jugendzentren); Premiere ist am 23. Juli um 20 Uhr im Kleinen RathausSaal. Zum Inhalt: Jonas hat sich verknallt: in Aynur. Das kann nicht gutgehen, findet Luiza, Jonas' beste Freundin. Schließlich geht sie auf Aynurs Schule und weiß, wie sie ist: Eingebildet, redet nicht mit Jungs, steckt immer mit ihren...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Darsteller (v. li.) Franz Weichenberger, Manuel Kandler und Luis Auer mit Regisseur Roland Silbernagl (re.). Das Bühnenbild schuf Birgit Angele.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
"Indien" ab 15. Juli im Kranewitterstadl

TELFS. "Indien" heißt das erste Stück, das bei den Tiroler Volksschauspielen 2021 aufgeführt wird. Nach einer Corona-Pause meldet sich das über die Grenzen hinaus bekannte Sommertheater in Telfs wieder zurück, unter neuen Vorzeichen will Intendant Christoph Nix bei seinem Debüt in Telfs dem Publikum ein reichhaltiges Programm bieten. Zur Tragikomödie "INDIEN": Die zwei ungleichen Protagonisten Heinzi Bösel (Franz Weichenberger) und Kurt Fellner (Manuel Kandler) sind gemeinsam auf Dienstreise...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In Zeiten von Wolf-Debatte hierzulande und Fake-News ein passendes Stück von Raoul Biltgen (Autor und Regisseur), mit Sophie Berger (re.) im passenden Rahmen im Wald am Birkenberg in Telfs. Premiere von "Wolf" ist am 16. Juli.
Video 24

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Kinderstück "Wolf!" – im Wald vom Birkenberg in Telfs

TELFS. Einer ruft: Wolf! War da ein Wolf? Oder war es nur eine Lüge? Aber warum sollte jemand Wolf rufen, wenn da gar kein Wolf ist? Warum sollte einer den anderen Angst machen, wenn alles in Ordnung ist? Was hätte er davon? Und was ist, wenn niemand ihm glaubt, und da ist wirklich ein Wolf? Auch wenn keiner ihn sieht. Was ist wahr? Manchmal sind Wahrheit und Lüge nicht so klar voneinander zu unterscheiden. Gibt es die Wahrheit? Gibt es eine Wahrheit? Oder mehrere? Und wer bestimmt, was wahr...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
"Vater", eine Uraufführung von Hans Salcher.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
"Vater": Eine Uraufführung in der Villa Schindler, Telfs

TELFS. "Vater" ist eine Uraufführung im Rahmen der Volksschauspiele von Hans Salcher und Ekkehard Schönwiese mit Harald Schröpfer und Alexander Mitterer unter der Regie von Wolfgang Hagemann. Premiere: 17. Juli um 20:30 Uhr in der Villa Schindler, hier wird nach der Premiere auch die Ausstellung mit Salchers Werken eröffnet. Inhalt: Hans und Kaspar sind die Kumpel des Malers Till. Da dieser bei seiner Vernissage mit dem Titel: „Vater“ nicht erscheint, rätseln sie, die Museumswärter zunächst,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nach der coronabedingten Pause im Vorjahr starten die Tiroler Volksschauspiele in Telfs heuer unter Intendant Christoph Nix' Motto "Geaht's no?" durch. Bei der 100%-Tochtergesellschaft der Marktgemeinde ist auch das Land Tirol im Boot. So ließ es sich Kultur-LR Beate Palfrader nicht nehmen, bereits einen Blick auf eine Probe zu einem der Stücke zu werfen, begleitet von der neuen VSS-Geschäftsführerin Verena Covi: Unter der Regie von Roland Silberberger wird "Indien" seit 15. Juli im Kranewitter-Stadl aufgeführt.

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Volksschauspiele in der heißen Phase

TELFS. Vorhang auf - „Geaht’s no“?! Die Tiroler Volksschauspiele starteten nach einer coronabedingten Pause 2020 heuer wieder durch! Das Eröffnungsfest fand mit viel Prominenz statt (HIER zum Bericht) Am 15. Juli begann der Premiere-Reigen mit der Tragikomödie "Indien" von Alfred Dorfer und Josef Hader unter der Regie von Roland Silbernagl im Kranewitter Stadl. Am 16. Juli wurde das Stück "Wolf" im Wald am Birkenberg erstmals gespielt und "Vater" erlebte eine nasse, aber gelingene Premiere in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Bereichsleiter Michael Hirn (l.) und Bernhard Schreter besprechen die Arbeiten der GemeindeWerke für den Spielort am Birkenberg.

GemeindeWerke Telfs auch heuer im Einsatz für Volksschauspiele
Anpacken für's Theater

TELFS. Die Tiroler Volksschauspiele starten – nach einem Jahr coronabedingter Pause - am 15. Juli. Die GemeindeWerke Telfs leisten dazu ihren Beitrag. Beteiligt sind praktisch alle Sparten der GWTelfs, also der Wirtschaftshof sowie die Bereiche Energie, Internet und Wasser. „Wir vom Wirtschaftshof der GemeindeWerke sind vor allem beim Bühnenaufbau und bei Transporten engagiert“, berichtet Bereichsleiter Bernhard Schreter. Weil heuer mehrere kleine Schauplätze das Geschehen tragen, sind keine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Freuen sich auf den heurigen Theatersommer: Verena Schopper (li.) und Geschäftsführerin Verena Covi ziehen hinter den Kulissen im Volksschauspiele-Büro am Wallnöferplatz die Fäden und sorgen auch dafür, dass die Corona-Auflagen erfüllt werden.
2

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
„Volksschauspiele sind Herzstück der Gemeinde“

TELFS. Die Tiroler Volksschauspiele starten mit neuen Führungskräften ins erste Jahr nach der Ära Völlenklee&Co. Nach einem coronabedingt spielfreien Sommer 2020 haben sich der neue und aus Deutschland stammende Intendant Christoph Nix und Neo-Geschäftsführerin Verena Covi samt neuem Team einiges vorgenommen. Das Budget für die Sommerspiele 2021 stand schon länger fest: Es beträgt 947.000 € in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen. Neben Marktgemeinde Telfs und Land Tirol fördern noch Innsbruck...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der erste Aufbau des Zeltdachs im Jahr 2002. Bernhard Schreter, Bereichsleiter vom Wirtschaftshof der GemeindeWerke Telfs, und sein Team sind in diesen Tagen bei den Aufbauarbeiten.
Video 7

Gemeindewerke Telfs
Zeltdach wird heuer früher aufgebaut

TELFS. Das rund eine Tonne schwere und 650 Quadratmeter große Zeltdach über dem Telfer Wallnöfer-Platz wird bereits in diesen Tagen montiert, heuer schon zum 19. Male, wie von den Gemeindewerken Telfs gemeldet wird. Dach für VeranstaltungenDas Membrandach tut also schon fast zwei Jahrzehnte seine Dienste. Schon im ersten Jahr nutzten es u.a. die Volksschauspiele für Freilichtaufführungen von Johann Nestroys „Einen Jux will er sich machen“. Manche Veranstaltung wäre ohne die Membran über dem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.