Alles zum Thema Weißkirchen

Beiträge zum Thema Weißkirchen

Lokales
Die Music Nights gehen in die nächste Runde.
2 Bilder

Veranstaltungen
Ein buntes Programm am Wochenende

Viel Musik und ein spezielles Kulinarium gibt es am Wochenende in den Bezirken Murtal und Murau. MURTAL/MURAU. In den Sommerferien haben die Murtaler die Qual der Wahl. Auch dieses Wochenende gibt es eine Fülle an spannenden Veranstaltungen. Eröffnet wird traditionell mit den Knittelfelder Music Nights am Donnerstag. Dort sorgen diesmal Hakuna Matata am Hauptplatz, Peter M. & Friends beim Kulturhaus, Romance Dawn (Kastanienbar), The Pure (Pub Phönix) und die Johnny Master Band (Turm) für...

  • 11.07.19
Politik
Wollen "Lkw-Chaos" stoppen: Petra Weiss, Wolfgang Moitzi, Jörg Leichtfried und Heinz Wilding von der SPÖ.

Murtal
Polit-Streit wegen "Lkw-Chaos"

Petition gegen Mautflüchtlinge im Murtal sorgt für einen Streit unter den Parteien. MURTAL. Das Thema Mautflüchtlinge beschäftigt die Region seit Jahren. Zuletzt haben etwa die Gemeinden Hohentauern und Weißkirchen gegen den Schwerverkehr über den Triebener Tauern und die Gaberlstraße mobil gemacht. Die SPÖ fordert jetzt plakativ: „Stoppen wir das Lkw-Chaos.“„Der Lkw-Verkehr hat stark zugenommen und Mautflucht ist massiv spürbar“, sagt der stellvertretende SPÖ-Klubobmann Jörg Leichtfried....

  • 11.07.19
Lokales
Die Route über das Gaberl soll für den Schwerverkehr gesperrt werden.

Weisskirchen
Neue Resolution gegen Mautflüchtlinge

Die Gemeinde Weißkirchen verschärft den Kampf gegen den Schwerverkehr und bekommt Unterstützung aus der Region. WEISSKIRCHEN. Im April hat Weißkirchen gemeinsam mit den Partnern aus Köflach und Maria Lankowitz öffentlichkeitswirksam ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen über das Gaberl gefordert. Jetzt hat die verkehrsgeplagte Marktgemeinde nachgelegt. In der letzten Gemeinderatssitzung wurde einstimmig eine Resolution an den Nationalrat beschlossen. Der Inhalt: Eine Änderung der...

  • 06.06.19
Lokales
Biobauer André Berner bietet an seinem Marktstand ein umfangreiches, saisonelles Angebot.
2 Bilder

Weißkirchen an der Traun
Schmankerlmarkt feiert sieben Jahre

Der Schmankerlmarkt in Weißkirchen hat sich zu einer Institution des Ortslebens entwickelt. WEISSKIRCHEN. Im Mai 2019 feierte der Schmankerlmarkt sein siebenjähriges Jubiläum. Der Markt hat sich in der Zeit seines Bestehens zu einer nicht mehr wegzudenkenden Einrichtung entwickelt: Einerseits wegen dem vielfältigen Angebot, andererseits wegen spezieller Aktionen: Zum Beispiel „Bürgermeister kocht“, eine Suppenaktion des Pensionistenverbandes, oder gratis Zuckerwatte für Kinder – es wird...

  • 10.05.19
Lokales
<f>Vier Gebäude mit</f> 65 Wohnungen sind vorgesehen.

Weißkirchen an der Traun
Neubau von 65 Wohnungen

WEISSKIRCHEN. Die Wohnbaugenossenschaften Lawog und Lebensräume bauen im Traunuferweg zwischen dem neuen Eurospar und der Aussegnungshalle 65 Wohnungen. Für dieses Projekt fand am 19. März die Bauverhandlung statt. Die Wohnungen in den vier Gebäuden werden eine Größe zwischen 50 und 75 Quadratmetern haben und jede wird über einen Tiefgaragenplatz verfügen. Baubeginn soll im Herbst 2019 sein. Die Fertigstellung der Anlage ist im Frühjahr 2021 geplant. In der Gemeinde gibt es dann künftig...

  • 10.05.19
Lokales
68 Bilder

Weisskirchen
Karl Ploberger in der Gärtnerei Scherngell

Fotos: Michael Blinzer - Nach vielen Versuchen gelang es am 25. April nun endlich: Helmut Scherngell holte den bekannten Biogärtner Karl Ploberger nach Weißkirchen. Dieser hielt nicht nur einen Vortrag bei der Gemeindeversammlung am Abend, sondern stellte sich zuvor bei einem persönlichen "Meet & Greet" rund 50 Personen in der Gärtnerei in Weißkirchen. Dort stand er verschiedensten Fragen gerne Rede und Antwort, gab Gartentipps und war sich auch für kein Bild zu schade. Umrahmt wurde...

  • 26.04.19
Lokales
Von links: M. Neulinger, C. Schiemer, S. Großerohde, M. Aichern, F. Reischauer und A. Birngruber.
2 Bilder

Katholische Kirche OÖ
Zwei neue Diakone in Lambach geweiht

Am 22. April wurden im Benediktinerstift Lambach Severin Großerohde und Friedrich Reischauer geweiht. LAMBACH, WEISSKIRCHEN. Es gibt zwei verschiedene Formen des Diakonates: die Weihe von Priesterkandidaten zu Diakonen und die Weihe zum „Ständigen Diakon“. Während Severin Großerohde als Priesterkandidat zum Diakon geweiht wurde, weihte der ehemalige Bischof Maximilian Aichern Friedrich Reischauer zum Ständigen Diakon. Severin Großerohde studiert an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg...

  • 25.04.19
Lokales
Bei der Ortsdurchfahrt in Weißkirchen wird es für den Schwerverkehr eng.

Murtal
Kampf gegen Mautflüchtlinge geht weiter

Ein Lkw-Fahrverbot über das Gaberl wird derzeit diskutiert - es gibt aber auch andere Problemstrecken in der Region. MURTAL. Gemeinsam und bezirksübergreifend haben die drei Gemeinden Weißkirchen, Maria Lankowitz und Köflach ein Lkw-Fahrverbot über das Gaberl gefordert. Das Ziel ist ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen auf der B 77 - Gaberlstraße. Ziel- und Quellverkehr sollen davon ausgenommen sein. Gefordert wird das Verbot vom Kreisverkehr Weißkirchen bis nach Köflach, der Abschnitt...

  • 18.04.19
  •  3
Lokales
Die Gaberlstraße zwischen Weißkirchen und Köflach ist bei Mautflüchtlingen beliebt.
3 Bilder

Murtal
Schwerverkehr ist "unzumutbare Belästigung"

Drei Gemeinden kämpfen gemeinsam für ein Lkw-Fahrverbot über das Gaberl von Weißkirchen bis Köflach. WEISSKIRCHEN. „Wir stoßen an unsere Grenzen“, sagt Franz Wede, Gemeinderat in Maria Lankowitz. Gemeinsam mit Vertretern aus Köflach und Weißkirchen hat er eine bezirksübergreifende Allianz gebildet. Das Ziel: Ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen auf der B 77, der Gaberlstraße. „Der Ziel- und Quellverkehr kann fahren. Alles, was darüber hinausgeht, ist einfach zu viel“, sagt er. Breite...

  • 10.04.19
  •  1
Wirtschaft
Bgm. Helmut Linhart, Bgm. Ewald Peer, GK Franz Feier und GR Franz Wede in Salla
4 Bilder

Drei Gemeinden
Kampf gegen die Mautflüchtlinge

Die Gemeinden Maria Lankowitz, Köflach und Weißkirchen fassten vor kurzem jeweils einen einstimmigen Gemeinderatsbeschluss, den Schwerverkehr über 7,5 Tonnen - ausgenommen Ziel- und Quellverkehr - von der Gaberl-Bundesstraße B77 von der Einmündung in die B70 bis nach Weißkirchen zu verbannen. Im Gasthaus Zach in Salla trafen sich Weißkirchen-Bgm. Ewald Peer, sein Köflacher Amtskollege Helmut Linhart, der Maria Lankowitzer Gemeindekassier Gerhard Feier und GR Franz Wede, um die Sallegger...

  • 10.04.19
Leute
V.l.: N. Höpoltseder, C. R.-Mühlberger, R. Karrer, W. Grillenberger, E. Hofbauer, J. Mairinger, U. Theussl, F. Ettinger mit den Betreibern des neuen Golfrestaurants (vorne).
2 Bilder

Golfclub Wels
Tradition trifft auf Moderne

WEISSKIRCHEN. Mit 400 Gästen feierte am 30. März der Golfclub Wels seinen Relaunch samt Eröffnung des neuen Pro-Shops und eines neuen Golfrestaurants. Das Lokal von Lukas Rumerstorfer und Christoph Brandstätter steht jedem offen, eine Reservierung ist erforderlich. Unter den Gästen waren Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger und Weißkirchens Bürgermeister Norbert Höpoltseder.

  • 02.04.19
LokalesBezahlte Anzeige
Bei der Hausmesse der Firma Peindl Glasbau GmbH informierten Alexandra und Reinhard Peindl die Besucher über die aktuellen Trends.
15 Bilder

Sommer- & Wintergärten, Terrassendächer
Glasbau Spezialist Peindl aus Weißkirchen lud zur Hausmesse

WEISSKIRCHEN. Erstmals konnten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher bei der Hausmesse der Firma Peindl Glasbau GmbH aus Weißkirchen über das breite Sortiment an Sommer- & Wintergärten, Terrassendächer, Schiebeanlagen, Beschattung und Ganzglasanlagen informieren. Bei der Firma Peindl Glasbau GmbH bekommen die Kunden von der Besichtigung und Beratung vor Ort über 3D-Planung und Produktion bis hin zur Montage alles aus einer Hand. Die hochwertigen Produkte werden maßgeschneidert...

  • 17.03.19
  •  1
Leute
238 Bilder

Weißkirchner Musikerball

Angespornt durch die Erfolge der letzten vier Musikerbälle veranstaltete der Musikverein Weißkirchen am Faschingssamstag wieder seinen Musikerball. Mehr davon lesen Sie in der dieswöchigen Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • 05.03.19
Leute

Weißkirchner Maskenball
Riesiges Kamel in Weißkirchen gesichtet

WEISSKIRCHEN. Die SPÖ Weißkirchen lud am 2. Februar zum traditionellen Maskenball. Schwedenbomben, Piraten, Hühner, Hunde, Herzen, eine Anemone und sogar ein riesiges Kamel tanzten zu den Klängen von Key West, während sich die Gruppenmasken mit besonders kreativen Ideen übertrafen. "'Die Killer', wieder gefangengenommene Marchtrenker Schwerverbrecher, fanden sich auf ihrem Weg zurück in den Hochsicherheitstrakt am Maskenball ein, Meister Lores Kobolde trieben ihren Schabernack und Präsident...

  • 08.02.19
Lokales
Die Premiere des Faschingsgschnas im Schleißheimer Landgasthof Huber am 2. Februar dürfte ähnlich musikalische Züge annehmen. (Symbolfoto)
7 Bilder

Fasching 2019
Unsere Geheimtipps für die fünfte Jahreszeit

WELS/WELS-LAND. (mef) Am 11. November des Vorjahres um 11:11 begann sie, die jüngste Faschingssaison, die sich mittlerweile wieder mit großen Schritten dem Ende zuneigt. Um zum Finale der Saison noch einmal den Narr in sich zu entdecken präsentieren wir Ihnen unsere vier Geheimtipps in Sachen Faschingsumzügen und Gschnase in Wels und den Umlandbezirken. 1. Das zweite Welser Faschings-Revue Datum: Samstag, 2. März 2019 - ab 20 Uhr Gemeinde: Wels Adresse: Minoritengasse 1, 4600...

  • 14.01.19
Freizeit
3 Bilder

Alles Walzer
Weißkirchner Bürgerball

WEISSKIRCHEN (sw). Am 19. Jänner beginnt mit dem Weißkirchner Bürgerball traditionell das Gemeinde-Veranstaltungsjahr. Eine junge Tanzcrew wird auch dieses Jahr den Abend um 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle beim Gemeindeamt Weißkirchen eröffnen. Der Einlass ist ab 19.00 Uhr. Die Karten für den Ball gibt es bei allen Weißkirchner Bankinstituten und im Lagerhaus.

  • 09.01.19
Lokales
Die ÖBB führen Wartungsarbeiten durch.

Weisskirchen
Bahnkreuzung wird gesperrt

Eisenbahnkreuzung wird am Mittwoch für mehrere Stunden gesperrt. WEISSKIRCHEN. Derzeit werden an der Eisenbahnkreuzung in der Weißkirchner Kärntnerstraße Erneuerungsarbeiten durchgeführt, wie die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) mitteilen. Am Mittwoch, dem 19. Dezember, wird die Kreuzung zwischen 7.30 und 16 Uhr komplett gesperrt. Service "Damit unsere Kunden sicher und pünktlich unterwegs sind, benötigen Bahnstrecken regelmäßig ein Service", heißt es bei den ÖBB. In den letzten...

  • 17.12.18
Wirtschaft
Der Rexel Austria-Standort Weißkirchen.
3 Bilder

Heimischer Elektrogroßhandel
Rexel Austria setzt auf Standort Oberösterreich

WEISSKIRCHEN. Rexel Austria, österreichischer Marktführer im Elektrogroßhandel, setzt auf Oberösterreich als Industriebundesland und investiert mit der Übersiedlung des Industrie Service Centers (ISC) von Salzburg nach Oberösterreich. Im wirtschaftlich starken Oberösterreich ist mit dem Zentrallager und Logistikzentrum einer der wichtigsten Standorte der Rexel Austria beheimatet. „Die Kompetenzen und die fachliche Qualität welche wir am Standort vorfinden sind hervorragend und daher sind...

  • 14.11.18
Freizeit

Erster Frauentag in Weißkirchen

WEISSKIRCHEN (sw). Am 20. Oktober startet der erste Weißkirchner Woman Day um 9.00 Uhr in der Turnhalle und Foyer des Ortes. Der Tag soll mit einem Powerfrühstück beginnen und bietet Vorträge über Kräuter, Entspannung, Beauty, Styling sowie eine Modeschau und vieles mehr.

  • 11.10.18
Leute
Martin bekommt Besuch auf seinem Hof.

TV-Sendung
Bauer sucht Frau: Murtaler bekommt Besuch

In der nächsten Folge der ATV-Sendung rückt der Murtaler Martin wieder in den Blickpunkt. MURTAL. Die erfolgreiche ATV-Sendung "Bauer sucht Frau" geht am Mittwoch in die nächste Runde - dabei wird auch ein Murtaler wieder in den Fokus gerückt. "Martin - der rasante Rancher" aus Großfeistritz (Gemeinde Weißkirchen) startet in die sogenannten Hofwochen. Damenbesuch Der 48-jährige Murtaler bekommt dabei Besuch von gleich drei Damen. "Der Forstwirt ist insbesondere dank einer Bewerbung ganz...

  • 09.10.18
Lokales
In den sogenanntenHundefreilaufzonen dürfen die Vierbeiner ganz ohne Leine und Beißkorb herumtoben.

Hundezonen sind politisch brisant

Die besten Freunde des Menschen #+beschäftigen im Zuge der Stadtentwicklung auch die Politik. Derzeit sind in der Region Wels rund 6300 Hunde registriert. Der Großteil davon ist im Stadtgebiet von Wels (2300) gemeldet, gefolgt von Marchtrenk (824). Die Gemeinden sind der Ansprechpartner für die Hundeanmeldung, -registrierung und -beschwerden. Die Meldegebühr schwankt dabei zwischen 15 Euro in Krenglbach bis hin zu 44 Euro in der Stadt Wels. In vielen Ortschaften sinkt die Abgabe, wenn der Hund...

  • 12.09.18
  •  1