Weihnachtsgeschenke

Beiträge zum Thema Weihnachtsgeschenke

Anzeige
Paul Freund ist vom PramTALER überzeugt und wirbt dafür, ihn als Weihnachtsgeschenk zu bedenken.

Als Weihnachtsgeschenk
Der PramTALER hilft Taufkirchens Betrieben

Der PramTALER – das ist eine Lokalwährung, die in vielen Betrieben, bei Nahversorgern oder in ausgewählten Gasthäusern in Taufkirchen an der Pram eingelöst werden kann. Knapp 15.000 Euro wurden damit allein im letzten Jahr umgesetzt. Angesichts der Corona-Krise wirbt Taufkirchens Bürgermeister Paul Freund dafür, nicht auf den PramTALER zu vergessen und ihn auch als Weihnachtsgeschenk in Betracht zu ziehen.Denn von einem solchen Gutschein profitieren nicht etwa die großen Online-Riesen, sondern...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Restaurant Ausklang mit Ausblick ins Taffatal
6

Feinschmecker-Pass für Gaumenfreuden: Restaurant Ausklang

Mit dem Feinschmecker-Pass der Bezirksblätter kann man zu Weihnachten Genuss verschenken und das gleich vier Mal! Direkt bei unseren Gastronomiepartnern im Bezirk: im Restaurant Öhlknechthof, im W4 in Röschitz, in der Pizzeria Ristorante MIAMI und im Restaurant Ausklang. Ausklang im Kunsthaus Das Ausklang (Wienerstraße 2) in Horn bietet, wie der Name verspricht, Köstlichkeiten für den Tagesausklang. Aber auch Frühstück, Brunch, Buffet, Grillen, Steakhouse, Vegetarisches und Delikatessen vom...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Rund 32.000 Christbäume werden jedes Jahr von den Tiroler Christbaumbauern produziert. Verkauft werden vor allem Nordmanntannen.
2

Weihnachten
Gutschein für Tiroler Christbäume

TIROL. Nur noch knapp 8 Wochen bis Weihnachten! Natürlich wird es in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit etwas anders zugehen. Corona schränkt die meisten Weihnachts- und Betriebsfeiern ein und auch andere Anlässe fallen meistens aus. Doch Geschenke wird es sicher trotzdem geben. Die Landwirtschaftskammer Tirol weiß auch schon ein ideales Präsent. Regionale ChristbäumeIn der Coronakrise wurde ziemlich deutlich, dass sich Tirol in den letzten Jahrzehnten immer weiter von der Globalisierung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

AK-Konsumentenschutz
Gutscheine: Was beim Schenken zu beachten ist

Ob Traumreise, Abendessen im Restaurant oder Sportgerät: Für alles und jedes wurden Gutscheine verschenkt, ganz besonders zu Weihnachten. "Gutscheine werden in der Werbung oft so verkauft, als handle es sich um Bargeld", berichtet Guido Zeilinger, Konsumentenschutzexperte der steirischen Arbeiterkammer. Ein Gutschein hat aber drei wesentliche Einschränkungen: • Er ist nur in einem Unternehmen einlösbar. • Die Gültigkeit ist gegenüber Bargeld erheblich reduziert. • Risiko bei Konkurs des...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der 3. Adventsamstag war, wie erwartet, der stärkste Einkaufssamstag vor Weihnachten.

Weihnachtseinkäufe
Handel mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

BEZ. Der Handel im Bezirk Braunau zeigt sich mit den bisherigen Verkaufsergebnissen der Weihnachtseinkäufe durchaus zufrieden. "Momentan schauen sich die Kunden um und lassen sich beraten", erklärt Klaus Berer, Wirtschaftskammerobmann in Braunau.  Weihnachtsstimmung freut den HandelJe näher Weihnachten rückt, desto mehr steigt auch die Weihnachtsstimmung. Dies hat zur Folge, dass Kunden vor allem an den letzten beiden Wochenenden vor Weihnachten Geschenkeinkäufe tätigen, wodurch auch der Umsatz...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Gute Idee: Der Gutschein zum selber Wünsche erfüllen

BEZIRK (red). Für eigentlich alles gibt es mittlerweile Gutscheine und das ist auch gut so, denn damit macht man selten etwas falsch in Sachen Weihnachtsgeschenk. Egal ob mit eingetragenem Wert oder über eine bestimmte Sache oder Aktion, mit einem Gutschein kann man ganz gezielt Freude bereiten. So zum Beispiel gibt es Gutscheine für nahezu alle Restaurants, Hotels und sonstige Lokalitäten im Bezirk Reutte, denn gerne gegessen wird immer.  Auch die Gutscheine sämtlicher Fachgeschäfte kommen gut...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
8.984 Anträge gingen bei Stadtrat Kurt Hohensinner ein.

Rathaus-Platz
Gutscheine für 8.984 Grazer Haushalte

Die Weihnachtsbeihilfe wird heuer erstmals nicht in Geldform überwiesen, sondern als Gutschein versandt. Bis 16. November hatten die Grazer die Möglichkeit, diese online auf der Webseite der Stadt Graz zu beantragen. 8.984 SozialCard-Besitzer nutzten diese Gelegenheit. "Es ist uns wichtig, dass die Antragsmöglichkeit modern und niederschwellig ist", so Sozialstadtrat Kurt Hohensinner. Die Gutscheine werden Anfang Dezember per Post an die SozialCard-Besitzer gesandt. Jeder Haushalt bekommt 50...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Grundsätzlich sind alle Gutscheine 30 Jahre lang gültig. Einzige Ausnahme sind Dienstleistungsgutscheine.
2

Was bei Gutscheinen zu beachten ist

Konsumentenschützer Guido Zeilinger klärt über Gutscheine auf. In den Tagen nach Weihnachten wird eifrig umgetauscht und eingelöst. Wer sich wieder einmal nicht entscheiden konnte, was er denn schenken sollte, greift schlussendlich gerne auf Gutscheine zurück. Eigentlich macht es deutlich mehr Sinn, statt eines Gutscheins – der womöglich nur in einem Geschäft gültig ist – Bargeld zu verschenken. Denn Bargeld verliert nie an Gültigkeit. Sofort einlösen Guido Zeilinger, Konsumentschützer der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
In über einem Dutzend Gemeinden in den Bezirken Güssing und Jennersdorf gibt es Gemeinde-Einkaufsgutscheine.
3

Gemeinde-Gutscheine: Schenken mit regionalem Gedanken

Wer beim Schenken nicht nur an den Beschenkten, sondern auch an die Region denken möchte, liegt mit örtlichen Einkaufsgutscheinen nicht schlecht. In zahlreichen Gemeinden in den Bezirken Güssing und Jennersdorf haben Betriebe und Gemeindeverantwortliche ein Gutscheinsystem etabliert. Zumeist sind die Bons oder Geschenkmünzen im Gemeindeamt erhältlich, eingelöst werden können sie bei allen teilnehmenden Unternehmen. Damit bleibt das Geld im Ort und stärkt die Kaufkraft. Der Weihnachtseinkauf im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spartenobfrau Andrea Gottweis will den Umsatz beim Weihnachtsgeschäft zum Vorjahr zumindest halten.
4

Weihnachtsgeschäft im Bezirk Oberwart: Das Christkind ist 2016 wieder spendabler

Das Weihnachtsgeschäft startete im Burgenländischen Handel. Die Branchen sind auch im Bezirk Oberwart zuversichtlich. BEZIRK (ms). 360 Euro – um 10 Euro mehr als im Vorjahr - beträgt laut einer Studie der KMU Forschung Austria das vorgesehene Weihnachtsbudget pro Geschenkekäufer in diesem Jahr. Die Wahrscheinlichkeit, dass Gutscheine oder Bücher unter dem Weihnachtsbaum liegen, ist sehr hoch, denn sie führen ex aequo das Ranking der geplanten Geschenke. 45 Mio. Euro im Vorjahr 220.000...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
4

Das perfekte Geschenk: Trends 2013

Individuell und persönlich, regional und von hoher Qualität - die Weihnachtsgeschenke 2013. BEZIRK (isha). Mit dem Ziel, die stillste Zeit im Jahr mit Entspanntheit genießen zu können, kreisen die Gedanken vieler bereits seit geraumer Zeit um die Weihnachtswünsche ihrer Liebsten. Vor allem der Trend zu persönlichen, eventuell selbst kreierten Weihnachtsgeschenken, zwingt Schenker, sich bei Zeiten in die Engelswerkstatt zu begeben. Vom Wischen und Häkeln "Das heißesten Thema sind zur Zeit...

  • Ried
  • Isabella Hattinger
uwe_gutscheinaktion

Gutschein-Kauf boomt zur Weihnachtszeit

BEZIRK (hib). Kaum Frequenz verzeichneten Händler in Gallneukirchen und in Bad Leonfelden am ersten Adventwochenende. Im Donautreff in Ottensheim war hingegen der Ansturm bei allen Sparten groß. Linz übt eine große Sogwirkung auf die Einkäufer zu Weihnachten aus, so Christian Auer von Moden Auer, Vorstand des Vereins Gallneukirchner Kaufleute. Gallneukirchen verzeichnete kaum Frequenz am ersten Einkaufswochenende im Advent. 80 Prozent der Geschäfte hätten am Samstag Nachmittag zugesperrt. Auer...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Urfahr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.